weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:16
@nexuspp
haha, genau das habe ich befürchtet.
c&p gemetzel, damit man vom eigentlichen ablenkt, und zwar:
die in dem vortrag von gage vorgestellten ZEUGENAUSSAGEN, sind die gefälscht oder nicht?


melden
Anzeige
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:18
Nexus. Morpheusm@

Hört endlich mal auf mit dem Fordern der Widerlegung ... Es ist ja wohl klar, dass die 911- Kommission sich eine in sich einigermaßen haltbare Theorie zusammengeschneidert hat

Nur fehlen die Beweise, weil es nun mal keine Aufnahmen davon gibt, was drinnen passierte, und weil es in diesem Torso von Rauch, Explosionen und herunterfallenden Trümmern logischerweise wenig eindeutige Zeugenaussagen gibt


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:18
Ein User in einem Forum schreibt händeringend an Debundkingprofis:

"""Ich habe ein paar VTler in meinem Freundeskreis. Wir haben regelmäßig heftige Diskussionen zum 9/11. Ich schaffe es fast jedes Argument der VTler zu entkräften. Mit z.B. dieser Ausnahme: (...)
Hat jemand eine gute Erkärung oder Quellen mit denen man das widerlegen kann"""


Man möchte dem Jungen zurufen: Warum bist du so erpicht darauf, eine Widerlegung der VT zu finden?

Hast du Angst, dass dein Weltbild erschüttert wird?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:28
cutting charges
mczakk2 schrieb:haha, genau das habe ich befürchtet.
c&p gemetzel, damit man vom eigentlichen ablenkt,
WOW kannst du aber schnell lesen^^
Oder hast du Lümmel es etwa überhaupt nicht gelesen ?

Tatsache ist und bleibt :

Kein Video und keine Aussage der Feuerwehrleute zeigt oder beschreibt cutting charges.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:29
@mods
Kann nicht mal jemand diesen Schreihals zur Ordnung rufen??

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:30
al-chidr schrieb:Hast du Angst, dass dein Weltbild erschüttert wird?
Umgekehrt wird wohl eher ein Schuh draus...

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:40
>>>... Hört endlich mal auf mit dem Fordern der Widerlegung ... ...<<<

Wieso denn? Vor gar nicht allzu langer Zeit hast du nach den DNA-Tests geschriehen. Und jetzt willst du, das wir aufhören es dir/euch gleich zu tun?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 13:49
@mczakk

sorry, nur weil es deine meinung ist

das ist nicht meine meinung, das ist die wirklichkeit, wenn sie dir nicht bekommt, ist das nicht mein problem.

http://www.omgili.com/newsgroups/alt/activism/d6LVi9544r624trnddc01.html&q=9%2F11
http://killtown.blogspot.com/2007/06/911-mysteries-alters-rick-siegels.html


sorry, ich hab halt mehr vertrauen auf 550+ leute, die etwas vom bauwerk verstehen, als einer nicht unabhängigen kommission, von der weitaus mehr als 550 menschen eine neue untersuchung fordern

wenn du so töricht bist, einem erwiesenermaßen zwilichtigen, verlogenen haufen zu vertrauen, kann man dich, wie alle anderen vt-hinterwäldler, nur mitleidig in die zurechtgezimmerte schublade stecken. sie is zwar bereits ziemlich voll, aber ein platz findet sich immer.



@al chidr


Dagegen machen sie die andere Fraktion lächerlich, wenn sie an Zeugenaussagen der offiziellen Version zweifeln

-> Bitte nicht mit zweierlei Maß messen


...



melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 14:12
Morphi@

Ich muss und kann gar nichts beweisen, denn ich war nirgends dabei und die entscheidenden Details werden bekanntlich verschwiegen

Die Kritiker der offiziellen Theorie können nur nach einigen Indizien wühlen. Wie wir sehen werden, gibt es dazu doch einiges, was die OT ins Schwitzen bringen kann, wenn irgendwann auch mal Leute auspacken, die mehr wissen, aber sich bisher einen Maulkorb auferlegen ließen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 14:33
al-chidr schrieb:wenn irgendwann auch mal Leute auspacken, die mehr wissen, aber sich bisher einen Maulkorb auferlegen ließen.
Auf diese Leute warten wir noch heute bei der JFK-VT :D :D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 14:34
@sator
mal nicht beleidgend werden...


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 14:49
@sator
mal nicht beleidgend werden...


ich werde nicht beledigend, das hast du dir selbst gross und fett auf die stirn geschrieben. wenn dir der umgangston nicht gefällt, mäßige dich, heul dich bei einem mod aus, mach die fliege, aber quatsch mich nicht voll, in der erwartung, dass nach einer verbalattacke deinerseits, von mir worte, von denen du annimmmst sie seien in beleidigender absicht ausgesprochen, ausbleiben.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 14:58
@sator
wie hätte ich denn sonst deinen beitrag kommentieren sollen? (ich meine deinen auf seite 1161)

reg dich ab.

@paco_
und wen immer du mit schreihals meinst, schreib dass dcoh bitte direkt an den mod, sonst ist das nämlich spam.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 14:59
@mczakk2
Sag bloß, Du fühlst Dich angesprochen???:D

paco


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 15:02
@paco_
nein, ich denke du meinst al-chidr, was ich genauso asi finde


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 15:03
@paco_
edit: nein, ich denke du meinst al-chidr, was ich genauso asi finde (ichmeinte, dass du ihn schreihals nennst)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 15:07
@mczakk2
mczakk2 schrieb:nein, ich denke du meinst al-chidr, was ich genauso asi finde
Da liegst Du falsch!

paco


melden
MrMaxwell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 15:49
al-chidr schrieb:Ein User in einem Forum schreibt händeringend an Debundkingprofis:
"""Ich habe ein paar VTler in meinem Freundeskreis. Wir haben regelmäßig heftige Diskussionen zum 9/11. Ich schaffe es fast jedes Argument der VTler zu entkräften. Mit z.B. dieser Ausnahme: (...)
Hat jemand eine gute Erkärung oder Quellen mit denen man das widerlegen kann"""

Man möchte dem Jungen zurufen: Warum bist du so erpicht darauf, eine Widerlegung der VT zu finden?
Hast du Angst, dass dein Weltbild erschüttert wird?
Nein, er möchte Hilfestellung, weil sich nicht jeder mit diesem Kram auseinandersetzt.
Im normalen Leben ist das für normale Menschen das normalste von der Welt: Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen, wen man fragen kann

Es soll sogar "Truther" geben, die Wahrheits-Webseiten betreiben und trotzdem händeringend in einem Forum an Wahrheitsprofis schreiben:
Moin moin, seid dem ich meine Seite haben, kommen die leute an vonwegen ***.werboom.de! Was haltet Ihr von der Seite?
Teilweise sind da Erklärungen, die die Leute ganz schnell wieder in die andere Richtung denken lässt! (...)
LEst euch das mal durch und schreibt was Ihr davon haltet, und wie man das wiederum plausibel widerlegen kann, denn darauf kommt es ja auf eine Art und weise an!
Al-chidr möchte auch diesem Jungen bestimmt zurufen: Warum bist du so erpicht darauf, eine Widerlegung der Widerlegung zu finden? Hast du Angst, dass dein Weltbild erschüttert wird?

Oder ist vielleicht auch der Junge nur zu faul, selbst Erklärungen zu prüfen?

So wie die Jungs, die 550+ Fachleute vorschieben, obwohl sich die 550+ Fachleute auf einen reduzieren lassen, der Vorträge hält, die mit krudem VT-Zeug durchsetzt sind und auf 9/11 Mysteries, Jones und DRG zurückzuführen sind?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 16:02
Ja das möchte in dem Jungen auch zurufen


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

17.12.2008 um 16:02
@al-chidr

>>>... Ich muss und kann gar nichts beweisen, denn ich war nirgends dabei und die entscheidenden Details werden bekanntlich verschwiegen ...<<<


Du musst nichts beweisen? Nun, du stellst eine Behauptung auf und bist der Meinung nichts beweisen oder mit Argumenten untermauern zu müssen? Das ist mutig. Und das angebliche entscheidende Details verschwiegen werden ist lediglich eine Annahme von dir.
Allein auf Grund der Vielfalt ist es schier unmöglich etwaige Details zu verbergen. Blogs, u-tube, das Internet allgemein, Videos, ganze Webseiten die sich nur um den 9/11 drehen... Das Angebot ist riesig. Pikante Details gibt es überall zu entdecken. Nur leider, und das ist meine Erfahrung, sind die pikanten Details eher gegen eine VT zu benutzen. Ich erinner an der Stelle gern an das angebliche Fahrwerk eines Global Hawks, was auf einem Bild vor dem Pentagon zu sehen war. Die blauen Zelte sind ein weiteres Beispiel. Die Details, was sich wohl im Inneren der blauen Behälter befindet wurde von euren Buchautoren recht schnell beantwortet. Es kann sich dabei nur um die Überreste eines Global Hawks handeln. Die Realität sieht anders aus und war auch, nüchtern betrachtet, kein bisschen mysteriös, geheimnisvoll oder wurde verschwiegen.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden