Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hände weg von diesem Buch?

903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Buch, Medien, Verbote ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 21:55
@felixkrull

Dort tut sonst der Kollege buddel seinen Job. Aber auch ichbin
dorten des öfteren genötigt "meinen Job" zu machen.

Ich bin immerwieder
erstaunt, wie ungerührt Du hier gewisse Behauptungen hinnimmst und diejenigenzur
Mässigung aufforderst, die diese Zumutungen nicht hinnehmen!

Aber - dasist
natürlich Deine Sache.


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 21:57
@RosenDorn

du findest du wirst falsch behandelt? Vorverurteilt vielleicht,aufgrund von Mutmassungen und Gerüchten und Vorurteilen?

Schön, soll so sein.

Dann kannst du ja mit den ganzen Menschen mitfühlen die DU verurteilst ohne sieauch nur zu Gesicht zu bekommen zu haben, ohne zu wissen wer das nun eigentlich ist usw.

Finde ich toll. Fühl dich ruhig weiter schlecht behandelt.


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 21:57
Im Übrigen - es stimmt schon - ich bin hier der Spezialist für´s "braune" undangebräunte!


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 22:04
Hallo!
@ Jafrael:
Ich denke, da kümmerst du dich gerade drum...
Ich forderedoch nicht zur Mäßigung im Umgang mit Shoahleugnern auf! Oder zum. nur solange, bis siesich dann tasächlich als solche herausstellen und das sich hier gerade mehrere davon zubefinden schein, ist äußerst befremdlich. Aber ich vertraue da ganz auf dein - wie icherfahren durfte ;) - durchaus vorhandenes Urteilsvermögen.

Und um es kurz zumachen: Weiß einer von Euch, wo die Gaskammern her sind, die in Auschwitz und AnderswoSTEHEN ?Fahrt hin- seht sie euch an, die Krematorien, die Versuchszimmer, dieGenickschussanlagen- das ist nicht so weit wie Neuschwabenland oder der Mond, wo ja"offensichtlich" die Nazis ihre hochmodernen Lager errichtet haben! Vielleicht ist wirdeuch dann auch klar, was bei der Leugnung der Shoah immer wieder vergessen wird: dieWirklichkeit!
Ave
Ich


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 22:35
@felixkrull

Die Anlagen - die Öfen stammen von der Fa. "Topf&Söhne". Man kanndie Produktionsstätte aber bald nicht mehr anschauen. Die Fa. machte inzwischen bankerottund das Gelände wird wohl demnächst saniert, wenns nicht schon saniert ist.


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 22:52
@jafrael :
Dann sollten die ,die ihre Wahrheit der Wirklichkeit vorziehen solltensich also beeilen, mit der Wirklichkeit wieder in Einklang zu kommen ;)


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 00:01
Da ist mir doch glatt ein "sollten" zuviel rausgerutscht! Aber das war bestimmt nur einFreudscher ;) Die SOLLTEN das nämlich wirklich!! :D
Ave
Ich


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 00:34
Schon traurig und beunruhigend zu sehen, in wievielen Köpfen der braune Unrat steckt.Helsing/Holey hat dazu einen großen Teil beigetragen, weshalb seine Bücher auch alsgrößter publizistischer Erfolg der Rechtsextremen innerhalb der letzten 20 Jahre gelten.Ob das Verbot das was genutzt hat mag ich schwer bezweifeln, sondern glaube eher das dieMystifizierung seines faschistischen Gedankenguts der Sache einen Bärendienst erwiesenhat. Wäre das Ding weiter erhältlich gewesen, dann wäre es hier im Forum wohl völligunbekannt. So wie es wirklich wissenschaftliche Historiker wie Fest oder Kogon für diemeisten User hier sind. Traurigerweise.


Ach ja an die Braunis hier, seidlieber froh das Jafreal hier Moderator ist und nicht ich. Wer hier Zündel lobt oderverklausuliert den Leuchterreport meint, dessen I.P. hätte ich unwiderruflich für diesesForum geblockt.


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 00:44
@darthhotz

WORD!


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 00:46
"Fahrt hin- seht sie euch an, die Krematorien, die Versuchszimmer, dieGenickschussanlagen- das ist nicht so weit wie Neuschwabenland oder der Mond, wo ja"offensichtlich" die Nazis ihre hochmodernen Lager errichtet haben! Vielleicht ist wirdeuch dann auch klar, was bei der Leugnung der Shoah immer wieder vergessen wird: dieWirklichkeit!"

Ich bin persönlich im "Staatlichen Museum Oswieczim" (Ausschwitz)in Polen gewesen.
Da ist mir schon ganz anders geworden, durch die Duschen zu gehen,das Krematorium zu sehen und die Baracken, die Erschiessungsmauer et cetera...

Irgendwie unheimlich, auf Boden zu gehen von dem man weiss dass dort so vieleMenschen gedemütigt, gequält und ermordet wurden....

OK Gefühle sind irrationalund beweisen nichts, aber trotzdem bin ich der Meinung dass mancher der so (vermeintlich)klug den Holocaust leugnet oder auch nur herunterspielt, plötzlich ganz anderer Meinungwäre wenn er vor Ort die furchtbaren Umstände sieht unter denen diese Menschen leidenmussten.


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 00:57
@darthhotz

Ebenfalls WORD. Vor allem diese Sätze:

"Wäre das Dingweiter erhältlich gewesen, dann wäre es hier im Forum wohl völlig unbekannt. So wie eswirklich wissenschaftliche Historiker wie Fest oder Kogon für die meisten User hier sind.Traurigerweise."

Das Verbot war einfach das Wasser auf den Mühlen für diesen"Autor"!!

Auch schreibst du was ich oft manchen User hier frage:

Warum den Hellsing (oder die Protokolle), wenn die Kernaussage (MächtigePersonenkreise in Wirtschaft und Politik) von anderen Autoren weit aus präziser und sogarunterhaltsamer auf den Punkt gebracht wird. Warum hat man es dann nötig einen Autor zuverteidigen der bei jede Person die Schlechtes in Augen der Masse machen ums verreckenversucht diese direkt zu einen Juden oder eine mit jüdischen Hintergrund zumachen?

Geantwortet mit einer Stellungsnahme hat mir bis jetzt keiner, nur Beleidigungen oderman hat es "Übersehen"...


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 00:57
@Tahiri

Die harten Leugner würde das nicht berühren. Die wissen nämlich, dass esmit dem Holocaust im Hintergrund niemals wieder eine stramm rechte Partei in Deutschlandgeben wird.


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 01:01
@doncarlos:

Ja da hast du recht, ich sagte ja auch "mancher", die ganzHartgesottenen juckt so was natürlich nicht. :(


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 02:44
Ich habe heute morgen ,so auf Seite 11 gefragt:
"Aber mögen mir doch mal diegeschätzten Befürworter und Verteidiger dieses Machwerkes sagen,was sie an diesemElaborat im Einzelnen für glaubhaft halten ."
Ich warte immer noch auf konkreteAntworten und Beispiele.


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 02:46
aber offenbar kommt nix.
Habt Ihr Angst,man könnte euren geliebten Holey dann zuleicht widerlegen ?


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 02:46
@darthhotz
<"Wäre das Ding weiter erhältlich gewesen, dann wäre es hier im Forum wohlvöllig unbekannt. So wie es wirklich wissenschaftliche Historiker wie Fest oder Kogon fürdie meisten User hier sind. Traurigerweise. ">

Fest, Kogon? Für die Kiddys hierzu schwere Kost. Und an dem Geschäftserfolg eines David Icke kann man ablesen, dass sichvergleichbarer Schmarrn auch OHNE Verbot gut verkauft. Ich bin schon der Meinung, dassantisemitische Hetze verboten gehört. Denn DARUM geht es. Nach alldem was hier geschahist nun mal das Wiederholen der alten Behauptungen strafbar und das zu recht.


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 04:02
nur weil man nicht der selben meinung ist wie manch andere schon wird man sofort als naziund antisemit beschimpft diese leier ist langsam echt langweilig

ich weis nichtwas schlimmer ist diese ewig gestrigen braunhemden oder die jenigen die immer wieder aufder selben schiene reiten und die augen vor der wahrheit schließen und keine kritikzulassen dabei halten sie sich für ach sooooo inteliegent

zitat ausanitisemitismus als politische waffe "wie manche leute es schaffen, die realitätvollkommen auszublenden, ist schon bemerkenswert" und so war es schon immer, darfst allessagen sogar beleidigen aber wehe es geht in eine bestimmte richtung auch wenn es derwahrheit entspricht dann biste sofort verschrien
ist schon traurig das selbst bei unsin deutschland dein mund halten musst

@jafrael
ich verbiete es mir das dumeine frau (banzailady) in einem zug mit den nazis nennst und sie damit beleidigst. siehatte niemanden beleidigt oder gar hetzparollen hier oder sonstwo gesetzt, sondern nureinfach diskutiert.
mag sein das du hier der moderator bist aber es erlaubt dir nochlange nicht die leute so zu beleidigen die nicht deiner meinung sind.
ich verlangedas du dich bei meiner frau entschuldigst ansonsten überleg ich mir rechtliche schrittez.b. straffanzeige wegen beleidigung und übler nachrede


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 04:24
Ach, BAnzai

Umgekehrt wird ein Schuh draus!

Es ist langweilig stets vonEUCH diese Leier zu hören! Wenn Ihr nicht die "braunen Sprüche" nachbetet, dann hat manEuch auch lieb!

Aber was ist nun damit:

<"halten sie sich für achsooooo inteliegent">

SO sollte man nicht schreiben, wenn man anderen dieIntelligenz absprechen möchte, das wirkt nicht gut, das ging ins Auge!

Aber DA:

<"darfst alles sagen sogar beleidigen aber wehe es geht in eine bestimmterichtung auch wenn es der wahrheit entspricht dann biste sofort verschrien ...">

rutscht Du schon wieder rein ins tiefbraune Fettnäpfchen"! Genauso tutet es aus derNeonazistischen Ecke! Und DA gesellst Du Dich dazu!

aber hier:

>""wie manche leute es schaffen, die realität vollkommen auszublenden, ist schonbemerkenswert" ">

....Hast Du recht! DAS beklalge ich auch immer.



Wie bitte?

>"@jafrael
ich verbiete es mir das du meine frau(banzailady) in einem zug mit den nazis nennst ...">


mir oder Dir?

Wenn mir, dann nimm zur Kenntnis was ich schrieb. Sie hat nämlich einen der üblererenNachbeter der Nazi-Parolen kräftig unterstützt.

<"sie hatte niemandenbeleidigt oder gar hetzparollen hier oder sonstwo gesetzt, sondern nur einfachdiskutiert.">

Nun - das ist es ja - das brauchte sie auch nicht - es reichteja wenn sie DEN verteidigte der das tat. Verstehst Du das? Oder ist das zu schwer fürLeutchen, die sich den Kriegsruf der japanischen Soldateska als nickname wählllen?

<"ich verlange das du dich bei meiner frau entschuldigst ansonsten überleg ich mirrechtliche schritte z.b. straffanzeige wegen beleidigung und übler nachrede">

Ach ne .... Denn man tau!


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 04:38
Als "otto-otto" DAS schrieb:


>"also ich find die bücher von helsingeigentlich ganz gut, ich glaub auch ,dass das meiste stimmt, was er schreibt. klingt dochrecht plausibel!
warum sollte er lügen? liegt doch auf der Hand, dass Juden hinterder ganzen Verschwörung stecken, ich mein jetzt aber nicht, dass der Holocaust hätte seinmüssen, also sowas denk ich nicht. Da man hier ja sofot zum Nazi gemacht wird, wenn maneine andre Meinung hat, NEIN, ich bin kein Nazi.
Man muss sich doch nur umsehen,überall stecken se drin, die Rothschilds, die Illuminaten, die Freimauerer.
UndJafrael hat einfach keine Ahnung, so schauts aus.... er meint, sich hier aufspielen zumüssen, weil er ein kleines bisschen macht hat, indem er hier zum moderator ernanntworden ist, lächerlich.

__Nazischwemme__ lächerlichst">



meinte Frau "Kriegsruf, japanischer":

<"pssst....wie kannst du so schreiben?bestimmt sperrt er dich zwecks deinen eintrag
hier. ich bin ja auch deiner meinunghab die bücher auch zuhause und habe mir mein
bild gemacht denn wie ich schon malsagte irgendwas mus ja dran sein warum die juden
schon seit tausenden von jahrenverfolgt werden wie schon mal einer gesagt hat die
gedanken sindfrei.....düddldüddldü">


DARAUF dann meine Antwort, die dem Ehepaar"Kriegsruf, japanisch", nicht gefielen.

Dabei war Frau "Kriegsruf" schon derMeinung, dass "die Juden hinter all den Verschwörungen stecken" würden, dass "sieüberall drinstecken" - man müsse sich doch "nur mal umsehen bei den Rothschilds, denIlluminaten, den Freimaurern"

DAS, Herr "Kriegsruf" IST Nachgeplappereneonazistischer Parolen! Das KANN gar nicht anders bezeichnet werden! Denn "otto-otto"differenziert nicht einmal - er schreibt nicht EINIGE Juden, nein, er schreibt: DIEJUDEN !!


..und Frau "Kriegsruf" unterstützte das in ihrem postingunverhohlen!


Aber mich anzeigen wollen - Köstlich - selten so jelacht!


melden

Hände weg von diesem Buch?

24.08.2006 um 04:50
Sind ja voll die tollen verbotenen Bücher...Jafrael, was Du hier wieder für eine Scheißeerzählst, geht auf keine Kuhhaut.

http://www.amazon.de/gp/product/3980710688/028-5192796-1461362?v=glance&n=299956&s=gateway&v=glance

Wird Zeit dass Du in Rente gehst.

>> er schreibt nichtEINIGE Juden, nein, er schreibt: DIE JUDEN !! <<

Ist ja voll derStraftatbestand. Das gibt lebenlänglich mit anschließender SV. Dass Du Dir nicht langsamselbst lächerlich vorkommst.

Da macht der Opa hier en´ Dicken und hat kein Planvon nix.Ich hab´s ein paar Seiten weiter vorne schon erwähnt, hoffentlich macht maljemand von seinem Recht Gebrauch und zeigt Dich an. DIE Juden zu schreiben ist nämlichstraffrei, Verleumdung und üble Nachrede nicht.

Das was Du hier abziehst reichtnicht mal für die Lufthoheit über Wirtshausstammtische.


melden