weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 11:02
>>>... das sie in gebäuge geflogen wurden hat doch nichts damit zu tun das sieentführt
wurden und eine bedrohung für andere darstellten. ...<<<

Ja... Und?Warum wird
hier dann so getan als ob gleich die ganze Luftwaffe hätte aufsteigenmüssen um die
Flugzeuge abzufangen oder abzuschießen?


>>>... Da muß esdoch schon aus
Spionagegründen Flugverbotszonen mit Radarüberwachung oder so was inder Art geben, die
auch zivile Flugzeuge nicht anfliegen, geschweige in siehineinfliegen dürfen. Sonst sind
doch die Amis in Fragen der Geheimhaltung nichtgerade zimperlich. ...<<<


Soso... Da muss es also etwas geben?! Mussschon mal gar nicht.
Der Raegon
Airport befindet sich 2km vom Pentagon entfernt.Dieser Flughafen fertigt am Tag mehr als
600 Flugzeuge ab!


Und zum ThemaFlugverbotszone... Einfach mal das Bild auf
sich wirken lassen



melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 11:02
ICH HASSE ES!!!!!!!!!!!

BILD!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 12:08
kann man nicht auch einmal über andere sachen reden, als über diese ideotischen details?erstens sieht man, dass diese wenig bewirken, weil die überzeugung das etwasverbrecherisches geschehen ist damit auch nicht zu beseitigen ist, es eben viel tiefersitzt. wieso unterhält man sich nicht über politische ambitionen, wie die das amerikadabei ist feste basen im nahen osten zu bauen und wozu diese wohl nützlich sind?
esist amerika durchaus zuzutrauen, dass sie es selbst getan haben, was den 9/11 angeht.nicht mehr und nicht weniger, ok? amerika hat auch radiokative versuche an der eigenenbevölkerung durchgeführt...


wir sollten uns vllt mal fragen, was amerikabisher für einen nutzen daraus gezogen hat. weltpolitisch, militärisch, strategisch etc.

diese detail-schei*e geht doch mitlerweise jedem auf den keks.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 12:41
Ja... Und? Warum wird
hier dann so getan als ob gleich die ganze Luftwaffe hätteaufsteigen müssen um die
Flugzeuge abzufangen oder abzuschießen?

###

hat ja keiner gesagt das die gesammte luftwaffe hätte aufsteigen müssen.
1 bis 2abfangjäger hätten gereicht, im falle der mögichkeit.

langsam kann ich daspentagon->flugzeug->flughafenbild nicht mehr sehen :D
ihr solltet nensammelthread OT-Fakten aufmachen, indem nur bilder und videos gepostet werden die die OTstützt.
"911 OT - Bilder / Videos"

das selbe für VT in nem extra thread.
911 VT - Bilder / Videos

2 threads in denen nicht diskutiert / gespammtwird, sondern einfach bilder und videos mit beschreibung gepostet werden.

diesenthread >hier< kann man dann zum austausch nutzen.
ist das nicht ne 'bomben'idee?

so braucht man lediglich ne seiten angabe machen, statt jedesmal aufs neuebilder und videos zu posten die man so oder ähnlich schon gesehen hat.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:12
@lesslow

Die Detailscheiße geht dir auf den Keks? Also könnten wir deinerMeinung nach auf Fakten und Details verzichten und jeder schreibt hier an seinempersönlichen Märchenbuch oder wie? Klasse Vorschlag.

Und selbst diese blödeFrage "Wer zog den Vorteil aus dem 911", wo ich mir schon an den Kopf fasse, was hiereinige anderen zutrauen, ist kein Beweis oder sützt gar eine VT. Nur weil die Amisangeblich auf einen Kriegsgrund gewartet haben, muss die Planung des 11. Septembers nichtaus einer amerikanischer Feder stammen.


@bcuhsbtaen

SolcheThreads sind Blödsinn... Denn Fragen treten immer dort, wo die Antworten nicht stehen.Drum sind auf lächerlichen VT-Seiten auch immer lächerliche Frage, nie aber die Antwortenzu finden...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:21
die threads sollte dazu dienen bilder und videos anzusammeln.
damit sie hierdiskutiert werden können.
hat sich aber bereits erledigt.
mir egal, wenn ihr euchin unübersichtlichkeit suhlen wollt, bitte.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:22
@lesslow

kann man nicht auch einmal über andere sachen reden, als über dieseideotischen details?

in diese threads handeln nunmal speziell über attentatedie am 11.09.2001 verübt wurden und die "idiotischen details".

die erstellersolcher threads, weisen auch explizit darauf hin und gehen nicht selten auf die"idiotischen details" ein und stellen die üblichen bekannten fragen.


wieso unterhält man sich nicht über politische ambitionen, wie die das amerikadabei ist feste basen im nahen osten zu bauen und wozu diese wohl nützlich sind?

weil das offtopic wäre? ;)
und "feste" basen haben die amerikaner dort schonseit längerem (siehe Katar, SaudiArabien)


@buchstaben (es macht dir dochnichts aus, wenn ich deinen nick so schreibe *g*)

ihr solltet nensammelthread OT-Fakten aufmachen, indem nur bilder und videos gepostet werden die die OTstützt.

widerspruch: es sind überwiegend "VT-anhänger" die solche threadserstellen und ihre (rethorisch angehauchten) fragen an die gemeinde richten. wenn jemandnen haufen fragen in den raum stellt und vermittelt, das bedürfniss zu haben über die"idiotischen details" aufgeklärt zu werden, kann man es den leuten dann übel nehmen, wennsie darauf eingehen und versuchen antworten zu finden?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:27
ist mir wirklich egal wie man meinen namen schreibt. :)

ging ja darum das hiernicht 20 mal das selbe video verlinkt wird, sonder jedes nur einmal.

jeder kannsich die ot / vt - videos / bilder anschauen und in diesen thread hier reinschreiben.

vt hat mehr fragen, ot dafür mehr antworten.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:29
Auf welcher Seite hier im Thread ist denn das von mir gepostete Bild schon vorhanden? Ichwarte...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:30
@lesslow
2wir sollten uns vllt mal fragen, was amerika bisher für einen nutzen darausgezogen hat. weltpolitisch, militärisch, strategisch etc. "

warum so einseitig?Fragen wir vllt. auch mal, was islamistische extremisten (diejenigen, die eine HeiligenKrieg gegen den gottlosen Westen - insbesondere
USA und Israel - schon langewollten) einen Nutzen gezogen haben?

"Ihr kennt die Realität im IslamischenEmirat (dem Afghanistan der Taliban) überhaupt nicht, also könnt ihr auch nichtbeurteilen, ob diese einsätze zum Nutzen oder zum Schaden des Islam waren. Das IslamischeEmirat hat drei Möglichkeiten, weiterzuexistieren - keine davon ist angenehm.
[...]Und die dritte Möglichkeit ist, sich zu wehren, zurückzuschlagen, den Feind ins eigeneLand zu locken und ihn dann zu besiegen, wie schon frühere Feinde besiegt wurden. [...]
Ein positives Ergebnis ist, dass Amerika, obwohl es sofortige und unerbittliche Rachean Afghanistan genommen hat, in Zukunft muslimische Interessen mit mehr Vernunft begegnenwird. [...]
Darum muss jeder Muslim auf der Hut sein und sich der Kampagne derKreuzritter widersetzen mit allem,was er hat [...] : Es ist eine Entscheidungsschlacht,in der man auf keinen einzigen Muslim verzichten kann.[...]
aus: al kaida Erklärung"Bezwinger der Kreuzritter", Autor: Saladin Al-Ayyoubi
angeblich von Binalshibhstammend.

Viele haben von diesen Anschlägen profitiert, auf völligunterschiedliche Art und Weise. Die USA erleben jedoch z.Zt. ihr zweites Vietnam.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:32
>>>... Die USA erleben jedoch z.Zt. ihr zweites Vietnam ...<<<

Na wenndas nicht der erhoffte Vorteil ist, der hier propagiert wird... -.-


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:39
Weiterhin rege ich mich auch nicht auf wenn aller paar Seiten die Flugverbotszone oderdie angeebliche AA-Abwehr des Pentagons angesprochen wird.

Frage --> Bild alsAntwort --> fertig...

Also solltest du dich mal lieber über andere hieraufregen, und nicht über die, die zum 29.532 Mal die selbe Frage beantworten...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:46
Auf welcher Seite hier im Thread ist denn das von mir gepostete Bild schon vorhanden? Ichwarte...
--

seh doch nicht alles immer so negativ. :)
in diesem threadkam es noch nicht, im alten gab es das mindestens 5mal.
du hast ja auch recht.es istein MUSS das die leute über den flughafen aufgeklärt werden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 13:59
>>>... So mal hier lesen:

Diskussion: 9 Gründe für die Sprengung des WTC ...<<<



So... Mal hier lesen:

Diskussion: 9 Gründe für die Sprengung des WTC


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 14:00
Link: www.allmystery.de (extern)

Nochmal hier... Der Link oben geht net richtig...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 16:14
der interesse halber.sollte man sich mal zu gemüte führen.

#############
#Sprengungen#
#############
Hochhaus - Sprengung


Kaiserbau - Sprengung


Goliath Marl NRW - Sprengung


GoliathSprengung N24


Stardust Casino in LasVegas - Sprengung


Haus SprengungHarter Plateau Linz Leonding


Abrissmit Sprengung in Kiel Wellingdorf


Sprengung Größter Turm Deutschlands 2


Waco Building Collapse


CN Towerbuilding in London Collapse
Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)


BuildingImplosion - Dallas

---------------------------------------
---------------------------------------
#####
#WTC#
#####
WTC7


WTC - North / South:




melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 16:28
Und? Was fällt neben den fehlenden Sprenggeräuschen noch auf?

Na? Wem fällt auf,das der EInsturz der WTC-Türme völlig anders aussieht? Wem fällt auf, das bei Sprengungendie Gebäuse als ganzes einstürzen und nicht die obersten 20 Etagen gesprengt werden, diedann den Rest zusammendrücken?


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 16:33
Genau, der Einsturz der WTC Gebäude sieht nämlich aus, wie ein Vulkanausbruch.^^

Die "Pancake-Theorie" bleibt "Theorie", auch wenn sie schlüssig klingen mag!


melden
noell
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 16:35
testsuo
allerdings.....blumenkohlwolken lassen meist auf eine schwefel verbindung
rückschließen....in diesem falle wohl schwefel - thermit ^^


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

20.03.2007 um 16:38
man schaue sich den ersten link zur hochhaussprengung an und dann wtc7..


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden