Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

158 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Russland, Geheimdienst, Alexej Nawalny ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:11
Zitat von frivolfrivol schrieb:Das ist aber genau die Frage, ob der Nawalny tatsächlich ein guter Kandidat wäre. Ich finde keine Punkte die für ihn sprechen.
Da müssen wir wohl mal Putin fragen, warum ER soviel Angst vor der Opposition hat, daß er ihnen den demokratischen Prozess der Verwirklichung ihrer Oppositionspolitik einschränkt.

Was meinst du könnte der Grund sein, das Putin der Opposition so wenig Raum gibt?


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:12
Zitat von frivolfrivol schrieb:Jetzt könnte Nawalny auftrumpfen und sagen, ich habe eine Vergiftung durch den FSB überlebt und jetzt stürzen wir bei der nächsten Wahl Putin. Aber trotzdem wählt den doch keiner. Auch die gegen Putin sind, nehmen deswegen doch keinen Nawalny.
In den USA haben 70% der Bidenwähler genau diese Entscheidung getroffen.


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:14
@threefish
Litwinienko = Überläufer vom FSB zum MI6
Skripal = Überläufer vom FSB zum MI6
Tiergarten Mord = Islamistischer Terrorist

Die ersten beiden würde ich dem Geheimdienst zurechnen, die kämpfen da teilweise mit harten Bandagen.
Den Dritten ebenso, islamische Terroristen werden auch von den Geheimdiensten gelegentlich ausgeschaltet.

Nawalny = Internet-Blogger und Politiker

Der passt da nicht rein ins Schema


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:16
Zitat von threefishthreefish schrieb:Wo ist der Nutzen für die russische Regierung?
Aus meiner Sicht ein ganz klares innenpolitisches Signal an alle die mit dem Gedanken spielen, gegen die bestehende Ordnung Politik zu machen.
Du bist Oppositioneller und strebst nach Höherem? Sieh Sie dir an...
Du möchtest uns verraten? Sie sie dir an...
Du möchtest weiter kritisch Bericht erstatten? Sieh Sie dir an...


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:17
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Da müssen wir wohl mal Putin fragen, warum ER soviel Angst vor der Opposition hat, daß er ihnen den demokratischen Prozess der Verwirklichung ihrer Oppositionspolitik einschränkt.
Das ist eine berechtigte Frage, hat aber scheinbar nicht direkt was mit dem Fall Nawalny zu tun.
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:In den USA haben 70% der Bidenwähler genau diese Entscheidung getroffen.
Nein in den USA haben die Bidenwähler nicht für Nawalny gestimmt. Oder der Vergleich passt irgendwie nicht


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:18
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Aus meiner Sicht ein ganz klares innenpolitisches Signal an alle die mit dem Gedanken spielen, gegen die bestehende Ordnung Politik zu machen.
Und warum bringt Putin dann nicht die Vorsitzenden der anderen Parteien um? Sondern den Internet-Blogger Nawalny, der gar keine Partei hat?
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Du möchtest uns verraten? Sie sie dir an...
Na das die Geheimagenten um ihr Leben fürchten müssen, wenn sie die Seiten wechseln und erwischt werden, ist jetzt aber nichts neues.


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:23
Zitat von frivolfrivol schrieb:Litwinienko = Überläufer vom FSB zum MI6
Skripal = Überläufer vom FSB zum MI6
Tiergarten Mord = Islamistischer Terrorist
Das beantwortet die Frage nach einem konkreten Nutzen für die russische
Regierung in keinster Weise. Die Überläufer hatte mehre Jahre Zeit sämtliches
Geheimdienstwissen auszuplaudern. Der Mordanschlag kam also deutlich zu spät
für einen konkreten Nutzen!

Und ein Islamistischer Terrorist der friedlich als Asylbewerber in Berlin lebt.
Welchen konkreten Nutzen hat die russiche Regierung von seinem Ableben ?


melden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:25
Da vermute ich bei den Geheimdiensten Rache. Das die aktiven Agenten und Terroristen das als Warnung sehen - wir erwischen euch auch im Ausland.

Aber der Nawalny als Internet-Blogger und Politiker passt da eben nicht rein


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:29
Zitat von frivolfrivol schrieb:Nein in den USA haben die Bidenwähler nicht für Nawalny gestimmt. Oder der Vergleich passt irgendwie nicht
In den USA haben 70% der Biden Wähler für einen Kandidaten gestimmt, den sie eigentlich nicht wählen. Motiv: Trump abwählen.
Zitat von frivolfrivol schrieb:Und warum bringt Putin dann nicht die Vorsitzenden der anderen Parteien um? Sondern den Internet-Blogger Nawalny, der gar keine Partei hat?
Der aber in kurzer Zeit soviel Erfolg hatte, das er das Potenzial erkennen ließ, da geht was. Die Parteien, die es unter Putin schafften zu behaupten, sind sicher auch Kompromisse eingegangen. Navalny ist da völlig frei von.
Zitat von frivolfrivol schrieb:Na das die Geheimagenten um ihr Leben fürchten müssen, wenn sie die Seiten wechseln und erwischt werden, ist jetzt aber nichts neues.
Kennt man nur aus Filmen oder aus Russland.


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:31
Zitat von frivolfrivol schrieb:Aber der Nawalny als Internet-Blogger und Politiker passt da eben nicht rein
Wenn man annimmt das die russiche Regierung aus Rache mordet schon:
Selbstredend sind sie angepisst wegen der Aufdeckung von Korruption.
Ergo ist Rache eine sehr gute Motiv !


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:35
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:In den USA haben 70% der Biden Wähler für einen Kandidaten gestimmt, den sie eigentlich nicht wählen. Motiv: Trump abwählen.
In den USA gibt es auch ein 2 Parteien System. Du wählt entweder Demokraten oder Republikaner und die halten sich ungefähr 50:50 die Waage, drum bleibt es immer spannend.

Der Vergleich hinkt, weil nein Nawalny ist kein Joe Biden, hat keine Partei, sondern ist ein Internet-Blogger. Und so jemand wählt niemand als Präsident.
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Na das die Geheimagenten um ihr Leben fürchten müssen, wenn sie die Seiten wechseln und erwischt werden, ist jetzt aber nichts neues.

Kennt man nur aus Filmen oder aus Russland.
Ja steht jetzt nicht täglich in der Presse, was die Geheimdienste so treiben.
Zitat von threefishthreefish schrieb:Wenn man annimmt das die russiche Regierung aus Rache mordet schon:
Selbstredend sind sie angepisst wegen der Aufdeckung von Korruption.
Ergo ist Rache eine sehr gute Motiv !
Und genau das ist ja der Denkfehler. Bisher töten nur die Geheimdienste übergelaufene Agenten oder Terroristen. Genauso wie die USA das tun. Das sind Geheimdienstoperationen.

Das impliziert nicht das nun der Geheimdienst auch Politiker tötet. Weder in den USA noch in Russland.

Politiker der Opposition werden in Russland durch andere Mittel wie das staatliche Fernsehen kleingehalten


2x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:43
Zitat von frivolfrivol schrieb:Und genau das ist ja der Denkfehler. Bisher töten nur die Geheimdienste übergelaufene Agenten oder Terroristen. Genauso wie die USA das tun. Das sind Geheimdienstoperationen.
Das ist ein schlechter Witz!
Jeder Potentat setzt Geheimdienste ein um Opposition zu unterdrücken !


melden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:45
Zitat von frivolfrivol schrieb:Ja steht jetzt nicht täglich in der Presse, was die Geheimdienste so treiben.
Richtig.. Warum tun sie es dann bei Russland?
Signalwirkung oder ausländische Fakes für die Null Hinweise gibt?


melden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:50
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Es gibt keinerlei Anzeichen, daß andere Staaten oder Gruppierungen in der Lage sind, Novichok (inklusive der Toxischen Wirkung) nachzuentwickeln oder das getan haben.
Pardon, aber da irrst du gewaltig. Die Formeln für die drei "besten" Novichoks hat ein russischer Überläufer bereits vor Jahren in einem Buch kundgetan, und unter anderem das britische Biowaffen-Labor in Porton Down hat zugegeben, diese Substanzen in kleinen Mengen zu Versuchszwecken nachgebaut zu haben.

Unlängst erst hat auch der allseits bekannte ehemalige Wirecard-Manager Jan Marsalek vor einem Investorengremium mit einem OPCW-Dokument herumgefuchtelt, in dem die Formel enthalten war.
https://www.merkur.de/wirtschaft/wirecard-jan-marsalek-nowitschok-gift-vorstand-formel-nervengift-muenchen-aschheim-oesterreich-ministerium-ermittlung-zr-90015856.html

In interessierten Kreisen sind diese Formeln längst intellektuelles Gemeingut.


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 22:54
Der BND hatte ja eine Probe vom Novishok schon vor 30 Jahren aus Russland nach Schweden bringen lassen. Die nach der Analyse ganz sicher vernichtet wurde...


melden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 23:10
Ein Kollege des russischen Whistleblowers wurde übrigens zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt, weil er Novichok über einen korrupten Polizisten an jeden verkauft hat, der es haben wollte.

Dem prominenten Bankier Iwan Kiwelidi z. B. wurde 1995 Novichok auf den Telefonhörer geschmiert. Die Sache ist nur deshalb aufgeflogen, weil seine Sekretärin nach seinem Kollaps mit demselben Telefon den Notarzt gerufen hat und kurz darauf an den gleichen Symptomen verstorben ist.
https://www.spiegel.de/politik/ausland/russischer-gift-erfinder-ugljow-toedliche-tropfen-im-telefonhoerer-a-1199699.html

Der geständige Verkäufer des Gifts, Leonid Rink, hatte das Zeug *eimerweise* aus seinem Labor mitgehen lassen und in seiner heimischen Garage gehortet. Über besagten korrupten Polizisten verkaufte er komplette Mord-Kits, Gift plus Applikator, also zum Beispiel in Gift getränkte Wattebäuschchen zum Schmieren auf den Telefonhörer oder mit Gift gefüllte Füllfederhalter zum Träufeln des Gifts in ein Getränk des Opfers.


melden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 23:23
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Pardon, aber da irrst du gewaltig. Die Formeln für die drei "besten" Novichoks hat ein russischer Überläufer bereits vor Jahren in einem Buch kundgetan, und unter anderem das britische Biowaffen-Labor in Porton Down hat zugegeben, diese Substanzen in kleinen Mengen zu Versuchszwecken nachgebaut zu haben.
OK, den ersten Part kannte ich, lt. Wikipedia waren das aber nie vollständige Rezepte. Interessant!
Der Rest auch.

Weisst du, ob man bei Novichok auch die Herkunft bestimmen könnte, ähnlich wie es bei radioaktiven Waffen gemacht werden kann?


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 23:28
Zitat von behind_eyesbehind_eyes schrieb:Weisst du, ob man bei Novichok auch die Herkunft bestimmen könnte, ähnlich wie es bei radioaktiven Waffen gemacht werden kann?
Ich bin kein Experte, aber laut Experten ist es sehr wohl möglich, exakt zu bestimmen, in welchem Labor Novichok "gekocht" wurde.

Meiner Meinung nach spielt die russische Regierung regelrecht mit diesem Umstand, protestiert einerseits ihre Unschuld, während es andererseits jedem Experten klar sein muss, wer hier am Werk war. Beim Polonium-Mord an Alexander Litwinenko, auf den du anspielst, war ja auch anhand der Signatur klar, aus welchem (russischen) Reaktor das Zeug stammte.


melden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

19.12.2020 um 23:59
@VanDusen: Wenn das Zeug so gut in den Herstellungsort zurück verfolgt werden kann, ist dann eine Fälschung des Herstellungsorts überhaupt möglich? Also kann ich Novochik in England herstellen und es sieht so aus wie russisches Niovochik?


1x zitiertmelden

Anschlag auf Alexej Nawalny inszeniert?

20.12.2020 um 00:23
Zitat von frivolfrivol schrieb:Also kann ich Novochik in England herstellen und es sieht so aus wie russisches Niovochik?
Das ist eine ziemliche Räuberpistole.
Den Ursprung von einer Novochik Probe kann man nur feststellen wenn Vergleichsproben aus dem
Herstellungslabor vorliegen. Bis jetzt ist noch nicht bekannt das ein Abgleich mit einer Referenzprobe
im Fall Nawalny oder Skripal erfolgreich war. Also kein aktueller Bedarf das Verschwörungsmärchen
weiterzuspinnen :-)


1x zitiertmelden