Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

07.07.2015 um 15:38
Das ist auch so ein Markenzeichen der VTler, dass die immer nur das Grundgesetz zitieren. Mehr brauchen die nicht, um jedes rechtliche Problem umfassend aufzubereiten.

Im Grund genommen werden Juristen, die so was wie Gesetze studieren, auch völlig überbewertet. ;)
*ganz-schnell-wegduck*


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

07.07.2015 um 16:35
@emz
Außer natürlich sie sind gerade im Reichsdeppenmodus, dann wird rumgeheult, daß das GG keine Verfassung ist :-)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

07.07.2015 um 21:56
Nummer drei von vier Videos ist online:
Lust auf noch mehr Schwachsinn mit Angela?

https://www.youtube.com/watch?v=Eul_THVbnxc


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 01:04
Und wieder sitzt der Junge da, weiß überhaupt nicht wovon diese Frau erzählt, lächelt freundlich in Jos Kamera, sagt ja und nein, je nachdem, was man von ihm erwartet, und Angela labert und labert und labert ...

Und womit werden uns Papa Jo und Mama Angela in Teil 4 überraschen?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 02:48
Ist die Deutsche Gesellschaft für Bürgerrechte, DGfB, bereits hiermit gescheitert
Der zwölfjährige D.M. befindet sich gegenwärtig in der Obhut verantwortungsbewußter Bürger und wird nicht eher wieder Auftauchen bis die Rückkehr in sein Elternhaus zum leiblichen Vater gewährleistet ist.
Angela wird mit dieser Annahme ebenfalls Schiffbruch erleiden
Ich habe mich nicht strafbar gemacht. Strafbar haben sich die Menschen gemacht, die Dave ohne Legitimation entführt haben! Ich freue mich auf alles was kommt, ...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 06:07
@emz
Wir freuen uns auch auf die Verfahren, die da kommen :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 08:42
emz schrieb:Ich habe mich nicht strafbar gemacht. Strafbar haben sich die Menschen gemacht, die Dave ohne Legitimation entführt haben! Ich freue mich auf alles was kommt, ...
Welche übersinnlichen Mächte gaben Angela die Legitimation! Sicherlich haben sie die Sonnenkinder/Sternenkinder (oder wie heißen die noch) gerufen!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 09:24
@Tireachan
@emz
emz schrieb:Angela wird mit dieser Annahme ebenfalls Schiffbruch erleiden
Tireachan schrieb:Wir freuen uns auch auf die Verfahren, die da kommen :D
Und hoffen wir mal, daß da ein intelligenter Richter das Verfahren leitet, der angesichts des vollkommen fehlenden Unrechtsbewußtseins und der daraus resultierenden Wiederholungsgefahr sie und alle anderen Beihelfer aus dem Verkehr zieht...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 11:07
Wenn das so zutrifft, was Papa Möbius vor wenigen Minuten ins Netz stellte, dann kann man unserer Polizei eines wahrlich nicht vorwerfen, nämlich Untätigkeit.
Teilen an alle Achtung an alle die pilica und griepo wahren wider bei mir zu Hause wider alles Tuch sucht meine Wohnung wie ein saustall hienderlassen kämpfe bitte bitte für mich weiter danke euch allen.

Klartext:
Teilen, an alle, Achtung an alle. Die Polizei und die Kripo waren wieder bei mir zu Hause. Wieder alles durchsucht, meine Wohnung wie einen Saustall hinterlassen. Kämpft bitte, bitte für mich weiter, danke euch allen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 11:21
@emz
Alleine für die Schreibweise sollte ihm das Sorgerecht entzogen werden...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 12:51
Da kann einem unser Beamtendumm fast schon wieder Leid tun. Gehört er etwa nicht mehr zum illustren Kreis der über alles Informierten? Eine ganze Woche hatte man ihn außen vor gelassen, ihn nicht über den Aufenthaltsort des Kindes informiert.

Dabei war doch schon am nächsten Tag nach dem Verschwinden des Kindes bewusst.tv in Weyhe aufgeschlagen und Mama Angela und Papa Jo haben begonnen, mit dem Buben ihre Videos zu drehen, wie wir von Angela vernehmen dürfen.

Für die, die nicht komplett im Thema sind, im Video wird als Grund für Flucht ausgeführt:

Der Junge sei abgehauen, weil man ihm erzählt hatte, am nächsten Tag würde die Polizei kommen und ihn in ein Kinderheim Richtung Berlin (Rotenburg) verbringen.

An dieser Aussage zweifel ich nicht im mindesten, stelle allerdings die Frage in den Raum:
Wer hat das dem Kind erzählt? ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 13:00
emz schrieb:Wer hat das dem Kind erzählt? ;)
BDumm nicht, der weiß ja nicht Bescheid. :troll:


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 13:21
@Lepus
Und jemand aus dem Kinderheim bestimmt auch nicht.
Warum sollten die ihre Kinder verschrecken und sich so selbst Stress machen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 13:26
@emz
Genau.

Es waren diese Spinner, die dem Jungen Angst machen wollten, für die Kamera.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 13:48
@Lepus
Vor allem mussten die Spinner dem Buben ja was erzählen, damit der freiwillig ihnen folgt. Sonst wäre der doch nie mit Fremden einfach so mitgegangen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 13:49
@emz
Leider gehen Kinder oft mit Fremden mit, auch bei weniger glaubhaften Lügen. :(


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 15:49
emz schrieb:Der Junge sei abgehauen, weil man ihm erzählt hatte, am nächsten Tag würde die Polizei kommen und ihn in ein Kinderheim Richtung Berlin (Rotenburg) verbringen.
Ich habe mir einmal die Orte auf der Karte angeschaut. Ein Rotenburg bei Berlin kann ich nicht finden. Auf der Strecke von Friedeburg nach Berlin gibt es nur Rotenburg (Wümme), das liegt aber nicht auf dem direkten Weg nach Berlin, sondern wäre ein kleiner Umweg.

Mir fiel aber ein, dass A. ein halbes Jahr im Landkreis Rotenburg/Wümme in einem Kinderheim in Visselhövede verbracht hatte, vielleicht wollten sie dort noch einmal auf eine Tasse Kaffee vorbeifahren :)
stecken doch sicherlich alle unter einer Decke, die Leute von der Kinderklaumaffia *schmunzel*


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 15:54
Auf der FB-Seite von Vater Möbius findet sich folgender Hinweis:
Fall Dave: Wurde Junge Spielball von Behördenhassern?
Strafverfahren gegen Vater und 52-Jährige

Am Freitag wurde der vermisste 12-jährige Dave in der Wohnung einer 52-jährigen Frau aus Weyhe gefunden. Manipulierte sie den Jungen für ihre Zwecke?
noz.de|Von Meike Baars
http://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/593412/fall-dave-wurde-junge-spielball-von-behordenhassern-1
Leider bin ich bei der Zeitung nicht angemeldet.
Hätte jemand Lust, den kompletten Text einzustellen, oder mir zukommen zu lassen?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 15:58
@emz
Ich sehe den ganzen Text, auch ohne Anmeldung.

Ich kopiere ihn trotzdem mal hier rein.
Strafverfahren gegen Vater und 52-Jährige
Fall Dave: Wurde Junge Spielball von Behördenhassern?

Osnabrück. Der Fall des wochenlang vermissten 12-Jährigen aus Wittmund wirft weiter Fragen auf. Am Freitag wurde Dave in der Wohnung einer 52-jährigen Frau bei Bremen gefunden. Unterzog sie den Jungen einer Gehirnwäsche? Gegen die Frau und den Vater läuft ein Strafverfahren. Hatten sie weitere Unterstützer?

Nur langsam bringen die Ermittlungen Licht ins Dunkle: Was geschah in den dreieinhalb Wochen seines Verschwindens mit dem 12-jährigen Dave M.? Wer brachte den Jungen aus dem Kreis Wittmund ins rund 110 Kilometer entfernte Weyhe bei Bremen, wo der Junge am Freitag gefunden wurde? Welche Rolle spielte sein Vater?

Strafverfahren auch gegen den Vater

Die Staatsanwaltschaft Aurich sieht zumindest einen Anfangsverdacht, dass der Vater mit dem Verschwinden seines Sohnes zu tun hatte: Gegen den Vater und die 52-jährige Frau aus Weyhe wurde ein Strafverfahren wegen „Entziehung Minderjähriger“ eingeleitet, sagte die Oberstaatsanwältin Katja Paulke am Dienstag unserer Redaktion. Es hatte konkrete Hinweise gegeben, dass der Junge zeitnah ins Ausland gebracht werden sollte.

Seit dem 11. Juni war der 12-Jährige vermisst worden. Bis dahin lebte er in einer Wohngruppe im ostfriesischen Friedeburg, nachdem das Jugendamt Leer den Eltern das Sorgerecht entzogen hatte. Rechtlicher Vormund für den Jungen ist seitdem der Landkreis Wittmund, in dem Friedeburg liegt.

„Stark manipuliert“

Dave ist inzwischen in einer neuen Jugendhilfe-Einrichtung untergebracht, teilte der Landkreis mit. Körperlich gehe es dem 12-Jährigen gut, hatte ein Arzt der Polizei bestätigt. „Aber was so etwas mit der Psyche eines Menschen macht, kann man sich nur schwer ausmalen“, sagte ein Polizist unserer Redaktion, der mit dem Fall betraut ist.

Der Junge sei in Weyhe „während des Zwangsaufenthalts in der Wohnung stark manipuliert worden“. So formulierte es der Landkreis. In der offiziellen Mitteilung der Polizei heißt es, die beschuldigte 52-Jährige habe versucht, „Einfluss auf den Jungen zu nehmen“. In Wittmunder Polizeikreisen wird von einer „massiven Instrumentalisierung“ des 12-Jährigen gesprochen.

Suggestivfragen an einen 12-Jährigen

Ende Juni war auf Facebook ein Video aufgetaucht, das den vermissten Dave zeigte. Darin appellierte der Junge an die Behörden, ihn nicht mehr zu suchen. Er wolle bei seinem Vater sein und nicht ins Heim zurück. Das Video wurde offenbar in der Wohnung der 52-jährigen Frau aus Weyhe aufgezeichnet.

Auf Youtube und Facebook kursiert daneben ein weiteres Video. Darin stellt eine Frauenstimme dem 12-jährigen Jungen Suggestivfragen. Dave werden in dem Clip von der Frau einseitige Interpretationen seiner Situation nahegelegt: Behörden, Richter und Polizei ständen seinem Familienglück im Wege. Mit seinem Vater und seiner Schwester Pia sei es ihm doch gut gegangen. Im Heim habe man ihn schlecht behandelt, so sei es doch gewesen – oder? Das Video ist knapp 30 Minuten lang.

Dreieinhalb Wochen nicht in der Schule

Während der Zeit, in der Dave in Weyhe festgehalten wurde, durfte er die Wohnung laut Polizei nicht verlassen. Länger als drei Wochen verpasste er die Schule. In Daves Namen werden wiederum Vorwürfe gegen dessen Vormund erhoben: In der Einrichtung, in der Dave lebte, habe es Missstände gegeben.

„Das werden wir untersuchen“, heißt es beim Landkreis Wittmund. Bis dato seien keine Verfehlungen aus der Wohngruppe bekannt. Man habe gute Erfahrungen mit der Einrichtung gemacht.

Neben der Wohnungsdurchsuchung in Weyhe, bei der Dave entdeckt wurde, hatte es weitere Durchsuchungen in Hamburg und Saterland gegeben. Es laufen Ermittlungen „zu einer möglichen Institution im Hintergrund“ hatte die Polizei mitgeteilt.

Gibt es ein Netzwerk radikaler Behördenhasser?

Es geht um Gruppierungen oder Personen, die „staatlichen Kinderklau“ anprangern. Sie vernetzen sich über Facebook, Blogs und verbreiten ihre radikalen Positionen auf Youtube. Die Rede ist dann von Jugendämtern und Richtern, die Kinder ihren Eltern ohne rechtliche Grundlage entziehen würden.

Ob im Fall des 12-jährigen Dave weitere Personen neben den beiden Beschuldigten in dessen Verschwinden involviert waren, sei Gegenstand der Ermittlungen, bestätigt die Polizei. Aus Ermittlerkreisen heißt es: „Wenn die mit staatlichen Entscheidungen nicht einverstanden sind, nehmen sie die Dinge selbst in die Hand.“

Zur Sache

Entziehung Minderjähriger

Die Entziehung Minderjähriger ist nach § 235 des Strafgesetzes eine Straftat. Ein Auszug aus dem Gesetzestext:

1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. eine Person unter achtzehn Jahren mit Gewalt, durch Drohung mit einem empfindlichen Übel oder durch List oder

2. ein Kind, ohne dessen Angehöriger zu sein, den Eltern, einem Elternteil, dem Vormund oder dem Pfleger entzieht oder vorenthält.

2) Ebenso wird bestraft, wer ein Kind den Eltern, einem Elternteil, dem Vormund oder dem Pfleger

1. entzieht, um es in das Ausland zu verbringen, oder

2. im Ausland vorenthält, nachdem es dorthin verbracht worden ist oder es sich dorthin begeben hat.


http://www.noz.de/deutschland-welt/niedersachsen/artikel/593412/fall-dave-wurde-junge-spielball-von-behordenhassern-1


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

08.07.2015 um 16:06
Lepus schrieb:Gibt es ein Netzwerk radikaler Behördenhasser?
Vielleicht sollten wir der Journalistin diese Frage beantworten!!!


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Marshallplan22 Beiträge
Anzeigen ausblenden