weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

168 Beiträge, Schlüsselwörter: Überwachung, Weltregierung

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 15:43
@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Meine Theorie ist wohl doch nicht so unbegründet.
Das sind die Al-Kaida. Die sind weltweit aktiv. Aber dir ging es doch um die extremistischen Gruppen innerhalb Deutschlands, oder nicht?

@Pearcy

Ich glaube, Illusive_Man meint die Rothschilds und ihre Kollegen... Die sind aber nicht so mächtig, wie von VTlern immer behauptet wird. Sie sind die modernen Medicci. Ihnen gehört die US-Zentralbank und damit der Löwenanteil des US-Kapitals. Das ist jetzt allerdings nicht so, dass die irgendwo ein riesiges Bankkonto haben. Das sind alles Schulden, die die USA bei denen haben. Es ist allerdings nicht so, dass es eine Weltbank gäbe und die in privaten Händen steckt, wie von VTlern so oft propagiert. Das ist bisher nur in den USA der Fall, was schon schlimm genug ist. Aber es hat immer mal wieder mächtige reiche Familien in der Menschheitsgeschichte gegeben, die sich ab irgendeinem Punkt teils auch politisch engagierten; zB die Medicci, Borgias und die Fugger aus dem späten Mittelalter und der frühen Neuzeit. Sie hatten für damalige Verhältnisse beinahe märchenhafte Vermögen; den Medicci gehörte zu ihrer Hochzeit halb Florenz, auch sollen sie den ein oder anderen Papst beeinflusst und selbt auch einen gestellt haben.
Was sie alle gemein haben ist, dass es sie heute in der Form nicht mehr gibt... die einzige Ausnahme sind tatsächlich die Rothschilds, deren artverwandte Familien (allesamt jüdisch) wahrscheinlich zur Vorstellung der jüdischen Weltverschwörung beigetragen haben.


melden
Anzeige

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 16:11
@der_khileyaner

Aber die haben auch eine eigene Zelle in Deutschland. Sogar mehrere.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 16:18
@Yotokonyx

Jo, die gehören aber nicht zu den Organisationen, die vom Verfassungsschutz überwacht werden^^
Das fällt nicht wirklich in deren Aufgabenbereich. Geheimdienste arbeiten nicht im eigenen Land, also wer bleibt da? Richtig, die Polizei. SEK und GSG9 sind für sowas explizit ausgebildet.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 16:30
@der_khileyaner

Was ich so gelesen habe gehört den Rothschilds ja nicht nur in den USA die Bank sondern auch die Zentalbank in England, Frankreich und noch einem Land bzw haben die Rothschild sie gegründet,... 5 Söhne waren das die jeder eine Zentralbank in verschiedernen Ländern gegründet haben,...

Sogar bei uns in Österreich besitzen sie einige Gründe und Wälder,...


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 16:48
Pearcy schrieb:gehört den Rothschilds ja nicht nur in den USA die Bank sondern auch die Zentalbank in England, Frankreich und noch einem Land bzw haben die Rothschild sie gegründet
Leider verstehe ich deinen Satz nicht. Was meinst du?

a) Banque de France und Bank of England gehören den Rothschilds?
b) Banque de France und Bank of England wurden von den Rothschilds gegründet?

Was auch immer. Beides ist falsch.

1.
Die Bank of England wurde 1694 durch den Schatzkanzler Charles Montagu gegründet und ist heutzutage verstaatlicht.

2.
Die Banque de France wurde 1800 von Napoleon gegründet. Hauptaktionäre waren Napoleon und Gefolgsleute. Sie ist heutzutage verstaatlicht.


Das Bankgeschäft der Rothschilds begann 1811 mit Nathan Mayer Rothschild.
Pearcy schrieb:Was ich so gelesen habe
Nicht alles glauben.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 17:11
Pearcy schrieb:Sogar bei uns in Österreich besitzen sie einige Gründe und Wälder
Ca. zehn Quadratkilometer:
http://wirtschaftsblatt.at/archiv/immobilien/982150/index

Sollen sie wieder arisiert werden?


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 17:28
Branntweiner schrieb:Nicht alles glauben.
Da hast du recht. Doch viele machen den Fehler und kaufen das Gesagt ab und vertrauen darauf, dass es richtig ist. Eigene Recherchen machen die Wenigsten.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 17:37
Yotokonyx schrieb:Was haltet ihr von dieser Idee?
Naja. Natürlich wäre von dir angesprochene weltweite Zustand sehr schlecht.
Oder erwartest du eine Antwort auf die Warscheinlichkeit dieses Szenarios?
Yotokonyx schrieb:Doch wieso geht man bei den Anderen VT's auch nicht so vor. Warum glauben andere das. Wieso glauben sie nicht meins? Ich mache doch auch nichts anderes als irgendwelche Aspekte aus Politik zu zerreißen und ordne die in einen völlig anderen Kontext ein.
Ich glaube kaum das die VTs alle an die eine Verschwörungstheorie glauben.

Insofern halte ich es für sehr warscheinlich das viele Elemente aus deiner VT auch in anderen vor kommen.
Da bastelt sich jeder VT seine Welt zusammen und wenn etwas öffentlich wird kommen sie auf ein Thema zurück.

Gut möglich, das momentan in der VT Welt die unteschiedlichsten Behauptungen gestellt, und die schrecklichsten Zukuntsszenarien gemacht werden im Zusammenhang mit Geheimdiensten und Überwachung. Denn das ist aktuell ein großes Thema.

Wenn wieder einmal ein Geheimdienst schläft und ein Terroranschlag passiert wird wieder 9/11 aus der Tasche geholt. Oder auch Boston in Zukunft.
Dann redet man wieder über Anschläge und die Ziele der Attentäter.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 17:40
@Branntweiner
Ja es war so eine doku um 1900 kurz vor dem ersten weltkrieg wo das mit den rothschilds war laut der doku,... Vielleicht hab ich mich damit vertan also das sie die banken gegründet haben aber irgendwie haben sie da mitgemischt die 5 rothschild kinder,...


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 17:59
brucelee schrieb:Oder erwartest du eine Antwort auf die Warscheinlichkeit dieses Szenarios?
Doch darauf auch.

@Pearcy

Würdest du das nicht tun, wenn du eines dieser Kinder währst?

Es gibt da eine Doku über die Reichen von heute, wenn ich die finde stell ich die mal hier rein.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 19:17
@Pearcy

Hier eine Doku über die Spendenpläne von Gates und Co.

http://future.arte.tv/de/thema/helfen-bill-gates-milliarden-gegen-krankheiten


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 19:32
@Yotokonyx
Warum sollte eine Regierung, eine Staatsgewalt freiwillig auf seine exekutiven und judikativen Organe verzichten, sich allen anderen gegenüber quasi die Hände fesseln und Augen verbinden und sich damit Handlungs und Wehrlos machen?

Aber selbst wenn, das ganze wäre nicht planbar und welchen "Ordnung" aus solch einem Chaos erwachsen würde, wäre rein spekulativ und wahrscheinlich nicht im Ansatz vorhersehbar.

mfg
Eye


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 19:39
@PrivateEye

Weiß ich auch nicht warum sie es machen sollte.
Es war halt nur so einen Idee.
PrivateEye schrieb:Aber selbst wenn, das ganze wäre nicht planbar und welchen "Ordnung" aus solch einem Chaos erwachsen würde, wäre rein spekulativ und wahrscheinlich nicht im Ansatz vorhersehbar.
Wahrscheinlich herrscht das totale Chaos.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 19:40
@Yotokonyx
Eben. So dürfte es wohl sein.

mfg
Eye


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 20:49
Pearcy schrieb:Was ich so gelesen habe
Pearcy schrieb:es war so eine doku um 1900
Pearcy schrieb:irgendwie haben sie da mitgemischt die 5 rothschild kinder
Was für Latrinenparolenschmierereien.

Tejvan Pettinger von economicshelp.org hat eine Mail-Anfrage an die Bank of England bezüglich Rothschilds geschrieben und diese Antwort erhalten:
The Bank of England is the central bank of the United Kingdom and was established as a corporate body by Royal Charter under the Bank of England Act 1694. The Bank was nationalised on 1 March 1946, and gained operational independence to set interest rates in 1997 (the Bank of England Act 1998 Part II sets out the responsibilities and objectives of the Bank in relation to monetary policy).

The Bank is a public sector institution, wholly-owned by the government, but accountable to Parliament. The entire capital of the Bank is, in fact, held by the Treasury solicitor on behalf of HM Treasury. Each year, the Bank is required to submit its Report and Accounts to Parliament, via the Chancellor of the Exchequer. For more information you may be interested to see the Bank’s latest Report and Accounts, which can be found on our website at:

www.bankofengland.co.uk/publications/annualreport/index.htm

As to the supposed ‘Rothschild’ connection, I don’t know why people should think that the family own us. But a number of the Rothschilds have served on the Bank’s Court of Directors over the years.
Quelle: http://www.economicshelp.org/blog/626/economics/who-owns-the-bank-of-england/

Tejvan Pettinger: http://www.economicshelp.org/blog/author/tejvan/


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 22:48
...wie ist eigentlich das (meiste) Gold auf der Welt verteilt?
Gold ist doch neben dem Öl das eigentliche Geld auf der Welt, oder?


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 22:51
@Interalia
Interalia schrieb:Gold ist doch neben dem Öl das eigentliche Geld auf der Welt, oder?
Müsste eigentlich so sein. Da die meisten Staaten/Länder (oder alle?) ne ordentliche Menge Gold lagern, als "Absicherung" vor der Pleite.
Inwiefern Gold jetzt auf die Marktpreise "zugreift" weiß ich nicht.

MfG:
Florilu


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 23:00
@Matoskah
@Interalia

Gold ist von den Währungen gelöst. Denn was würde passieren oder (besser) was WÄRE passiert, hätten wir immer noch Goldmünzen? Je mehr Menschen es gibt, desto mehr ist das Geld wert. -> Angebot und Nachfrage... kennt ihr, ne?

Also anstatt einer schleichenden Inflation gäbe es eine Deflation, die genauso ungesund ist. Außerdem wären Exportnationen klar im Vorteil, da sie irgendwann alles Gold haben und die Importnationen keines mehr haben. Dadurch dass Geld aber aus quasi allem entstehen kann, ist eine Art Chancengleichheit gegeben; zumindest im Modellversuch, dass das in der Realität nicht so funzt, ist mir klar...
Geld ist das einzige Mitglied des Marktes, das nicht den Regeln eben jenes folgt. Ich könnte das jetzt noch weiterertiefen, dazu habe ich aber leider nicht genug Ahnung, Zeit und Ausdauer, um dies hier zu tun.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 23:03
@Interalia

Soweit ich weiß liegt das Gold unterschiedlich verteilt. Ein Teil liegt in New York, London usw. Das einzige Manko das Deutschland hat ist, dass unser Gold im Ausland liegt.

Gold ist eine Alternative Währung, wenn das Finanzsystem mal zusammenbrechen sollte.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 23:09
@Yotokonyx

Allerdings als Weltwährung. Da zählt dann nicht, was draufgeprägt/gedruckt worden ist, sondern wie hoch der Goldgehalt und das Gewicht ist...


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 23:12
@der_khileyaner

Doch es wäre dann halt die letzte Möglichkeit die Welt vor einem Chaos einiger Maßen zu schützen. Die Länder die aber ein schlechteres Gold haben, haben dann den Nachteil.


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

19.08.2013 um 23:14
@Yotokonyx

Ganau das sagte ich ja...


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

20.08.2013 um 07:27
@der_khileyaner
@Yotokonyx


Hab mal vor circa 3 Jahren in Wien mitbekommen wie etliche Straßen gesperrt wurden,....dann fuhren in einer Kolonne 3-4 Lastwägen mit Polizeieskorte,..nach meinen Recherchen mit unter anderem bei der Polizei damals hab ich herausgefunden das ein großteil des Wiener Gold's nach Brüssel geführt worden ist,...damals sagte mir im falle eines Finanz Kollapses würde die EU das Gold dann wieder neu aufteilen und jedes Land bekommt einen gewissen anteil nach größe/ Einwohner,...

Was sagt ihr dazu? Kann da echt was wahres dran sein?


melden

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

20.08.2013 um 09:58
@Pearcy

Kann, aber sowas würde wenn überhaupt nur innerhalb der EU gemacht.
Und das Gold wird wahrscheinlich nicht zu gleichen Zeilen aufgeteilt. Es wäre schon ziemlich unfair, wenn beispielsweise Griechenland nach einem Kollaps viel besser dastünde als vorher. Ich denke mal, die Anteile werden nach der Wirtschaftskraft der einzelnen Nationen bemessen.
Oh, Mann... Ich kann den Knatsch jetzt schon hören...


melden
Anzeige

Gründung einer Weltregierung (mal ohne Illuminati und Co.)

20.08.2013 um 10:24
@der_khileyaner

Aber ich finde es nur heftig das ein Land einfach sein Gold zur lagerung hergiebt so wie eben Österreich der Eu,...


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden