Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freimaurer

32.685 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Glaube, Licht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Freimaurer

Freimaurer

12.01.2007 um 15:56
Wie würdest du denn solche "Kreise" in der menschlichen Gesellschaft ansichbenennen?
Oder im Angelverein? Oder sonstwo.

Sieh das mal von der FMlosgelöst, dass es
Menschen gibt, die gutes vorgeben und mieses tun.

DieFeuerwehr sind auch
"Helden" und trotzdem gibt es da vereinzelt Charakterschweine.Trotzdem werden die nicht
iForen wie diesen auseinandergenommen!


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 16:03
@Bonesman

Was soll ich noch sagen, Du hast uns! Viel Spass noch in DeinerGedankenwelt, ich habe Dir zu diesem Thema alles gesagt und werde auf Deine Fragen nichtmehr eingehen! Wenn Dir jemand sagt, "1+1 = 2" und für dich steht fest das es 3 ist,fein! Jeder hat seine Wahrheit, lebe damit und werde glücklich.

Tekton


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 16:36
@tekton und haegen,

jetzt hört doch endlich auf bonesman und dejavu zuverarschen. sie haben uns nunmal ertappt. ich finde sie reich für den 5.wurzel aus e^377grad!
nur wer über diese weisheit verfügt, ist reif zum obersten aller freimaurer,knochenmänner, illuminaten, mj12, bilderberger und co zu werden. leider wird mir diesimmer verschlossen bleiben, da ich wohl nicht im stande sein werde diesen reifegradjemals zu erreichen. ich kann meinen stein leider nicht entsprechend lange bearbeiten :(

sich mit dem üblichen an-den-eiern-kratzenenden gruß verabschiedet


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 16:40
@prousa

Ok, ok großer Meister, hast ja recht! Wolllte mit Haegen nur mal einbischen Spaß haben hier! Sag mal weißt Du vielleicht, wo ich einen bequemeren Sargherbekomme??

Gruß Tekton


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 17:42
tekton, das kann ich doch nicht hier so publik machen...
schlag doch mal in denroten seiten unter kapitel 23 nach, da findest sicher was passendes! ich bin mit meinemganz zufrieden, hab da auch schon einige opferrituale abgehalten!

sehr zuempfehlen ist das model jungfrauen-gang-bang für die clubabende, aber psssssst


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 17:53
Oh prousa klar, dass ich da nicht selber darauf gekommen bin! Wir sehn uns im Logenhausdes 33. Grades. :)


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 19:34
Ich muss mich entschuldigen! Es ist nicht gerade freimaurerisch in einer Diskussion sosarkastisch zu werden. Aber bei dem Starrsinn Einiger fällt es schwer nichtkopfschüttelnd zu resignieren und nur noch zu flamen.

Gerne würde ichInteressierten ihre Fragen beantworten, doch bitte überprüft Euere Quellen. Damit meineich, wenn Ihr angebliche Informationen über etwas erhaltet, prüft wie gut die Quelle ist.Wer hat etwas geschrieben oder verlautet? Was ist von dem Autor zu halten, was bezweckter mit seinen Thesen? Gibt es noch andere Autoren, die die gleiche These vertreten, sinddiese glaubhaft?
Wenn Euch etwas auffällt, Symbole, Fotos von Dingen die Ihr nichtzuordnen könnt, versucht erst zu rechachieren ob es vielleicht schon Erklärungen zudiesem Thema gibt, oder fragt bei Menschen nach die mit diesem Thema vertraut sind. Aberglaubt nicht irgend welchen wüsten Vermutungen und stellt sie nicht als bewiesen hin, nurweil sie x mal fasch aufgestellt wurden. Ein Beweis muss immer nachvollziehbar sein, vonverschieden Personen und erst recht von Personen die als glaubhaft gelten.

Daskönnte so in verschieden Threads stehen. Da gibt es Leute, die Thesen von einem HerrenDäniken, hier im Forum als Beweis hinstellen. Eine These ist eine These, kein Beweis!

Wenn Ihr meint wiedersprechen zu müssen, ok, das macht eine Diskussion aus. Aberbitte mit stichhaltigen Einwänden. Was soll das ewige wiederhohlen von Vorwürfen, Thesen,usw. bei den Ihr nicht in der Lage seit sie zu beweisen.
Da versuch ich mit einemWiki link auf eine allgemeingültige Sachlage hinzuweisen und dann wird gepostet, dass dasja mal eine Insider Information wäre. Wollt Ihr hier Märchen hören oder der Wahrheit einwenig näher kommen

Ich finde diese Forum äußerst interessant, sich über Themenzu unterhalten die viele beschäftigen und Rätsel auf gibt. Aber leider wird es durchHalbwissen und Schwachsinn vollgemüllt. So ist nicht mehr zu erkennen, was durch harteArbeit rechachiert wurde oder aus einem Gehirnpfurtz entstanden ist.


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 20:32
@tekton

Einsamer Rufer in einer recht großen Wüste, ;)

Erstaunlich,wieviele achso "kritische" Zeitgenossen geneigt sind, jeden Müll zu glauben, weil es aufirgendeiner Webseite so geschrieben steht, aber absolut unkritisch sind, was dieSeriösität ihrer Quellen angeht. Allerdings ist es natürlch recht schwierig, bei hm,komplizierten Themen Schein und Sein auseinander zuhalten, manchmal denke ich auch, ach,das könnte ein interessanter Diskussionsanstoss sein, aber im Nachhinein würde ich esdann doch lieber weglassen.

Wie habe ich es irgendwo hier gelesen...

"Es könnte alles so einfach sein, wenn es nicht so kompliziert wäre."


melden

Freimaurer

12.01.2007 um 21:26
na echt super.....da bieten sich ein paar insider an, die welt der freimaurer mal etwaszu beleuchten und die super skeptiker haben nix besseres zu tun, als lernresistent,weiterhin ihren indoktrinierten müll zu verzapfen.....schade......^^


melden
De.ja.vu Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Freimaurer

12.01.2007 um 23:36
So ich hab jetzt nochmal in Luigi Ranieris Buch "Die Loge" nachgelesen:

DieLehrlingsgrade oder die Kapitel - oder "Rote" Freimaurerei (4-18 Grad)

DieGesellengrade oder die Philosophische oder "Schwarze" Freimaurerei (19-30 Grad)

Die Meistergrade,auch leitende und verwaltende oder "Weisse" Freimaurerei genannt(31-33 Grad)


wie es scheint gibt es also doch eine Schwarze und WeisseFreimaurerei!



Gruß De.ja.vu


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 12:22
@De.ja.vu

Ok interessant, Du hast eine Quelle gefunden die dies behauptet. Gibtes noch andere Quellen die dies belegen? Könnte es sein das sich Deine einzige Quelletäuscht? Woher hat Deine Quelle ihre Information?

Ist schon komisch wenn manDeine Frage googelt, kommt nur ein Verweis auf Luigi Rainers Buch. Haben das alle anderenAutoren die sich mit diesem Thema beschäftigen übersehen? Hat nur dieser Autor zu absolutgeheimen Wissen zugang, oder schreibt er vielleicht nur Müll um sich interessant zumachen und sein Buch besser verkaufen zu können?

Das is genau das was ich inmeinem Post vorher meinte - es scheint gar nichts! Es gibt eine einzige THESE, eineEINZIGE! Haegen, der wenn ich mich nicht täusche, zugegeben hat, dass er Mitglied einerroten Loge ist streitet dieses ab.
Warum sollte er dieses abstreiten, wäre doch ganzeinfach Deine Behauptung zu bestätigen. Es stimmt aber nicht!

Versuch doch nochein zwei weitere Quellen zu finden, die einigermaßen glaub haft sind, dann steig ich indas Thema und unterstütze Dich mit voller Kraft bei den recherchen.

Man es gibtauch Autoren die behaupten was weiß ich was - der Beweis zählt! Sei nicht soBuchstabengläubig, nur weil etwas geschrieben steht.

Gruß Tekton


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 13:44
Ich habe geschrieben, niemals behauptet zu haben, nur in blau zu sein, mehr nicht. Undmehr sage ich schon aus Prinzip nicht.

Ihr interpretiert diese Farbengeschichtetrotzdem falsch! Dieses ganze blau/rot weiss/schwarz wird semantisch viel zu sehr belegt,als das man einem profanen erklären könnte, worum es geht. Allein schon was schwarz/weissin den Köpfen einiger Schreiber auslöst, kann ich mir wirklich denken. Es gibt sogar"blaue" Logen, in denen "schwarz" gearbeitet wird. Na, was für schlimme Assoziationenhabe ich jetzt damit ausgelöst, obwohl es ganz harmlos ist?

Stürzt euch dochnicht auf solche pseudo-Mystischen Irrwege! Versucht einfach mal zu verstehen, worum esder FM ganz generell geht.


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 15:38
@Haegen

Es geht mir gerade um die Definition. De.ja.vu schreibt, dass es nachLuigi Ranieris Buch, blaue, rote, weiße und schwarze Logen gibt.
Das höhre ich sozum erstem mal. Meinen Erkenntnissen nach gibt es blaue und rote Logen - ok, ja und? Esgibt darüber hinaus schwarze und weiße Arbeiten (Rituale) - das zu den ganzen FarbSpekulationen.
Ich meine, dass Du das schon so erklährt hast. Ich habe auch noch niewas anderes gehöhrt.
Es geht rein darum, dass da was vermischt wird, was so nichtzusammen gehöhrt. Die Inhalte haben hier nichts zu suchen, aber die Richtige Benennungder Dinge kann nicht schaden, damit nicht falsche und Irrwitzige Spekulationen entstehen.


@De.ja.vu

Was versprichst Du Dir eigentlich von Deinen Thesen?Was bringt Dir die Erkenntnis, es könnte Logen mit Deinen Farbkodierungen geben?
Umin diese Materie einzusteigen, Rituale, Symbole, usw. zu verstehen, musst Du selbstdanach suchen. Ich meine Du musst Dich selbst mit den Inhalten ausseinander setzen - auchwenn Dir erklährt wird worum es geht, wirst Du die Lösung dazu nur in Dir finden. Eshilft da auch nicht irgendetwas nach zu lesen, weil Dir der Zugang zum gelesenen ohneerlebtes versperrt bleibt.
Du scheinst sehr interessiert zu sein, ich kann Dir nurraten, beschäftige Dich mit Dir selbst. Was ist für Dich richtig oder falsch (gibt es dasüberhaupt?), was macht Leben aus, welche sind Deine Werte, wo nach strebst Du?
WennDu dann zu Deinen Erkenntnissen gekommen bist und diese sich mit den Vorstellungen derMaurer decken, wirst Du bestimmt gerne eingeladen werden und kannst selbst entscheiden obdas für Dich das richtige oder nicht ist. Falls nicht, macht das auch nichts, denn waswillst Du bei Menschen, die so gar nicht Dein Weltbild vertreten. Wo zu dann auchverstehen, worüber sie sich gedanken machen, mit welchen Symbolen (Farben usw.) sie sichbeschäftigen?
Keiner wird Dir irgendetwas dazu erklähren können und wollen, die Sucheund das verstehen beginnt bei Dir selbst. Und das wird auch immer so bleiben.


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 19:17
ist das etwa falsch:blaue logen (1-3 grad) und rote logen (4-33 grad)?


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 20:37
na toll.....und wenn sich morgen alle freimaurer von den offiziellen logen rosa zettelauf die brust kleben.....???

was sagt das über deren gesinnung aus?


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 21:09
@Bonesman

Richtig! Glückwunsch - und nu??

@unerwünscht

Alleswarme Brüder - lol! :)

Gruß, Tekton


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 21:24
@tekton

das wäre doch dann endlich mal eine erwiesene gemeinsamkeit vonfreimaurern und templern....*ggg*


melden

Freimaurer

13.01.2007 um 21:41
@unerwünscht

*gg*


melden

Freimaurer

14.01.2007 um 04:40
@tekton....

ich habe aufgrund meiner familiären beziehungen zu den*geheimnissen* der freimaurer sehr verspätet erst verstanden, um was es meinem vater unddavor seinem vater ging.....

eines weis ich sicher.....die freimaurerei hatihnen beiden bei ihrer menschwerdung geholfen....

ich habe durch sie beide nichtviel erfahren, da mir immer mit dem alter zur reifung gegen argumentiert wurde....*duwirst eines tages schon wissen, was gemeint ist*

ich habe dann diefamilientradition fortgesetzt und habe mich in die loge meiner verwandtschaft einlebendürfen....

fragen habe ich mir immer gestellt....und sie auch meist von meinenbrüdern, oder dem erhabenen meister unserer gegend beantwortet bekommen....auch dieserweiss, dass unter dem namen der freimaurer viel schindluder getrieben wurde undwird....aber das ist letztlich wie überall....schwarze schafe sind immer dabei.....

ich denke wir....das heisst die anderen offenbarten brüder und meine wenigkeitwissen, worauf es für uns ankommt.....aber wir wissen dies nicht immer bei allen anderennur sogenannten brüdern.....^^


melden

Freimaurer

14.01.2007 um 05:25
Link: verschwoerungen.info (extern) (Archiv-Version vom 06.01.2007)

@unerwünscht
<"na echt super.....da bieten sich ein paar insider an, die welt derfreimaurer mal etwas zu beleuchten und die super skeptiker haben nix besseres zu tun, alslernresistent, weiterhin ihren indoktrinierten müll zu verzapfen.....schade......^^">

Jetzt kann ich Deinen Beitrag So oder auch SO verstehen. Meinst Du nun mit denSkeptikern die "Illuminaten-Gläubigen" oder jene, die sich die Mühe machten mal mitdiesem Mist mit Hilfe sauberer Information aufzuräumen? Ich hoffe nicht dass Du letztereals Super-Skeptiker bezeichnest... Denn dann hast Du leider nix begriffen.

Essind "rechts-esoterische" Märchen, die da immer wieder aufs Tablett gehoben werden undunbedarten Jugendlichen als unterdrückte Wahrheiten verkauft werden. Mehr ist da nichtdran.

Die Belege WOHER und VON WEM das alles kommt haben wir doch nun schon oftgenug hier reingepostet!

Aber bitte ...


melden