weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:37
morph
als meister der unteren gürtellinie solltest du lieber mal gegenbeweisebringen
und nicht nur deine stumpfen beleidigungen. so kommst du hier leider nichtweiter.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:41
Wieso sollte ich Gegenbeweise zu deiner Aussage bringen???
Du stellst das Pentagondoch als das bestbewachteste Gebäude der Welt hin, demnach bist du auch in derBeweispflicht und nicht ich muss beweisen das dem nicht so ist. Aber toll wie hier wiedermal versucht wird, sich alles so zu drehen wie es einem in den Kram passt.


Kleines Beispiel dazu:
Ich behaupte es gibt rosarote, fliegende, unsichtbareElefanten.
Und jetzt beweis DU mal das Gegenteil!

Ich hoffe es istklar, worauf ich hinaus will.


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:44
morpheus
ich bitte dich nochmal inständig, wenn du hier mitreden möchstest, auch malrichtig zu lesen.
ich habe geschrieben, das das pentagon eines der am bestenbewachtesten gebäude ist und nicht mehr, aber auch nicht weniger.

und deinekindischen vergleiche solltest du hier lieber auch lassen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:48
hmm nur 5 Seiten bisher :) das interesse lässt wohl allmählich nach, wohl auch besser so,ändern kann eh keiner mehr was....


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:48
Meine kindischen Vergleiche? Das ist genau was du von mir verlangst, Junge... Und ichdenke genau das hast du auch erkannt und pochst jetzt deshalb auf einen kindischenVergleich. Aber so ist es ja immer... -.-

Aber wo wir schon am Kümmelknaupelnsind kannst du mir und all den anderen interessierten Usern sicher mitteilen, wieso dasPentagon zu den bestbewachtesten Gebäuden der Welt gehört...


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:48
naja ich glaube eher, das wir wieder ganz am anfang stehen ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:49
@noell

"bis jetzt ist es uns in diesem thread gelungen, wie unter erwachsenen zukommunizieren, also bitte laß deinen kinderquatsch hier raus! "

Lass mich raten,es war für dich bis jetzt erwachsen, weil du mal wieder munter deine Videos postenkonntes ohne große Gegenwehr ?
Und jetzt mal im ernst, wer in TrampelpfadenMarkierungen sieht, sollte anderen am besten nicht sagen die sollen den " Kinderquatsch"hier raus lassen.


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:55
morpheus
lesen bildet....
http://www.pentagon.gov/

nexus
schön, dahaben wir ja alle wieder zusammen ;)
wie wäre es denn mal mit einem kleinen statementzum thema, oder möchtest du wieder permanent ot sein?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 18:59
"wie wäre es denn mal mit einem kleinen statement zum thema, oder möchtest du wiederpermanent ot sein?"

Mein Statement kennst du doch noch aus dem alten Thread, duwolltes mir doch noch beweisen das der Einsturz der Türme, nur 10 Sek gedauert hat.
Soll ich die das Video nochmal posten indem mind. 27 Sek zu sehen sind ?
Hmm oderbesser nicht, denn mit dem Rechnen hast du es ja nicht so LOL


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:01
>Warum sollte alles eine Lüge sein? Welchen Vorteil haben denn jetzt bitte die Amis,hmm?<

nunja, sie können dutzende operationen durchführen um gegen den terrorvor zugehen, operationen die der freiheit des bürgers schaden.

"liberty forfreedom"


aber das heisst nicht das 911 ein inside job war.
es gilt nurallgemein - warum sollte die regierung ausschließlich die wahrheit sagen?das wäre enfachnicht menschlich.


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:01
nein nexus, da verwechselst du mal wieder was.
ich war bei 11 sekunden und habe aufdeine sekundenangabe gewartet.
deswegen glaube ich eher, das du ein kleines problemmit der wahrheitsfindung hast. LOL


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:07
"ich war bei 11 sekunden und habe auf deine sekundenangabe gewartet. "

Aber auchnur weil du Blitzbirne bis jetzt noch nicht kapiert hast das ich schon vor einigenBeiträgen von 27 Sek gesprochen habe.
Selbst als ich dich darauf hingewiesen habe,hast du weiterhin in voller Peinlichkeit nach einer Sek Angabe gefragt.

Ok dannwiderlegt mal meine Sek. Angabe, denn ich habe bereits deine "11 Sek" widerlegt


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:08
>>>... nunja, sie können dutzende operationen durchführen um gegen den terror vorzugehen, operationen die der freiheit des bürgers schaden. ...<<<

Und dies wärenicht möglich gewesen wenn man einen etwas simpleren Anschlag gefaket hätte? Einendirekten Beschuss mit einem Marschflugkörper oder einer Rakete zum Beispiel?
Nein, da"entführt" man lieber 4 Flugzeuge, verstecken eins, verarbeitet die Passagiere diesesFlugzeuges zu Hundefutter und tut hinterher so als wäre dieses Flugzeug ins Pentagongekracht... Natürlich stellt man sich noch ein paar Zeugen bereit, bearbeitet dieFlugdaten irgendeines Flugschreibers und zieht die Mitwisser aus dem Verkehr.
Ist jaalles viel einfacher, gell?


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:10
nexus
widerlegt hast du nichts, außer das du ein video gepostet hast.
bei mirkritisierst du öffentlich, das ich videos als beweise zeige.....LOL

zeig dochnochmal das video und wir können wie in der sesamstraße alle gemeinsam zählen, vielleichthilft dir das ja auf die sprünge.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:14
>Und dies wäre nicht möglich gewesen wenn man einen etwas simpleren Anschlag gefakethätte? Einen direkten Beschuss mit einem Marschflugkörper oder einer Rakete zum Beispiel?
Nein, da "entführt" man lieber 4 Flugzeuge, verstecken eins, verarbeitet diePassagiere dieses Flugzeuges zu Hundefutter und tut hinterher so als wäre dieses Flugzeugins Pentagon gekracht... Natürlich stellt man sich noch ein paar Zeugen bereit,bearbeitet die Flugdaten irgendeines Flugschreibers und zieht die Mitwisser aus demVerkehr.
Ist ja alles viel einfacher, gell?<

kann ich dir leider nichtsagen da mir das nötige know how fehlt um solche gigantischen ( wenn geplant ) aktionendurchzuführen.

die flugzeuge machten die gesammte sache ja gerade sounrealistisch ( auf den ersten blick ).

warum haben die terroristen denn keinenmarschflugkörper verwendet?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:19
>>>... warum haben die terroristen denn keinen marschflugkörper verwendet? ...<<<

Weil es so viel einfacher durchzuführen war und weil der Schock so um einiges größerist. Schon allein das 4 Flugzeuge als Waffen missbraucht wurden ist in meinen Augen vieldramatischer als das WTC "nur" in die Luft zu sprengen...
Die letzten Sekunden derFlugzeuge vor dem Einschlag in die WTC-Türme zum Beispiel. Zu sehen wie sie eintauchenund in einem riesigen Feuerball aufgehen.
Dieser Effekt wäre bei einem Raketenangriffsicherlich geringer. Zudem ich nicht weiß, ob man einen Marschflugkörper überhaupt in soeiner Höhe einschlagen lassen kann.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:22
"zeig doch nochmal das video und wir können wie in der sesamstraße alle gemeinsam zählen,vielleicht hilft dir das ja auf die sprünge."

Aber gerne doch, und anschliessendkannst du uns allen dann noch erklären warum die core columns, die ja angeblich mitSprengstoff oder Thermit geschnitten wurden als letztes einstürzen.


http://video.google.de/videoplay?docid=-5370762387415552903&q=WTC
ab Min. 19.41Core Columns gut zu erkennen ab min 20.01

GL HF


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:26
es geht mal wieder nicht darum erbsen zu zählen, sondern selbst mein opa (rip)
hätte bemerkt, das so ein popeliger flughafen eine weitaus bessere securitycam
als das pentagon hat.
mit weitaus besser meine ich die frames/s!


die überwachungskamera will ich sehen, die highspeedaufnahmen macht und von einemobjekt das mit mehr als 600 kmh dran vorbeizischt mehr als 5 bilder auf band bekommt. ;)


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:28
gut nexus ich komme immernoch auf 11 sekunden, mit viel gutem willen auf 12.
aber ichzähle auch nicht so lange, bis sich der letzte rauch gelegt hat ;)


melden
Anzeige
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

18.03.2007 um 19:28
warum haben die terroristen denn keinen marschflugkörper verwendet?

meinst du es ernst mit der frage... oder nur so spasshalber?@buchstaben


melden
233 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden