weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Okkultismus beinah bestätigt?

224 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, NWO, Okkultismus
softmicro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 16:35
@der-Ferengi
Gerne mach ich euch die Augen auf sobald ich am Heimrechner sitze.
Dachte der Screenshot mit dem handy reicht aus aber hab mich wohl geirrt..


melden
Anzeige

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 16:40
@softmicro
softmicro schrieb:Was ist daran unverständlich?
Gar nichts.
Du behauptest, die "Struktur der Bildpunkte" nach dem "Auflösen des Bildes in Pixel" hätte eine Aussagekraft.

1.) Wie löst man ein Bild in seine Pixel auf, wenn es doch bereits aus solchen besteht? Zoomen?
2.) Was ist der Unterschied zwischen Pixel und Bildpunkt?
3.) Was für eine "Struktur" müssten Pixel bzw. Bildpunkt aufweisen, damit sie als zufällig bzw. vorsätzlich gesetzt gelten?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 16:42
@softmicro
Gerne mach ich euch die Augen auf sobald ich an Heimrechner sitze.
Ja nee is klar, daß Du jetzt erst zum Kumpel fahren mußt,
der Dir das mal eben schnell bearbeitet.

Du bist ein Sprücheklopfer. Sonst hättest Du auf Anhieb ge-
sehen, das Die Wolkenformation nut Texturen sind.



@Durchreisender
Ich bitte Dich erneut darum meinen Nichnamen korrekt zu
schreiben. Ich schreibe Deinen schließlich auch korrekt.
Danke.


melden
softmicro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 16:47
@CarlSagan
Richtig erkannt. Durch das immer nähere heranzoomen werden die pixel immer größer und lösen sich nach und nach auf.
Man erkennt eine eingefügte Struktur daran, indem man sich den kontrast der einzelnen Pixel (bildpunkt)anschaut. Sobald eine Formel erkennbar ist, (x achse +1/y achse +1 ) dunkler bildpunkt. Der nächste dunkle bildpunkt hat wieder eine verschiebung um den gleichem vektor. Usw. Das ist eine Programmierte Struktur.

Zufällig ist wenn sich kein Muster erkennen lässt und der kontrast wahllos wechselt, beim überlappen eines hintergrundes zb.
Verstanden?


melden
softmicro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 16:51
@der-Ferengi
Du kannst nur auf solchr ideen kommen, weil DU unter solchen Umständen so handeln würdest und demnach denkst jeder würde sowas machen. Oh mannnnnn
Kein dein freund denn auch rendern? :D


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:07
@softmicro
Deine Theorie kann alleine deshalb schon nicht stimmen, weil auf der "Zufall" programmiert ist und man daher die Formeln in beidem gleichermaßen finden müsste...


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:11
@softmicro
softmicro schrieb:Man erkennt eine eingefügte Struktur daran, indem man sich den kontrast der einzelnen Pixel (bildpunkt)anschaut. Sobald eine Formel erkennbar ist, (x achse +1/y achse +1 ) dunkler bildpunkt. Der nächste dunkle bildpunkt hat wieder eine verschiebung um den gleichem vektor. Usw. Das ist eine Programmierte Struktur.

Zufällig ist wenn sich kein Muster erkennen lässt und der kontrast wahllos wechselt, beim überlappen eines hintergrundes zb.
Und daran willst Du dann feststellen können, ob ein Muster in einem Bild zufällig per Software generiert, oder durch händische Programmierung der Softwarefunktion eingefügt wurde?

Hier hast Du ein schnelles Testrendering einer Szene, an der ich arbeite. Würde mich interessieren, was hier "programmiert" und was "zufällig generiert" wurde, falls Du in einer stillen Stunde mal Lust hast, das zu bewerten.
G7bvrnA


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:19
@softmicro
So, und ich habe mal einen Ausschnitt aus dem ersten
Bild und aus den Hörnern des vermeindlichen Teufel
bis auf die Pixel vergrößert.

74728c pixel01

Und wie wendest Du jetzt Deine komische Formel an?
softmicro schrieb:Man erkennt eine eingefügte Struktur daran, indem man sich den kontrast der einzelnen Pixel (bildpunkt)anschaut. Sobald eine Formel erkennbar ist, (x achse +1/y achse +1 ) dunkler bildpunkt. Der nächste dunkle bildpunkt hat wieder eine verschiebung um den gleichem vektor. Usw. Das ist eine Programmierte Struktur.
softmicro schrieb:Kein dein freund denn auch rendern?
Ich habe kein Kumpel, der mit Grafiken umgehen kann.
Und NEIN, ich kann auch nicht rendern, aber mein Pro-
gramm kann das ganz toll.


melden
softmicro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:21
@CarlSagan
Ich könnte mich eventuell dran versuchen. Aber wozu? Noch wissen wie hinterher ob der appbersteller das auch zufällig gerendert hat oder absichtlich programmiert wurde. Wozu dann also? Wolltest du mir dein testrending einfach nur mal zeigen? Sehr schön. ..
Und ja, ist eine meiner methoden

@Charlie806
Der zufall hat aber keine durchgehende formel


melden
softmicro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:23
@der-Ferengi
Ganz nett, aber leider total falscher Ausschnitt. Schau mal auf seite 2 der eingegrenzte "froschkopf" und analysier dort mal die pixel


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:23
@softmicro
Wenn ein Bild programmiert ist gibt es keinen Zufall...


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:33
@softmicro
softmicro schrieb:ch könnte mich eventuell dran versuchen. Aber wozu? Noch wissen wie hinterher ob der appbersteller das auch zufällig gerendert hat oder absichtlich programmiert wurde. Wozu dann also? Wolltest du mir dein testrending einfach nur mal zeigen? Sehr schön. ..
Und ja, ist eine meiner methoden
Mit so einer ähnlichen Antwort hatte ich gerechnet. :)


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:33
@softmicro
softmicro schrieb:... Schau mal auf seite 2 der eingegrenzte "froschkopf" und analysier dort mal die pixel
Ich bin im Moment nur mit einem Auge hier und mit dem Anderen
in der Küche am Kochen.
Könntest Du gerade mal die entsprechende Stelle herauszommen?
Ich bin gleich wieder da und schaue es mir dann an.


melden
softmicro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:36
@CarlSagan
Weil die Antwort auch vollkommen ausreicht?
@der-Ferengi
Und ich bin am Handy. Seite 2 ist der auschnitt ausgezoomt.

Jungs jungs wir diskutieren über was komplett anderes..


melden
Netsmurf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:39
@softmicro
Hi! Wie ich schon heute mal geschrieben habe: Einfach mal die ISS Astronauten fragen.^^ Was die von dort oben wohl alles erspähen...Nicht böse gemeint,aber die Leute sehen einfach Dinge die nicht real sind bzw. Optische Täuschung etc.So wie der Rorschach Test..


melden
softmicro
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 17:40
@Netsmurf
Lol^^


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 20:01
@der-Ferengi
Der Grafiker der sich hier am Himmel und der Erde ausgetobt hat ist kein Satanist oder sowas, der muss Nazi sein.
Schau dir mal deinen vergrößerten Auschnitt an. Da ist eindeutig ein Hakenkreuz zu erkennen, von der Mitte ausgehend, an den verschiedenen Blautönen kann man es gut erkennen. :troll:


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 20:27
7 seiten diskussion über pixelstruktur, was wahrscheinlich per zufall programmiert wurde
was sieht man da ?
luzifer, frosch, mund ... ?

die phantasie hätte ich gern


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 20:48
OK, da seit 17:36 (also rund 3 Std.) kein bearbeitetes Bild
in dem ich den TE gebeten hatte doch das entsprechende
Bild zu bearbeiten hier hochgeladen wurde, denke ich, das
der TE allenfall ein Schwätzer ist und von Grafikbearbeitung
lediglich geriges theoretisches Wissen ausweisen kann,
möge die Moderatorenschaft nun doch seinen Worten folgen
softmicro schrieb:... Wenn keiner was sieht kanns geschlossen werden hab genug gelesen.

2fea5f please close



melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 20:54
@der-Ferengi
@CarlSagan
@McMurdo
@rambaldi

Was meint ihr, sollen wir den Threadersteller und @saba_key mal zusammenbringen? Da würden sich doch ungeahnte Synergieeffekte ergeben, was Bildanalysen angeht.


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 20:55
softmicro schrieb:Ich schreibs zum 3tten mal:
Wenn keiner was sieht kanns geschlossen werden hab genug gelesen.
Dazu musst du dich an die Verwaltung wenden. Tu uns den Gefallen und mach das so schnell, wie möglich.


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 20:57
@Rho-ny-theta
Die beiden zusammen? DECKUNG!

eisG8sC


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 21:04
@softmicro

In diesem Bild der Erde erkennt man Hitler ganz deutlich in den Wolken über Mittelafrika.
Umfrage: Zukunft: Die Erde...

Ich habe das Bild hier daheim an der Wand hängen und irgendwann viel es mir mal auf.

Zufall?


melden

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 21:16
105528,1381173397,pareidolieAuf dem Bild ist noch viel mehr zu sehen.
Ich hab das mal graphisch herausgearbeitet... was sagt ihr nun? ;)

Besonders furchteinflößend finde ich den "apokalyptischen Reiter auf doppelköpfigem Pferd" und den "grinsenden Regenwurm".


melden
Anzeige

Okkultismus beinah bestätigt?

07.10.2013 um 21:24
105528,1381173864,31cba1 Screenshot 2013-10-06-23-27-09@Hannebambel
Du hast oben rechts das winkende Bärchen vergessen!


melden
116 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden