weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:41
>>> Manche hier machen sich scheinbar gar keinen Kopf und fressen alle VTs insich
rein. Je wilder desto besser. Und wenn ich sehe das es hier 90% der Usereigentlich nur
um USA-Hetze geht, hab ich erst recht keinen Bock. <<<

90% ?
nachweislich
oder deiner meinung nach?



wenn sich diese 90% mitVT, egal wie dubios
und unlogisch (z.b. keine flugzeuge im WTC), anfreunden können,ist es nicht
verständlich, wenm jemand auf den gedanken kommt, dass es sich schier umhetze handelt?
;)


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:48
Die USA als auch Deutschland haben DNA Spuren der Attentäter.
>> kannst du dasüberprüfen?

Videoaufnahmen vom Check in am Flughafen
>> beweist das erim flughafen war

Passagierlisten
>> beweist das er an bord war.

Flugzeug Abmeldungen der FAA
>> was beweist das?

zum grossen Teildie rekonstruierten Flugzeuge
>> was beweist das?

Testamente
>> den wahrheitsgehalt dieser aussage seitens regierung kannst du untermauern?

Zeugenaussagen
>> stehen aussage gegen aussage

Telefonanrufe
>> beweisen was?

Bekenner Videos
>> und dann jahre späterein neuer täter, frisch aus guantanamo.


das sind doch keine wirklichenbeweise.
das sind hinweise/indizien die darauf schließen könnten das...
hinweisedie ausreichen um eine meinung publik zu machen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:50
>> Wie meinst du das? <<

nunja, ich bin der meinung das meinenachbarn briefe aus meinem briefkasten verschwinden lassen, beweisen kann ich es nichtdoch aus meiner sicht der dinge, und dem was ich so mitbekommen habe kann ich ohnebeweise sagen das es der fall ist.

( wohne mittlerweile woanders )


gibt einiges, du bist der meinung das etwas ist wie du es "meinst", musst du immerbeweise haben oder reicht dir ab und an deine eigene meinung?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 20:55
"musst du immer beweise haben oder reicht dir ab und an deine eigene meinung?"

tja aber vor Gericht , damit deine Nachbarn verurteilt werden, bräuchstes du leiderBeweise^^
Ein " Euer Ehren, meine Meinung sagt mir, die Nachbarn waren es" reicht daleider nicht. Und so sieht es zur Zeit um 9/11 aus. ;o)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:01
@ nexusPP,
das stimmt, doch mit welchen beweisen geht bush seinen projekten nach?



das hier ist meiner meinung nach eine begutachtung wert. ( shanksville)


das hier ebenfalls, nur das manhier deutlich das wrack des flugzeugs sieht.



wie erklärt man sich dasdenn?


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:37
@bcuhsbtaen

wie erklärt man sich das denn?

aus dem einen wrackkonnten sich die passagiere befreien, und aus dem dass sich bei shanksvill senkrecht inden boden gebohrt hat...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:41
QUOTE:nexusPP
_______________________________________
Na dann gilt hier wohl dasselbe wie bei den Attentäter, UNSCHULDIG bis die Schuld bewiesen wurde !
Und somitsind eure Texte hier, absolut nichts wert.
_______________________________________

Du biste echt der KING!
Wie wäre es wen Du Dir ....

1mal

....Gedanken machen würdest und begreifst warum tausender, Kinder,Frauen, und Männer in Afgahnistan und Irak unschuldig gestorben sind.

Den wie DUvieleicht mit deiner Intelligenz feststellen kannst, wird Geroge W. und seine RasselbandeNICHT verurteilt, eben wegen "in dubio pro ero", und dieser Grundsatz gehört eben auchauf Afgahnen, und Iraker angewendet.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:45
diese diskussion ist meiner meinung nach ins nichts verlaufend.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:49
QUOTE:heronaa
_____________________________________________
wenn ich beweiseverlange für den OT-fakt dass herr ata der pilot gewesen sei...und es kein foto odersonst irgendeinen beweis dafür gibt dann halte ich diesen fakt für nicht bewiesen !! alsoist derjenige der behauptet dass herr ata die maschine gesteuert hat entweder einLÜGNER,ein MÄRCHENERZÄHLER oder ein HELLSEHER !
_____________________________________________

Ohne Worte!!

SchreibDir das hinter deine Ohren nexussPP,
es gibt/gab/und wird keine Beweise für dieTäterschaft geben, eigentlich recht logisch!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:52
Na mvb? Wieder was tolles lateinisches aufgeschnappt und das wieder falsch?

>>>... Und wie es so schön heist:
in dubio pro ero ...<<<

Es heißtnicht "in dubio pro ero" sondern "in dubio pro reo"... Aber das kennen wir ja noch von"cui bono", gell?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:53
Herrje, ich kann es nicht mehr lesen....

Dir ist schon der Unterschied zwischendas Ausnützen einer Situation und das Herbeiführen der Selben klar?

Was meinstdu warum sich die Neo-Kon-Leute so ins Zeug gelegt haben um kurz nach den Anschlägenirgendeine!! Verbindung zu Saddam zu knüpfen, über ihren Erfolg dabei lacht nunmal dieWelt.

Nochmal, wenn die Sache doch so gewaltig geplant war, inklusiveeingeweiter Nachrichtensender, warum wurden nicht ein Fitzelchen von Beweisen miteingestreut um Saddam wenigstens eine Teilschuld zuzufädeln?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:56
QUOTE:heronaa
_____________________________________________
es gibt keineantworten...es gibt nur die OT ! die OT ist sowas wie die Bibel,sie wurde von GOTTpersönlich verfasst. Gott hatt herrn Ata am steuer gesehen! Gott hat die Boing in dasPentagon rasen gesehen,nur GOTT kann das,keine Überwachungskameras!!! und NUR Gottalleine weiss wo die Massenvernichtungswaffen im Irak gelagert sind,und GOTT hat das nurden amis verraten damit sie uns vor diesen waffen beschützen,Gott will dass all seineBEWEISE die er den amis zugespielt hat nicht öffentlich präsentiert werden. So ist nunmal GOTT!
Gott will dass jeder dem heiligen Buch ,der OT glaubt ohne daran fragen zustellen,denn wer fragen stellt ist ein SÜNDER und muss sofort bestraft werden ...
_____________________________________________

Danke! Wie schon man sehenkann wie Politik und Demokratie zur Religion, ja gar zur Sekte wird. Oh mein Gott!


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 21:58
wenn ich beweise verlange für den OT-fakt dass herr ata der pilot gewesen sei...und eskein foto oder sonst irgendeinen beweis dafür gibt dann halte ich diesen fakt fürnicht.

lol

nach so einem beweis zu verlangen ist lächerlich. nehmenwir mal an, es gäbe so ein foto, was würden wir daraus schliessen? ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 22:15
"wie erklärt man sich das denn?"

da kann ich Sator nur zustimmen, wir reden hierüber ziemlich unterschiedliche Abstürze.


"Die USA als auch Deutschlandhaben DNA Spuren der Attentäter.
>> kannst du das überprüfen? "

Zu dem Themagibt es einiges an Material zu finden im Netz.
Und alles in Frage zu stellen scheintmir hier nicht die Lösung zu sein zumal es Tatsache ist das die VTler keinerleiGegenaussagen haben.

"Passagierlisten
>> beweist das er an bord war. "

Wir halten für einige VTler fest:
wenn er an Bord war muß es dieses Flugzeuggegeben haben und ihn auch ^^

"Flugzeug Abmeldungen der FAA
>> was beweistdas? "

das beweist das die entführten Flugzeuge tatsächlich existierten unddemnach keine Hologramme waren ;o)

"zum grossen Teil die rekonstruiertenFlugzeuge
>> was beweist das? "

Wenn z.B in Shanksville kein Flugzeug runtergekommen wäre, hätte man die gefundenen Reste nicht rekonstruieren können und Flug 93zweifelsfrei identifizieren können

"Testamente
>> den wahrheitsgehalt dieseraussage seitens regierung kannst du untermauern?"

warum seitens Regierung ?
1. wurden diese Videos über Al-Jazihra oder sonstige Sender gesendet
2. wurdendiese Videos nicht nur von der Amerikanischen Regierung übersetzt

"Zeugenaussagen
>> stehen aussage gegen aussage "

Achja? Ich finde wennman sich die kompletten Aussagen mal durchliest stimmen diese im groben bis zu 95 %überein.
Wie viele Aussagen seitens VTler verdreht wurden haben wir auch in denletzten Monaten hier deutlich und zu genüge aufgezeigt ^^

"Telefonanrufe
>>beweisen was? "

das "Araber" an Bord waren, Passagiere und Personal bedrohthaben, und mit Bomben gedroht haben bevor die Flugzeuge in ihre Ziele flogen

"Bekenner Videos
>> und dann jahre später ein neuer täter, frisch aus guantanamo.
"

Stop ! sagt dieser nicht aus einer der Planer gewesen zu sein ?
Nachdem er bereits wusste das er zum Tode verurteilt war es für ihn ein leichtesOsama zu entlasten indem er sovieles wie möglich auf seine Kappe nahm.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,471957,00.html

Anklageschrift
http://www.defenselink.mil/news/ISN10024.pdf

Transkript
http://www.defenselink.mil/news/transcript_ISN10024.pdf

Ich zitiere malschnell Herrn Sperling von werboom.de an dieser Stelle:

"Der Großteil derVerwicklungen von KSM war bereits Thema des Buches
"Masterminds of Terror" vonFouda/Fielding 2003.
(und wurde u.a. auch im Moussaoui-Prozess in Form einerPhantom-Zeugenaussage rekapituliert
siehe
http://www.rcfp.org/moussaoui/pdf/DX-0941.pdf"

Weiterhin lässt sich folgendeAussage vom KSM im Fouda-Interview finden:

"There are two false statements inthe summary of evidence. Sub-paragraph 3-c is false. I never stated to the Al Jazeerareporter that I was the head of the al Quaida military commitee."

Zu demFoltervorwürfen lässt sich auch was interessantes finden.
Von Ramzi Bin Al Shibhhatte man sich auch belastende Aussagen erhofft doch in seinem Transkript lässt sichfolgendes finden:
"Sir, the detainee is uncooperative and unresponsive"
http://www.defenselink.mil/news/transcript_ISN10013.pdf


Was man bereitsin den 90er Jahren über KSM wusste deckt sich erschreckend mit seinen Aussagen.
Siehehierfür bitte:
http://www.cooperativeresearch.org/entity.jsp?entity=khalid_shaikh_mohammed

So ich hoffe ich konnte vielleicht ein wenig Licht ins dunkle bringen^^
Einenlieben Dank auch an Michael Sperling für seine wie immer genialen Recherchen ;o)


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 22:22
@Outsider
naja so toll ist es mit deiner schlaumeierei auch nicht....leichtebildungslücke würde ich sagen....tzztzz

du schriebst :
"Es heißt nicht "indubio pro ero" sondern "in dubio pro reo"... Aber das kennen wir ja noch von "cui bono",gell?"

das an sich ist schon eine kleine frechheit mal wieder deinerseits, unddann bist du
auch noch so blöde und schreibst es wieder falsch....ich lach mich weg.

es heißt richtig : "in dubio pro rego"!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 22:24
@mvb

"Du biste echt der KING!
Wie wäre es wen Du Dir ....

1 mal


....Gedanken machen würdest und begreifst warum tausender, Kinder, Frauen,und Männer in Afgahnistan und Irak unschuldig gestorben sind.

Den wie DUvieleicht mit deiner Intelligenz feststellen kannst, wird Geroge W. und seine RasselbandeNICHT verurteilt, eben wegen "in dubio pro ero", und dieser Grundsatz gehört eben auchauf Afgahnen, und Iraker angewendet.
"

lieb das du versuchst mich derart zubekehren ^^ aber soooo leicht will ich es dir nicht machen.
Ihr müsst eureVermutungen auch mal so langsam beweisen, ich hatte hier bereits erwähnt das esblödsinnig ist nach der Farbe der Socken des Piloten zu fragen um damit irgendwasbeweisen zu wollen.
Es gibt Aufnahmen der Flughafen Kamera die BEWEISEN das Atta inden Flieger eingestiegen ist.
bringt ihr VTler doch wenigstens eine Aufnahme das erwieder ausgestiegen ist dann würde ich mich fast bekehren lassen ;o)


Zudembin ich hier nicht derjenige der sich durch Theorien wie Star Wars Waffen zum Mister BEAMdieses Themas macht.
Das macht es mir nicht leichter dir zu glauben mvb. Tut mirleid :o(


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 22:26
"Es gibt Aufnahmen der Flughafen Kamera die BEWEISEN das Atta in den Flieger eingestiegenist. "


das halte ich für ein gerücht....es gibt lediglich eine aufnahme,die zeigt, wie atta den flughafen betritt...alles andere wäre auch schlicht mal wiederunlogisch^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 22:30
wollt auch grad fragen, ob mal jemand das foto zu sehen hat, wo atta aufm flughafen zusehen ist. hat jemand nen link?


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 22:33
gg35068,1174854801,092001atta


melden
Anzeige
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

25.03.2007 um 22:33
gaaaaaanz klar mohamed atta ;)


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden