weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 13:04
Herr Schreiber hat einen neuen geschützten Beitrag eingestellt?
Misthaufen: Nach 80 Seiten Lügen und Betrügen kommt ein Funken Wahrheit.
Wie ist es nur möglich, dass ein Mensch unter solch einer Wahrnehmungsstörung leidet – ich fasse es nicht.

Jeder normal denkende Mensch wird erkennen, dass auf den mittlerweile 81 Seiten dieses Forums, nicht

- bewusst gelogen wird
- bewusst in die Irre geführt wird
- gehetzt wird
- grenzüberschreitend, rechtswidrig, übel beleidigt wird – bis unter die Gürtellinie,
- rechtswidrige, üble Nachrede betrieben wird
- auf einem Niveau kommentiert wird, das dem eines pubertierenden 14 jährigen entspricht
und und und

Auf den Seiten des Herrn Schreibers trifft aber genau dieses alles zu.

Gut, das ist nun keine Neuigkeit, ich wollte es einmal feststellen.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 13:40
@Luky

In diesem Punkt muss ich dir ausnahmsweise mal Recht geben:
Jeder normal denkende Mensch wird erkennen, dass auf den mittlerweile 81 Seiten dieses Forums, nicht
- auf einem Niveau kommentiert wird, das dem eines pubertierenden 14 jährigen entspricht
Wer so im Forum kommentiert (Tipp: Benutzername fängt mit "R" an)
- Lass den Blödsinn, das ist Kindergartenniveau!
- polemische Kinderkacke
- sinnentleertes Rumgesülze
hat wirklich noch nicht das Niveau eines pubertierenden 14 jährigen erreicht


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 13:44
@luta

Mach noch ein bisschen, dann ist hier auch Feierabend...


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 13:55
Oh, bitte bitte bitte nicht sperren! Ein jeder hier wird mit luta fertig und so lange keine wirklichen Ausfälle unter die Gürtellinie kommen, lasst es!
Wird in aller Beratungsresistenz und Merkbefreitheit meinen, dass die Ausführungen zu viel für dieses Forum war zu ertragen, dass man, wie ja jedes mal, nur gekickt wird, weil man mit seinem Schwachsinn angeblich irgendeinen Nerv trifft und deswegen gegangen wird. Es gibt ja auch sonst nichts was man der Zensur bei BeDumm gleichstellen könnte. A la BeDumm zensiert, aber dafür werden hier Leute gekickt, die angeblich Wahres sprechen.

Jeder aus der Fraktion hat bisher den selben Werdegang. Abwarten.

Just my few Cents


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 15:15
@Lee_Sunkiller
Da mach dir mal keine Sorgen, auch wenn er gesperrt wird, der kommt wieder. So wie damals, als er meinte, Privatnachrichten veröffentlichen zu dürfen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 15:16
@luta
Ich schätze mal, dein letztes Getexte sollte mich irgendwie treffen. :D

Wie so oft bei der Merkbefreiten-Fraktion, die persönlich werden, wenn das, was sie als "Argumente" ansehen zur Neige geht.

Aber nochmal für dich, @luta, zum gaaanz langsamen lesen und verstehen:
Meine etwas entnervten Aussagen bezogen sich auf deine doch sehr dümmlichen Verdächtigungen wie "wer bist du wirklich" usw. Du dagegen kannst nur persönlich werden, am Thema vorbeidiskutieren oder dir selbst ins Knie schießen (mit einer erstaunlichen Treffgenauigkeit, alle Achtung!)


Wenn dir etwas dran liegen sollte, hier ernst genommen zu werden, würde ich empfehlen, die Scheuklappen abzunehmen, was kritische und (immer noch) offene Fragen angeht, und die Blindheit auf einem Auge zu beseitigen, die dazu führt, dass dich die andere Seite der Story, nämlich die der von Schweigepflicht Betroffenen, nicht die Bohne interressiert. Ebenso empfehle ich, das Niveau-Limbo zu unterlassen, das du hier betreibst.

Wenn du dich aber weiter zum Obst machen möchtest, bitte schön, einige werden's dir danken! ;) Letztendlich haben eh die Mods das letzte Wort. Jedem sein Märtyrer-Dasein! :popcorn:

@Lee_Sunkiller

Einen gewissen Unterhaltungswert hat er ja nun auch! ;)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 15:25
@luta
luta schrieb:Was würdest du denn einem Kind empfehlen, für das der Gegensatz zwischen Realität (in Obhut zu sein) und Wunsch (wieder nach Hause zu wollen) unerträglich ist, wie es sich verhalten sollte?
Und wie sieht jetzt dein Resümee hierzu aus?


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 15:51
@emz
Was würdest du denn einem Kind empfehlen, für das der Gegensatz zwischen Realität (in Obhut zu sein) und Wunsch (wieder nach Hause zu wollen) unerträglich ist, wie es sich verhalten sollte?

Und wie sieht jetzt dein Resümee hierzu aus?
Mein Resümee hierzu ist: Es gibt hier wirklich ganz hervorragende Kindeswohl-Experten, deren Antworten den Kindern, welche sich in einer solchen Situation befinden, wirklich sehr weiterhelfen werden.


Hier nochmal die Antworten:
Niederrheiner schrieb:Diese Frage bringt uns bei der Aufklärung das Falles A. nicht weiter. Was Du willst ist eine Diskussion über Sinn oder Unsinn der aktuellen Gesetzgebung. Dazu machst Du am besten einen eigenen Faden auf.
RubyTuesday schrieb:Das ist doch wohl immer von der Situaltion abhängig oder bist du auf der Suche nach Patentrezepten?
emz schrieb:Pomorski hilft da immer gern weiter, so wie im Fall der Messie-Mama, hat deren Tochter doch auch schon mehrfach Suizidversuche im Heim unternommen.
@all

Ich werde mich im folgenden mit dem Posten etwas zurücknehmen, denn ich möchte später noch das eine oder andere aus den Akten hier einstellen und wir wollen doch nicht, dass dann zuvor schon hier "Feierabend" ist, wie das der Moderator oben geschrieben hat.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 15:55
@luta
luta schrieb:Mein Resümee hierzu ist: Es gibt hier wirklich ganz hervorragende Kindeswohl-Experten, deren Antworten den Kindern, welche sich in einer solchen Situation befinden, wirklich sehr weiterhelfen werden.
Mein Resümee ist: Es ist bei Dir immer noch nicht angekommen, dass Du mit Deiner Frage im falschen Diskussions-Strang bist ;-)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 17:05
Wo er Recht hat, da hat er Recht, der Niederrheiner. Das ist nicht das Thema hier. Und nicht jeder muss sich zum Kindeswohl-Experten aufschwingen. Das haben sich andere auf die Fahnen geschrieben.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 17:43
@RubyTuesday

“Du scheinst wohl ins Schwarze getroffen zu haben!"

Die Frage, was für Schatten es auf die Glaubwürdigkeit seiner übrigen Berichterstattung wirft, wenn er durch selektives Zitieren und das Uminterpretieren wie Neuarrangieren von Textstellen irgendwelche Unterstellungen aus den Beiträgen in diesem Forum bastelt, mochte Herr Schreiber wohl nicht. Wobei ich die Herangehensweise, sich zwar zu einer Antwort bemüssigt zu fühlen, meinen Kommentar aber nicht zu veröffentlichen, schon originell finde.

@luta

Wenn man auf Beiträge nur bedingt eingeht, stattdessen aber immer mal wieder Retourkutschen besteigt, kommt man nicht so wirklich vom Fleck.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 17:47
Mutig, mutig unser @luta
luta schrieb:... denn ich möchte später noch das eine oder andere aus den Akten hier einstellen...
Ob er dafür auch das O.K. vom BeDumm hat? Nicht, dass der ihn wieder tadeln muss:
Es mag ja sein, dass es LUTA braucht, wenn ihm bei Diskussionen der Wind um den Ohren pfeift, aber den Dreck bekommt Antonya und ihre Eltern ab.
Falls die Aktenauswahl Probleme machen sollte, das komplette Urteil vom OLG wäre für den Anfang schon mal sehr hilfreich und würde bestimmt allgemeinen Zuspruch finden.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 17:52
@emz
emz schrieb:das komplette Urteil vom OLG wäre für den Anfang schon mal sehr hilfreich und würde bestimmt allgemeinen Zuspruch finden.
Oh ja, das interessiert mich brennend :)


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 18:56
@Rho-ny-theta
Oh, bitte nicht sperren!
Find ihn lustig und will nicht die Gedankenwelt bedienen, dass "abweichende Meinungsäußerung" zur Sperrung führt.
Wenn er richtig nervig wird, kann man ihn ja immer noch ignorieren.
Will noch ein bisschen spielen, büdeeeee!


@all
Es ist kein Urteil, es ist ein Beschluss. In Familiensachen werden Anträge gestellt über die im Beschlussweg entschieden wird.
Es wurde nicht Klage erhoben, über die mit Urteil entschieden wird.
Ich weiß, für den Laien egal, aber sonst muss der Onkel Schreiber wieder schimpfen, weil die Entscheidung nicht richtig bezeichnet wird.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 19:06
Danke liebe @amerasu
Wir sind schließlich hier, um auch dazuzulernen.


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 20:22
Tireachanvor 2 Stunden
@emz
rentina schrieb:
das komplette Urteil vom OLG wäre für den Anfang schon mal sehr hilfreich und würde bestimmt allgemeinen Zuspruch finden.
Oh ja, das interessiert mich brennend :)
Oh ja. Das wäre mal erfrischend.

Ich glaube die Herrschaften meinen auch dass man beim Poker einfach mal 'royal flush' behauptet und meint man kommt durch ohne die Karten auf den Tisch zu legen. Wie naiv..


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 20:24
@Lee_Sunkiller
Lee_Sunkiller schrieb:Ich glaube die Herrschaften meinen auch dass man beim Poker einfach mal 'royal flush' behauptet und meint man kommt durch ohne die Karten auf den Tisch zu legen. Wie naiv..
Das bringt die bizarre Situation in dem Fall bisher am griffigsten auf den Punkt!


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

05.07.2014 um 21:09
@Lee_Sunkiller

*gröhl* das trifft's :D :D :D


melden

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 10:13
@luta
luta schrieb:Mein Resümee hierzu ist: Es gibt hier wirklich ganz hervorragende Kindeswohl-Experten, deren Antworten den Kindern, welche sich in einer solchen Situation befinden, wirklich sehr weiterhelfen werden.
War auch klar, dass du nicht imstande bist, dein Resümee auf die eigentliche Frage
luta schrieb: Was würdest du denn einem Kind empfehlen, für das der Gegensatz zwischen Realität (in Obhut zu sein) und Wunsch (wieder nach Hause zu wollen) unerträglich ist, wie es sich verhalten sollte?
...
emz schrieb:Und wie sieht jetzt dein Resümee hierzu aus?
zu beziehen, sondern nur polemisieren willst. Thema verfehlt!

Hast du noch was gehaltvolleres zum Thema beizutragen, außer mit Sätzen aus dem OLG-Beschluss -sinnverfälschend und damit manipulativ- zu bramarbasieren?

Wenn der Beschluss so lupenrein wäre, wie behauptet, dann wäre dessen vollständige Veröffentlichung doch die Gelegenheit, uns alle zum Schweigen zu bringen.

So, wie jetzt vorgegangen wird, mal ein Satz hier, mal einer dort, ohne den Zusammenhang herrlich weit interpretierbar, erinnert mich das an Methoden schlechter Fernsehanwälte aus billigen TV-Soaps.


melden
Anzeige

Werden Kinder wirklich vom Jugendamt entführt?

06.07.2014 um 11:01
Hier komplette Urteile/Beschlüsse zu veröffentlichen fände ich total langweilig. Auf einen Schlag, wäre die ganz Luft raus – und dann!

Entweder es kommt die Erkenntnis, dass wir auf der richtigen Fährte waren, oder die Einsicht dass Bernd & Co. schon immer recht hatten – wir aber einfach nur total verbohrt waren (obwohl, dieser Fall wird sicherlich nicht eintreten). Vielleicht hatten aber auch beide Seiten ein bisschen Recht (wobei wir hier, natürlich mehr :) )

Jetzt haben die „Unterstützer“ einmal in ihrem Leben die Macht, Unterlagen zu besitzen, die sie Häppchenweise verteilen können, so wie sie gerade Lust und Laune haben. Wer kann es ihnen bitte verübeln, wenn sie diese Macht so lange wie nur möglich auskosten wollen.

So ein Beschluss/Urteil kann ja verdammt umfangreich sein, wenn ich bedenke wie wenig wir bisher zu lesen bekamen – na denn Prost @emz, da müssen wir noch einige Unterberg vernichten bis wir alles zu Lesen bekommen.

Lasst diesen Menschen doch das Vergnügen und das erhabene Gefühl, ihre Macht auszukosten – da stehen wir doch drüber, oder?

Antonya wird diese Diskussion auf jeden Fall nicht viel bringen, aber für den einen oder anderen unter uns, ist dies neben den sinnvollen Aufgaben des Lebens (die es Gott sei Dank auch noch gibt und die erheblich effektiver sind) ein willkommener Zeitvertreib und mitunter sehr unterhaltsam.

Fakt ist, das Antonya älter und reifer werden wird und während wir hier wahrscheinlich immer noch auf Schnipsel aus einem Urteil/Beschluss warten, ist Antonya vielleicht ein zweites Mal in ihrem Leben ausgebrochen und geflüchtet in ein normales Leben.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden