weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 01:16
Auf n24 hab ich eine doku gesehen. Da war die Rede davon das es derzeit nicht möglich sei.


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 01:18
@kuno7
Das mit der n24 doku war an dich.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 01:52
Wahrscheinlich, weil der Mond gerade im Apogäum steht.

Oder so.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 02:09
@perttivalkonen
Weil ein Raumschiff und ein landeschiff fählt. Vor allem das landungsschiff


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 02:17
@lordcriz87
Versteh ich das richtig? Wir können Raketen und all so'n Zeug bauen, wie wir es früher schon gekonnt hatten, aber da wir es nun mal jetzt gerade nicht gebaut haben, ist es uns nicht möglich, zum Mond zu fliegen? Whow!


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 02:25
Warum ist seit damals nichts mehr passiert. Wir haben 2015. Normal sollten wir schon am Mars rumspazieren. Das ist eigentlich der Grund dafür das ich mir vorstellen kann das es ein fake war. Wenn nicht ist es einfach nur schade. Für Krieg haben alle Geld aber die raumfahrt ist führ solche leute unnötig.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 02:53
perttivalkonen schrieb:Versteh ich das richtig? Wir können Raketen und all so'n Zeug bauen, wie wir es früher schon gekonnt hatten, aber da wir es nun mal jetzt gerade nicht gebaut haben, ist es uns nicht möglich, zum Mond zu fliegen? Whow!
Klar, wenn man keinen Fallschirm hat, kann man ja auch nicht mal schnell zum fallschirmspringen gehen ...

Die könnten diese Fahrzeuge natürlich wieder - mit moderner Technik - entwickeln, aber der NASA/ESA wächst das Geld auch nicht auf den Bäumen und Marsmissionen und Kometenmissionen sind interessanter als die xte Mission zum Mond ...


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 03:02
KnutHansen schrieb:Genau. Und Juden sind geldgierig, Türken riechen nach Knoblauch, Italiener stellen jeder Frau nach, Iren saufen den ganzen Tag, Chinesen essen ausschließlich Hund und alle Deutsche sind Nazis.
Stimmt alles, ausser Chinesen essen den ganzen tag Schwein, Deutsche sind Nörgler und Amis sind dumm.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 03:03
lordcriz87 schrieb:Warum ist seit damals nichts mehr passiert. Wir haben 2015.
Wo lebst Du?!

Noch mal. Bloß weil irgendwelche Spinner meinen, es sei wichtig, daß all die ins All geschossenen Raketen gefälligst auch ne Besatzung zu haben hätten, des2wegen muß keine NASA nach dieser Pfeife tanzen.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 03:56
@perttivalkonen
Die NASA ist unfähig. Wenigstens gibt es private organisationen mit inovativen lösungen. Und diese spinner werden es schaffen früher oder später.


melden
Memento
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 05:09
Wir hätten die Griechen nicht retten dürfen und die Banken zuvor auch nicht. Das Geld hätte locker für die Entwicklung neuer Technologien gereicht, um eines Tages auf einem roten Sandhaufen zu stehen. Ich brauche den Mars nicht, denn die irdischen Problem sind akuter und die vielen Milliarden sinnvoller zu verwenden. Die privaten Organisationen schaffen das eines Tages? Vielleicht. Dann fliegen auch wieder nur 0,0000x% der Weltbevölkerung zum Spaß dorthin. Und wir alle zahlen die Entwicklungskosten. Sogar mit unserem Blut.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 10:48
oh oh, hier tun sich abgründe auf

und ich glaube einer ohne die Basics ist gar nicht in der Lage die Arbeit der NASA oder sonstwem zu berurteilen.

Na gut der glaubt ja auch die arbeiten nach dem Wünsch dir was Prinzip.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 14:42
@Fedaykin
ach kollege.
ich denke das es einigen hier an der Basic fehlt um die Mondlandung als echt zu erkennen.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 14:50
@Fedaykin
das Bill Kasing der vater der Mondlandeverschwörung ist wissen viele nämlich auch nicht.
Wikipedia: Bill_Kaysing


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 17:55
lordcriz87 schrieb:Warum ist seit damals nichts mehr passiert. Wir haben 2015. Normal sollten wir schon am Mars rumspazieren. Das ist eigentlich der Grund dafür das ich mir vorstellen kann das es ein fake war. Wenn nicht ist es einfach nur schade. Für Krieg haben alle Geld aber die raumfahrt ist führ solche leute unnötig.
Momentan ist es wohl noch zu gefährlich für die Raumfahrer, da muss erst ein entsprechender Schutz entwickelt werden, damit sie nicht Schaden nehmen durch die kosmische Strahlung ...

Außerdem ist ein neuer, deutlich schnellerer Antrieb (nein, kein WARP-Antrieb ;) ) in Entwicklung, deshalb überstürzt man nicht eine bemannte Mission ... Es ist ja auch kein Wettrennen wie beim Mond ...


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 18:08
@EC145

ja und alles was er so brachte ist leicht zu wiederlegen


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 18:08
@Issomad

es ist einfach ein Teurer Spaß.


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 18:17
Bin auch ein Skeptiker offizieller Theorien, aber bei der Mondlandung konnte mir noch niemand erklären,w eshalb - wäre es gefaked - die Russen nicht sofort hochgeschreckt sind??? Nicht mal den Verdacht haben sie geäußert wenn ich mich recht erinnere.

Aber dann stieß ich neulich auf eine Analytikerin von "reverse speech", die behauptet, anhand von rückwärtsabgespielten Aussagen die WAhrheit herauszuhören (kann jeder nachprüfen) weil das Unterbewusstsein darin spricht. Ihr ergebnis: Die Astronauten lügen! Siehe http://www.treffen-der-welten.net/t391-reverse-speech-die-mondlandung-hatte-vorher-begegnungen mit Video


melden

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 18:18
Fedaykin schrieb:es ist einfach ein Teurer Spaß.
Das kommt noch dazu. NASA/ESA werden mit ihrem recht schmalen Budget bestimmt nicht der Mars-Mission alles andere unterordnen ...
Es gibt schließlich noch Kometen/Asteroiden zu erforschen und die Raumstation zu unterhalten ...
Das alles könnte man vergessen, wenn man das ganze Budget für den Mars verballert ...

Zudem haben wir das Beispiel, dass nach dem Tod von Menschen während Space-Shuttle-Missionen die gesellschaftliche Kritik (bezüglich der Sicherheit) so stark wurde für die NASA, dass die raumfahrtliche Entwicklung um Jahre zurückgeworfen wurde.
Sollten jetzt Raumfahrer während einer überstürzten Mars-Mission sterben, wird das genauso sein ...


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

10.01.2015 um 19:17
@offenherzigER

Ich bin immer wieder beeindruckt, wie galant unser Unbewußtsein sowas hinbekommt. Versuch mal, Dir einen Satz auszudenken, und dann sprich ihn ohne großes Überlegen rückwärts aus. Ich scheitere schon am Bilden von Anagrammen aus Wörtern, die ich mir aussuche, jedenfalls wenn kein Buchstabe überbleiben soll. Vielleicht sollten mein Unterbewußtsein und ich die Wohnungen tauschen, ich ziehe ins Souterrain, und das Unter zieht nach hier oben - dann müßte ich ein Genie sein, das Einstein, Hawking & co. locker in die Tasche steckt. Und den Weltfrieden würd ich wohl noch nebenbei hinkriegen.

Letztlich ist Reversal nichts anderes als Bibelcode, nur daß die Varianten des Zusammenstellens geringer ausfallen, es dafür aber nur ungefähr so klingen, aber nicht aus exakt den selben Lauten gebildet sein muß.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden