Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 00:41
@der-Ferengi

Ob du nun Internet- Print- oder Rundfunk-Medien sichtest, überall hast du das Problem das es Pro und Contra gibt. Man macht sich also selbst, unter Berüchtigung aller Faktoren, ein Bild davon und entscheidet für sich selbst was wahr ist oder nicht. Das ist alles.


1x zitiertmelden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 00:45
@FirstOrder
Zitat von FirstOrderFirstOrder schrieb:Ob du nun Internet- Print- oder Rundfunk-Medien sichtest, ...
Nenne mir doch mal Print-/Rundfunkmedien, die Du als Quelle
für Kontra-Mondlandung herangezogen hast, da Du ja das In-
ternet für Deine Recherche ausklammerst.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 00:50
@Rho-ny-theta

Man braucht doch keinen vernuenftigen Grund um irgendwas zu basteln. Ich bin grad z.B. dabei eine Kamera selbst zu bauen obwohl ich schon eine habe ;)

Das mit dem sichtbaren Licht koennte allerdings zum Problem werden. Aber ich hoff mal dass es da Filter gibt, die Wellenlaenge entsprechend aendern koennen. Waere das nicht spannend wenn man mit erschwinglichem/leihbarem Equipment den Reflektor nachweisen koennte?


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 00:52
Mich mich mal kurz ein.

Hier mal einige Bilder der LRO von einigen Apollo Landeplätzen.

http://www.spiegel.de/fotostrecke/apollo-aufnahmen-was-von-den-mondmissionen-uebrig-blieb-fotostrecke-72575.html

hier die Primärquelle:

http://www.nasa.gov/mission_pages/apollo/revisited/


1x zitiertmelden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 00:55
@der-Ferengi
Den Beweis muss ich dir schuldig bleiben da ich nicht mehr weiss wie die Sendungen und Artikel der letzten 20 Jahre alle hießen. Würde im Prinzip nichts anderes bedeuten als das du dich auf die Contro-Punkte der Mondland um Netz konzentrierst. Schreibt eh jeder vom anderen ab. Schau bei ZDF, Arte, Phönix, Spiegel, Stern, skeptische Ecke, usw... etc nach.


2x zitiertmelden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 00:55
Selbst das Hubbel hat in Bezug auf dem Mond eine Auflösung von ca 100m.
Irdische sogar von 200m.

Da sieht mal eine Landefähre von nicht ganz 10m Durchmesser nicht.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:06
@Wolfi2000

Sowas hatte ich schon irgendwie befuerchtet. Also haben billige Teleskope vermutlich so um 1km / Pixel. Und mir wird auch grad klar, dass der Reflektor ja gezielt in Richtung Strahlenquelle reflektiert und somit das ganze leider nicht mit Sonnenstrahlen klappt :(
Also muss eben doch ein "Laser" her :)


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:08
@McNeal
Ja richtig, die Spiegel sind ja so etwas wie Katzenaugen und werfen das einfallende Licht in genau die selbe Richtung wieder zurück aus der das Licht einfällt.
Das geht dann nur mit Lasern.
Diese haben auch mehrere MW Leistung, da sie gepulst sind.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:13
@Wolfi2000

Wobei vielleicht klappt das ja bei Mondfinsternissen, gegeben der Reflektor streut ein wenig.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:14
@McNeal
Dann müsstest du die Sonne genau im Rücken haben, und sehen ist nicht höchstens messen.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:15
Guck mal was ich gerade erst vor wenigen Minuten IN DIESEM THEMA geschrieben habe: Beitrag von nervenschock (Seite 74)


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:15
@FirstOrder
Zitat von FirstOrderFirstOrder schrieb:Den Beweis muss ich dir schuldig bleiben da ich nicht mehr weiss wie die Sendungen und Artikel der letzten 20 Jahre alle hießen. ...
Dann hast Du seit 1993 mehr Kontra-Mondlandungsquellen als
Por-Mondlandungsquellen gefunden, kann ich mir irgendwie nicht
vorstellen. Zumal Du ja bei nasa.gov oder dlr.de Quellen 2.Hand
zur Verfügung hast. 1.Hand hast Du leider nur, wenn Du aktiver
Mitarbeiter der Institute bist.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:16
Zitat von Wolfi2000Wolfi2000 schrieb:Hier mal einige Bilder der LRO von einigen Apollo Landeplätzen.
Diese habe ich mir mal genauer angesehen. Unglaublich beeindruckend, vor allem wenn man nicht auf die Spuren schaut: http://www.allmystery.de/blogs/branntweiner/apollo_11_war_am_mond


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:17
@Branntweiner
Ja da hast du Recht. Schon toll die Bilder.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:21
@Branntweiner
... am Mond ?
Ist es nicht gramatikalisch richtig 'auf dem Mond' zu schreiben...?


Sorry, konnte nicht widerstehen. :D


1x zitiertmelden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:24
@FirstOrder
Zitat von FirstOrderFirstOrder schrieb:Den Beweis muss ich dir schuldig bleiben da ich nicht mehr weiss wie die Sendungen und Artikel der letzten 20 Jahre alle hießen. Würde im Prinzip nichts anderes bedeuten als das du dich auf die Contro-Punkte der Mondland um Netz konzentrierst. Schreibt eh jeder vom anderen ab. Schau bei ZDF, Arte, Phönix, Spiegel, Stern, skeptische Ecke, usw... etc nach.
Wann haben ZDF, arte, Phönix, Spiegel oder Stern die Mondlandung angezweifelt?

"Skeptische Ecke" ... zu Skepsis hatte ich schon was geschrieben: entweder, man kann sie begründen (mit Quelle und Fakten), oder es ist nicht mehr als Glaube ... oder eben Aberglaube.
"Im Netz" nachschauen? Da findest Du Tausende "Skeptiker", die keinen Beweis haben, und mit den passenden Suchwörtern auch alle Beweise, dass die Mondlandung stattgefunden hat.
Viel Spass!


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:24
@Wolfi2000
Das meinte ich ja mit Mondfinsternis.

@nervenschock

Ja, hab ich gesehn und inwieweit hilft das nun weiter? Da steht ja jetzt nicht so direkt drin wie das Reflektionsverhalten des Reflektors tatsaechlich ist. Und ich nehme ja an, dass er ein wenig streut. Die Frage ist ob das Streuen ausreichen wuerde oder nicht.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:24
Zitat von der-Ferengider-Ferengi schrieb:... am Mond ?
Ist es nicht gramatikalisch richtig 'auf dem Mond' zu schreiben...?
2010 wienistanders

;)


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:32
@McNeal
War mir schon klar das du das meinst, aber du hast dann immer noch nicht sie Sonne im Rücken, das ist noch die Erde dazwischen.
Kann aber schon sein das man da was messen könnte, denke aber eher nicht.
Hab noch nichts gefunden zwecks Streuung.


melden

Gefälschte Mondlandung

03.01.2013 um 01:34
@Wolfi2000
@McNeal

Hier erklärt Harald u.a. auch, wie der Reflektor aufgebaut ist:
(kann auch Teil 2 sein. Kann ja im Moment nicht gucken)
Youtube: Alpha Centauri -  War die Mondlandung echt? 1
Alpha Centauri - War die Mondlandung echt? 1




@Branntweiner

DAS sagt narürlich alles. :D


1x verlinktmelden