Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

7.655 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Verschwörung, Kenfm, Ken Jebsen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 15:41
@Commonsense
Tja, eigentlich müsste ich Deine Beleidigung melden, aber das bringt wohl nix, da Du ja hier Moderator bist. Trotzdem finde ich es befremdlich, dass Du Dir daher solche Sachen rausnimmst.

Aber egal, um Deine Frage zu beantworten, Du findest im Netz ein Uruguay-Portal, da wird Ihnen geholfen....ich lebe um zu dienen.


melden
Anzeige

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 16:09
@gardner

Der Punkt ist, dass damit immer noch nicht erklärt ist, warum in den alten Filmen Montevideo einen Stellenwert als Traumziel einnahm, vergleichbar ggf. mit Monte Carlo, Rimini oder ähnlichen Zielen, die damals "in" waren.

Das wird sicher auch in Deinem Portal nicht erklärt und daher fand ich den rotzigen Kommentar "Lesen bildet" unverschämt genug, auf diese Weise zu reagieren, aber Du hast Recht, ich habe mich hinreißen lassen...


melden

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 16:14
@Commonsense
Ich such Dir den Link jetzt nicht extra nochmal raus, aber es war zu dieser Zeit, so wie ich das sehe, auch schon das europäischste und stabilste südamerikanische Land.

Und meine Aussage "Lesen bildet" entspricht einer Tatsache.
Deine Aussage "Wenn Arroganz sich mit intellektuellen Defiziten paart, kommt selten etwas Gutes dabei heraus!" beleidigt mich und meine Eltern, was absolut unangebracht und primitiv ist.

Gerne würde ich das melden, weil das unter jedem Niveau ist, aber wie gesagt, macht das wohl keinen Sinn.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 17:24
gardner schrieb:beleidigt mich und meine Eltern, was absolut unangebracht und primitiv ist.
So hat er das sicher nicht gemeint.
Sondern wenn jemand wenig weiß und dann noch arrogant ist.


melden
NewAngel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 17:26
@Yotokonyx


Naja das man ihnen glaubt die Warheit aufdeckt etc :D

Die Warheit wird ans Licht kommen :D


melden

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 18:33
@dh_awake
Ganz egal, wie er es gemeint hat, ist es absolut derb beleidigend.
Seine Unzulänglichkeit, sich nicht klar ausdrücken zu können ist ja wohl kein Milderungsgrund.


melden
eDiEnRe77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 19:48
Egal was mit einer VT zu tun hat immer heißt es das jetzige System sei so schlecht, so böse, man ist nur von Lügen und Intrigen umgeben. Man versucht immer die Bevölkerung zu versklaven, zu vergiften usw. Alles wird von einer globalen Elite gesteuert
Also nochmal meine ausdrückliche Frage was für ein alternatives System soll besser sein als das jetzige?
Was denkst du? Möchtest du dieses Lügensystem gutheißen?
Die Verschwörungstheorien sollen bewirken das niemand mehr belogen und betrogen wird.
Zu deiner Frage.
Die Alternative ist einfach nur die Wahrheit leben, andere Wertschätzen und achten.
Es ist genügend Geld auf dieser Welt um den Weltfrieden einzuläuten. Das Ziel ist Gerechtigkeit jeder sollte alles haben was er zum Leben braucht, allerdings nicht durch ausbeuten der Natur, auch kann nicht jeder eine Yacht haben die 90000 Liter Sprit am Tag braucht, dann wäre es mit dem Öl sowieso schnell zu Ende;-)
Vernunft und Freundlichkeit ist der Schlüssel der zu vielen Türen passt. LG


melden

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 22:21
@eDiEnRe77
eDiEnRe77 schrieb:Möchtest du dieses Lügensystem gutheißen?
Der TE hat doch gar nicht behauptet, „dies“ sei ein Lügensystem. Er sprach eher von den VTs als den Lügengebäuden.
eDiEnRe77 schrieb:Die Verschwörungstheorien sollen bewirken das niemand mehr belogen und betrogen wird.
Und in Wahrheit ist es so gekommen, dass uns heute sogar selbst die Systemkritiker belügen.

Anspruch und Wirklichkeit ;)
eDiEnRe77 schrieb:Vernunft und Freundlichkeit ist der Schlüssel der zu vielen Türen passt. LG
Das ist wohl richtig.


melden

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 22:47
eDiEnRe77 schrieb:Es ist genügend Geld auf dieser Welt um den Weltfrieden einzuläuten. Das Ziel ist Gerechtigkeit jeder sollte alles haben was er zum Leben braucht
Das weltweite BIP pro Jahr beträgt derzeit in USD 75 Billionen. Macht pro Person etwas mehr als 1000 USD pro Jahr. Das sind etwa 83 USD pro Monat, in Euro 76.

Kurz: wenn das vorhandene Äquivalent der Wirtschaftskraft auf jede Person aufgeteilt wird, musst du mit 76 Euro im Monat auskommen.
eDiEnRe77 schrieb:Vernunft und Freundlichkeit ist der Schlüssel der zu vielen Türen passt
Ob noch was an Vernunft und Freundlichkeit übrigbleibt, wenn ab nächsten Monat der Lohn auf ein Zwanzigstel reduziert wird?


melden
eDiEnRe77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 23:03
Narrenschiffer schrieb:Das weltweite BIP pro Jahr beträgt derzeit in USD 75 Billionen. Macht pro Person etwas mehr als 1000 USD pro Jahr. Das sind etwa 83 USD pro Monat, in Euro 76.
Wenn du daran glaubst, ich sage die belügen dich. Du solltest von Quadrillarden sprechen;-)


melden

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

28.10.2015 um 23:05
eDiEnRe77 schrieb:Du solltest von Quadrillarden sprechen;-)
Natürlich..


melden
eDiEnRe77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

29.10.2015 um 00:02
Tipp: jetzt auf Sat 1 Iluminati. LG


melden

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

29.10.2015 um 01:15
eDiEnRe77 schrieb:ich sage die belügen dich. Du solltest von Quadrillarden sprechen
Auf welcher Basis soll ich dir Glauben schenken?
eDiEnRe77 schrieb:Tipp: jetzt auf Sat 1 Iluminati
Ernährst du dich intellektuell immer von Billigfernsehen?


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

12.03.2016 um 04:46
Nochmal eingestellt ich hätte da bei den Seitennamen geschlampt

Womit wir dann endlich im Wahnsinn der New World Order angekommen werden.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Neue_Weltordnung

Die Theorien um eine Neue Weltordnung erfreuen sich in den USA wie in Europa vor allem in rechtsextremen Kreisen großer Beliebtheit. In den USA sind die Bürgerwehren und Milizen Sammelpunkte für Anhänger dieser Verschwörungstheorie. Diese Vereinigungen erkennen die Rechtmäßigkeit der Zentralregierung in Washington nicht an und vertreten häufig rassistisches und antisemitisches Gedankengut. Timothy McVeigh, der am 19. April 1995 einen Sprengstoffanschlag auf ein Regierungsgebäude in Oklahoma durchführte, bei dem 168 Menschen starben, war Mitglied einer solchen Miliz. Er begründete die Tat später mit seinem Kampf gegen die Neue Weltordnung.[2] In Deutschland hat vor allem der rechtsextreme Schriftsteller Jan Udo Holey zur Verbreitung der Idee einer bevorstehenden Weltregierung, deren Ziel die Versklavung der gesamten Menschheit sei, beigetragen. Im Internet haben sich inzwischen die von Alex Jones betriebenen Webseiten "Infowars" und "PrisonPlanet" sowie deren deutscher Ableger "Infokrieg" etabliert.


Aber das hatten wir ja schon mal.

http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/answer-1984-1776-alex-jones-die-new-world-order-und-der-antisemitismus
http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/answer-1984-1776-alex-jones-die-new-world-order-und-der-antisemitismus-teil-2
http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/answer-1984-1776-alex-jones-die-new-world-order-und-der-antisemitismus-teil-3-291...
http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/answer-1984-1776-alex-jones-die-new-world-order-und-der-antisemitismus-teil-4-036...

Teil 4: Truther und Infokrieger

Moderne Verschwörungstheorien, die sich eines strukturellen Antisemitismus bedienen, fristen in der öffentlichen Wahrnehmung maximal ein Nischendasein. Die Verschiebungen durch das Web 2.0 sorgen aber dafür, dass antisemitisch geprägte Verschwörungstheorien Zugang zu einer breiteren Öffentlichkeit erhalten, ohne dass dies zwingend von etablierten Medien rezipiert wird oder zu skandalträchtigen Ereignissen kommt, die meist erst für eine Berichterstattung sorgen.

Die Popularität der Verschwörungstheorien zeigt sich daran, dass sich im Internet Zusammenschlüsse gefunden haben, die sich auf Akteure wie Alex Jones berufen: es ist eine Bewegung entstanden, die sich selbst als Truther, also in etwa Wahrheitssucher, oder Truthmovement bezeichnet. Die Truther unterscheiden sich nochmals in einzelnen Communitys, die sich auf entsprechenden Websites finden. Die Übergänge sind dabei aber durchaus fließend. Anhänger von Alex Jones und infokrieg, dem deutschen Ableger seiner infowars-Seite, nennen sich teilweise auch folgerichtig Infokrieger. Daneben existiert noch das sogenannte Zeitgeist-Movement, was auf die im Internet äußert populären Filme von Peter Joseph "Zeitgeist – The Movie" und "Zeitgeist - Addendum" zurückzuführen ist. Der Tenor der Zeitgeistfilme ist mit Alex Jones' Thesen über die NWO identisch, auch die Machart gleicht sich und Unterscheidungen haben nur szeneinterne Bedeutung.

Die Begriffe Infokrieger und Zeitgeist-Movement sind also nur als Synonyme für den zusammenfassenden Begriff Truther zu betrachten . Die Akteure der Trutherbewegung sind zu unterscheiden zwischen dem Autoren der jeweiligen Propaganda (wie z.B. Alex Jones) und den Multiplikatoren, die für eine breite Streuung im Internet sorgen. Bei den Multiplikatoren handelt es sich meist um einfache User, die kein geschlossen antisemitisches und/oder rechtsextremes Weltbild haben, dafür aber starke Vorbehalte gegenüber Regierungen und Behörden aufzeigen. (Selbst dieser Artikel wird wieder als diffamierendes Machwerk eines beliebigen Medienkonzerns wahrgenommen werden.)


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

31.05.2018 um 05:01
-Geld daraus schlagen / Anderen den Geldhahn durch ihre Theorien abdrehen
-Aufklären / Desinformieren


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

31.05.2018 um 07:17
@Kotknacker
Diffuse Ängste schüren um ein Klima von Misstrauen und Verunsicherung zu schaffen


melden

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

31.05.2018 um 16:00
@Kotknacker
-Aufklären / Desinformieren
Nach welchen Kriterien kann man das unterscheide?


@Warhead
Diffuse Ängste schüren um ein Klima von Misstrauen und Verunsicherung zu schaffen
Warum und wozu?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

31.05.2018 um 19:38
@off-peak
Das liegt doch auf der Hand,die meisten VTler haben eine mehr oder weniger starke Affinität für esoterisches und/oder rechtslastiges Gedankengut.
Und ihre Apologeten kennen wir alle...Alex "Qualle"Jones,Udo Holey,Jo Conrad,Michael Hinz/Kent,Webster-Tarpley,Icke uswusw.
Keiner von denen ist links,demokratisch gesonnen oder hat viel übrig für emanzipatorische Bewegungen,im Gegenteil,die werden bei der NWO,den Illumination oder den jüdischkommunistischen Freimaurern verortet.
Die sind libertär,christlich fundamental und so erzreaktionär das Alexander Gauland im Vergleich wie ein Altkommunarde rüberkommt
Der einzige linke VTler ist Matthias Bröckers von der Taz,Werner Altnickel war mal links,aber wer mit Auschwitzlügen schwanger geht und sich auf die Bühne mit rechtsradikalen Christen und Scientologen stellt ist längst auf der Road to nowhere unterwegs.
Die brauchen,um ihre Schwarzen zu verkloppen und die Hallen zu füllen verunsicherte Leute die so simpel gestrickt sind das sie den Ganzen Unglaublichkeitenschrott für bare Münze nehmen,weil die Dinge in der Realität so schrecklich komplex sind das die Birne heißt wird wenn man die kausalen Zusammenhänge auseinanderfrickeln will...wie man an der Pizzastory sieht glauben die Menschen den unglaublichsten Schrott,daß die Museen und Galerien dieser Welt als Fetischlager für ein weltweites Geheimnetzwerk von Päderasten dienen...das ihr Präsident selbst jeder Frau,achwas Frauen,sein Motto lautet "Trau keiner über Zwanzig",ans Geschlecht grabscht die nicht bei drei auf dem Baum ist,wird so hingenommen,der Mann ist eben viril...und schon gar nicht schwul...


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

01.06.2018 um 02:32
off-peak schrieb:Nach welchen Kriterien kann man das unterscheide?
Ernst gemeinte Frage jetzt oder mit belehrender Motivation? Kurzum: Kennst du die Antwort auf deine gestellten Frage bereits?


melden
Anzeige

Was wollen Verschwörungsideologen eigentlich erreichen?

01.06.2018 um 14:52
@Kotknacker

Ich warte auf Deine.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden