Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:22
@Thawra
Deswegen schlafe ich bei dem Film auch immer ein, obwohl ich ihn wirklich toll finde.

@Commonsense
Wahrscheinlich ist der Nordpol und der Südpol das selbe und die Erde ist ein in sich selbst verschlungener Körper.


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:25
@Pantha

Ich habe einfach mal wieder mein Hirn abgeschaltet gehabt und verwechselt, wo es Landmasse gibt, und wo nicht...(Schnarchnase eben...)


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:27
@Commonsense
Schon klar, das war auch nicht als Häme gegen dich gerichtet. Ich finde nur möglichst abstruse VT recht unterhaltsam. :)


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:30
@Pantha

Ich auch. Die hohle Erde ist ohnehin mein Favorit unter den bescheuertsten VTs, die so grassieren...


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:32
@Commonsense
Ich finde es wird noch durch die Idee, wir würden auf der Innenseite einer Kugel leben, getoppt.


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:35
@Pantha

... ich würde mal eher sagen, das ist Anzeichen für ein schlechtes Augenlicht... oder beginnende Senilität.


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:37
@Pantha
Ja, da geb ich dir Recht... Dieses wir leben auf der Innenseite grütze ist echt nochmal nen zacken schärfer als die "nur hohle Erde"


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:38
@Thawra
Das Einschlafen beim Film oder das Weltbild mit dem Innenkosmos?


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:40
@Pantha

Das mit der Innenseite einer Kugel...


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 12:45
@Thawra
Dann bin ich ja beruhigt. :)

Ich würde mir nur wünschen, die Mondlandungsverschwörungstheoretiker ( schönes Wort :) ) würden sich einmal mit den Grundlagen für ihre Argumentationen beschäftigen.
Der von @saba_key gepostete Link kommt da mit Gegenlichtaufnahmen, die anders auszusehen hätten. Wenn sie doch einmal mit einem Photographen gesprochen hätten.


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 13:20
@Pantha

Ich würde sagen, leben in einer Kugel ist so abstrus, daß es nicht einmal eine VT sein dürfte.

Allerdings habe ich von der auch noch nicht so oft gehört, kenne ich nur aus einer Star Trek-Folge, in der ein Bewohner dieser Welt hingerichtet wird, weil er verkündet, daß er den Himmel angefasst hat...

Die Hohle Erde erscheint dagegen immer wieder mal, obwohl es auch da weniger die Erde, als die Birne ist, die hohl sein muss...


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 13:21
saba_key schrieb:Bilder gucken
Und weiter?
I believe that this nation should commit itself to achieving the goal, before this decade is out, of faking the landing of a man on the fucking moon and therefore pawning the Soviets and all other idiots.

JFK - Geheimrede vor der MJ12. Aus dem Branntweiner-Geheimarchiv


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 13:25
@Commonsense
Hat sogar einen Wikipedia-Eintrag. Wikipedia: Innenweltkosmos
Sehr unterhaltsam, aber ich bin durch jahrelange Science-Fiction-Lektüre auch desensibilisiert.


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 13:29
@Pantha

Manchmal fühle ich mich einfach nur müde...

So ein Schwachsinn!


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 13:33
@Commonsense
Commonsense schrieb:Manchmal fühle ich mich einfach nur müde...
Das kenne ich. Durfte vor kurzem wieder einem Bekannten die Planetenkonstellation im Dezember ausreden.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 15:12
@Branntweiner

Geil was. Anders geht's halt nicht!

Wenn ich schon so einen renommierten Wissenschafler und Astronaut Ulrich Walter sehe, der sich nicht zu schade ist, stundenlang Fernsehbilder aus dem Kontrollzentrum von Red Bull zu kommentieren. Aaaaaa!

Wikipedia: Ulrich_Walter

Nach zwei Jahren Bundeswehr bist du heute im Regelfall Fahnenjunker, wenn du Mediziner bist, wirst du gleich als Hauptmann engagiert.
Herr Walter kam mit dem Abi zur Bundeswehr und verließ diese nach zwei Jahren als Leutnant der Reserve, das ist sehr ungewöhnlich nur mit Abi. Ich würde gerne wissen, wie er das geschafft hat und ob dies heute auch noch so geschieht. Riesenhuberrespekt.

Wikipedia: Ulrich_Walter

Die Versionsgeschichte des Artikels von Walter in Wikipedia umfaßt die letzten 500 Änderungen, so wie bei den Obamas.

Er promovierte dann nach 11 Jahren. Heute ist die Vorstellung eher 8 Jahre (8 Regelstudienzeit (Vorstellung Kultusmininisterien)+Mittelwert (2-5 Jahre) Doktorarbeit.

Aber hier ist die Mainstreamband REM mir einer Ode füf die Mondfahrer:


Sie haben trotz dieses Blackouts Erfolg.


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 15:16
@saba_key

Zum Topic hast du wohl nichts mehr zu sagen?
Ok, ist ja auch alles mehrfach widerlegt... :D


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 15:22
saba_key schrieb:Er promovierte dann nach 11 Jahren
Der kann nix taugen. Der Guttenberg hats in nur sieben Jahren "geschafft"... ;)


...aber was hat Herr Walter mit dem Thema zu tun? Ist er ein schlechter Mensch, weil er die Stratos- Geschichte kommentiert hat?
Kannst Du uns Deine Gedanken mal geordnet zuführen?


melden

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 15:26
@saba_key
Sehe ich das jetzt richtig? Du zweifelst Walter (aus welchen Gründen auch immer und bzgl was auch immer an) weil er besser war als Ottonormalsoldat/-student?

Das ist echt mal was neues, jetzt werden Astronauten schon angezweifelt, weil sie zum Astronauten taugen...
saba_key schrieb:Wenn ich schon so einen renommierten Wissenschafler und Astronaut Ulrich Walter sehe, der sich nicht zu schade ist, stundenlang Fernsehbilder aus dem Kontrollzentrum von Red Bull zu kommentieren.
Und wir sind uns nicht zu schade, auf alberne Mondverschwörungsgeschichten zu antworten. Dürfte etwa der gleiche Niveauunterschied sein.


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

13.11.2012 um 15:31
saba_key schrieb:Geil was. Anders geht's halt nicht!
Keine Ahnung, was nicht anders geht, aber ... was ist mit den Fotos?


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden