Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 10:15
Das Geschwafel bei FB dann auch noch als Presseerklärung zu bezeichnen, ist ein schlechter Witz!

Und die Beschuldigungen gegenüber dem Kinderheim sind wieder mal strafrechtlich gesehen vom Feinsten! Interessant, wie sich innerhalb eines Jahres die Aussagen verändern. Hatte doch A. vor einem Jahr im 2. Jo Conrad Video behauptet, dass ihr angeblich einmal eine Flüssigkeit verabreicht wurde, von der sie schläfrig geworden sei, heißt es nun
ein "Heim" wo sie regelmäßig jeden Mittag mit Psychopharmaka vollgepumpt wird
Schon blöd, wenn man selbst nicht mehr weiß, was man so erzählt hat, was? Vielleicht sollten die S.s beim nächsten Mal vorher ihre Videos nochmal schauen um der Erinnerung auf die Sprünge zu helfen?

PS @amerasu: wie kommst Du darauf, dass Hase Cäsar der Schreiberling war?


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 10:58
@RubyTuesday
Finde ich naheliegend:
- er schreibt gerne und langatmig,
- er giert danach sich zu profilieren,
- er kann weiter Kontakt zu Ant. halten

Für die Familie hat er den Vorteil:
- er hat die ganze Story schon geschluckt,
- er hat sich beim Schreiber-Eklat mit Ant. solidarisch gezeigt,
- er dürfte leichter anzuleiten/ zu steuern sein als Schreiber.

Aber ganz klar: Nur eine Vermutung meinerseits.


@emz
Du kennst doch sein Geschreibsel schon länger. Was meinst Du?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 11:02
@RubyTuesday
Fast vergessen:
Gerade auch die strafrechtlich relevanten Beschuldigungen des Kinderhauses könnten eine Erklärung sein, warum er es nicht unter seinem üblichen Namen veröffentlicht.

Man will ohne Rücksicht auf Verluste verleumden aber bitte nicht dafür einstehen müssen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 11:03
Ich bin zwar nicht gefragt, aber:

Cäsar schafft keinen Text, ohne darauf hinzuweisen dass er promovierter (höhö) Jurist wäre und ich traue ihm zumindest das Wissen zu, dass es in Deutschland keine Sammelklagen gibt. Da hat jemand zu viel US TV geschaut. Denke nicht, dass er dahinter steckt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 11:21
@Lee_Sunkiller
Selbstverständlich bist zu gefragt! :D

Stimmt, über die Sammelklage habe ich mich auch schon amüsiert.
Aber dieser Fehler ist noch kein Ausschlusskriterium, wäre schließlich nicht sein erster Schnitzer bei falscher Verwendung von Fachausdrücken oder bei Gesetzesauslegungen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 11:52
Ich finde die neueste Entwicklung wieder mal besorgniserregend. Man hätte nach dem Bruch mit BeDumm endlich mal zu Ruhe kommen können und versuchen, ihr ehemals angeblich intaktes Familienleben wiederherzustellen. Aber nein, man sucht sich den nächsten, der sich mit der Geschichte profilieren will und schiebt dass Kind immer noch und wieder in die Öffentlichkeit.
Anscheinend sind sich die Eltern über ihre Unglaubwürdigkeit voll bewusst, dass auch das Kind abgestellt wird, mit einem "co-Autor" ein Buch zu schreiben. Sehen wir mal von den strafrechtlich relevanten Aussagen im neuesten FB Post ab, wird wohl auch das "Buch" voll mit einigen Aussagen sein, die das Kind noch auf Jahre mit Klagen überziehen wird. Etwas weiter als bis zur Nasenspitze denken würde auch hierzu ungemein helfen.

Ach ja, noch ein Punkt wieso es wohl nicht "Cäsar" ist: der hat garantiert mitbekommen wie BeDumm eins auf die (pardon) Fresse bekommen hat und sich nun schön mit dem Namen der Richterin zurückhält. So feige wie der ist, wird er den Teufel tun und sich mit ihr anlegen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 12:39
@amerasu

Cäser plenkt nicht. ;) D.h., er lässt keine Leerzeichen vor den Satzzeichen.
Des weiteren hat er unter dem Sermon auch einen Kommentar hinterlassen mit den Worten
"Sehr gut geschrieben .... hätte ich kaum besser machen können!"
Und da der Sermon mit "dt. Michel" unterzeichnet ist, gehe ich davon aus, dass es Dieter Thomas dt. Michel war. Dessen FB-Account ist zurzeit nicht mehr auffindbar, aber er hatte dort relativ oft kommentiert und sich auch dadurch ausgezeichnet, mit BeDumm um die Wette Niveaulimbo zu betreiben.

SpoilerMan findet aber noch sein Profilbild
images


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 13:56
So blöd ist nicht mal unser Cäsar, dass er so einen Mist von sich gibt, da bin ich mir sicher :D

Hab das alles erst mal nur so überflogen, werde aber noch mal die ein oder andere Bemerkung loslassen.

Glaubt wirklich irgendjemand, dass diese sogenannte Pressemitteilung auch nur in einer einzigen Zeitung abgedruckt wird? Das hätte nämlich strafrechtliche Konsequenzen. Da sollten die Schandorffs doch mal drüber nachdenken, dass sie jetzt Ärger bekommen werden. BeDumm könnte sie da bestens beraten :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 14:42
Das dürfte schon die "Presseerklärung" sein. Und das Buch wird dann eine kleine Broschüre, zum Download als PDF bei einem Freehoster.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 23:03
Zu der Presseerklärung:
Angeblich kommt die von einem:

"Dieter-Thomas Michel von der DGfB - Deutsche Gesellschaft für Bürgerrechte"

Es gab schon einen Kommentar unter der Presseerklärung, dass man zu dieser angeblichen Gesellschaft nichts im Netz finden würde. Dieser Kommentar wurde gelöscht ;-)

Es handelt sich wohl um eine Phantasie-Gesellschaft. Möglicher Weise nur eine einzelne Person, die sich wichtig machen will.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 23:07
Ein weiterer Kommentar unter der Presseerklärung:
Jack Koeberlein:
Wird Jo Conrad wieder anfangen das Ganze ein zweites Mal journalistisch zu begleiten?
Wird er Antonya und Familie erneut und dieses Mal noch tiefer in die Scheisse reiten?

Schalten Sie auch morgen wieder ein, wenn es heisst: bestusst.tv


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 23:53
@Niederrheiner

Ich finde nur via Google Cache etwas

http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:https://www.facebook.com/six2.0.0/posts/678394385551505


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

28.09.2014 um 23:58
@Lee_Sunkiller
Lee_Sunkiller schrieb:Ich finde nur via Google Cache etwas
Ja, scheint wirklich eine 1-Mann-Gesellschaft zu sein. Kann er so auch nie z.B. als Verein anmelden, denn um etwas "Deutsches So-und-so" zu nennen, muss man in DE eine überregionale Bedeutung haben ;-)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.09.2014 um 00:01
Da fragt man sich echt, wie die Familie sich die Pest wieder eingefangen hat. Die haben die Seuche echt am Schuh kleben.. Owei... Das wird noch lustig -.-


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.09.2014 um 00:23
Ein neuer Komiker!
Dieter-Thomas Michel! Bitte mal sofort mal hier im Allmy vorstellig werden!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.09.2014 um 08:24
@Niederrheiner

Ach, da schau einer guck, aus der Ecke kommt er:
RubyTuesday schrieb:Das DPHW hat keine Rechtsform, es gibt keinen Mitgliedsbeitrag. Die Uniformen bezahlt jeder selbst. 53 Mitglieder soll der Regionalstab Halle/Leipzig haben, in dem Holger Fröhner aktiv ist. Auf Facebook hat die Seite des DPHW nur gut 370 Likes. Es kommentiert dort öfter ein Mann, der sich Dieter Thomas Dt. Michel nennt. Er schreibt von den angeblichen Missständen des "Scheißhaufens namens BRD"; auf seiner eigenen Facebook-Seite postet er: "Für was bezahlt man in der Finanzagentur BRD GmbH Steuern? ... Migrantengewalt". Volker Schöne sagt, er könne nicht kontrollieren, wer auf der Seite kommentiere.
http://www.zeit.de/2013/37/polizeihilfswerk-sachsen-brandenburg

http://templerhofiben.blogspot.ch/2014/08/dieter-thomas-dt-michel-wir-brauchten.html

Na dann mal Prost Mahlzeit. Wurde anfangs nur eine Nähe zum braunen Sumpf vermutet, so ist es nun sicher.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.09.2014 um 10:51
@Lee_Sunkiller
Lee_Sunkiller schrieb:Da fragt man sich echt, wie die Familie sich die Pest wieder eingefangen hat. Die haben die Seuche echt am Schuh kleben..
Naja, wenn man sich lange genug im Sumpf wälzt dann ist es kein Wunder wenn danach der Schlamm an einem klebt...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.09.2014 um 11:27
@rambaldi
Recht hast du. Das dumme ist nur, dass der Dreck in diesem Falle auch an Frau und Kind hängen bleibt.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.09.2014 um 14:22
DRAMA - DRAMA - DRAMA
Ein neuer Unterstützer schlägt auf, die Argumente bleiben unverändert, gääääähn
Bitter beklagte sie (Antonya) sich, das sie weder zum Geburtstag noch zur späteren Beerdigung der geliebten Omi reisen durfte, da ihr das "Heim" verheimlichte, dass die Oma verstorben war, mit der Folge dass sie noch NIE Omas Grab gesehen hat, was ihr bis zum heutigen Tage großen Kummer bereitet.
Zu allem Übel kam noch hinzu, das Antonya durch dieses menschenverachtende Verhalten der Heimleitung nicht zur Beerdigung durfte.
Antonya, das wollte aber dein Papi nicht, dass du vom Tod deiner Omi erfährst. Steigert die Dramatik, wenn du glaubhaft erzählst, du hättest nicht zur Beerdigung gedurft. Da log er gern auch mal und erzählte im Interview bei Jo, deine Mama "pflegt sie". Wann haben dir deine Eltern die Wahrheit gesagt? Als ihr schon längst in Polen ward? Da hatte wohl keiner Lust, nach dem Interview mit dir das Grab zu besuchen.

Ein Wort deiner Eltern an Gericht oder Heim und selbstverständlich hätte man dich zur Beerdigung gelassen. Aber das wollten deine Eltern nicht, so wie sie dich ab dem 21.07.2013 hätten treffen dürfen, dazu aber keine Lust hatten, und das weißt du aus den Akten, die Silke vorliegen hat.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

29.09.2014 um 23:10
@ Lee_Sunkiller

wieso gehst du immer davon aus, lediglich der Vater hätte die Zügel in der Hand? Die Mutter macht auf mich den Eindruck einer sehr willensstarken Person. Das Leid was sie vor Jo´s Kamera dargestellt hat kommt mir geschauspielert vor. Ist für mich auch an der Kleiderwahl erkennbar. Der Papa darf bestimmt nichts was Muttern nicht absegnet.


melden
200 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden