Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

3.856 Beiträge, Schlüsselwörter: Obama, 911, Atombomben, Boston, 3 Weltkrieg, Marathon, Bombenanschlag

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:23
Vielleicht sollte man erstmal abwarten, bis man weiß, was da überhaupt abgelaufen ist.

Aber in Zeiten der Überaktualität, der Blogs und Foren wäre abwarten und nichts sagen verheerend. Da kann man sich nicht als vermeintlich topaktuell informiert und total kritisch inszenieren.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:24
@Brogenluder
You took the words right out of my mouth....


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:27
StUffz schrieb:Gähn, ewig die gleiche Leier. Dass es damals ne andere Zeit war und das eine konventionelle weiterverfolgung des WK2 in Asien wesentlich mehr Opfer gefordert hätte, lässt man dabei natürlich sehr gerne außer acht, nicht wahr?
Na mit derlei Argumenten kann man ja viel rechtfertigen. Frei nach dem Motto im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt? Japan war doch zu dieser Zeit bereits am Ende und derartige Angriffe auf Zivilbevölkerungen, die durch mutierte Gene bereits noch heute anhalten, sind schlicht eine Verletzung des Völkerrechts.
StUffz schrieb:In Nordkorea wird sie nicht vermutet, die Führung des Landes proklamiert bei jeder sich bietenden Gelegenheit, dass sie sie haben.
Und das glaubst du? Ich halt mich an die Fakten und nicht daran, was in irgendwelchen Propagandafilmchen läuft. Da wird mehr getrixt als bei Hollywood.
Text
Ha na wie Levia schon geschrieben hat, unsere Bundeswehr ist eine Söldnerarmee und auch sonst tanzen wir erheblich nach deren Pfeife..


Man und ich dachte ich bin hier der Querulant, aber so wie du auf die ganzen Rechtschreibfehler aufmerksam machst, sollte dir dieser wunderbare Name zustehen ;)


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:37
Querulant schrieb: Japan war doch zu dieser Zeit bereits am Ende und derartige Angriffe auf Zivilbevölkerungen, die durch mutierte Gene bereits noch heute anhalten, sind schlicht eine Verletzung des Völkerrechts.
Deutschland war 44 schon am Ende. Kannst du mir sagen, wie viele Soldaten und Zivilisten zwischen 44 und dem Ende des Krieges noch gestorben sind?
Ebenso sah es in Japan aus, nur mit dem Unterschied, dass man sich als japanischer Soldat nicht ergeben hat. Befass dich lieber mit der Materie, als so einen Unfug daherzureden.

Im Übrigen ist dieses Ereignis fast 60 Jahre her. Wollen wir auch die Gasangriffe aus dem WK1 nochmal diskutieren, da haben noch ein paar Länder mehr mitgemacht.
Querulant schrieb:Und das glaubst du? Ich halt mich an die Fakten und nicht daran, was in irgendwelchen Propagandafilmchen läuft. Da wird mehr getrixt als bei Hollywood.
Hmja, genau. Was die ganzen Flüchtlinge von dort erzählen, ist gar nicht wahr, Nordkorea ist ein friedliches blühendes Land in dem Milch und Honig fließen.
Sonst noch was?
Querulant schrieb:Ha na wie Levia schon geschrieben hat, unsere Bundeswehr ist eine Söldnerarmee und auch sonst tanzen wir erheblich nach deren Pfeife..
Wenn du schon dabei bist, versuch dir auch gleichmal etwas Wissen zur BEgriflichkeit "Söldner" anzueignen. Das kann sehr hilfreich sein. Ja, in Afghanistan gab und gibt es Söldner. Diese sind aber nicht in der Bundeswehr zu finden.
Was du hier betreibst sind Unterstellungen und Lügen verbreiten.
Querulant schrieb:Man und ich dachte ich bin hier der Querulant, aber so wie du auf die ganzen Rechtschreibfehler aufmerksam machst, sollte dir dieser wunderbare Name zustehen
Ich weise nicht auf jeden Rechtschreibfehler hin. Wer aber davon spricht einen Soldaten im AFG Einsätzen zu wollen, der scheint die deutsche Sprache nur rudimentär zu beherrschen. Das ist für eine Diskussion eher hindelrich, ebenso wenn man einen Federhandschuh mit einem Fehdehandschuh verwechselt. Wer nichtmal den Unterschied kennt, sollte eventuell nicht mit diesem Sprichwort des Fehdehandschuhs hausieren gehen, denn sonst läuft man Gefahr, sich lächerlich zu machen.
Hat in diesem Fall geklappt.

Wenn ich also schon sehe, dass hier grundlegende Begrifflichkeiten nicht verstanden werden, wie will man dann ernsthaft komplexere Themen diskutieren?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:42
Erstens war kein Attentat der Auslöser für den Irakkrieg und zweitens sollte erstmal abgewartet werden bis die Ermittlungen in dem Fall abgeschlassen sind, bevor hier wild darüber spekuliert wird was für Konsequenzen daraus folgen.

Beides ist ja hier auch schon gesagt worden.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:47
Wenn es sich doch herausstellt , dass irgendjemand außerhalb der USA desen Anschlag gemacht hat, wird es auf jeden fall ein Eingriff auf das entsprechende Land geben.

Kennt man aus der Geschichte zu gut, dass USA so reagiert. Ein Grund haben um einen Eingriff zu starten und das Land dort kaputtbomben.

Fragt sich nur wer tatsächlich hinter diesem Anschlag steht. False Flage Iperationen gab es immer in der Gechichte , um einen Eingriff zu rechtfertigen. Wieso sollte es in unserer Zeit das nicht mehr geben?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:50
Branx schrieb:Wenn es sich doch herausstellt , dass irgendjemand außerhalb der USA desen Anschlag gemacht hat, wird es auf jeden fall ein Eingriff auf das entsprechende Land geben.
Wie genau wird dieser Eingriff denn aussehen?
Und warum sollte es einen solchen Eingriff geben?

Ich denke kaum, dass, wenn es ein Deutscher war, die USA bei uns einfallen.
Branx schrieb:Kennt man aus der Geschichte zu gut, dass USA so reagiert. Ein Grund haben um einen Eingriff zu starten und das Land dort kaputtbomben.
Ich erinnere an den Schuhbomber. Kein Angriff auf Afrika.
Branx schrieb:Fragt sich nur wer tatsächlich hinter diesem Anschlag steht. False Flage Iperationen gab es immer in der Gechichte , um einen Eingriff zu rechtfertigen. Wieso sollte es in unserer Zeit das nicht mehr geben?
Welches Land schwebt dir da vor?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:56
@Branx
Kann es sein, das die Basis deiner "Wahrsagungen" absolutes Nichtwissen ist?


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:57
@StUffz
Vielleicht geht's um Öl und Rohstoffen.
um Dominaz und um die Vormachtstellung der USA ( Stützpunkte bauen)

Wahrscheinlich werden sie Deutschland nicht eingreifen, weil es Verbündete sind.


Andere Frage:
Wer denkt denn ernsthaft, dass die USA wegen der "Freiheit" kämpfen? Lächerlich

Welches Land sie als nächstes angreifen werden, wird sich herausstellen . Ich will hier keine Spekulationen , dass wär zu weit geriffen.
Was ich aber weiß, sie werden es auf jeden fall in näher Zukunft tuen. Man kennt doch die USA.


melden
Branx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:58
@Zyklotrop
Nein


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:59
@Branx
Gut, dann zähl mal kurz die Fakten auf, die du belegen kannst, dann kann man prüfen von welcher Relevanz sie für die aufgestellten Behauptungen sind.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 09:59
Branx schrieb:Ich will hier keine Spekulationen , dass wär zu weit geriffen.
vs:
Branx schrieb:Wenn es sich doch herausstellt , dass irgendjemand außerhalb der USA desen Anschlag gemacht hat, wird es auf jeden fall ein Eingriff auf das entsprechende Land geben.
Trolololo


Das ist mal Aussagerevisionismus.
Applaus.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:02
@Branx
Branx schrieb:Vielleicht geht's um Öl und Rohstoffen.
um Dominaz und um die Vormachtstellung der USA ( Stützpunkte bauen)

Wahrscheinlich werden sie Deutschland nicht eingreifen, weil es Verbündete sind.


Andere Frage:
Wer denkt denn ernsthaft, dass die USA wegen der "Freiheit" kämpfen? Lächerlich

Welches Land sie als nächstes angreifen werden, wird sich herausstellen . Ich will hier keine Spekulationen , dass wär zu weit geriffen.
Was ich aber weiß, sie werden es auf jeden fall in näher Zukunft tuen. Man kennt doch die USA.
Du spielst sicherlich auf die riesigen Ölvorkommen unter Nord Korea an.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:05
Ihr habt doch alle keine Ahnung. Da stecken ganz klar die Bilderberger hinter. :troll:


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:08
@StUffz
Kannst du mir sagen, wie viele Zivilisten nach dem 8. Mai gestorben sind? Waffen einzusetzen, die noch Generationen später ihre verheerenden Auswirkungen nehmen ist schlicht und einfach menschenfeindlich. Einer der damaligen Piloten musste später nicht umsonst in die Psychiatrie eingeliefert werden.
StUffz schrieb:Hmja, genau. Was die ganzen Flüchtlinge von dort erzählen, ist gar nicht wahr, Nordkorea ist ein friedliches blühendes Land in dem Milch und Honig fließen.
Sonst noch was?
Du scheinst meinen Beitrag nicht verstanden zu haben, aber gut..



Nun ich finde es jedenfalls gar nicht mal so abwegig, dass die Weltpolizei da versuchen könnte über eine solche Aktion (ob es nun diese ist, ist eine andere Frage) einen Anreiz zu geben, um mal wieder irgendwo einzumarschieren.
Schließlich wird in den Geschichtsbüchern auch immer wieder Gleiwitz als Anlass für den WK2 heran gezogen, was weder verhältnismäßig, noch wahr, geschweige denn von Nöten gewesen wäre.. Aber das ist eine andere Geschichte..


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:09
Querulant schrieb:Schließlich wird in den Geschichtsbüchern auch immer wieder Gleiwitz als Anlass für den WK2 heran gezogen, was weder verhältnismäßig, noch wahr, geschweige denn von Nöten gewesen wäre.. Aber das ist eine andere Geschichte..
Was war denn der Grund für den Angriff auf Polen?


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:10
@StUffz
Dafür kannst du ja gerne ein neues Thema aufmachen, das gehört hier nicht rein


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:11
@Querulant
Gleiwitz war doch nur ein Vorwand um den Krieg gegen Polen zu rechtfertigen, der Auslöser war es nicht.


melden

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:11
@Querulant
Du meinst, dass es noch Geschichtsbücher gibt, die eine Angriff von Polen auf Deutschland als Kriegsgrund angeben?
Das ist echt krass.


melden
Anzeige

Theorien zum Anschlag auf den Boston Marathon - Sammelthread

16.04.2013 um 10:11
@Querulant
Och, so ein kleiner Seitenhopser zum Weiterbilden dürfte nicht schaden.

Da du ja sowieso kaum was an Substanz zu diesem Thread beiträgst, bin ich sehr gespannt, wie weit deine Fähigkeiten auf dem Gebiet reichen


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden