Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

2.400 Beiträge, Schlüsselwörter: Frankreich, 4u9525, Fulgzeug
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 12:49
@Jachi

Doch, hat er. Man muss das nicht formulieren "Meine Theorie ist..."


melden
Anzeige
pike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 12:52
@Rho-ny-theta
Es gibt keine unabhängige Meinung. Natürlich kann man sich eine Meinung bilden und sicherlich nicht über ein oder zwei Quellen. Je mehr du Informationen über einen Sachverhalt sammelst, desto mehr wird deine Meinung in eine Richtung bestärkt und ein klares Bild erzeugt.

Das Problem was ich an dir sehe ist, deine Meinung und deine Eingrenzung, bezogen auf die Quellen. Mit welchem Recht? Heißt es demnach, deine Quellen sind aussagekräftiger? Du kannst nur ein Sachverhalten beleuchten, wenn du alle möglichen Theorien abgrenzen und aussortieren kannst. Dies ist immer abhängig davon inwieweit du in einem Thema steckst und welche Vorkenntnisse oder Verständnis du mitbringst. Am Ende sind die Fakten entscheidend, wenn die Fragen die Fakten übersteigen, so stimmt an der Geschichte was nicht.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 12:55
@pike

1. Newsflash: KenFM ist keine Quelle.

2. Was stimmt den an der Geschichte nicht? Erkläre es mir bitte.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 12:59
also der eine Kommentar unter dem KEN-FM Video, in welchem sich zwei Super-Spekulanten darüber aufregen, dass andere spekulieren, erklärt den Ablauf doch hervorragend und in sich schlüssig

"Der Copilot Andreas L. war ein Whistleblower und wollte über Chemtrails auspacken. Das Flugzeug wurde von der Nato Geheimarmee Gladio in zusammenarbeit mit der NSA ferngesteuert und der Absturz inszeniert um den in Ungnade gefallenen Verräter loszuwerden. Die ganze Geschichte wurde schon lange geplant und alle Hinweise die auf den Copiloten als Verursacher hinweisen sind selbstverständlich manipuliert. Ich bin mir auch ziemlich sicher das Israel und die FED etwas damit zu tun haben."

:):):)

PS: die Wahrheit, was im Cockpit geschehen ist, wird man sicher in Haisenkos nächstem Buch exklusiv erfahren.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:03
@Purusha

Ich nehme an, die "Haupt-VT" wird sich mittelfristig auf Fernsteuerung einpendeln.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:07
@Rho-ny-theta

Jupp glaub ich auch, wie bei allen kürzlich erfolgten und künftigen "mysteriösen" Flugzeugabstürzen auch.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:07
@Purusha

nene, der andreas.l wurde nur als buhmann langfristig aufgebaut. in wirklichkeit geht es um einen einzelnen passagier, ein passagier der sehr sehr brisante unterlagen hatte, um die NWO und die mond-nazis entlarven würden.

welcher der passagier war ist nicht bekannt, das einzige was bekannt war,ist das er passagier auf den flug ist.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:08
@dasewige

Man, die Mondnazis sind doch die Guten!


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:09
@Rho-ny-theta

ups,sorry :(


melden
pike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:16
Rho-ny-theta schrieb:1. Newsflash: KenFM ist keine Quelle.
D.h. auch hier übernimmst für andere das Denken?
Rho-ny-theta schrieb:2. Was stimmt den an der Geschichte nicht? Erkläre es mir bitte.
Wie schon mehrfach gesagt, meine Meinung tendiert in Richtung: Mir reichen einfach die Aussagen nicht aus um einen Menschen als Massenmörder zu verurteilen. Wenn es dir genügt und du nebenbei noch Richter bist, bitte sehr. Es gibt noch zu wenig Informationen um ein klares Bild über das Ereignis zu bekommen.

Zu sagen, nur weil der Co-Pilot negative Gedanken hat oder sogar Äußerungen über Selbstmord gemacht hat, reichen hier aus um jemand die Schuld zu geben. Für mich reicht es nicht, da gehört schon einiges mehr ein Flugzeug zum Absturz zu bringen. Was ich die ganze Zeit versuche zu erklären, die einfachste Lösung ist immer jemanden Selbstmord anzuhängen. Siehe die Zweit-oder Drittländer, wie oft dort dem Verbrechen ein Selbstmord zugeschoben wird. Außerdem, ist dir bewusst wie viele Piloten mit Psychopharmaka in USA fliegen? (Das war die Aussage, für die du mich und anderen User gesperrt hast).

Ich versuche hier kein VT zu machen, sondern möchte nur die Wahrheit wissen. Meine Wahrheit im Gegensatz zu deiner beschränkt sich nicht nur auf Fakten, sondern auch an Fragen die übrig bleiben und die nicht beantwortet werden.

Daher ist meine Aussage: Keine Ahnung, ich fixiere mich nicht auf eine Theorie die aus einem Menschen einen Massenmörder macht. Für mich kommt eben auch ein techn. Defekt in Frage, denn die LH sicherlich nicht so offen präsentieren wird, wie ein Selbstmord. Verständlich?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:20
@pike

Nein, ich übernehme nicht das Denken, aber Jebsen ist kein akkreditierter Journalist, er hat keine Korrespondenten vor Ort usw. Faktisch stehen im also die gleichen Informationsquellen zur Verfügung wie jedermann - somit kann er weder Primär- noch Sekundärquelle sein, sondern maximal tertiär referierend arbeiten, ebenso wie du und ich.

Das man nicht vorschnell urteilen soll, ist klar, und auch meine Einstellung, aber mittlerweile ist die Indizienlast derart erdrückend, dass alle anderen Möglichkeiten neben der Suizidthese nur noch extrem unwahrscheinlich bis ausgeschlossen sind.

Und wer erwartet, dass überhaupt keine Fragen offenbleiben, stellt unrealistische Ansprüche.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:20
wieso muss ein großes schreckliches ereignis unbedingt auchh ein großen auslöser haben, um so ein großes schreckliches ereignis, bedarf es nur ein klitzekleinen auslöser!


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:21
ich wüsste ne tolle VT:

da in Frankreich, das war kein Germanwingsflug. Das ist alles getürkt. In Wahrheit wars die verschwundene MH-370, die die Amerikaner heimlich von Diego Garcia rübergeschafft haben, um sie von französichen Abfangjägern abschiessen zu lassen. Das trennt dann Frankreich und Deutschland, woraufhin Europa den Bach runtergeht und die USA einen offenen Krieg um die Krim anzetteln können.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:24
Ich sehe hier immer noch keinen einzigen Hinweis auf eine VT.

Zumindest spaltet sich nun die Gruppe und wird etwas übersichtlicher.


melden
pike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:29
ISF schrieb:Ich sehe hier immer noch keinen einzigen Hinweis auf eine VT.
Laserstrahl? :D


melden
interrobang
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:30
@pike
das "lustige" is ja das der typ noch gar nicht verurteilt wurde. soweit ich weis dauern die untersuchungen noch an.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:31
@pike


Ja, den High Energy Liquid Laser, vom High Energy Liquid Laser Defense System.
Kommt auch aus seriösen Quellen.


@interrobang

Ist ja auch richtig so...wenn dann der FDR gefunden wird, kann man zu 100% sagen was nun Sache war.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:32
@ISF

Aus der unseriösesten aller unseriösen sogar, nämlich von Sorcha Faal.


melden

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:33
in Youtube gibts einen User mit dem gleichen Namen, den der Co-Pilot hatte. Dort sind 3 Videos hochgeladen, die sich mit einer eigenen VT befassen. Es geht um den Unfall auf dem Rollfeld in Russland, wo der Total-Chef de Margerie starb. Es wird dort angedeutet, dass dieser Unfall kein Unfall war. Bestimmt hatte A.L hier neue Erkenntnisse und wurde von Putin abgeschossen


melden
Anzeige
pike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verschwörungstheorien rund um Flug 4U9525

31.03.2015 um 13:36
interrobang schrieb:das "lustige" is ja das der typ noch gar nicht verurteilt wurde. soweit ich weis dauern die untersuchungen noch an.
Genau. Lustiger ist noch, wenn sich unsere Medien mit "Zeitgeschehen/Zeitgeschichte" über dem Gesetz stellen und den Namen veröffentlichen. Reine Ausrede, um bloß nicht hinter anderen Zeitungen hinterher zu hängen. Da sieht man ganz klar, sie machen ihre eigene Untersuchungen und haben schon Ermittlungsergebnis.


melden
464 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt