weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:25
1 Feuerwehrmann konnte bis zur Einschlagstelle vordingen
Er gab per Funkseinen
Plan bekannt man könne das Feuer mit 2 Schläuchen unter Kontrolle bringen!



war klar. war nur ne frage der zeit, bis diese meldung desverstorbenen
feuerwehrmannes Orio wieder herhalten muss.

der exakte wortlautdieser
durchsage:

"Ladder 15, we've got two isolated pockets of fire. Weshould be
able to knock it down with two lines. Radio that, Radio that, 78th floornumerous 10-45
Code Ones"

Quelle:http://www.firehouse.com/terrorist/wtcaudio/wtcaudio9.html


das 78.stockwerck?!

width=650>




east5



Wie um alles in
derWelt soll ein "Firefighter" an eine Stelle kommen die angeblich Stahl zumSchmelzen
bringt?


der verdammte stahl musste nicht schmelzen.. und derfeuerwehrmann
war im 78. stockwerk... die meldung galt allein der verdammten 78.etage!!



------

und nochmal was grundlegendes zum thema "brandund feuer":


Verlauf eines Brandes

Ausgangspunkt für einen Brand istdie Entzündung von
brennbaren Stoffen durch eine Zündquelle. In dieser ersten Phase(bis zur ca. 4. Minute)
entsteht ein so genannter "Initial- oder Schwelbrand", dessenDauer von der
Sauerstoffkonzentration des Raumes abhängt.

In der zweitenPhase (ca. 4. bis 9.
Brandminute) entwickelt sich ein lokaler Brand, der die Luft imRaum immer mehr aufheizt.
Die Gaskonzentration erreicht ab der ca. 3. Minute Werte,die die Handlungsfähigkeit von
Menschen beschränken - und ab der 5. Minute Werte, diefür Menschen lebensbedrohlich
sind.

Überschreitet die Raumtemperatur dieZündtemperatur der im Raum
befindlichen Gegenstände, kommt es zu einer schlagartigenBrandausbreitung, der so
genannte "Flash-Over" (ca. 9. bis 10. Minute).

Dienun entstehenden Temperaturen
können rasch 1000°C und mehr erreichen.Entsprechend der vorhandenen Brandlast und
der Frischluftzufuhr erhält sich das Feuerauf diesem Temperaturniveau (Vollbrandphase),
bis es langsam abklingt.

Q:http://de.wikipedia.org/wiki/Brand


1000°Celsius und MEHR! und dasohne leichtentzündlichen treibstoff der zu
tausenden von litern zur verfügungstand und über grosse fläche verteilt wurde! der
schmelzpunkt von stahl liegt bei ca.1300-1400°C. wenn jemand genauere angaben hat,
bitte.. soll er sie einbringen! dasfeuer in den türmen soll stellenweise bis zu 1800°C
(!) erreicht haben.


"So the tests that the conspiracy theorist cited
only had atmospherictemperatures ranging around 800-900 degrees, while the Popular
Mechanics article (andNIST report) mentions that pockets of the World Trade Center
reached 1800 degrees.This would put the steel temperature in those locations at around
1600-1700 degrees,which is far above the 1100 degree mark that steel loses 50% of its
structuralintegrity."

Q: http://www.debunking911.com/moltensteel.htm (der
vorletzteabsatz)


----

eine kleine demonstration derIversheimer
feuerwehr:

Verlauf eines gewöhnlichen Zimmerbrands

image1.JPG

image2.JPG

image3.JPG

image4.JPG

image5.JPG

image6.JPG

image7.JPG

image8.JPG

image9.JPG

image10.JPG

image11.JPG

image12.JPG

image13.JPG

image14.JPG

image15.JPG

image16.JPG

image18.JPG

image19.JPG



Quelle: http://www.feuerwehr-iversheim.de/Framedateien/zimmerbrand.html



bereits nach 5 min. wurde eine temperatur von 800° Celsius erreicht.ohne
kerosin! ohne irgendeine substanz die als brandbeschleuniger verwendet,flächig verteilt
und entzündet wurde!
und ja verdammt, das ist SchwarzerRauch!




@buchstaben

quote nexuspp:
">>> So nunstelle ich dir nochmal deine
Frage.
kann eine 767 die brandschutz ummantelung derstahlträger derart zerstören?


Kann sie oder kann sie nicht ? <<<"

quote buchstaben:
wenn sie es
kann kann es auch eine kleinere, langsamere, mitweniger kerosin betankte maschine.

selbst jede welche beim bau mit einberechnetwurde.



und warum das?


schau her.. stell dir vor, ich würdevor dir stehen und mit der flachen hand dir
ins gesicht hauen. es würde ein bisschenwehtun und die haut erröten, mehr nicht. so..
gleiche ausgangssituation, nur diesmalnehm ich anlauf und bretter mit geballter faust
ins gesicht... blut würde spritzen,zähne würden fliegen, kiefer würde brechen.
verstehst?

hinweis: ichweiss, es is bissl extremes beispiel, aber will
nicht heissen, dass ich hier jemandemphysischen schaden zufügen will (noch nicht *g*).
soll nur zum besseren verständisbeitragen.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:28
Ach übrigens,... auch Pflanzenöl brennt, ich muss es nur in einer Pfanne erhitzen, sobaldes flüssig und heiss genug ist und Dämpfe freisetzt, brennt es sehr gut,... aber in derPfanne eben.... mit einer bestimmmten Temperatur welche aber die Pfanne nicht schmelzenlässt...

So ist es auch mit Diesel, wenn du Diesel in eine Pfanne gibts und dieserhitzt wird es brennen .. Kerosin brenn viel leichter und eins haben alle gemeinsamSie lassen die Pfanne nicht verschwienden :)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:29
verschwinden.... sorry


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:33
>>>... Sie lassen die Pfanne nicht verschwienden ...<<<

Du kannst ja mal deineAlu- oder Gusspfanne mit 900kmh/h gegen einen Stahlträger schmeißen...

Ein wenigmitdenken wäre angebracht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:36
Und wenn Feuer kein Flugzeug "auffressen" kann, muss das Bild hier ja ein Fake sein...

gg35068,1175074614,runwayfire6


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:56
@outsider

Das ist nicht da selbe wie beim WTC oder Pentagon...hier sieht man janoch das halbe Flugzeug


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 12:02
Aha... Und? Warum ist das wohl so? Doch nicht etwa weil das FLugzeug "nur" über dieLandebahn hinausgeruscht ist und nicht mit 900 km/h in ein Gebäude gekracht ist, oder?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 12:09
@angelo:

Siehe Beitrag von Morpheus: Mitdenken ist angesagt. Deswegen hab ich jaauch gefragt, woher die restlichen knapp 1000°C in einem Strahltriebwerk kommen wenn mandie Verdichtung schon einberechnet hat. Na? Wo kommen die wohl her? Vielleicht vom feinzerstäubten Kerosin, welches in der Form wunderbar mit dem Luftsauerstoff reagieren kann?Könnte das sein?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 12:21
"1000°C "

Ähm..kommt es nicht darauf an, wieviel sauerstoff mit dem Kerosinverbrannt wird? Weil je nach dem gibt es ne heissere oder kältere Flamme!
Ähnlich wiebeim Autogenschweissen...ich weiss nicht ob ihr das schon mal gemacht habt, weil ihr seitja mehr die Theoretiker..
Um so mehr Sauerstoff um so heisser die Flamme


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 12:25
Damit meine ich, dass Kerosin im Triebwerk effektiver mit Sauerstoff verbrannt wird, alswenn einfach das ganze Kerosin bei einer Explosion verbufft!


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 12:28
Und die ersten 10 Gummipunkte gehen an TobiasW. Jetzt differenzieren wir noch zwischeneiner Kerosinpfütze und einem Aerosol im Hinblick auf die Größe der Oberfläche, welcheKontakt zum Luftsauerstoff hat und sind schon ganz nah an der Lösung.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 12:49
Dss KEROSIN diente nur als Brandbeschleuniger !!!!!!!


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 12:51
@nexuspp:

Trotzdem darf man ja wohl noch erläutern, wieso das Märchen von denangeblich lediglich 350°C bei der Verbrennung so nicht stimmt. ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 13:23
Ich versteh sowieso nicht, wieso hier immer wieder über die Temperatur von Kerosin beider Verbrennung diskutiert wird...

Sator hat doch wunderbar gezeigt, wie durcheine simlpe Kerze ien Zimmer binnen 5 Minuten 800°C und mehr heiß wird...

image1.JPG

image2.JPG

image3.JPG

image4.JPG

image5.JPG

image6.JPG

image7.JPG

image8.JPG

image9.JPG

image10.JPG

image11.JPG

image12.JPG

image13.JPG

image14.JPG

image15.JPG

image16.JPG

image18.JPG

image19.JPG


Und das alles ohne Kerosin, Benzin, Diesel oder brennendem Öl...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 13:27
Ja, aber in dem Fall darf man das Experiment ja nicht mit dem WTC vergleichen. Das ist janicht das WTC sondern eine ganz normale Bude und zudem ist die Tür auf...

:D


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 13:37
Ja ich weiß, und die Bude ist auch nicht zusammengekracht, was wiederum als Beweis füreine Sprengung dient. Nu geb dem Affen nicht noch Zucker...


Ich wollte nurdarauf hinaus, dass die ständige Diskussion über die erreichten Temperaturen von Kerosinbei der Verbrennung völlig irrelevant sind.

Ich denke keiner hier wirdabstreiten, dass sich der riesige Feuerball bei dem Einschlag der Boeing wohl nicht nuraußerhalb des Gebäudes gebildet hat. Weiterhin wird sich eine imense Menge an Kerosin,egal ob brennend oder nicht, im Gebäude auf den direkt von Einschlag betroffenenEtage verteilt und, sofern es nicht schon vorher entzündet hat, sich dort entzündethaben...

Hier wird seitens der VT-ler wieder mit Dingen argumentiert, bei denensich mir der Magen umdreht. Normale Wohnungsbrände ohne Brandbeschleuniger erreichenbinnen weniger Minuten schon 1000°C, und da ist die Verbrennungstemperatur von Kerosindoch echt scheißegal...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 13:41
also dass ein Feuer 800Grad heiss werden kann ist eigentlich klar! da behauptethoffentlich auch niemand was anderes!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 13:45
So, und wo genau ist nun da das Problem? Was soll das Büroinventar machen?
Teppiche,Stühle, Papierbögen, Computer, Tische, Vorhänge... Bliebt das von den 800°C-1000°C heißenFlammen unbeeindruckt?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 13:50
gg35068,1175082607,Brandlehre.pdf

Hier ihr Schlaumeier....


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 13:53
Was hat das mit deinen Stahlträgern zu tun.. ?

Die Temperaturen in einem Gebäudedas brennt sind völlig unterschiedlich und nicht an jedem Ort 800 Grad, aber dazu hast Duzuwenig Ahnung von Gebäudebränden....

Ein Feuer in einem Zimmer ist wohl amBrandherd am heisseten aber die Wände haben niemals diese Temperatur... und hinter denWänden befanden sich die Stahlträger
Ihr tut gerade so als ob das Flugzeug das WTCin einen Hochofen verwandelt hat, das ist absoluter Schwachsinn....


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden