weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:18
Bubba78 schrieb:Auch wenn die Amis tatsächlich auf den Mond gelandet wären, wäre das ganz sicher nicht live übertragen worden. Niemals!
Nein. NIEMALLLLS! OHHHHNMÖKKKLÖCH! Nicht diese Hamburgerfresser.


melden
Anzeige
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:20
@Branntweiner

Mein Guter, hier will dich keiner Überzeugen oder dir dein Weltbild nehmen. Meine Realität ist meine und darüber schreibe ich hier. Du darfst das gerne anders sehen, betrachten, wahrnehmen, was auch immer...


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:22
Bubba78 schrieb:Meine Realität ist meine und darüber schreibe ich hier. Du darfst das gerne anders sehen, betrachten, wahrnehmen, was auch immer
Dann habe ich von dir die Genehmigung zu schreiben? Ist ja allergütigst.


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:24
@Bubba78
schau dir bitte das hier an. aber ganz bis zum ende. und dann sag wie das gefälscht worden is.
http://www.firstmenonthemoon.com/


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:27
@Bubba78

Weil du gerade das ansprichst:
Bubba78 schrieb:Meine Realität ist meine und darüber schreibe ich hier
Deine Realität ist schon eine andere als die allgemein übliche, oder?

Denn wie bringst du das:
Bubba78 schrieb:Im Falle der ausschließlich runden Krater macht sich sonst nämlich fast niemand den Gedanken, ob dort nie ein Körper schräg aufgeschlagen ist. Ich aber schon.
Damit in Verbindung:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/e3/Moon_Map_-_Equatorial_region_45S_to_45N_-_LPC1_-_NASA.jpg

Es gibt auch ellipsoide Krater, z.b.:

Titov
Komarov
Kohlschütter
Pavlov
Champollion
Hainzel

um nur einige zu nennen.

Kannst du dazu kurz mal was sagen?


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:28
@Bubba78
Hier ist, was Amerikaner niemals ! senden würden, der live-Tod einer Challenger-Crew:


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:35
@Malthael
Ich glaube, du hast nicht ganz verstanden, was @Branntweiner mit dem Zitat vom Geise sagen wollte.

Deshalb hier noch mal die kommentierte Fassung:

Bei diesem Vortrag geht es auch um die Fragen, ob die Nazis vor den Amis auf dem Mond waren,
Es geht nicht darum ob es dir wichtig ist, ob die Nazis oben waren, sondern es zeigt relativ deutlich wes Geistes Kind der Herr Geise ist. Die Nazis waren ja viiiieeeel besser (Haunebus lassen grüßen)

was die Apolloastronauten auf dem Mond tatsächlich entdeckt haben
Das waren nämlich Alienbasen (gell, @Bubba78). Nicht bloß so langweiliges graues Gestein!

und warum eine bemannte Mondlandung bis heute unmöglich ist.
Äh, moment! Die Nazis waren vor den Amis oben, die Amis aber auch, haben aber irgendwas geheimes entdeckt, aber generell gilt, es ist gar nicht möglich da hin zu fliegen und/oder dort zu landen? Ja was denn nun?

Hier scheint sich der Universalgelehrte Geise selber nicht im klaren zu sein. Hauptsache die Nazis waren besser - weil früher, die Amis lügen - weil böse, und das ganze ist sowie so alles nur erstunken und erlogen - weil nur Herr Geise schlau ist (und alle anderen Mondlandungsignoranten natürlich)

@Bubba78
Bubba78 schrieb:und jeder, der den Mond betrachtet, würde nur an die toten dort denken und an das VERSAGEN der Amerkaner
Es fährt ja heute auch niemand mehr über das Meer, ohne an die 1490 Toten der Titanic-Katastrophe zu denken...

Dass du deine eigene Realität hast, hättest du nicht explizit zu erwähnen brauchen, das merken wir auch so. Ich bin nur froh, dass es nicht meine Realität ist. Dermaßen neben der Spur würde ich mich so etwas von unwohl fühlen. *daschütteltsmich*


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:36
FF schrieb:Hier ist, was Amerikaner niemals ! senden würden, der live-Tod einer Challenger-Crew
Du musst nichtmal soweit gehen. Falls die Mondlandefähre von Apollo 11 bei der Landung verunglückt wäre, hätte es sowieso keine Fernsehbilder gegeben. Die gab es nur, weil alles geklappt hat und Armstrong aussteigen konnte.


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:48
@FF
Das ist die doppelt fiese Täuschungsmethode, die haben die Challengerkatastrophe nur gesendet, damit Leute wie du meinen, sie hätten damals auch die Mondlandung gesendet...

Das ist so ähnlich wie mit den Chemiewaffen im Irak...


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 15:59
wolfi2000 schrieb:und dann sag wie das gefälscht worden is.
Ganz ehrlich, da find ich diese Aufnahme realitischer...
Mein Babelfisch hat das gerade übersetzt mit: Ich habe keine Ahnung, wie so etwas geht. Ist mir auch egal. In meiner Realität ist nur wichtig, dass die Amerikaner niemals nie nicht auf dem Mond waren. *PLONK*


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:04
Rho-ny-theta schrieb:Es gibt auch ellipsoide Krater, z.b.:

Titov
Komarov
Kohlschütter
Pavlov
Champollion
Hainzel

um nur einige zu nennen.

Kannst du dazu kurz mal was sagen?
In der Regel alles Doppl- oder multiple überlagerter Krater. Aber kein einziger Streifschuss auf dem Mond.

@FF

Die Challenger-Katastrophe ist wohl was anderes, als größenwahnsinnig anzukündigen, mann wolle auf den Mond und dann liegen dort US-Leichen, weil die Fähre abstützt oder nicht wegkommt.
Steinlaus schrieb:Es fährt ja heute auch niemand mehr über das Meer, ohne an die 1490 Toten der Titanic-Katastrophe zu denken...
Nicht zu vergleichen mit dem Mond.
Steinlaus schrieb:Dass du deine eigene Realität hast, hättest du nicht explizit zu erwähnen brauchen, das merken wir auch so. Ich bin nur froh, dass es nicht meine Realität ist. Dermaßen neben der Spur würde ich mich so etwas von unwohl fühlen. *daschütteltsmich*
Keine Aufregung bitte. Aber, um deinen Horizont zu erweitern, befasse dich mal mit Konstrutivismus. Neben vielen Texten hierzu, existieren auch nette und einfach zu verdauende Youtube Videos. Und dann gehts du die Mondaufnahmen und Videos noch mal durch.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:08
@Bubba78
Bubba78 schrieb:Aber kein einziger Streifschuss auf dem Mond.
Das ist einfach nicht richtig. Titov [28°N/151°O] ist zum Beispiel ein wunderschöner Einzelkrater von länglicher Gestalt.
Bubba78 schrieb:Die Challenger-Katastrophe ist wohl was anderes, als größenwahnsinnig anzukündigen, mann wolle auf den Mond und dann liegen dort US-Leichen, weil die Fähre abstützt oder nicht wegkommt.
Warum? Ziel ähnlich, Resultat: alle tot, live im TV. Wäre schon vergleichbar.


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:08
@Bubba78

Jaja, was nicht sein darf, darf eben nicht sein, oder?


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:15
@Bubba78
du hast meine frage nicht beantwortet.
das Video von dir ist ein fake. es wurde digital bearbeitet. das von mir ist aber analog. der unterschied ist schon klar. oder?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:17
@Bubba78

Außerdem, bevor du dich hier weiter hinstelltst wie Bellarmin vor's Teleskop, erkläre eventuell mal, warum runde Krater oder ellipsoide Krater einen Einfluss auf die eventuelle Fälschung der Mondlandung haben sollen. Oder hat das wieder wie die "gefälschten Geschichtsbücher" so seine geheime Bewandtnis?


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:19
@Rho-ny-theta

Das hat er doch eben schon erklärt.


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:20
Bubba78 schrieb:Keine Aufregung bitte.
Ich bin die Ruhe selbst. Danke!
Bubba78 schrieb:Aber, um deinen Horizont zu erweitern, befasse dich mal mit Konstrutivismus.
Ich vermute mal, du meintes Konstruktivismus. (Tippfehler passieren, darum geht es nicht.)
Welchen meinst du? Ich vermute mal den aus der Lernpsychologie? Jedenfalls würde dieser Satz
Seine Kernthese besagt, dass Lernende im Lernprozess eine individuelle Repräsentation der Welt schaffen.
aus Wikipedia: Konstruktivismus (Lernpsychologie)
einiges erklären...
Bubba78 schrieb: Neben vielen Texten hierzu, existieren auch nette und einfach zu verdauende Youtube Videos.
Du musst nicht von dir auf andere schließen. DuRöhre ist so gar nicht mein Niveau... ich stehe mehr auf lesen und die guten alten Naturwissenschaften. (Physik-LK und Ing-Studium haben da auch so ihren Anteil ;) )
Bubba78 schrieb:Und dann gehts du die Mondaufnahmen und Videos noch mal durch.
Im offensichtlichen Gegensatz zu dir, habe ich die Mondlandung live vor dem Fernseher mitverfolgt. Ich will gerne zugeben, damals noch recht jung gewesen zu sein, aber wir hatten Bekannte in den USA und haben darüber mitbekommen, welchen Hype es damals in den USA deswegen gegeben hat. Da ist jeder "Furz und Feuerstein" dreimal begutachtet und ausgeschlachtet worden. Hätte es nur den Hauch von Unregelmäßigkeiten gegeben, wäre das so etwas von ausgeschlachtet worden.

Schau also weiterhin deine Filmchen und bastel dir deine Realität, so wie es dir gefällt. Erwarte nur nicht von anderen, dass sie für deine Bildungslücken mehr als Mitleid haben.


melden

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:21
Hi,

@Bubba78
Bubba78 schrieb:Entweder haben die von dort aus irgendwelche Filmkassetten abgespielt oder die Apollo oder der Lander hat als Satellit gearbeitet und Erdsignale zurückgeschicht.
Dazu hätte ich jetzt gerne so genaue Angaben, dass man diese ebenso sezieren kann, wie man es gerne mit der offiziellen Version macht. Geht das?
Oder hab ich das verpaßt? -TR


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

16.01.2013 um 16:21
Wenn alle Mondlandungsleugner so eloquent und versiert sind wie Bubba 78 dann ist mir um die Geschichtbücher nicht bange.


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden