Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.10.2014 um 14:02
@rambaldi

Dann besteht vielleicht sogar noch Hoffnung, dass sich wenigstens dieser Kreis der Pressemitteilung annimmt und sie für die eigenen Zwecke ausschlachtet.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.10.2014 um 17:53
@rambaldi
rambaldi schrieb:WasauchimmerhauptsachegegendieböseBRDGmbh-TV
:D

Also aus der Zentrale der ewig jammernden, politikverdrossenen und wahnwichtelnden Wut-Bürger? ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.10.2014 um 21:45
Nachdem jetzt in den Kommentaren zur "Presseerklärung" alte Bekannte wie der Heimkinderverband auftauche, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich die anderen "erwachten" und "aufgeklärten" Geister einfinden.
Bleibt nur zu hoffen, dass JA und Heim gewappnet sind um sich gegen die wieder aufgetauchten "Unterstützer" zur Wehr zu setzen.
Dann gibt es ja noch die Kandidaten, die es bedauern, dass die Rolle der Halbschwester nicht besser herausgestellt wurde. Wer soetwas fordert, hat sich ganz offensichtlich keine Gedanken gemacht und einfach hingenommen, was bislang von der Familie und Schreiber geäußert wurde. Von daher hoffe ich, dass auch die Anwältin der Schwester weiter aufmerksam bleibt und jedem Vollpfosten, der meint ihre Mandantin angehen zu müssen, kräftig auf die Füße tritt.
Es kann nicht sein, dass sich immer wieder solche Idioten auf Ant. Kosten profilieren, den Vater in seinem Ego-Trip unterstützen und tatsächlich wohl keinen Gedanken an Ant. verschwenden

@emz
Sofern Dorthe keine einschlägige Veranlagung hat, hat sie maximal eine depressive Verstimmung. Wesentlicher Unterschied ist, dass eine depressive Verstimmung zeitlich begrenzt und von konkreten aktuellen Umständen abhängig ist. Eine richtige Depression ist sozusagen chronisch.

Von dem wenigen, was von ihr zu sehen war, dem Bild, das sich vom Vater abzeichnet ist eine "richtige" Depression bei ihr aber nicht auszuschließen. Sie folgt wohl einem Bild von sich und einer Familie, dem sie glaubt gerecht werden zu müssen. Dies sogar soweit, dass sie sogar bereit ist, das Wohl ihrer Töchter dieser Vorstellung zu opfern.
Die ausweglose Situation und das offensichtliche Scheitern könnte durchaus der Auslöser für eine depressive Episode sein.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

07.10.2014 um 08:37
Liebe @amerasu ich schließe mich hier an:
amerasu schrieb:Von dem wenigen, was von ihr zu sehen war, dem Bild, das sich vom Vater abzeichnet ist eine "richtige" Depression bei ihr aber nicht auszuschließen. Sie folgt wohl einem Bild von sich und einer Familie, dem sie glaubt gerecht werden zu müssen. Dies sogar soweit, dass sie sogar bereit ist, das Wohl ihrer Töchter dieser Vorstellung zu opfern.
Die ausweglose Situation und das offensichtliche Scheitern könnte durchaus der Auslöser für eine depressive Episode sein.
Für mich, wirkt Dorthe schon im ersten Video bei Jo, depressiv! Vater Schand. opfert in seinem Egotrip nicht nur seine minderjährige Tochter, sondern auch seine depressive Ehefrau - tolle Leistung kann ich da nur sagen und dies wird dann noch von so verantwortungsvollen Unterstützern wie Bernd, Caesar, Silke und Konsorten, unterstützt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.10.2014 um 15:25
Habe einen Blick auf die Seite der Uni Bielefeld geworfen und konnte dort feststellen, dass Beata Pokrzeptowicz nach wie vor bis zum 30.09.2014 beurlaubt ist. Sieht dann wohl nicht so aus, dass man sie dort weiterbeschäftig. Warum auch immer.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.10.2014 um 22:28
Laut der Facebookseite gibt es einen neuen Bericht über Fam. Sch. in einer Frauenklatsch/promi-Zeitschrift, der "Neuen Post".


https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=356730641156591&id=222960771200246&comment_id=356741681155487&offset=0...

Es werden wieder mal die alten, nicht zutreffenden Vorwürfe widergekäut (weil man hofft, Wiederholung = Wahrheit?) und der Bericht wird mit alten Facebook-Fotos bzw. Fotos des damaligen Bildzeitungs-Berichts garniert.

Interessant ist der Abschnitt:
"Doch die damals 12-jährige schaffte es, im Internet einen Hilfe-Ruf abzusetzen, der NEUE POST erreichte."

Achso, er erreichte den Verlag, ich dachte immer, er erreichte Jo Conrad. oÔ

Was denn nun?

Da die beiden Seiten in der N.P. abfotografiert wurden, fehlt der untere Teil der Textpassage.
Ich habe beschlossen, morgen mal nen 1,50 € zu investieren und mir das Käseblättchen für die Frau ab 50 zu gönnen. Mal schauen, ob sich der Bericht auf diese beiden Seiten reduziert oder
noch weitergeht.

Hoffentlich sind wenigstens ein paar Kreuzworträtsel drin. ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

15.10.2014 um 23:22
So wie zu lesen ist, wird die Neverendingstory über das Grab, dass Antonya bis zum heutigen Tag nicht sehen durfte, auch wieder aufgewärmt.

Was sind das bloß für Eltern. Die fahren von Stettin nach Gelsenkirchen, um Beamtendumm die Wohnung zu putzen, aber den Umweg über Worpswede, um ihrem einzigen Kind den größten Wunsch zu erfüllten, einmal das Grab der Oma sehen zu dürfen, das schaffen sie nicht.

Die Fotos sind auch schon weit über ein Jahr alt. Warum wohl :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 01:40
Naja, ich würde keinen Cent für diesen Schrott ausgeben. Außerdem kann man das Interessanteste ja ohnehin schon lesen. Die Familie ist also demnach in dieser Kleingartenanlage mit Ferienwohnung in Ahlbeck untergetaucht, vermutlich sind das irgendwelche Unterstützer à la Dummschreiber. Das war ja schon immer meine Vermutung: die sind schon ganz lange nicht mehr in Polen, sondern hier in Deutschland untergetaucht, und jetzt bestätigt es sogar Axel selbst. Ob es klug ist, so etwas in einer Zeitschrift zu veröffentlichen, nun ja... Denn er führt auch noch weiter aus, man müsse untertauchen, damit man nicht festgenommen werden.

Wieso dass denn? Der Dummschreiber wurde ja nicht müde, von einem kompletten Schandorffschen Sieg zu palavern und jetzt erfahren wir: es liegt ein Haftbefehl gegen Schandorff vor und man muß deshalb untertauchen? Da hieß es immer: Sorgerecht zurück, allles gewonnen, was es zu gewinnen gibt und jetzt gibt es diesen Haftbefehl, dafür gäbe es doch gar keinen Grund? Das könnte mit dem Strafverfahren wegen Kindesentführung zusammen hängen. Hatten Schandorffs womöglich versucht, sich drum zu drücken und haben Termine, Vorladungen,etc. nicht wahrgenommen, sind einfach nicht erschienen? Gibt es deshalb jetzt einen Haftbefehl? Oder steckt gar noch mehr dahinter? Fragen über Fragen...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 20:52
Gnihihi, Jo himself meldet sich nach über einem Jahr auch mal wieder zu Wort! :D

Kommi Conrad zur NP

Sich ein bisschen beklagen, dass sein Sender nicht genannt wird um dann wieder mit einem "ist auch egal" in die Schlafstarre zu fallen. Gnihihi!

Und in welchem Film W.S. gerade ist, weiß er wohl selbst auch nicht.


Aber schon heftig, welche Fehler sich das Käseblatt leistet. Haben sich die Infos anscheinend im Netz zusammengesammelt und kriegen sie nicht mal richtig geordnet.

images

Und der Rest der Zeitung ist auch nicht viel besser: lauter Schicksalsschlag-Storys, die auf die Tränendrüse drücken sollen, Promi-Tratsch und, ganz wichtig, welche Klamotten trägt Helene Fischer im Herbst?! Aaahhh! xD

Ich werd das Heft an meine Nachbarin verschenken, ich glaub, die liest sowas.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 20:59
Darf ich fragen, was jetzt mit Antonya ist ?

Ich habe irgendwie den Überblick verloren


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:04
@Luna100

Die Eltern haben im Frühjahr das Sorgerecht zurückerhalten, sind aber zunächst noch in Polen geblieben. Es scheint jetzt aber, als seien sie mittlerweile nach Deutschland zurückgekehrt, aber wohin, wurde nicht gesagt. Mit Bernd Schreiber vom Beamtendumm-Blog haben sie sich zerstritten, andere Helfer hatten jedoch angekündigt, auf einem ausländischen Server alles zu veröffentlichen, auch Gerichtsbeschluss usw. Dahingehend ist bis heute leider nichts passiert.

Stattdessen gab es eine -halt Dich fest - Preseerklärung auf Facebook.

Ach ja, Antonya will ein Buch schreiben und hat angeblich auch schon einen befreundeten "Publizisten" an der Seite. Die Spannung steigt weiterhin ins unermessliche! ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:06
@RubyTuesday
Und die gute wird dann natürlich Pressetermine haben


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:07
@Luna100

Wohl nicht in der richtigen Presse, eher bei den "Alternaiven" ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:07
@osiris13
Ach so oke


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:08
@Luna100
Nehme ich an, ist meine persönliche spekulation.

Wir müssen halt abwarten, ob überhaupt was von dem Angekündigten verwirklicht wird.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:09
@RubyTuesday
RubyTuesday schrieb:Haben sich die Infos anscheinend im Netz zusammengesammelt und kriegen sie nicht mal richtig geordnet.
Glaube kaum, dass die darauf angewiesen waren, die Infos aus dem Netz zusammen zu basteln. Auf der Schandorff-Facebook-Seite platzt man ja vor Stolz, dass endlich wieder mal berichtet wurde. Da gab es ganz sicher persönlichen/telefonischen Kontakt mit Axel, er wird ja auch zitiert.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:12
@osiris13
Ob das nun so war oder nicht, lass ich mal dahingestellt. Sämtliche in dem Text verwursteten "Infos" hätte man ohne jeglichen Kontakt zur Familie zusammenstricken können und jeder von uns hätte dabei mehr Genauigkeit an den Tag gelegt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:25
Naja, dass man immer noch untergetaucht, also in der Illegalität lebt, nach wie vor auf der Flucht vor deutschen Behörden ist, weil man eine Verhaftung fürchtet, ist schon eine neue Info. Letzter offizieller Stand war ja, man habe das Sorgerecht zurück und auch sonst noch gewonnen, was es zu gewinnen gibt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:35
osiris13 schrieb:dass man immer noch untergetaucht, also in der Illegalität lebt, nach wie vor auf der Flucht vor deutschen Behörden ist, weil man eine Verhaftung fürchtet, ist schon eine neue Info
So neu ist die Info auch nicht, das hatten wir doch die ganze Zeit über vermutet, weil es ja auch, wie es scheint, berechtigte Gründe für diese Annahme gab.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

16.10.2014 um 21:46
Vermutungen von anonymen Internetusern und eine konkrete Aussage von Axel Schandorff selbst sind aber zweierlei. Und der Haftbefehl war ja sowieso nur eine ganz vage Spekulation.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden