weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung
aiaishii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 00:11
@perttivalkonen# 😆 Danke. Damit hab ich kein Problem.


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 14:19
Wird Zeit dass der Deutschunterricht wieder weitergeht, wo die Kinder hoffentlich lernen auf Gegenargumente auch einzugehen oder zumindest darauf zu reagieren, damit sich auch mal sowas wie ne Diskussion ergeben kann.


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 14:30
Schönen guten Tag zusammen :)

Also meiner Meinung nach war die erste Mondlandung echt bzw. fand sie genauso statt wie berichtet.

Da ja die Sowjets immer die Nase vorn hatten bezüglich Raumfahrt und auch als erstes auf dem Mond landen wollten, hätten die bestimmt umgehend Einwand erhoben, wenn da irgendwas nicht mit rechten Dingen zugegangen wär. Das geschah aber NIE! Von denen kam nie ein Einwand bzw. wurde die Mondlandung nie angezweifelt.

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 15:02
@Dumas

Richig, bin auch ganz deiner Meinung. ein weiterer Beweis dafür sind die Lasermessungen
die mittels den speziellen Spiegeln, der erste wurde von Apollo 11 aufgestellt, durchgeführt
werden.


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 15:08
wolfi2000 schrieb:Richig, bin auch ganz deiner Meinung.
Danke :)
wolfi2000 schrieb:Ein weiterer Beweis dafür sind die Lasermessungen
die mittels den speziellen Spiegeln, der erste wurde von Apollo 11 aufgestellt, durchgeführt
werden.
Genau @wolfi2000 . Wer sollte sonst die Spiegel dort auf gestellt haben. Also ICH wars nicht :D

Wie gesagt, die Mondlandung ist für mich kein Fake.

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 15:27
Dumas schrieb:Wer sollte sonst die Spiegel dort auf gestellt haben.
9189283


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 15:31
@Schmandy
Die das glauben, können dies meinetwegen auch weiterhin tun :D

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 15:48
@aiaishii
Die Flagge "wehte" bzw. bewegte sich deswegen weiter, weil eben keine Atmosphäre auf dem Mond herrscht...ergo kein Widerstand.

Sie schwenkte halt nach, nachdem sie der Astronaut in den Boden steckte (also den "Fahnenmast"). Wenn da oben (bei Verschwörungstheoriker "hier unten") der Wind daran Schuld gewesen sein soll, weshalb sich die Fahne weiter bewegte, weshalb stand sie dann nach einigen Sekunden still und bewegte sich gar nicht mehr? Plötzliche Windebbe? ;) Und NIE mehr Wind?....denn sie bewegte sich dann nicht mehr.

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 16:26
Ich finds faszinierend, dass der Fußabdruck von Buzz Aldrin noch heut genauso zu sehen ist wie 1969:

mondlandung 19-300x241

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 17:24
Hallo Leute,

eigentlich ist das Thema ja durch. Schön, dass hier noch diskutiert wird. Es wachsen doch immer wieder neue Fuzzis nach. Ein Hoch auf AwE130! :-)

Zitat Dumas: "Ich finds faszinierend, dass der Fußabdruck von Buzz Aldrin noch heut genauso zu sehen ist wie 1969:"
Nein, den Fußabdruck gab es schon einige Minuten später nicht mehr. Er entstand ja am Anfang und wurde kurze Zeit später sicher zertrampelt. Und wenn nicht, dann hat ihn spätestens der Triebwerkstrahl beim Rückstart verwischt. Wie sehr es beim Abheben der Mondfähre staubt sieht man sehr schön bei der TV-Übertragung von Apollo 15:

Liftoff bei 1:31min

Alle Feinspuren im Umkreis von ca. 10-30m um das LM sind nicht mehr da. Hier sieht man ganz gut, dass in direkter Nähe um die Landstufe herum keine definierten Spuren mehr sichtbar sind: http://www.nasa.gov/sites/default/files/images/627886main_M175252641LR_ap15.jpg

Aber Fußspuren und Reifenspuren des Mondautos die weit außerhalb dieses Bereichs sind, sind natürlich heute noch genau so wie damals.


Gruß, ALSEP


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 17:34
@Dumas
Zu dem Thema gibt es doch schon lange keinerlei begründete Zweifel mehr.

Die Gegenseite hat sich doch auf Leute reduziert

- die weder Ahnung haben, noch welche haben wollen

- rumtrollen

- einfach aus irgendwelchen Gründen einfach nicht wahrhaben wollen daß die pöhsen Purschen, die Amis da etwas geschafft haben


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 17:36
rambaldi schrieb:@Dumas
Zu dem Thema gibt es doch schon lange keinerlei begründete Zweifel mehr.
Ließ ich irgendwelche Zweifel erkennen?

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 17:42
ALSEP schrieb:Aber Fußspuren und Reifenspuren des Mondautos die weit außerhalb dieses Bereichs sind, sind natürlich heute noch genau so wie damals.
Na ist ja schon mal was ;)

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 17:48
@Dumas
Du nicht.

Nimms als Warnung, daß deine Argumente bei der/demjenigen der du geantwortet hast, auf taube Ohren stoßen wreden.


melden

Gefälschte Mondlandung

24.08.2014 um 17:54
rambaldi schrieb:Du nicht.

Nimms als Warnung, daß deine Argumente bei der/demjenigen der du geantwortet hast, auf taube Ohren stoßen wreden.
Ah, ich verstehe. Nehme mir die Warnung zu Herzen :)

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

27.08.2014 um 14:36
@ALSEP
Wer den Thread verfolgt hat muß klar feststellen, daß AWEs Lügerei schon geradezu krankhaft war...


melden

Gefälschte Mondlandung

28.08.2014 um 15:16
@rambaldi
rambaldi schrieb:@ALSEP
Wer den Thread verfolgt hat muß klar feststellen, daß AWEs Lügerei schon geradezu krankhaft war...
Wer ist denn dieser AWE? Kenn ich nicht. War der wohl schon mal auf dem Mond? ;)

Mit dem Link von ALSEP kann ich leider nix anfangen...bin des Englischen nicht mächtig.

Gruß, Dumas


melden

Gefälschte Mondlandung

28.08.2014 um 17:39
@Dumas
AWE ist einer der verbliebenen mehr oder weniger aktiven Mondlandungsleugner, Betreiber einer Mondlandungsleugnungsseite, und hat eins oder mehrere der folgenden Probleme (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

- er ist dumm wie drei Meter Trampelpfad (reicht nicht mal für 5m Feldweg)
- er ist ein pathologischer Lügner
- er hat nicht mal einen Schrank in dem Tassen fehlen könnten
- er hat eine Obsession sich selbst als Mehrzahl auszugeben


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

28.08.2014 um 17:45
rambaldi schrieb:AWE ist einer der verbliebenen mehr oder weniger aktiven Mondlandungsleugner, Betreiber einer Mondlandungsleugnungsseite
Ah, danke für Deine Erklärung.

Nun, dann ist dies ja keine qualifizierte Quelle und somit der Link von ALSEP noch uninteressanter...da brauch ich nicht mal Englisch für können :D

Gruß, Dumas


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden