Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

05.12.2017 um 20:56
@PrivateEye
@brausud
@Spookywoman
@Peter0167
@Mittelscheitel
@Kybela
@mistaz
@Enterprise1701
@chen

Schon die neuesten Gerüchte konsumiert?
http://www.telegraph.co.uk/films/2017/12/05/quentin-tarantino-planning-new-star-trek-film-jj-abrams/

Quention Tarantino hat eine Idee für den nächsten Star Trek Film und J.J. Abrams findet die Idee klasse.
Und auch wenn mich Tarantinos angebliche Aussage:
"The Khan stuff doesn't work at all," he complained. "Benedict Cumberbum can't be Khan! Because (Star Trek II: The Wrath of Khan actor) Ricardo Montalbánardo is Khan!"
Sinngemäß etwa:
"Das Khan Zeugs funktioniert letztlich nicht", bemerkte er (Tarantino). "Bededict Cumberbum kann nicht Khan sein! Weil Ricardo Montalbànardo (ST 2: Der Zorn des Khan) Khan ist!"

etwas milder stimmt. Ich bin trotzdem irgendwie..... schockiert. Echt jetzt. Weiß noch nicht was ich davon halten soll :/


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

06.12.2017 um 13:57
@azzmazter
Ricardo Montalbán. Er heißt Ricardo Montalbán... ;)

Aber ob aus Tarantino UND JJ zusammen was gescheites rauskommt? :ask:

Ich weiß auch nicht, was daraus werden soll...


melden
DonkeyKong
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

06.12.2017 um 15:40
Hat jemand einen Synapsen Stimulator ?🐸


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.12.2017 um 20:49
azzmazter schrieb:Tarantino hat eine Idee für den nächsten Star Trek Film und J.J. Abrams findet die Idee klasse.
Kommt das nur mir so vor oder liest sich das wie der Anfang von einem Witz?! :D
Und dann weiter: "Ey, JJ, da Fliegt die Enterprise dann in eine Total Verrückte 70er Jahre Anomalie?" und dann JJ so: "Wenn kein Lensflare drin is kann er Nicht gut sein". Tarantino Schnappt sich eine Waffe.......Ach, lassen wir das. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.12.2017 um 00:07
Die Serie kenn ich zwar Nicht aber die Folge hat bestimmt was:
Youtube: Black Mirror - U.S.S. Callister | Official Trailer [HD] | Netflix


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 00:26
@PrivateEye
@azzmazter
Was haltet ihr von der Sache mit dem R-Rating? Klar, mit Disco is ST ein wenig erwachsener geworden aber doch nicht so. Naja, abwarten was daraus wird:
Quentin Tarantino plant Star Trek-Film mit einem R-Rating
https://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=4380


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 08:04
@brausud
brausud schrieb:Die Serie kenn ich zwar Nicht aber die Folge hat bestimmt was:
Oh cool! Eine Star Trek Folge bei Black Mirror. Da freu ich mich drauf. :Y:

@azzmazter
azzmazter schrieb:Weiß noch nicht was ich davon halten soll :/
Abwarten. Dauert ja noch ein Weilchen. ;)


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 12:02
Ich muss gestehen, auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden, der Gedanke, dass Tarentino mitwirkt, hat etwas.
Und ein derartiger Star Trek Film würde mich neugierig machen.
Meine Erwartungen liegen aber nicht all zu hoch. xD


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 12:11
Serpens schrieb:auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden
puh, dann trau ich mich auch: könnte richtig klasse werden.
Kill Bill mit einer hübschen Klingonin und statt Schwerter wirbelt sie mit Bat'leth


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 12:26
Oder eine Star Trek Variante von "From Dusk Till Dawn".
Die Hauptrollen haben die zwei Klingonischen Schwestern, Lursa und B'Etor.
Die Fußszene in der Kneipe könnte mit einem geknechteten/versklavten Riker spielen.
Wärend die Kneipe selbst einem Ferengi gehört. :trollking:


Nein, ehrlich, ich bin wirklich Neugierig wie so ein Film aussehen könnte.
Mal schauen was da für Infos werden kommen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 12:37
Ich sag mal so, Ein etwas Düsteres "Star Trek" etwas Härter.
Warum den nicht!
Und mit guter Musik!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 13:43
Mittlerweile wird es immer wahrscheinlicher.

Tarantino selbst möchte die Regie übernehmen und wird somit das erste mal einen grossen Franchisefilm drehen, und auch zum ersten mal ein Drehbuch eines anderen Autors angehen. Favorit für das Drehbuch ist momentan Mark L. Smith (The Revenant)

Der Film soll R-Rated werden und somit nichts für Kinder, Tarantino halt.

Ich weiss nicht was ich davon halten soll aber irgendwie find ich das total genial. Da Tarantino auch ein Riesen Star Trek Fan ist, könnte das auch alles passen. Bin sehr gespannt.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 13:50
Ich sehe die Sachen von Tarantino eigendlich gerne.
und ein Bisschen Härter könnte nicht schlecht sein!

Oder auch etwas cooler, das könnte der Sache nicht schlecht stehen!
Und mit Cumberbatch hat er doch recht.
Ist ein Toller Schauspieler, aber eben nicht als "KAHN"
azzmazter schrieb:Sinngemäß etwa:
"Das Khan Zeugs funktioniert letztlich nicht", bemerkte er (Tarantino). "Bededict Cumberbum kann nicht Khan sein! Weil Ricardo Montalbànardo (ST 2: Der Zorn des Khan) Khan ist!"


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 13:54
jabberwocky schrieb:Der Film soll R-Rated werden und somit nichts für Kinder, Tarantino halt.
jabberwocky schrieb:Da Tarantino auch ein Riesen Star Trek Fan ist
In meinen Augen passt der zweite Satz einfach nicht zum ersten. Ein Trekkie ist man doch, weil man die (meist) pazifistische Botschaft mag. Den vermeintlichen Realismus der Serie. Die mal mehr, mal weniger glaubhafte Weiterentwicklung der Menschen.
Die Betonung liegt hier auf Weiterentwicklung.

Das bedeutet nicht, dass es keine Konflikte mehr gibt. Wissen wir ja alle. Aber dennoch war mir persönlich (schon als Kind übrigens) immer wichtig, dass die "gute" Föderation den Befehl zum Feuern nur als ultima ratio ansieht und sich eher noch zurückziehen würde als, als zu feuern.

Meiner Meinung nach muss sich StarTrek nicht neu erfinden indem es härter, brutaler, actionreicher und am Ende gar blutiger wird.

Das ist kein Star Trek mehr und würde den nachfolgenden Generationen, den heutigen und morgigen Kids, auf jedenfall ein wenig "Education via TV" rauben.

Warum muss sich heutzutage zwanghaft alles neu erfinden? Das ist derselbe Mist wie die typische Gruppenarbeit. Egal ob in der Schule oder bei Meetings und Schulungen. Jeder verdreht die Augen wenn er hört "Jetzt setzen wir uns bitte in Gruppen zusammen... blabla", keiner hat Bock drauf, aber alle machen es, weil es derzeit zum "modernen" Bilden für Groß und Klein dazugehört.

Weiterentwicklung ja. Aber bitte indem die Story nach Voyager weitererzählt wird. Neue Rassen, neue Galaxien, neue Herausforderungen, neue Schiffe und Uniformen.... Alles kein Ding. Her damit.
Aber bitte nicht mehr Action, mehr Dunkelheit in den Szenen (weils ja angeblich sooooo geil aussieht, wenn man nix sieht) oder gar mehr Gemetzel.

@brausud
Insofern halte ich vom geplanten R-Rating gar nichts. Absolut ober über mega nüscht!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 14:04
azzmazter schrieb:Weiterentwicklung ja. Aber bitte indem die Story nach Voyager weitererzählt wird. Neue Rassen, neue Galaxien, neue Herausforderungen, neue Schiffe und Uniformen.... Alles kein Ding. Her damit.
Aber bitte nicht mehr Action, mehr Dunkelheit in den Szenen (weils ja angeblich sooooo geil aussieht, wenn man nix sieht) oder gar mehr Gemetzel.
Vielen Dank für diesen Beitrag, das hätte ich selbst auch nicht besser formulieren können :D

Diese total beknackte "Dunkel-Dauerszenerie" hat schon Stargate Universe versaut, nun greift der Stromsparwahn scheinbar auch auf Star Trek über :(


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 14:12
Warten wir doch mal ab was daraus wird!.
ich persönlich fand die neue Zeitleine von JJ grausam!
Mittlerweile kann ich damit leben. Popcorn Kino
aber KEIN STAR TREK!

und damit ist das egal was Tarantino daraus macht! Es kann NUR besser
werde.

Diese Probleme hatte ich damals auch mit TNG als das ganz neu war.

Ich kenne Leute die halten TOS tatsächlich für eine Ideen KOPIE von
TNG.
Der war baff erstaunt als ich ihm das ganze erklärt habe!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 14:16
azzmazter schrieb:In meinen Augen passt der zweite Satz einfach nicht zum ersten. Ein Trekkie ist man doch, weil man die (meist) pazifistische Botschaft mag. Den vermeintlichen Realismus der Serie. Die mal mehr, mal weniger glaubhafte Weiterentwicklung der Menschen.
Die Betonung liegt hier auf Weiterentwicklung.
Die sollen ja auch nicht zusammen passen.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das Tarantino gegen diese pazifistische Grundhaltung der Föderation verstösst, im übrigen hat das JJ doch schon getan oder?

Der Mann ist ein Riesenfan und gerade bei ihm kann ich mir vorstellen das er zurück zu den Wurzeln geht. Nur weil von einem R-Rating gesprochen wird heisst das ja nicht das jetzt Blutfontänen durch die Gegend spritzen. Ich könnte mir vorstellen das der Film dann für sich alleine steht und z.b. die Föderation links liegen lässt, oder mal andere Themen behandelt.

Das ist Tarantino, und egal welches Genre er bedient, Mainstram war es noch nie.

Ein Kammerspiel wie "Resevoir Dogs", oder ein Borg, ein Klingone und ein Föderalist in Raschkrrah's Miederwarenladen. :D

Edith spricht: Ein Trekkie ist man weil man das Universum faszinierend findet, nicht wegen der pazifistischen Botschaft. Das kannst du mir nicht erzählen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 14:31
Und nochwas, weil immer alle von düster und dunkel reden.

Welcher Tarantino, bis jetzt, war wirklich düster, dreckig und dunkel? Gerade bei ihm schwankt man immer zwischen Lachen und Schockstarre.

Der Film kann ja auch alleine durch seine Dialoge zum R-Rated werden, in den USA zumindest.

Und jetzt stellt euch die Klingonen vor wie sie die ganze Zeit: Fuck Fuck, Nig*** , Fuck Nig***


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 14:34
@jabberwocky
da stimme ich dir zu.
JA- NI### Fluchtende Klingonen ! MUAHAHA

Ich bin Riesen DS9 Fan, was haben alle geschrien
"mist, dreck. zu Düster!" heute sieht das doch anders aus.
das ist die düsternis die mir im Quietsche bunten
JJ Filmen fehlt. Bei DISCO finde ich das aber nicht so schlimm.


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

08.12.2017 um 17:16
Brocki schrieb:ich persönlich fand die neue Zeitleine von JJ grausam!
Ich auch.
Brocki schrieb:Mittlerweile kann ich damit leben
Ich nicht. NEVERRRRRRRR!!!!!1elf
Brocki schrieb:Popcorn Kino
aber KEIN STAR TREK!
Eben genau das schrieb ich ja.
jabberwocky schrieb:Ich kann mir auch nicht vorstellen das Tarantino gegen diese pazifistische Grundhaltung der Föderation verstösst
Ich sag es mal so: Ich kenne beileibe nicht jeden Tarantino-Film. Einige fand ich sehr gut, unterhaltsam, einfach anders. Andere fand ich öde. Zu flach und gewaltverherrlichend.
Etwas anderes als markige Sprüche, gepaart mit Gewaltszenen kenne ich von ihm aber leider nicht. Mag sein, dass er anders kann. Gesehen habe ich noch nichts anderes. Und deshalb werde ich ihn an den "Leistungen" messen, die ich von ihm kenne. Und die waren alles.
Außer Star Trek!
jabberwocky schrieb:ein Borg, ein Klingone und ein Föderalist in Raschkrrah's Miederwarenladen.
Ist witzig als Fan-Talk. Oder als YouTube Eigenproduktion einiger Fans im Sinne einer Persiflage.
Ist aber gar nicht erstrebens- oder sehenswert als ernstgemeinter Kinofilm oder Serie. Nein danke.
jabberwocky schrieb:Und jetzt stellt euch die Klingonen vor wie sie die ganze Zeit: Fuck Fuck, Nig*** , Fuck Nig***
Grauenhaft. Und wenn, dann ziehen Klingonen immer auf Klingonisch über alle anderen Rassen her. Das ist ST-konformer Rassismus. Wenn es denn schon Rassismus sein muss. Da ziehe ich ein erfundenes p´takh einem allzu irdischen fuck jederzeit vor.
Brocki schrieb:das ist die düsternis die mir im Quietsche bunten
JJ Filmen fehlt.
Aber nur, weil man im Hellen von dem Mist noch mehr sehen und ertragen musste :troll:


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt