Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

1.747 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Stalking, Drohnen, Mikrowelle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 01:55
@Yotokonyx
Das kann man so leicht verwechseln, ist nicht spezifisch genug.
Finde ich jedenfalls.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 02:00
Irgendwie hast du ja recht @Yotokonyx

Ich habe ehrlich gesagt nicht die leiseste Ahnung wie man es sonst nennen könnte als " Verschwörungstheoretiker ". @Lepus


Das Wort " Verschwörungstheorie " setzt einen irgendwie sofort schachmatt. So als würde eine unheimliche Macht sofort nachdem dieses Wort ausgesprochen ist, das Kommando übernehmen, und man darf von dem Moment an, wo dieser Vorwurf der Verschwörungstheorie kommt, nichts mehr sagen, was die Verschwörungstheorie noch weiter unterstützt.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 02:03
Das Wort " Verschwörungstheorie " setzt einen irgendwie sofort schachmatt. So als würde eine unheimliche Macht sofort nachdem dieses Wort ausgesprochen ist, das Kommando übernehmen, und man darf von dem Moment an, wo dieser Vorwurf der Verschwörungstheorie nichts mehr sagen, was die Verschwörungstheorie noch weiter unterstützt.
Das liegt vermutlich an den Vts, wie auch an der Art und Weise, wie diese vorgebracht werden.
Da kann auch jedes andere Wort dafür nichts besser machen.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 09:24
Übrigens:

Auch wenn ich derzeit eine etwas schwache Internetverbindung habe, die Seite der Drohnenque3en ist derzeit nicht erreichbar für mich. Hoffen wir, das es weiterhin so bleibt.

Wer nachschauen kann (die Seite kennt, ich will die hier nicht noch einmal posten) und über einen regulären Internetzugang verfügt, der kann mir das vielleicht bestätigen.

Zum Thema Verschwörungen und Verschwörungstheorien:

Es gibt auf der Welt und auch in Deutschland hundertprozentig Verschwörungen. Einige davon fliegen immer wieder mal auf, das sind dann Kartelle, die nicht vorsichtig genug waren. So gab es ein Kartell, welches Baustoffe überteuert hat
http://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=0CDMQFjAC&url=http%3A%2F%2Fwww.tagesschau.de%2Fwirtschaft%2Fvisa4.html&ei=hz8FVbS8HcTePZ6qgagI&usg=AFQjCNETzYFgIcb4KB1wD3CZUvhxAMcieQ&sig2=LFbFK7TzCZJoGu3JkjVehA&bvm=bv.88198703,d.ZWU
dann ein Kartell, welches Eisenbahnschienen überteuert hatte
http://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=6&ved=0CDIQFjAF&url=http%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fwirtschaft%2Funternehmen%2Fkartell-deutsche-bahn-verklagt-stahlhersteller-auf-schadensersatz-a-966392.html&ei=EUAFVamAO8TyOLzHgfgD&usg=AFQjCNGdE4_Y2AGra6zJFVJV0jwZjJXnRA&sig2=TmpyXwowTT9uxcsUZc52vw&bvm=bv.88198703,d.ZWU&cad=rja

Wir kennen alle das ewige Kartell der Tankstellen und Benzinpreise, die Verkäufer haben sich gegen den Käufer verschworen, entweder im Großen (die Raffinerien), oder im Kleinen (die Tankstellen).

Jemanden, der eine solche Verschwörung benennt und Änderungen einfordert, den würde man niemals als Verschwörungstheoretiker bezeihnen wollen.

Verschwörungstheoretiker, das sind Leute, die Verschwörungen sehen wollen, die dei Mächtigen der Welt betreffen, möglichst alle auf einmal. Gewürzt mit wissenschaftlichem Unverstand, wissenschaftlicher Zauberei. Kommt noch die oben genannte Paranoia hinzu, so hat man die Verschwörungstheorien, über die wir hier hauptsächlich sprechen.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 09:35
Leider ist die Seite doch wieder aufrufbar ... Aber man wird ja noch hoffen dürfen ...


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 12:35
Mir ging das spezifische Thema hier bisher zwar irgendwo vorbei, aber ich finde solche Behauptungen (die es ja generell gibt, auch woanders) immer wieder amüsant und zugleich unglaublich. Wegen der Engstirnigkeit.

Wie man überhaupt erst auf die Idee kommt, jemand oder sehr wenige betreiben ganze, eigentlich gut besuchte Portale und Foren und alle anderen dort rumturnenden Accounts ist schon befremdlich. Es mag durchaus Leute geben die sich mal einen zweiten Account holen. Oder auch mehrere. Das sind in der Regel aber Einzelfälle, in Relation zur Gesamtmasse.

Man könnte ironischerweise auch schon wieder behaupten, die Leute sind irgendwo psychisch krank. Wenn sie in allem eine Verschwörung gegen sich oder eigene Ansichten sehen, dabei anderen (Kritikern, ob sie nun Satire oder nicht verwenden) unterstellen sie wären bezahlt, Trolle, 'Fakeaccounts' und so weiter.

Stattdessen sondern man halt seine Ansichten - andere würden Gehirnfürze sagen - ab und fantastabuliert (wat?) fröhlich rum. Unterm Strich ist es doch auch nur, wie bei vielen anderen Dingen:

"Ich habe Recht und / oder bin das Opfer, der Rest will mir / uns nur Böses."

Alternativ, wenn es um manche Verschwörungstheorien geht: "Ach ja, zusätzlich schließe ich kategorisch alle qualifizierten Gegenansichten und Gegenbeweise aus, bzw. mache sie zum Teil der Verschwörung. So habe ich mein festes Weltbild, von dem ich auch fast nichts mehr abbringen kann."


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 14:40
Bei der Drohnenqueen ist die Sache aber schon extreme Psychoscheisse. Jetzt sind es keine Mikrowellen mehr, sondern Strom, da Strom halt multiples Organversagen hervorrufen kann. Meine Drohnen hängen jetzt also in 2km Höhe in der Luft und ich lasse ein 2km langes Verlängerungsdrähtchen herunter, um die Leute unten unter Strom zu setzen.

Mir ist dieser Dreck, den die abzieht, völlig egal, so fern sie nicht Namen und Orte nennt und Bilder nutzt, für deren Nutzung sie keine Berechtigung hat. Jede Namensnennung, Ortsnennung und Beschreibung oder Verwendung von Bild oder Video, die in irgendeiner Weise Personen beinhalten, die mit mir zu tun haben, werden unweigerlich an die Behörden weitergeleitet.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 14:40
Ah, wer Google benutzen kann, ist klar im Vorteil:

DAS HIER habe ich soeben auf dieser Seite gefunden und mit modernster "copy / paste" technologie hierher-teleportiert (interessante "Theorie" was Allmystery.de angeht :-P )

Dazu kommt auch, dass auf dem Portal der Täter “Allmystery.de” Mordfälle u.ä. (auch erstaunlich viele Vermisstenfälle) fake-diskutiert werden, was soviel bedeutet wie, dass es sich um rein inszenierte (vorgetäuschte) Diskussionsthreads handelt, die alle immer nach genau demselben Schema verlaufen.

https://remscheider.wordpress.com/2014/11/19/diesen-blog-betreiben-wir-in-erster-linie-um-uns-zu-schutzen-da-es-sich-bei-den-tatern-um-menschen-mit-tiefer-seelischer-grausamkeit-handelt/ (Archiv-Version vom 20.12.2014)

Aber was soll's? @PeterLipisch ...tut mir sehr leid, dass du mit so einer Person konfrontiert bist. Eine Behandlung ist so gut wie unmöglich - vor Allem bei NULL Krankheitseinsicht. Und auch jegliche Reaktion ist ziemlich nutzlos, wird egal was schließlich gegen einen verwendet. ALLES wird in das paranoide Weltbild eingebaut, ALLES wird als "Beweis" und Begründung verwendet.

Du kannst dich endlos darüber aufregen und / oder daran aufreiben, oder versuchen, es sein zu lassen.

Blöde Frage am Rande: Lässt du denn überhaupt noch Drohnen fliegen, oder hast du inzwischen ein anderes Hobby?

Und nächste Frage: WO kann man in das lukrative Geschäft mit einsteigen :-D (sorry für den schwarzen Humor)


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 17:23
Ich habe ja einige andere Hobbies. Eines davon ist die 3D-Animation mit dem Programm "Blender". Damit möchte ich ja so ein Beweis-Video machen, wo ich tausende Drohnen aus meinem Wohnzimmer "entlasse", damit sie Frau Drohnenqueen grillen ... Aber das ist gar nicht mal so einfach ...


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

15.03.2015 um 22:46
Lass das bloß sein - was glaubst du wohl, was DANN das Resultat wäre?

Ich sage es dir: Es würde als WEITERER BEWEIS gegen dich verwendet werden.

Mach lieber irgendwas anderes, anstatt kranke Leute zu "füttern"


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

16.03.2015 um 06:25
Die einzigen, die dieser Frau helfen können, das ist die Verwandschaft. Die scheint auch rege am Wochenende bei der Frau aufzuschlagen, denn da schreibt sie immer relativ wenig. Sie wird sich bei der Verwandschaft total zurückhalten, vermutlich ahnen die überhaupt nicht, was für einen Mist ihre Mutter/Tante/Tochter/Schwester da im Internet verzapft.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

16.03.2015 um 13:23
Die Person, mit der ich damals das "Vergnügen" hatte, war ähnlich - bei Freunden und Bekannten hat sie relativ normale Diskussionen geführt - mit den Eltern sowieso.

Bei Freunden jedoch ging es MEIST um ihren Verfolgungswahn. Und eine andere Bekannte hat sie anscheinend sogar damit "angesteckt" - Das geht tatsächlich, da eine andere Person, die ebenfalls tendenziell psychisch krank bzw. paranoid ist, sich damit dann ebenfalls identifiziert - und den Wahn einer nahestehenden Person in ihr eigenes Wahnbild einbaut.

"Lustig" wird es dann, wenn paranoide Person A an den Inhalten von Paranoider Person B zweifelt, da ja NUR das EIGENE, total verzerrte Weltbild "wahr" sein kann.

Wenn also Person A einen Satelliten am Himmel sieht - oder was auch immer für einen hellen Lichtpunkt, DANN sind das natürlich und auf jeden Fall "Die"

"Die" sind sowieso DAS Zauberwort... eine krude Mischung aus Illuminati, Regierung, CIA, BND, Aliens... und natürlich auch ALLEN Personen aus dem Freundes und Verwandtenkreis, die Zweifel äußern, oder alternative Erklärungen anbieten.

Ich meine: Viel Glück dabei, einer paranoiden Person zu erklären, dass "dieser Lichtpunkt da Oben" NUR ein Sattelit, die ISS oder ein Flugzeug sein könnte... NEIN!!! DAS. SIND. "DIE"

Du musst dir das vorstellen, dass ALLES durch eine total gefilterte, vor-beurteilte, kranke "Wahr"-Nehmung läuft... somit wird eben ALLES (wie ich schon sagte) in das kranke Weltbild eingebaut.

Man nehme die total behämmrte Unterstellung, dieses Forum würde von einer Handvoll Leute (bzw. natürlich "Krimineller") betrieben:

Die TATSACHE, dass hier TAUSENDE Beiträge und TAUSENDE Mitglieder die ganze Zeit laufen... also bitte. Jeder normale Mensch käme nicht mal ansatzweise auf die Idee, sich so einen Schwachsinn zusammenzureimen.

Im kranken Weltbild einer paranoiden Person jedoch ist die Erklärung zum Beispiel: Das sind alles programmierte Beiträge, die automatisiert erstellt werden - von hochentwickelten, geheimen Programmen.

Und noch besser (bzw. schlimmer): Eine paranoide Person hält sich für den Mittelpunkt des Universums, den Mittelpunkt ALLEN Geschehens.

Es ist natürlich komplett unlogisch, die Vorstellung, dass eine kleine, unbedeutende Person OHNE irgendwelchen (politischen oder sonstigen) Einfluss in den Mittelpunkt von sämtlichen Geheimdiensten oder kriminellen Organisationen gerät - und eine (logischerweise) unglaublich hohe Resourcenverschendung dafür aufgewendet würde, um diese ganzen "geheimen und kriminellen" Aktionen zu betreiben... und für WAS für ein Ziel?

Um eine stinknormale Hausfrau über Jahre zu quälen?

Aber im kranken Wahn-Weltbild ist das alles logisch: "DIE" haben sich alle gegen eine kleine, unbedeutende Hausfrau aus Hintersonstwo verschworen... die haben rund um die Uhr nichts besseres zu tun, als eine Dauerbewachung, Dauerbestrahlung, Dauer-What-the-Fuck-Ever zu machen!


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

16.03.2015 um 17:08
Die Person aus dem Blog ist ja mit anderen Psychopathen aneinandergerasselt. Sie behauptet, dass private Modellpiloten für das "Grillen" verantwortlich sind, somit wurden Ihre Leidensgenossen automatisch zu Tätern, da sie andere Wahnvorstellungen hatten.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

16.03.2015 um 22:14
Ich war schon länger nicht mehr hier und auch nicht auf "ihrer" Seite, aber heute habe ich mal reingeschaut. Wieso ist die denn plötzlich auf Strom umgeschwenkt? Kann man aus den Mikrowellen nicht mehr heraussaugen, als sie es schon getan hat? Mir war letztes Jahr aufgefallen, dass sie sich ständig nur noch wiederholt hat. Na, dann hat sie jetzt ja wieder ein frisches Thema, das sie beliebig ausbauen kann. Und die Drohnen werden nun schon mit Nuklearantrieb betrieben! Demnächst wird sie bestimmt mit Atombomben beschossen. Und am Ukrainekrieg sind die Täter auch beteiligt. Um Gottes Willen, wo soll das denn alles hinführen? In einem halben Jahr bist Du, @PeterLipisch, vielleicht der Initiator des dritten Weltkrieges!


@PeterLipisch
Wenn Du monitär etwas klamm bist, kenne ich einen Weg, das zu ändern. 15 Euro Ersteinsatz für einen Anwalt, der Akteneinsicht anfordert und dann eine Unterlassungserklärung verfasst. Zuwiderhandlungen werden finanziell bestraft. Außerdem kannst Du einen Zivilprozeß anstreben und Schmerzensgeld verlangen. Dann hast Du entweder Ruhe oder Du hast mehr Geld. Wäre beides positiv.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

16.03.2015 um 22:23
Ja, Junge, mach endlich was :-)

...sorry, aber will nur positiv unterstützen! Kann das Leiden so gut nachvollziehen.

Und was das Thema "Strom statt Mikrowellen" angeht - vermutlich passt sich ein paranoider Geist nach einer Weile an, da die bisherige Wahnvorstellung über Jahre lief und kein "Ergebnis" brachte -> denn die Person müsste ja - vor Allem nach ihrer eigenen "Logik" längst getoastet und zu Tode gestrahlt worden sein... da dies aber bisher nicht geschah (wie unlogisch übrigens - bzw. wie ineffizient...) - baut sich das kranke Hirn NEUE Theorien auf und flechtet diese nun in das bisherige Wahngebilde.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

16.03.2015 um 22:27
Ja, das stimmt. Sie wird jetzt im dritten Jahr bestrahlt und nach ihren Aussagen sterben die Opfer nach zwei Jahren. Scheint besonders zäh zu sein, die Gute... Na, vielleicht wird sie demnächst mit Strom weichgekocht.


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

17.03.2015 um 12:29
Oh nein, jetzt zieht sie auch noch Klaus mit ihn die Sache rein. Wenn er noch am Leben wäre, dann würde er ihr schon sagen wie spinnert ihre Ideen sind. Und Background-Infos zu ihm hat sie natürlich auch nicht, nur was in seinem veralteten Blog noch steht.

https://remscheider.wordpress.com/2015/03/16/das-mordverbrechen-an-klaus-walter-will-pensionierter-kriminalbeamter-aus-hannover/


melden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

17.03.2015 um 19:40
Und jetzt schreibt sie über Flugdrohnen mit 10 facher Schallgeschwindigkeit. Wer den Text aufmerksam liest (wer lesen kann, der ist klar im Vorteil), der wird erkennen, dass hier der Ausdruck "Drohne" nur genutzt wird, um ein unbemanntes Testflugzeug zu benennen. Keinerlei Aussage zu Bewaffnung und Einsatz als Mordinstrument. Auch im Text steht, das das Gerät in 8km Höhe gestartet wird. Es wird wohl kaum durch die Gassen von remscheid gelenkt, um Mrs. Drohnenqueen vom Sessel zu blasen ...


1x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.03.2015 um 11:20
Das ist mein letzter Beitrag und meine letzte Ansage an dich, Peter Lipisch, zu diesem Thema:

Ich habe es mehrmals geschrieben - und du weißt es selber: Diese Frau ist krank. SEHR krank!

Du könnest genauso einen Thread eröffnen, um darüber zu schreiben, wie du täglich mit einer Wand redest - und dass sie nie antwortet. Oder du kannst Farbe beim Trocknen zusehen (was bei weitem sinnvoller wäre)

Dir wurden mehrmals von verschiedenen Leuten Lösungen präsentiert! ALSO MACH WAS!

Es sei denn, du WILLST dich nur darüber auslassen und rumjammern, wie schlimm diese Frau ist.

DU VERSCHWENDEST DEINE LEBENSZEIT UND DEINE ENERGIE DAMIT!

LASS ES SEIN!

Würde es sich hier um eine erstzunehmende, kriminelle Person (oder gar mehrere) handeln) - o.k. - aber dann wäre ja NOCH MEHR angebracht, endlich was zu unternehmen.

Diese Person jedoch ist einfach nur geisteskrank.

Ja, als ich damals mit einer Frau, die verdammt ähnliche Wahnvorstellungen hatte, zusammen war - als ich direkt damit zu tun hatte, war ich auch dauernd am Leiden, am sympathisieren, am Lösungen suchen.

Aber JEDE ERNSTHAFTE LÖSUNG, jeder Vorschlag, der wirklich sinnvoll gewesen wäre, wurde abgeblockt!

Das machen solche Leute unbewußt, um weiterhin einen LEIDENSGEWINN (das ist ein tatsächlicher Begriff) zu haben.

Und auch DU, Peter Lipisch, scheist hier einen Leidensgewinn rauszuschlagen. Denn würdest du endlich was unternehmen, oder einfach das Ganze endlich abhaken und ignorieren - dann hättest du nichts mehr, was du hier SEIT JAHREN präsentieren könnest!

SIEHST DU DAS NICHT? Die GEMEINSAMKEITEN? Die Eine schreibt Blogs mit ihren Wahninhalten - und DU jammerst dich hier darüber aus!

TU ENDLICH WAS!


2x zitiertmelden

Verschwörungstheorien und wenn Menschen darunter leiden müssen

18.03.2015 um 12:50
@Kjarthan
Zitat von KjarthanKjarthan schrieb:ALSO MACH WAS!
Es wurde bereits Anzeige erstattet. Thread nicht gelesen?
Und was der TE sonst noch unternommen hat, um sich so gut wie möglich zu schützen, muss er dir ja nicht unbedingt auf die Nase binden.
Zitat von KjarthanKjarthan schrieb:Die Eine schreibt Blogs mit ihren Wahninhalten - und DU jammerst dich hier darüber aus!
Das liest sich fast wie ein Vorwurf, dass sich der TE auf Allmy angemeldet und einen Thread erstellt hat.

P.S. Wieso schreibst du so viel in Großbuchstaben?


melden