weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 17:31
@Branntweiner
Mir war nicht bewusst das kein Blitz verwendet werden muss, ging immer davon aus das jedliche Kamera Farblich auf den eigen Blitz am besten Klar kommen.
Kenne mich da halt auch nicht so aus.
Habe jetzt mal im Internet gesucht und dazu leider nichts gefunden.

Unterstellen oder einfach behaupten wollte ich nicht
mathesm schrieb:Ich gehe einfach mal davon aus das ein Blitzlicht unabhängig der Lichtbedingungen genutzt wurde,
ich schrieb also
mathesm schrieb:gehe einfach mal davon aus
und nicht ist so, war so.
Schade das man hier aber immer direkt solche Gegenkommentare hören muss.
Genau der Grund warum ich hier auf Allmy nicht mehr soviel unterwegs bin.

Danke schön, klinke mich hiermit von der Diskussion aus.
Auf wiedersehen!


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 17:32
@mathesm

Hier, falls es dich interessiert, die Details der Kameras, die verwendet wurden:

http://www.hasselblad.com/about-hasselblad/hasselblad-in-space/space-cameras.aspx

Branntweiner war eventuell leicht ungehalten, weil diese Seiten erst vor kurzem hier verlinkt waren. Die Fragen, die hier besprochen werden, hatte der Thread ja schon mehrmals.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 17:33
Die Mondlandung war keine Fälschung ! Russen und Chinesen untersuchen den Mond ebenfalls seit Jahrzehnten und wäre dort keine US-Flagge bzw. Spuren menschlicher Präsenz wäre denen das bestimmt längst aufgefallen !


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 18:37
Commonsense schrieb:Nein, nicht manipuliert. Nur etwas bearbeitet. Das kann man am Original erkennen, das @Branntweiner gepostet hat. Kontraste und Farbsättigung würde ich sagen...
Nein, nicht einmal das wurde "bearbeitet".
Die Fotos wurden ganz standardmäßig entwickelt und dann wurden Abzüge hergestellt. Dabei wurde NICHT manipuliert. es wurde nur das gemacht, was man - als analoge Fotografie noch üblich war - in jedem Fotolabor mit qualitativ höchstwertigen Fotos machte: man hat aus den (heute würde man sagen) "Rohdaten" die bestmöglichen Bilder rausgezogen.
Wer daheim ein kleines s/w-Labor hatte, kennt das noch: mal lässt man ein Bild länger im Entwickler, mal kürzer. Bearbeitung, also Retusche, ist das nicht.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 19:02
@nervenschock

Das Bild, das @Tilfred anführt, verglichen mit dem Original, das @Branntweiner gepostet hat, weist eine tiefere Farbgebung auf und hat schärfere Kontraste, wodurch z. B. der von Tilfred eingekreiste Bereich "versuppt" ist und wie ausgeschnitten wirkt.
Bei diesem Bild (und nur das Bild meinte ich) wurde m. E. an den Kontrasten und der Farbsättigung gedreht.
Das hat mit Manipulation nicht das Geringste zu tun.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 20:18
@Commonsense
@nervenschock

Im Prinzip kann man doch sagen, dass das, was hier gemacht wurde, im Wesentlichen daraus besteht, bereits im Bild vorhandene Informationen hervorzuheben bzw. deutlicher darzustellen.

Manipulation hingegen bedeutet für mich, das Bild zu verändern, also neue Informtionen hinzuzufügen oder vorhandene Informationen zu entfernen.

Zweiteres wurde hier nicht getan, meinem Verständnis nach wurde hier nicht manipuliert.

Ob @Tilfred jetzt Bearbeitung und Manipulation gleichsetzt, muss er uns schon selbst sagen; wenn man von dem ausgeht, was er bis jetzt gepostet hat, scheint er ja diese Trennung nicht zu machen.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 20:23
@Rho-ny-theta

Ich nehme an, er verwechselt das eine mit dem anderen.

Selbstverständlich ist die Bearbeitung des Scans legitim und es gibt wohl niemanden, der ein Bild, das er digitalisiert, nicht auch gleich bearbeitet.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 20:40
Commonsense schrieb:Selbstverständlich ist die Bearbeitung des Scans legitim und es gibt wohl niemanden, der ein Bild, das er digitalisiert, nicht auch gleich bearbeitet.
Nun, eben DAS ist ja eben NICHT geschehen. Hier fand eben KEINE digitale Nachbearbeitung statt. Das war eine ganz normale Fotoerstellung. Da wurde NICHT nachbearbeitet.

Nur das wurde gemacht, was auch Stratman korrekt schrieb: "bereits im Bild vorhandene Informationen hervorzuheben bzw. deutlicher darzustellen", und das macht man in der analogen Fotografie bei jeder Entwicklung und bei jedem manuellen Bildabzug.


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 20:48
@Rho-ny-theta
@Commonsense

Ich setze in dem Fall sogar beides gleich. Und das nicht weil ich Bosheit unterstelle sondern weil ich auch Bilder erstelle mehr in Öl und Blei, auch mit Photoshop, und ja auch ich versuche Menschen dahin zu manipulieren daß sie meine Bilder gut finden.

Ich beschäftige mich schon lange damit daß die Bilder der Mondlandung gefälscht sein sollen, die meisten Erklärungen von Seiten der Nasa leuchten sogar mir ein.

Dieses Bild ist mir aufgefallen bei wiki, weil es richtig gut ist, und ja anders als die meisten Bilder auf anderen und auch auf Nasa Seiten. Und bitte ich hab auch nichts dagegen wenn die Nasa ihre Bilder bearbeitet.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 20:52
Die NASA hat das Bild nicht "bearbeitet"!

040936 picard-face-palm


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 21:05
@nervenschock

Ich spreche nicht von der analogen Photografie. Ich meine die digitale Version. Manchmal hat man wirklich den Verdacht, Du widersprichst den anderen nur, weil Du gerne streitest und niemals auch nur den Hauch eines Irrtums zugeben würdest.

Um das Bild ins Netz zu stellen, muss es gescannt werden und dieser Scan wurde bearbeitet - völlig egal von wem. Das habe ich hier mehrfach festgestellt und man muss blind sein, wie ein Maulwurf, wenn man den Unterschied zwischen dem Bild, das @Branntweiner postete und dem Bild, das @Tilfred postete nicht erkennt.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 21:07
@Tilfred

Wenn es anders ist, als die anderen NASA-Bilder, spricht doch wohl alles dafür, daß das Bild nicht von der NASA bearbeitet wurde, sondern später von jemand anderem, oder nicht?


melden
Tilfred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 21:15
@Commonsense

Es ist später bearbeitet. Für mich siehts aus wie digital bearbeitet. Ich weiß nur nicht von wem. Woher auch, ich war nie bei der Nasa. Es steht dabei
Prepared and restored by Kipp Teague.
Der hat eine Seite

http://www.retroweb.com/kipp/index.html

Vielleicht von ihm bearbeitet.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 21:20
@Tilfred

Möglich, sogar wahrscheinlich.

Zu welchem Schluss führt das? Das Bild wurde in Kontrast und Farbe verändert, aber nicht von der NASA, die das entsprechende Bild, wie von Branntweiner verlinkt, in unbearbeiteter Form bereitstellt.

Was soll daran ein Argument für eine Verfälschung oder gar Fälschung sein? Entscheidend sind doch die offiziellen Aufnahmen und nicht irgendwelche Bílder, die später von irgendwem verändert werden.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 22:18
Skandal! NASA bearbeitet Foto vom Mond mit rechteckigen Klötzchen!
mercuryglobe1u0j3g


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 22:22
Jawollja, endlich der Beweis! Der Mond besteht aus Alien-Legos!!eins11elf!


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 22:24
@McNeal
McNeal schrieb:NASA bearbeitet Foto vom Mond mit rechteckigen Klötzchen!
Mich deucht, das ist Merkur :-D

http://galaktische-bloederation.blogspot.de/2012/03/falsche-farben-und-paintbrush.html

ansonsten habt ihr ja hier alles im Griff :-D


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 22:30
@FZG

Danke für den Link, und Kompliment für den sehr ausführlichen und gut recherchierten Artikel.

Damit sollten einige weitere Fragen von @Tilfred beantwortet sein.


melden

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 22:42
@Rho-ny-theta

Danke, der Link fiel in diesem Thread schon mal, bevor hier die Ferien ihre typische Wirkung entfalltete.

Auch die dort verlinkten Videos gucken! :-D


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

01.01.2013 um 22:43
@FZG
Aha! Nun tauscht die Nasa schon den Mond gegen Merkur fuer ein Klötzchen-Photoshooting aus. Wo soll das nur hinführen ...


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden