Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Hampstead Hoax

517 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ritueller Missbrauch, Satanischer Kult ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 13:18
@Wichtgestalt
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Außerdem ist der Fall doch schon geklärt. Ella Draper hat ihren Kindern die Erzählungen "eingeprügelt". Sie ist dafür rechtskräftig verurteilt worden, weil es keinerlei Grundlage für ihre Anschuldigungen gab.
Die Mutter wurde NICHT rechtskräftig verurteilt. Informiere dich bitte erstmal, bevor du hier einen Schwall von Unwahrheiten von dir lässt und die Mutter durch den Dreck ziehst. 


melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 13:31
@MMarmoreal

Naja, es gab eine "court hearing" was ich als Gerichtsverhandlung übersetzen würde. Und anschließend gab es eine "court ruling" was ich als "Gerichtsbeschluss" übersetzen würde.
Quelle (Archiv-Version vom 08.11.2016) und Quelle.
Seitdem ist die Muter untergetaucht.
Aber wie wäre es denn, wenn du auf meine Fragen auf der vorherigen Seite antworten würdest?


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 13:42
Schämst du dich gar nicht eine Frau, der so etwas widerfahren ist, zu Unrecht zu beschuldigen und Lügen über sie zu verbreiten? Dann versuchst du auch noch, "zurück zu rudern."
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Naja, es gab eine "court hearing" was ich als Gerichtsverhandlung übersetzen würde. Und anschließend gab es eine "court ruling" was ich als "Gerichtsbeschluss" übersetzen würde.

Ist ja wohl etwas komplett anderes als:
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Ella Draper hat ihren Kindern die Erzählungen "eingeprügelt". Sie ist dafür rechtskräftig verurteilt worden, weil es keinerlei Grundlage für ihre Anschuldigungen gab.
Hier ist das Urteil des FAMILIENgerichtes, in dem definitiv keine Verurteilung der Mutter zu finden ist. Apropos nicht zu finden, die wichtigesten Indizen, die Tätowierungen, Muttermale und Piercings, welche die Kinder im Detail beschrieben haben werden in keinem Wort im Urteil erwähnt. https://www.judiciary.gov.uk/wp-content/uploads/2015/03/gareeva-dearman-2015.pdf 

Hier ist ein Artikel über die medizinischen Untersuchungen der Kinder, welche den Missbrauch bestätigen: https://crimesofempire.com/2015/03/11/hampstead-leaked-medical-reports-end-all-doubt-about-sexual-abuse-claims/


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 13:51
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Wie erklärst du dir denn, dass die Polizei keinerlei Beweise fand? Stecken die da alle mit drin?


Die Kinder haben zwei der Polizisten Ihrer lokalen Polizeistation mit als Täter benannt. Kleiner Tipp, der Polizist der Barnet Polizeistation, der die Interviews durchgeführt hat, heißt Steve Martin. 


BarnetLodge



melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:00
Wichtgestalt schrieb: 
Wie erklärst du dir denn, dass die Polizei keinerlei Beweise fand? Stecken die da alle mit drin?

Die Kinder haben zwei der Polizisten Ihrer lokalen Polizeistation als Täter benannt. Kleiner Tipp, der Polizist der Barnet Polizeistation, der die Interviews durchgeführt hat, heißt Steve Martin.

Barnet2
Quelle: www.eastbarnet-6259.masonic-lodge.org.uk/

Chaplain: Jewel of the Chaplain In most Masonic jurisdictions, each lodge will have a 'Chaplain'. The principal duty of the Chaplain is to lead prayer before and after the lodge meeting, and to say grace while the lodge is at dinner. In many lodges this position is filled by a clergyman (an ordained minister, priest, rabbi, imam, etc.) who is a brother of the lodge. However, it is not required that the Chaplain be a clergyman, as prayers are non-denominational. In some lodges the tradition is for the immediate Past Master to act as Chaplain.

Treasurer: Jewel of the Treasurer The role of the Treasurer is to keep the accounts, collect annual dues from the members, pay bills, and forward annual dues to the Grand Lodge. The annual presentation of accounts is an important measure of the lodge's continuing viability, whilst the efficient collection of annual subscriptions is vitally important, as any lapse in payment (deliberate or unintentional) can lead to a member losing voting rights, being denied the opportunity to visit other lodges, and finally even being debarred or excluded from his own lodge. It is common for the Treasurer to be an experienced Past Master, but this is not required.

Quelle: Wikipedia "Masonic lodge officers"


melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:23
@MMarmoreal

Wow, danke für die Quelle.
Das sagst du den zu dem Folgenden aus dem Gerichtsbeschluss
156.
I have no doubt but that the physical injuries described by the children as having been
inflicted by Abraham Christie were, indeed, caused by him. I reject as baseless Ms Draper’s suggestion that instead Mr Dearman was responsible. A straightforward conclusion given that neither child had seen him for about three months at the time of Dr Hodes’ examination and subsequent police photography. Those photographs clearly show recent rather than healed injuries.  
Aber du hast recht, die Mutter wurde nicht rechtskräftig verurteilt, sie hat sich nur abgesetzt, als ihr klar wurde, dass sie wegen Verleumdung, übler Nachrede, etc. sich zu verantworten hätte.

Wenn du dir Gerichtsbeschluss aber durchliest, wirst du merken, dass der Richter keinerlei Zweifel an der Unschuld des Vaters sowie sonstiger Beschuldigter hat, sondern das die Kinder von Ms Draper und Mr Christie zu diesen Aussagen "gefoltert" wurden.

Wie erklärst du das? Steckt die Richterin auch mit drin?


melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:34
Zitat von MMarmorealMMarmoreal schrieb:Schämst du dich gar nicht eine Frau, der so etwas widerfahren ist, zu Unrecht zu beschuldigen und Lügen über sie zu verbreiten?
Schämst du nicht, eine Frau zu verteidigen, die ihren Kindern solche Lügen eintrichtert und deren Stecher die Kinder misshandelt hat?
Both children were assaulted by Mr Christie by being hit with a metal spoon on multiple occasions over their head and legs, by being pushed into walls, punched, pinched and kicked. Read more: http://www.dailymail.co.uk/news/article-3014406/Police-hunt-mother-tortured-children-inventing-claims.html
Das ist gerichtlich bestätigt ...


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:36
@Wichtgestalt
In meinen Augen ist das Urteil eines geheimen Familiengerichtes in einem Fall, in dem es um Mord, Vergewaltigung und Kannibalismus geht und welches die wichtigsten Indizien mit keinem einzigen Wort erwähnt nicht vertrauenswürdig. Obwohl alle Voraussetzungen für eine Verhaftung gegeben waren, wurde der Vater von der Polizei unter caution 3 plus interviewed. Das heißt folgendes: 
1. They are not under arrest 
2. They are not obliged to remain with the officer. (Code C 10.2) 
3. They are entitled to legal advice.
Ganz zu schweigen davon, dass die anderem dutzenden mutmaßlichen Täter weder untersucht noch angeklagt wurden. Das Zurückziehen einer Aussage führt normalerweise NICHT zum Ende der Investigationen. Schon gar nicht, wenn das Risiko dass die Opfer bedroht und eingeschüchtert werden so groß ist, wie in diesem Fall. 

Im Urteil wird auch erwähnt, dass der Vater eine Vergangenheit von häuslicher Gewalt hat, es eine einstweilige Verfügungen gegen ihn gab nachdem er das kleine Mutter und das Mädchen verletzt hat, er über einen langen Zeitraum im Tavistock Institut therapiert wurde und das er für lange Zeit aus diesen Gründen gar keinen Zugang zu den Kindern hatte.  


melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:43
@Issomad 
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Schämst du nicht, eine Frau zu verteidigen, die ihren Kindern solche Lügen eintrichtert und deren Stecher die Kinder misshandelt hat?
Nein, ich schäme mich nicht Ella zu verteidigen, denn sie hat ihren Kindern keine Lügen eingetrichtert. Hast du mal darüber nachgedacht, dass diese Erklärung gar keinen Sinn ergibt? Warum sollte die Mutter all diese Leute da mit rein ziehen, all dies Details über Erkennungsmerkmale mit ins Spiel bringen? Diese könnten ja, falls nicht vorhanden, ganz leicht die Unschuld der mutmaßlichen Täter beweisen und damit das angebliche Ziel der Mutter (Sorgerecht) gefährden. Ohnehin macht diese Erklärung keinen Sinn, denn die Mutter hatte bereits das alleinige Sorgerecht. 


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:47
@MMarmoreal

Wie kommst du darauf, dass es ein geheimes Familiengericht war?

Punkt 1 aus dem Gerichtsbeschluss
This judgment is being given in public and without anonymisation save as to the children’s names.
Es wurde nur die Namen der Kinder anonymisiert, mehr nicht.

Die Untersuchung wurde nicht eingestellt und welche Aussage soll bitte zurückgezogen sein?

Und du machst es echt dem Vater zum Vorwurf, dass er eine Therapie gemacht hat? Wirklich?


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:49
Zitat von MMarmorealMMarmoreal schrieb:Nein, ich schäme mich nicht Ella zu verteidigen, denn sie hat ihren Kindern keine Lügen eingetrichtert. Hast du mal darüber nachgedacht, dass diese Erklärung gar keinen Sinn ergibt? Warum sollte die Mutter all diese Leute da mit rein ziehen, all dies Details über Erkennungsmerkmale mit ins Spiel bringen?
Schon mal von psychisch kranken Menschen gehört? 
Da ist nichts mit rationalem Denken, die sind in ihrem Wahn gefangen ...

Oder es hat sich verselbstständigt, nachdem sie nur dem Kindesvater schaden wollte (genau so krank) ... Da wird dann über solche Spinner-Höhlen wie 4chan noch viel dazuerfunden ...


melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:51
@Issomad

Ich hätte jetzt auf Co-Abhängigkeit getippt.

Edit: Ich meine Abhängige Persönlichkeitsstörung.


melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 14:56
@Wichtgestalt
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Wie kommst du darauf, dass es ein geheimes Familiengericht war?

https://www.theguardian.com/law/2013/jun/14/what-are-secret-courts
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Und du machst es echt dem Vater zum Vorwurf, dass er eine Therapie gemacht hat? Wirklich?

Nein, natürlich mache ihm nicht zum Vorwurf, dass er eine Therapie gemacht hat. Aber es gehört meiner Meining nach der Vollständigkeit halber zur Vorgeschichte dazu. Es zeigt, dass der Vater übersteigert aggressives Verhalten zeigte und über Jahre psychische Probleme hatte.  



melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 15:16
@MMarmoreal

Dein Link belegt nicht deine Behauptung. Es gibt genauso in Deutschland Anhörungen, die nicht öffentlich sind. Meist, wenn es um die Ausagen von Minderjährigen und/oder die Opfer von Sexualstraftaten geht.

Aber jetzt nochmal meine Fragen:
1) Warum gibt es keinerlei Beweise? Es waren nicht nur 1, 2 Polizisten an der Untersuchung beteiligt.
2) Die Babies im DHL-Paket. Glaubst du das?


2x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 15:26
@Wichtgestalt
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:1) Warum gibt es keinerlei Beweise? Es waren nicht nur 1, 2 Polizisten an der Untersuchung beteiligt.
2) Die Babies im DHL-Paket. Glaubst du das?
Zu 1)  Die Tatsachen, dass zwei Polizisten als Täter benannt wurden und dass der interviewende Polizist, welcher das Gespräch bewusst gelenkt und nach 6 Tagen Isolierung die "Rücknahme" der Geständnisse erzwungen hat, Freimaurer ist, lassen mich an den Intentionen der Barnet Police zweifeln. Die genannten Beweise, die Tätowierungen, Piercings und Muttermale wurden auch nach 2,5 Jahren noch immer nicht untersucht.

Zu 2) Damit ein Kind das denkt, müsste nur jemand einen DHL Sticker auf ein Paket kleben, in dem sich ein Baby befindet. Warum sollte das nicht möglich sein? Es ist kein Geheimnis, dass Satanisten bewusst Details einbauen, die so unglaubwürdig klingen, dass sie im Falle einer Enthüllung dazu führen, dass den Opfern nicht geglaubt wird. 


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 15:30
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Dein Link belegt nicht deine Behauptung. Es gibt genauso in Deutschland Anhörungen, die nicht öffentlich sind. Meist, wenn es um die Ausagen von Minderjährigen und/oder die Opfer von Sexualstraftaten geht.
Scheinbar hattest du eine andere Vorstellung davon, was ein "geheimes" Gericht in England bedeutet. Das heißt noch lange nicht, dass meine Behauptung falsch ist, der Fall sei vor einem geheimen Familiengericht verhandelt worden. Erkläre mir doch mal, seit wann Vergewaltigung, Mord, Folter und Kannibalismus überhaupt ein Fall für das FAMILIENgericht sind? 


melden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 15:34
ARGHH!
Ich bin hier gleich raus, aber trotzdem, nur um sicher zu gehen:
- Du hast genau einen Polizisten angeführt (Steve Martin) und dieser manipuliert alleine alle anderen? Auch die Richterin, die die Kinder allein befragen konnte?
- Was bitte?
Zitat von MMarmorealMMarmoreal schrieb: Es ist kein Geheimnis, dass Satanisten bewusst Details einbauen, die so unglaubwürdig klingen, dass sie im Falle einer Enthüllung dazu führen, dass den Opfern nicht geglaubt wird.
Jetzt kommen wir endgültig im Taka-Tuka-Land an. Die Aussage mit dem DHL-Lieferungen stammt von Ella Draper! Deinem armen Opfer!


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 15:45
Wichtgestalt schrieb:
Du hast genau einen Polizisten angeführt (Steve Martin) und dieser manipuliert alleine alle anderen?
Ich habe nicht von einem, sondern von drei Polizisten gesprochen; zwei die die Kinder als Täter benannt haben und einer, der die Kinder interviewed hat und Mitglied der East Barnet Lodge ist. Informiere dich doch bitte erst einmal über Bruderschaften und Freimaurerei, dann verstehst du wie so etwas funktioniert. 
Zitat von WichtgestaltWichtgestalt schrieb:Die Aussage mit dem DHL-Lieferungen stammt von Ella Draper! Deinem armen Opfer!
Ella hat diese Aussage von Ihren Kindern. Es ist ein einem der Interviews zu hören.


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 15:51
Zitat von MMarmorealMMarmoreal schrieb:Ella hat diese Aussage von Ihren Kindern. Es ist ein einem der Interviews zu hören.
Und den Kindern wurde das 'Wissen' von ihrem Stecher eingeprügelt ...
Irgendwie drehen wir uns wieder im Kreis ...


1x zitiertmelden

Der Hampstead Hoax

05.04.2017 um 15:59
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Und den Kindern wurde das 'Wissen' von ihrem Stecher eingeprügelt ...
Irgendwie drehen wir uns wieder im Kreis ...
Genau, wir drehen uns im Kreis. Deshalb erkläre mir doch mal, wie der Freund der Mutter all diese Tätowierungen, Piercings und Muttermale im Intimbereich beschreiben konnte? Hat er all diese Leute nackt gesehen? Wenn jemand behaupten würde, ich hätte Tätowierungen im Intimbereich und wäre Mitglied eines solchen Kultes, würde ich noch am selben Tag zur Polizei gehen und eine medizinische Untersuchung von Fachleuten forden, die meine Unschuld beweisen. Da die Gemeinschaft von Hampstead angeblich so unter diesem "Hoax" leidet, frage ich mich ernsthaft, warum das auch nach zweieinhalb Jahren nicht ein einziger getan hat. 


1x zitiertmelden