weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:53
>>>... bitte werde jetzt nicht kindisch.
wie soll man an solche fotosgelangen?
...<<

Ach? Das ist kindisch, aber wenn hier kein Foto von Atta amSteuer der
Boeing vorliegt ist das ein Beweis?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:53
>>>Wo ist denn das Foto vom führerlosen Flugzeug? Das Foto von dem der auf den rotenKnopf drückt? Das Foto von den Atombomben im Keller der WTC-Türme? Die Fots von dergeheimen Militärtechnik?

Wo sind denn die Beweise?<<<


ich gehedämlicherweise immer nach deutschen recht aus, vllt ein fehler. aber im zweifel für denangeklakten. man muss beweisen, dass sie schuldig sind, nicht etwa umgekehrt. die beweisebleiben auf, basta. DAS ist fakt.
die beweismittel wurden zerstört, oder absichtlichverlegt.


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:53
ja heronaa
ich habe jetzt 3x nachgefragt und bekomme einfach keine antworten von denrealitätsexperten. da liegt doch die frage auf der hand, ob sie einfach keine antwortenparat haben?
dieses um den heißen brei gequatsche und rumgerede habe ich echt satt.
ich würde gerne mal endlich konkrete antworten haben.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:54
Da! Lies dir das doch durch:

>>>... wenn ich beweise verlange für den OT-faktdass herr ata der pilot gewesen sei...und es kein foto oder sonst irgendeinen beweisdafür gibt dann halte ich diesen fakt für nicht bewiesen ...<<<

Ohne Worte...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:55
>>> Dazu braucht man nur etwas Köpfchen. Die Verschwörungstheorien passen vorneund hinten nicht. Teilweise ist es sogar so das eine Aussage einer andern widerspricht.Sogar die VT-Gurus liegen sich bei manchen Sachen in den Haaren. Wo bitte braucht man daErfahrung im Sprengen von Gebäuden oder ähnlichem um zu erkennen das da nicht viel dranist? <<<

'etwas köpfchen' braucht man auch um der OT nicht zu trauen.
es gibt eben nur eine off. story, alles andere wäre unrealistisch, das sich mehrereVT entwickeln ist doch ganz natürlich, das einige dinge jedoch nicht von der hand zuweisen sind ist genauso natürlich.

und selbst wenn 999 VT mist verzapfen, dereine könnte die wahrheit erzählen.
man kann nicht alle in eine schublade stecken.

VT und/oder OT sind keine einstellung, eher eine rubrik.


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:56
morpheus
ich habe konkrete fragen gestellt, wo keine der fragen herrn atta nurangeschnitten hat.
du redest jetzt seid x seiten um den heißen brei.
also kommbitte mal zur sache, oder willst du als tatsächlich faktenresistent
dastehen???


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:57
''wenn ich beweise verlange für den OT-fakt dass herr ata der pilot gewesen sei...und eskein foto oder sonst irgendeinen beweis dafür gibt dann halte ich diesen fakt für nichtbewiesen !! also ist derjenige der behauptet dass herr ata die maschine gesteuert hatentweder ein LÜGNER,ein MÄRCHENERZÄHLER oder ein HELLSEHER !
dass die gebäudegesprengt wurden liegt auf der hand, es gibt unzählige aufnahmen wie die gebäudegesprengt wurden! nur weil es zu offensichtlich war scheinen einige menschen lieber mitverschlossenen augen den OT märchen glauben schenken..die tollkühnen 19 terroristen inihren fliegenden kisten haben die türme zum einsturz gebracht,auch das wtc7...hihahahaho''

blablabla

merkst du eigentlioch wie paradox das klingt?? da muss man schon an deinem Verstand zweifeln...eyeye


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:57
>>> Ach? Das ist kindisch, aber wenn hier kein Foto von Atta am Steuer der
Boeing vorliegt ist das ein Beweis? <<<

habe ich a) nie gesagt undist b) genau so schwachsinnig wie deine aussage.
wobei ich davon ausgehe das jederder VT weiss das solch ein foto nicht lieferbar sein kann.
falls doch wäre es keinbeweis sondern ein sehr sehr merkwürdiger zufall.. und davon gibt es an 911 einen haufen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:57
Dann sag mir doch mal welche Verschwörungstheorie die Abläufe des 11.09.2001 schlüssigvon Anfang bis Ende darstellen.


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:58
@noell

es gibt keine antworten...es gibt nur die OT ! die OT ist sowas wie dieBibel,sie wurde von GOTT persönlich verfasst. Gott hatt herrn Ata am steuer gesehen! Gotthat die Boing in das Pentagon rasen gesehen,nur GOTT kann das,keineÜberwachungskameras!!! und NUR Gott alleine weiss wo die Massenvernichtungswaffen im Irakgelagert sind,und GOTT hat das nur den amis verraten damit sie uns vor diesen waffenbeschützen,Gott will dass all seine BEWEISE die er den amis zugespielt hat nichtöffentlich präsentiert werden. So ist nun mal GOTT!
Gott will dass jeder dem heiligenBuch ,der OT glaubt ohne daran fragen zu stellen,denn wer fragen stellt ist ein SÜNDERund muss sofort bestraft werden ...

hiihaahahooo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:59
@noell

wieso stellst du jede woche dieselben Fragen?? nur weil dir dieantworten nicht passen wirds auch nicht besser^^ aber glaubmal du findest einigeantworten hier in diesem Forum hrrr


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:59
>>> Dann sag mir doch mal welche Verschwörungstheorie die Abläufe des 11.09.2001schlüssig von Anfang bis Ende darstellen. <<<

nicht eine einzige.

sag du mir im gegenzu ob du die offizielle story von vorne bis hinten für glaubwürdighältst.UND damit meine ich nicht "glaubwürdiger als.." sonder "ob du die offizielle storyvon vorne bis hinten für glaubwürdig hältst"


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:59
es ist genau das, was immer wieder in diesem thread augenscheinlich ist.
man stelltkonkrete fragen und die herren und damen sind nicht in der lage antworten zu geben. dasnenne ich mal ein wirkliches armutszeugnis.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 19:59
>>>... habe ich a) nie gesagt und ist b) genau so schwachsinnig wie deine aussage.
wobei ich davon ausgehe das jeder der VT weiss das solch ein foto nicht lieferbarsein kann. ...<<<

Jaja... Hast du nie gesagt... Und? Hab ich behauptet duhättest das gesagt?
Und wenn du meinst, das ein paar deiner Mitstreiter wissen dasdas eine dämliche Frage ist, kennst du wohl ein paar noch nicht gut genug...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:02
@ noell
erinnerst du dich an die Fragen wo ich dir gestellt habe bezüglich Sprengungetc.. mehr als ein dubioser link mit vermutungen kam von dir auch nicht, nurmal sovielzum Thema beweise


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:02
@Jersey
fragen stelle ich deswegen, weil für mich ungereimtheiten im raume stehen,die ich gerne geklärt hätte. das die herren um morpheus keine antworten parat haben,bestätigt mich nur in dem was ich sowieso denke .
sie wollen gar keine aufklärung,sondern nur mal ein bißchen "anti" sein.
das ist aber leider für diesen thread zuwenig.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:02
>>> Und wenn du meinst, das ein paar deiner Mitstreiter wissen das das einedämliche Frage ist, kennst du wohl ein paar noch nicht gut genug... <<<

erstens habe ich hier keine mitstreiter, sondern mitinteressenten.
desweiteren:


"Jaja... Hast du nie gesagt... Und? Hab ich behauptet du hättest dasgesagt?"

" bitte werde jetzt nicht kindisch.
wie soll man an solche fotosgelangen?"

>>> Ach? Das ist kindisch, aber wenn hier kein Foto von Attaam Steuer der
Boeing vorliegt ist das ein Beweis? <<<



warum konfrontierst du mich dann mit dingen die ich nie gesagt habe?


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:03
@Jersey
ich habe meiner meinung nach deine frage ausreichend beatwortet.
da vondir nichts mehr kam, habe ich nicht gedacht, das du resigniert hast, sondern einfach mitder antwort einverstanden warst.
wenn dem nicht so ist, bitte nochmals fragen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:04
>>>... nicht eine einzige.

sag du mir im gegenzu ob du die offizielle story vonvorne bis hinten für glaubwürdig hältst.UND damit meine ich nicht "glaubwürdiger als.."sonder "ob du die offizielle story von vorne bis hinten für glaubwürdig hältst" ...<<<

Ach nicht eine? Und das wo man Köpfchen braucht um zu erkennen das dieoffizielle Version nur faul sein kann?
Irgendwie beißt sich da was in der Aussage,oder?

Und ja, ich halte die offizielle Version für schlüssig. Ich gebe zu dassie hier und da noch Kanten hat. Aber diese sind nur auf Grund der Komplexität desFalles, und nicht wegen der Schlampigkeit vorhanden.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:06
ja wenn ich Zeit habe werde ich dich erneut fragen ^^


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden