weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:15
Würde man eindimensional denken, dann hätten die UDSSR reagieren müssen. Vielleicht wollten sie aber gar nicht reagieren? Vielleicht waren die Gründe für alles ganz anders. Vielleicht gab es andere Verhandlungen? Nein, so einfach ist das nicht, das Verhalten der UDSSR ist sicher kein Beweis FÜR eine Mondlandung.


melden
Anzeige
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:16
@HBZ ich befasse mich seit 30 Jahren mit elementaren Fragen des Seins. Natürlich weiß ich davon.


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:16
@romanorron2

ja sicher da investiert die UdSSR Milliarden um den Wettlauf zum Mond , führt Stellvertreterkriege mit der USA um dann bei der Mondlandung den Mund zu halten ? den USA den ganzen Ruhm zu überlassen ? Dabei wäre es ein leichtes gewesen zu beweisen das sie nicht da waren ;)


melden
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:19
@DerBobo

auch das ist eindimensionales, lineares Denken. Eine einfache Kette von Ereignissen, mehr nicht. Zum Beispiel könnte es ja sein (das ist nur ein fiktives Beispiel) dass nicht gilt: UDSSR != USA sondern das gilt UDSSR = USA.


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:19
@romanorron2
romanorron2 schrieb: ich befasse mich seit 30 Jahren mit elementaren Fragen des Seins. Natürlich weiß ich davon.
ich würd sagen du hast 30 Jahre deines Lebens sinnlos verschwendet


melden
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:22
@DerBobo

"ich würd sagen du hast 30 Jahre deines Lebens sinnlos verschwendet "

Persönliche Bewertungen dieser Art sind mir fremd und ich halte sie auch nicht für weiter zielführend. Deshalb lehne ich eine tiefergehende Antwort auf diese Aussage selbstredend auch ab.

Grundsätzlich müssen wir wissen: wir reden stets nur von Individuen und nicht von Gebilden. Es wird uns vorgegaukelt, dass es sich um Gebilde handelt, also Staatsgebilde. Deshalb ist auch eine Aussage wie "ja sicher da investiert die UdSSR Milliarden...[]" Unsinn.


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:25
@romanorron2

Wir landen also irgendwann auf dem Jupiter?
Cool!
Aber wie werden wir das schaffen?

Ich denke eher, dass wir zuerst auf Saturn, Uranus und Neptun landen werden. :D


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:26
@Lepus

eher auf der Sonne :D

du weisst ja universelle Gitterstruktur und so ... die Tochtersonde von Galileo ist in Wahrheit auf dem Jupiter gelandet man hat uns nur was vorgemacht ;)


melden
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:28
@Lepus

danke für deine Antwort! Ich sagte ja nicht, dass wir zuerst auf dem Jupiter landen. Landen ist überdies das falsche Wort. Auch "Wir" in diesem Zusammenhang ist undeutlich. Du meinst wohl damit "die Menschheit". Was auch immer das sein soll. Wesen, die eines Tages auf dem Jupiter landen könnten (bei stetigem Fortschritt der Technik) hätten mit den primitiven Wesen, die wir sind, nicht mehr viel gemein.


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:31
we love to entertain you ...


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:32
@DerBobo
Stimmt, du hast recht!
Sonne ist auch viel näher.

@romanorron2
Und wie machen die zukünftigen Wesen das mit der Landung?
Wie könnte man es sich vorstellen?


melden
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:34
@Lepus

Wenn der Mensch erstmal weiß, dass er selbst nur Teil eines Energiemusters ist, wird alles viel einfacher. Herkömmlich "Landen" wird er sicher nicht. Ich rede hier vereinfacht von endlichen mehrdimensionalen zelluären Automaten.


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:35
Da schreit aber ein Troll nach Futter!


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:44
und er hat mächtig Hunger ...


melden
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:45
@DerBobo @perttivalkonen

natürlich kann man diese Informationen als unnütz abtun. Bitte. Ich persönlich halte nichts davon, andere zu überzeugen.


melden
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:47
@DerBobo

Sicherlich habe ich auch Hunger. Ich mache mir jetzt eine Fugazetta warm. Dann können wir weiter diskutieren über fremde Welten und Monde!


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:49
@romanorron2

Da gibt es nichts zu diskutieren da du elementare physikalische Grundlagen ablehnst ...


melden
romanorron2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 17:51
@DerBobo

ich lehen sie nicht ab, ich kenne sie und bin zu der Überzeugung gekommen, dass sie nicht ausreichend sind, um unser Weltgefüge zu erklären. Mehr als simple Berechnungen trivialer Vorgänge sind nicht drin. Wir sind dumm, grenzenlos dumm. Niemals darf man das vergessen.


melden

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 18:22
@romanorron2
Welche Vorgänge kann die Wissenschaft nicht berechnen, und woran hapert es da?


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

09.02.2015 um 18:41
@romanorron2
romanorron2 schrieb:Mehr als simple Berechnungen trivialer Vorgänge sind nicht drin. Wir sind dumm, grenzenlos dumm.
Das ist eindimensionales Denken.

Z.


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden