Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

The Walking Dead

6.846 Beiträge, Schlüsselwörter: The Walking Dead, FOX, Zombie-apokalypse, Amcs Epic Series

The Walking Dead

02.04.2017 um 12:29
Googleme schrieb:wird zeit das got und better call saul beginnen
Ergibt echt Sinn die Aussage im twd thread...wird auch Zeit, dass die playoffs nfl 2018 beginnen. 


melden
Anzeige

The Walking Dead

02.04.2017 um 12:42
@Jody80
Und ich will endlich Cyberpunk 2077 spielen :D


melden

The Walking Dead

03.04.2017 um 21:50
Was ne absolut lächerliche Folge ...


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 09:33
War eine echt sehr gute Folge und ein würdiges Staffelfinale. Nun leider bis Herbst warten, bis es weiter geht. =(


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 09:53
Wo war das bitte ne sehr gute Folge? @Aniara


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 10:24
Die letzte Folge bot durchaus Überraschungen aber hatte definitiv Schwachpunkte in der Durchführung.

positiv:

Die Sargszene mit Sascha war eine gute Idee. Auch die Überraschung als Sascha als Walker auf Negan sprang war gelungen.
Ebenfalls gelungen die Rückblenden mit Abraham, obwohl die Dialoge hier wieder sehr gefühlslastig waren "warum tust du das" , "ich muss das tun" etc...
Die Dialoge von Negan, diese retten immer eine Folge.

negativ:

der finale Fight war schlecht choreographiert und gedreht. Der Tiger Shiva sprang wortwörtlich aus dem Nichts in das Bild, obwohl Negan hätte ihn sehen müssen oder auch die Anderen. Rick blubberte wieder den gleichen Dialog wie zu Beginn der Staffel. "ich werde dich töten Negan, nicht heute, nicht morgen, aber ich werde dich töten".
Daryl bekommt auch keine guten Dialoge mehr, im Gegenteil seine Rolle wird immer mehr eingeschränkt und viel spricht er nicht mehr. Der coole Buddy Effekt Rick - Daryl ist nicht mehr da.

Staffel 8 muss eine Wendung in der Serie bringen, ansonsten sollte man über das Ende nachdenken. Nun steht ein "Krieg" bevor. Vermutlich erleben wir nun zig Folgen Vorbereitung ;-). Negan ist immer noch Rick in allen Belangen überlegen. Er ist charmant, witzig, cool aber nunmal ein Ekeltyp. Aber das war JR in Dallas auch :-). Die Serie Dallas lebte von JR, TWD lebt derzeit nur von Negan.


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 10:44
Ein absolutes Mysterium in der Serie ist:

die Schwangerschaft von Maggie. Sie müsste doch mittlerweile im 4,5ten Monat sein, oder ? Man sieht nichts, dazu fighted sie als wenn nichts wäre.


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 10:49
makaeasy schrieb:Wo war das bitte ne sehr gute Folge?
Was war denn lächerlich? Der überraschende Turn der Garbage Pale Kids? Der finale Fight? Der Tiger-Save? Diese Grundstimmung, dass jetzt Krieg droht? Sashas atmosphärische Flashbacks/Traumsequenzen, nachdem sie die Pille geschluckt hat in dem Sarg? Das Stand-Off?


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 11:17
@Aniara

Sashas Tod war 10 Meilen gegen den Wind zu riechen.
Lächerlich waren ganz andere Dinge. 
Ständig diese möchtegern Pseudo intellektuellen Gespräche innerhalb der Gruppe, in dieser Folge von Abraham und Sasha.
Lächerlich war das die Schrottsammler und Negans Gruppe aufgrund EINES Beißers erstmal völlig die Kontrolle über die Situation verlieren. 
Lächerlich war das der Pseudoking, sein Haustier und sein Gefolge scheinbar völlig unbemerkt nach Alexandria eindringen können um Carl zu retten. 
Lächerlich war das Negan den Schlag abgebrochen hat obwohl er schon mitten in der Bewegung war nur weil hinter ihm etwas passiert. 
Lächerlich war und ist das "unsere" Helden ständig besser bewaffnet sind als jede Armee obwohl die Serie seit 7 Staffeln nur im Wald und auf Landstraßen spielt.
Lächerlich ist das die Serie The Walking Dead heißt und im Staffelfinale genau EIN Zombie vorkommt. 


Wenn ich dann immer besonders von Fans lese "Oh ihr versteht die Serie nicht" 
Oder "Es ist so eine tiefgründige Serie", "Es geht um Gemeinschaft" ... bla bla 

Dann soll Rick doch irgendwo ne Hippie Kommune gründen wenn es darum geht. 


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 16:38
Kann mich @Aniara und @Enterprise1701 anschließen, insgesamt ein gutes Finale: Die Wandlung von Sasha im Sarg fand ich ziemlich cool, hätte mir allerdings den Übergang heftiger vorgestellt. Interessant wäre auch gewesen, wenn man bei den flashbacks mehr über sie erfahren hätte (Kindheit, erste Zombiewelle usw). Der Serientod war allerdings sinnlos: Als beste Scharfschützin hätte sie mit etwas Geduld Negans Birne früher oder später schon getroffen. 

Der finale fight war auch oki, etwas mehr Blut hätte aber fließen können. Also wenn shiva ein paar saviors schon wegnascht, dann bitte auch richtig. Cool fand ich auch, dass sie genau wußte, wer nun ein savior war und wer nicht – guter Instinkt des Kätzchens, hätte ja rein zufällig auch Carl treffen können. 😤
Enterprise1701 schrieb:Negan ist immer noch Rick in allen Belangen überlegen.
Also das Negan bisher ein großer fighter war, habe ich noch nicht gesehen. Er hat den Leuten doch nur die Birne zermatscht, wenn nirgends eine Gefahr lauerte. Auch im finalen Kampf war er als erster hinter den Autos verschwunden.

OT: Freue mich auf den Herbst, wenn es weitergeht. Tipp um die Wartezeit zu verkürzen. Ich lese z.Zt. die Trilogie von Cronin (der Übergang, die zwölf usw). Sind zwar keine Zombies, aber Virals…soll jz auch bald auf fox laufen.


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 17:17
Die finale Folge konnte die die miese siebte Folge nicht retten. Dafür war der Plot der letzten Episode zu vorhersehbar. Das Sascha Selbstmord begeht fand ich nicht überraschend. Das die Müllmänner Ricks Gruppe verraten würden, war jetzt auch keine große Überraschung. Das Rick dieser Gruppe überhaupt vertraut hat und denen kostbare Waffen gegeben hat, war ja schon hanebüchen. Entspricht überhaupt nicht seinem Charakter. Der finale Fight....naja....


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 19:25
Enterprise1701 schrieb:TWD lebt derzeit nur von Negan
Dem kann ich mich nur anschließen!

Ich habe sie mir gestern angeschaut und mir kam der Gedanke: Beendet die Serie in Würde!


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 19:52
Jody80 schrieb:Also das Negan bisher ein großer fighter war, habe ich noch nicht gesehen. Er hat den Leuten doch nur die Birne zermatscht, wenn nirgends eine Gefahr lauerte. Auch im finalen Kampf war er als erster hinter den Autos verschwunden.
Damit meine ich eher seine Cleverness, Intellekt wäre ein wenig hoch gegriffen. Aber Negan hat Spitzel und ist immer einen Schritt voraus. Ist Rick auf den Gedanken gekommen z.B Eugene als Spitzel einzuschleusen, bisher scheint es nicht so. Eugene fühlt sich wohl und wird beachtet. Es war ersichtlich , dass die "Mülltruppe" ein falsches Spiel spielt. Rick merkte es nicht und vertraute der Truppe. Am Ende der aktuellen letzten Staffelfolge wirkte er wieder verletzlich und verloren. Negan manipuliert die Leute. Sicherlich wird Negan fallen, nur was kommt danach ? Der nächste Bösewicht zum Vernichten ? Mir persönlich fehlt derzeit eher die Wurzel des Virus zu finden. Regierung, Militär..


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 21:37
Fand diese Folge gar nicht schlecht... sie hatte doch einige spannende Wendungen. 
Wobei jetzt natürlich klar ist, worum es (zumindest anfangs) in der nächsten Staffel geht. Ich hoffe nur, dass sie Negan schnell beseitigen damit mal etwas anderes thematisiert werden kann.

Die Ansprache von Rick wieder war echt peinlich... der man steht mit heruntergelassener Hose dar und kann dem gegenüber ins Gesicht brüllen "Ich werde dich töten". Okay... 


melden

The Walking Dead

04.04.2017 um 23:34
Ich hoffe ja nur für Eugene, dass Negan nicht spitz kriegt wie Sasha sich das Leben genommen hat und dass eine der beiden Pillen verschwunden ist. 


melden

The Walking Dead

05.04.2017 um 07:36
Eugene gab Sasha doch die Pille.


melden

The Walking Dead

05.04.2017 um 08:22
Ich oute mich jetzt mal als absoluter Negan-Fan und von mir aus hätte er im Staffelfinale bis auf Daryl und die ein oder andere Ausnahme ruhig die komplette Alexandria-Gruppe auslöschen können. 

Rick geht mir seit der zweiten oder dritten Staffel nur noch auf den Geist - und das liegt überhaupt gar nicht an der Rolle selbst, sondern einzig und allein am Akteur. Dieser Andrew Lincoln ist mMn schlichtweg ein unfassbar schlechter Schauspieler. Jede Gestik und jeder Blick sieht so unglaublich gequält und unauthentisch aus. Da ist ihm Jeffrey Dean Morgan Galaxien voraus, was sich nun mal in allen Belangen der Serie auszahlt.


melden

The Walking Dead

05.04.2017 um 08:55
@Enterprise1701
ja eben. Eugene gab Sasha die Pille und ich geh davon aus, dass die ganze Pillengeschichte ursprünglich ein Test von Negan an Eugene war, für die Negan seine beiden Frauen zu Eugene schickte. 
Demnach weiß Negan auch von den beiden Pillen, die sich im Besitz von Eugene befinden und Negan müsste sich eigentlich fragen, wie Sasha im Sarg ums Leben gekommen ist. Negan wollte Sasha in meinen Augen absolut nicht tot sehen, vielmehr hätte er sie gerne als weitere Ehefrau gehabt, so wie ichs interpretiert habe.

@El_Maestro
Ich mag Negan auch ^^ Er hat schon seine durchaus...anziehenden Seiten an sich :D


melden

The Walking Dead

05.04.2017 um 09:30
@DeepThought
Hat Eugene den jemals erwähnt wieviele Pillen er gemacht hat?


melden
Anzeige

The Walking Dead

05.04.2017 um 09:40
wie sieht eigentlich die Storyline in den Comics aus ?


melden
180 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden