Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

130 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Haarp, Frequenz, EEG ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 18:55
@nextone

Da du ja Experte zu sein scheinst: könntest du mich aufklären, wie ein Radiosender es technisch schafft, Seebeben auszuslösen.

War das Beben in Friaul 1976 auch ein österreichischer Anschlag auf Italien, um das Autonomiestatut Südtirols durchzudrücken? Wurde der Sender Bisamberg dafür benutzt?

@Galaxys81

Die "tsunami bomb" war aber kein Radiosender.


melden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 19:18
nein ich bin sicher kein experte, ich versuche lediglich mögliche zusammenhänge aufzuzeigen um mal deinen bisamberg , diese finazkriesen ja gar relegionen und mögliche gehirnwellenmanipulationen usw in einen topf zubekommen.
eventuell viel dir auf das ich aus dem bauch raus schreibe und meine warnehmung schildere und nicht auf irgendein gelesenes beharre weil uns das zuschnell in diskussionen verstrickt welche wiederum aufgrund der informationsfülle dazuführt das wir nie (wie ich meine auch gewollt) auf einen nenner kommen, eventuell liegt der schlüssel diesmal in einem oberflächlichen betrachten

aus der abgeschiedenheit erkenne die wahrheit sagen die japaner
und wer mittendrinnsteckt sieht nur caos sage ich^


1x zitiertmelden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 19:22
es geht ja auch darum was denn alles heutzutage möglich ist und zeiten der maximalen effizienz ist es doch nicht komisch absolut alles in verbindung zubringen. wie gross ist denn die welt noch?
genau so riesig wie uns durch informationsflut weismachen will.


melden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 20:00
@nextone
Zitat von nextonenextone schrieb:nein ich bin sicher kein experte, ich versuche lediglich mögliche zusammenhänge aufzuzeigen um mal deinen bisamberg , diese finazkriesen ja gar relegionen und mögliche gehirnwellenmanipulationen usw in einen topf zubekommen.
Ähm... hast du vielleicht schonmal den kühnen Gedanken in Betracht gezogen, dass es zwischen den ganzen Sachen (sofern denn überhaupt existent) überhaupt keinen Zusammenhang gibt, wenn man also versucht, alles in einen Topf zu bekommen, unweigerlich ein Riesen-Blödsinn rauskommen muss?
Zitat von nextonenextone schrieb:eventuell viel dir auf das ich aus dem bauch raus schreibe und meine warnehmung schildere und nicht auf irgendein gelesenes beharre weil uns das zuschnell in diskussionen verstrickt welche wiederum aufgrund der informationsfülle dazuführt das wir nie (wie ich meine auch gewollt) auf einen nenner kommen, eventuell liegt der schlüssel diesmal in einem oberflächlichen betrachten
Der Schlüssel liegt daran, dass man ohne Sinn und Verstand etwas vor sich hinplappert?
Zitat von nextonenextone schrieb:aus der abgeschiedenheit erkenne die wahrheit sagen die japaner
und wer mittendrinnsteckt sieht nur caos sage ich^
Die Japaner meinen damit aber bestimmt nicht, dass man sämtliche Fakten außer Acht lassen soll.


melden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 20:25
ich bin davon überzeugt das sich auf diesem planten nichts mal eben so entwickelt, bei diesem extremen kontrollwahn dem wir unterliegen ja selbst in unserem umfeld kontrollieren wir freunde arbeitskollegen
warum sollte ich etwas kontrollieren wollen wenn sich ja alles "frei" so super entwickelt
und ja ich find es irgendwie sehr sehr wichtig nicht jeden fakt aufzuzeigen(allles was ich schrieb kannst dir gern erlesen irgendwo schau wann tsunamie schau wer kam an die macht vorher in japan schau zuwelcher zeit begannen die unruhen, schau nach wann sie bewaffnet wahren diese unruhe stifter, umspannen wir doch mal eben die sachen! un resegnieren nicht wie du schon im ansatz, wer hier kein bock drauf hat und meine es währe schwachsinn der schaue eben fern, wer meint was beitragen zukönnen lege los


melden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 20:48
Zitat von nextonenextone schrieb:schau mal wie praktisch! in japan kamen antiamerikanisch eingestellte machthaber kurz vorher an die macht. eventuell zufalle? ja aber praktisch weil das wär n fetter wink mit dem zaunpfahl oder? die nordafikanischen staaten nehmen nun wieder den dollar und die westliche welt macht fett gewinne mit waffen und man räumt den weg in den iran frei.
Nicht mitbekommen, dass Japan und USA militärische verbündete sind...

... und die Amis greifen ja mit besonderer Vorliebe die eigenen Stützpunkte an:
As of December 2009, there are 35,688 U.S. military personnel stationed in Japan and another 5,500 American civilians employed there by the United States Department of Defense. The United States Seventh Fleet is based in Yokosuka. The 3rd Marine Expeditionary Force (III MEF) is based in Okinawa. 130 USAF fighters are stationed in the Misawa Air Base and Kadena Air Base.[2]

Army: 2,541
Navy: 3,740
Air Force: 12,398
Marines: 17,009
Total: 35,688[3]

The Japanese government paid ¥217 billion (US$ 2.0 billion) in 2007[4] as annual host-nation support called Omoiyari Yosan (思いやり予算?, sympathy budget or compassion budget).[5]

The U.S. government employs over 8,000 Master Labor Contract (MLC)/Indirect Hire Agreement (IHA) workers on Okinawa (per the Labor Management Organization) not including Okinawan contract workers.[6]

Immediately after the 2011 Tōhoku earthquake and tsunami, 9,720 dependents of United States military and government civilian employees in Japan evacuated the country, mainly to the United States.
Wikipedia: United States Forces Japan

Warum antwortest Du @Branntweiner nicht?
Haarp ist ein Radiosender mit fest nach oben ausgerichteten Antennen (Nein, sie lassen sich nicht schwenken). Wie soll man mit elektromagnetischen Wellen über Alaska irgendwo anders auf der Welt gezielt Seebeben auslösen können?!


melden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:19
gleichschaltung
Welch Zitat nach einem Link auf die braune Suppe Politaia...


melden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:22
zudeinen nicht drehbaren antennen
Geschwurbel von Politaia? Wie wäre eine Originalquelle:
Each element making up the HAARP antenna array consists of four selectable dipole antennas (two are shown here), which are aligned very nearly north-south and east-west. The dipoles are mounted to an aluminum tower 72 feet high which is supported at its base by a passively refrigerated piling (or thermopile) for reliable and long-lasting stability in the marginal permafrost soil conditions found at the HAARP facility. A wire mesh, ground screen is attached mechanically and electrically to the tower at a height of 15 feet above the ground.

a1
http://www.haarp.alaska.edu/haarp/ant.html

72 Fuss, das sind 22 meter...

wie beweglich sind wohl 22 meter lange Mäste, die man in den Permafrostboden rammt und untereinander verdrahtet?

Etwa gelogen? Kann sich jeder davon überzeugen: Am Tag der offenen Tür
Can I visit HAARP?
The HAARP Research Station does not employ sufficient on-site staff to allow routine tours of the facility. Entry to the facility is normally restricted to those having a need to conduct business at the facility.

We recognize that there is great interest in the scientific work of the facility. In response to this interest, HAARP schedules open houses at which any and all are invited to visit the site. Several scientists are usually present at these open houses so that visitors can talk directly with those who use the facility for research. Open houses have been held most years since 1995 and have proven to be a popular event. The most recent open house was held on July 17, 2010.

How can I find out about the Open Houses?
Open Houses are generally held during the summer season. The dates and times are announced in advance in Alaska newspapers and on the HAARP Home Page.
http://www.haarp.alaska.edu/haarp/faq.html

und? Erklär mir doch bitte den physikalischen Effekt, der aus eletromagnetischen Wellen in der oberen Atmosphäre See-/Erdbeben macht?


1x zitiertmelden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:27
@FZG
Zitat von FZGFZG schrieb:Erklär mir doch bitte den physikalischen Effekt, der aus eletromagnetischen Wellen in der oberen Atmosphäre See-/Erdbeben macht?
Die Wellen sollen mit dem Chemtrail-Plasma in der Atmosphäre in Wechselwirkung treten und damit eine Waffenwirkung auslösen, die dann böses nach sich zieht. Steht doch so im von ihm verlinkten Artikel. Zumindest verstehe ich das Geschwurbel so. :)


melden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:28
ok machen wir das mal anders, welche funktion hat deiner meinung haarp?
ohne was zu posten aus dem net sondern mal eben in deinen worten @ FZG
warst ja quasi am tag der offenen tür da ^^


1x zitiertmelden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:35
Zitat von nextonenextone schrieb:ok machen wir das mal anders, welche funktion hat deiner meinung haarp?
atmosphärenforschung, der Ionosphäre. die ist für Flugzeuge/Ballons zu hoch und für Satelliten zu niedrig, es geht nur der indirekte weg durch Radiowellen.

Es war angedacht, ob man durch erhitzung der Ionosphäre U-Bootkommunikaton mit Elf-Wellen machen kann, dazu erhitzt haarp den Teil der Ionosphäre über sich und erzeugt einen Spiegel (das zeigt übrigens auch das von Dir verlinkte Bild). Aber nur DER SPIEGEL ist von Haarp, der Sender, der dann zum U-Boot sendet, kann diesen Spiegel dann benutzten. Einfallswinkel=Ausfallswinkel, das bedeutet, der Sender muss an einen bestimmten Punkt sein, das U-Boot auch, sonst klappt´s nicht.

Dieser Teil ist allerdings unpraktisch, denn Elf-Wellen haben die dumme eigenschaft, sehr langwellig zu sein, es ist nur eine bandbreite möglich, die bestenfalls morsen ermöglicht, für heutige Kommunikationsansprüche ungenügend. U-Boote schleppen inzw. kleine Schwimmer unter der Oberfläche, die Satellitenübertragung ermöglichen, das ist viel praktischer

Hatten wir übrigens alles schon in den 2-3 anderen Haarp-Threads...


melden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:38
so, super ergo werden die strahlen über die ionosphäre den man als spiegel nuzt gesendet was die frage nach einer drehbarn antenne erübrigt oder


1x zitiertmelden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:41
also gesetzt dem falle das deine die elf welleinformation überholt oder unwahr ist könnte man mikrowelle beliebig wohin senden oder


1x zitiertmelden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:43
und eventuell was natürlich nicht sein kann ein sagen wir mal unterirdisches wasservorkommen wie ein tasse in der mikrowelle zum kochen bringen


melden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:43
Zitat von nextonenextone schrieb:so, super ergo werden die strahlen über die ionosphäre den man als spiegel nuzt gesendet was die frage nach einer drehbarn antenne erübrigt oder
Haarp wurde gebaut um zu testen ob es so klappt, deswegen ist das militär ja beteiligt. Aber für ein dann nach diesem Muster aufzubauende netzwerk hat man sich dann nicht entschieden...

Allerdings, als der Feind noch Sowjetunion hiess und die Atomuboote vor allem nördlich des Polarkreises herumkurvten, da ist ein "Spiegel" über Alaska aus sicht der USA gar nicht mal so unpraktisch...
Zitat von nextonenextone schrieb:also gesetzt dem falle das deine die elf welleinformation überholt oder unwahr ist könnte man mikrowelle beliebig wohin senden oder
mikrowellen dringen nicht ins wasser ein sondern erhitzen es (siehe Mikrowellenherd), für U-boot-Kommunikation unpraktisch


melden
nextone Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:46
@FZG
woher willst du denn wissen was mit militärischen anlagen aufsich hat, die erzählen dir(uns) n popel denkst die würden zugeben das die das könnten, es geht hier um währe es möglich, wenn ja welche möglichkeiten hätte man damit noch, was wie und wen kann ich zuwelchem ziel beeinflussen


1x zitiertmelden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:47
@nextone

Plonk! Lebt sich ja auch so schön als YT Schlafschaf


melden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:49
@nextone
Is HAARP a classified project?

HAARP is not classified. There are no classified documents pertaining to HAARP. The Environmental Impact Process (EIP) documents have always been, are now, and will always be completely descriptive of the program in its entirety. The EIP documents are a matter of public record.
http://www.haarp.alaska.edu/haarp/faq.html


melden

H.A.A.R.P., LCD, Sparlampen, Telefone etc

01.06.2013 um 22:50
@nextone
Zitat von nextonenextone schrieb:denkst die würden zugeben das die das könnten, es geht hier um währe es möglich, wenn ja welche möglichkeiten hätte man damit noch, was wie und wen kann ich zuwelchem ziel beeinflussen
Das Problem ist:

-Es geht also darum was möglich ist-
-Du hast überhaupt keine Ahnung, was mit solchen Sendern möglich ist und was nicht und glaubst niemandem, der dir sagt dass etwas bestimmtes damit nicht möglich ist.

Damit ist für dich sowieso alles möglich was du dir grad ausdenkst, und es gibt keine Möglichkeit dich irgendie davon abzubringen.

Der Thread kann eigentlich geschlossen werden. Alles was du dir ausdenkst ist für dich wahr und jeder der was anderes sagt hat keine Ahnung. Richtig?


melden