weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 01:13
Flammpunkt Kerosin 38°...


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 01:18
"Das hat mit meinen bisher getätigten Aussagen überhaupt nix zu tun, also fass dichmal an deine Nase..."

Ok, alles klar. Ende der Argumente mal wieder...:|


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 01:38
um wieder aufs thema zurückzukommen und nicht in haarspaltereien zu glänzen:

fakt ist doch ,dass 3 häuser an 911 einstürzen...und fakt ist dass die dinger einemkerl gehörten!
fakt ist ,dass 4 boings entführt werden...und fakt ist dass alle 4pulverisiert werden!
fakt ist ,dass herr ata eine der boings gesteuert hat...undfakt ist dass es keinen beweis dafür gibt!
fakt ist ,dass 19 beteiligte terroristenals täter dargestellt werden..fakt ist dass es keinen beweis dafür gibt!
fakt ist,dass es viele ungereimtheiten gibt...und fakt ist dass auch die OT vieles nicht erklärt!


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 01:41
Fakt ist auch, dass Du Dich wiederholst, die VT dank noch mehr Ungereimtheiten noch vielweniger erklärt, und dass jeder, der diese anzweifelt für Dich automatisch einpro-amerikanischer Arschkriecher ist. :|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 09:26
"automatisch ein pro-amerikanischer Arschkriecher ist. "

so ein Blödsinn...Ichhätte nix gegen eine amerikanische Regierung, wenn der Präsident so wie Kennedy,Eisenhower oder Clinton wäre...
Aber die guten Präsidenten werden ja erschossen, wiees bei Kennedy der Fall war..
Seit dem 2 Weltkrieg gibt es KEIN amerikanischerPräsident, der NICHT in einen Krieg, Konflikt oder ähnliches verwickelt war!
Fragteuch wieso...

Die amerikanische Rüstungsindustrie kann politisch gesehen sichergleich viel bewegen wie Regierung selbst!

Errinnert ihr euch wie der Bush an dieMacht kam? Der Typ hat sie nicht mehr alle!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 09:28
Deshalb denk ich, hatte der Venezuelanische Präsident schon recht, als er denUs-Präsidenten als "Diabolo" bezeichnete


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 09:42
"fakt ist doch ,dass 3 häuser an 911 einstürzen...und fakt ist dass die dinger einem kerlgehörten! "

hmm was ist denn mit WTC 3, WTC 4, WTC 5 und WTC 6 passiert ?
die Gebäude standen vermutlich noch fein bewohnbar dort rum oder ?
Bankers TrustBuilding?
90 West Street Building?
Verizon Building ?

schau dir GroundZero endlich mal mit offenen Augen an,mal sehen ob dir was auffällt
http://pics.soohrt.org/911/wtc_09-12-2001-big_4686x4686.jpg
http://pics.soohrt.org/911/wtc_09-12-2001-huge_9372x9372.jpg

zoom in dieBilder und dann versuch mal ein kontrollierte Sprengung zu bestätigen wenn du siehst biswohin die Trümmer sich verteilt haben.


".und fakt ist dass alle 4pulverisiert werden! "

Blödsinn !

"fakt ist ,dass herr ata eine derboings gesteuert hat...und fakt ist dass es keinen beweis dafür gibt! "

gibt esBeweise dagegen ?
Was sagt sein z.B Attas Vater ?
Er streitet es weniger ab alsdu.

"fakt ist ,dass 19 beteiligte terroristen als täter dargestellt werden..faktist dass es keinen beweis dafür gibt! "

Video Testamente ?

"fakt ist,dass es viele ungereimtheiten gibt...und fakt ist dass auch die OT vieles nichterklärt!"

Fakt ist das ihr VTler glaubt eine Hilfe zu sein bei den offenenFragen mit euren A-Bomben,Hologrammen, No Plane Theorien, verdrehung von Zeugen Aussagenund Thermit Märchen !!!!
Fakt ist weiterhin das VTs noch viel weniger erklären wennman diese dann mal hinterfragt ! Da wird die Physik mal hier ein wenig aus den Angelngehoben und dort ein wenig an der Wahrheit gedreht und hier was weg gelassen da was dazuerfunden und man hat eine schöne Wahrheit.
Beweise ? Fehlanzeige !!!!!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:06
Auwai, da habe ich ja wieder was angerichtet, Sorry, dass wollte ich nicht, ich dachteeigentlich, dass mit dem Kerosin wäre längst geklärt gewesen, aber was soll es,Hauptsache ihr habt was Spaß gehabt...C12H22O11...die nächsten 3 Tischplatten gehen aufmich...nochmal, tut mir Leid :|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:34
>>>... "automatisch ein pro-amerikanischer Arschkriecher ist. "

so einBlödsinn... ...<<<

Ach? Blödsinn, ja?
Und weshalb wird man, nur weil mannicht an irgendeine VT glaubt, als Bushfreund betitelt? Oder man verbreitetpro-amerikanische Propaganda.. Ja, auch das wird hier einem vorgeworfen. Und das allesunter der Fahne der Wahrheit...


melden
heronaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:48
kein mensch behauptet dass ihr bushfreunde seid! ich glaube eher ihr habt keine freunde:)

ihr seid OT- fetischisten! die OT und nichts als die OT! was ihr dabei nichtbeachtet ist dass die heilige OT euch von eurem nichtfreund Bush und seinenhelfershelfern vorgefertigt wurde! verdauungsfreundlich auf den teller seviert und ohnefragen akzeptiert..na toll


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:48
"Und weshalb wird man, nur weil man nicht an irgendeine VT glaubt, als Bushfreundbetitelt?"

Weil du all seine Kriege usw unterstützt! hab nie von dir gesehen,dass du kritisch über Bushs Aussenpolitik schriebst


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:49
"ohne fragen akzeptiert"

Oder fragen schon bevor sie gestellt werden zubeantworten gewusst!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:52
>>>.... kein mensch behauptet dass ihr bushfreunde seid! ich glaube eher ihr habt keinefreunde ...<<<

Sollst du von dir auf andere schließen?


>>>... Weildu all seine Kriege usw unterstützt! hab nie von dir gesehen, dass du kritisch über BushsAussenpolitik schriebst ...<<<

Gehts noch? Wo hab ich geschrieben das ich"seine" Kriege toll finde, hmm?
Hast du außer irgendwelchen blödsinnigenUnterstellungen auch noch andere Sachen auf der Pfanne?

Ich glaub es gehtlangsam los hier...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:55
@Tobiasw

"Seit dem 2 Weltkrieg gibt es KEIN amerikanischer Präsident, der NICHTin einen Krieg, Konflikt oder ähnliches verwickelt war! "

Komisch nur, dass dieListe deiner "Lieblingspräsidenten" genau in den Zeitraum fällt....kleiner Widerspruch,was?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:57
@heronaa

Wenn du nicht so eklatante Bildungslücken hättest, wärst DU nicht soeine VT-Fetischistin


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:57
Ich habe nicht gesagt, dass du sie "toll" findest, sonmdern dass du sie nicht kritisierstbzw, du einen Sinn dahinter siehst oder was auch immer!
Ich sehe keinen Sinn hinterdiesen Kriegen, und ich hoffe du auch nicht!
Das einzige was es bringt ist Oel,Geld, Macht usw!
Das sind keine Werte um einen Krieg anzufangen


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 10:58
Weiterhin war die Erde seit der Beendigung des 2 Weltkrieges etwas über 50 Tageim Frieden.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:05
@Tobiasw

Du hast geschrieben ich würde sie unterstützen. Ich, und das tut jederMensch, unterstütze nur Sachen die mir gefallen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, ich musslaut deiner Meinung/Logik Bush und "seine" Kriege toll finden.
Des Weiteren werdenhier ständig irgendwelche völlig irrelevanten Dinge als angebliche Beweise missbraucht.



Dazu noch ein kleines Zitat von "Preacher":

Also der Grundfür die Anschläge der US-Regierenden gegen das eigene Land war das Ziel, grundsätzlichKrieg führen zu können. Nebenziele waren Bodenschätze und die Befriedigung derRüstungslobby.
Leidtragende waren die friedliebenden Länder, die plötzlich zuSchurkenstaaten wurden; genannt die "Achse des Bösen".
Ausserdem sind dieser Tagedie Beweise für den Inside-Job erdrückend wie nie zuvor, kommt doch von den Bush-Fans ehnur Ewiggleiches im Gegensatz zu den täglichen kreativen Enthüllungen der Verfechter derWahrheit.
Dazu ist nach etlichen Umfragen jede Mehrheit längst zu der Überzeugunggelangt, dass die offizielle Version nicht wahr sein kann.

Das war, was michhier gelehrt worden tat.

Ziemlich offen geblieben ist hier immer noch die Fragenach den "Stakeholdern" dieses "Unternehmens 9-11"
Als da wären:

-finanzielle Anspruchsgruppen, privat und kommerziell
- emotionale Beteiligte (bes.Verlust von Angehörigen)
- die Schurkenstaaten selbst

Unter der besonderenBerücksichtigung, dass die Wahrheit nun nach Aussage der sog. "VT" keineverschwörungsspinnerische Randerscheinung mehr ist, sondern weltweit Anerkennung findet,nicht zuletzt dank ihrer prominenten Verfechter.

Die wirtschaftlich Betroffenensind selbstverständlich geheim entschädigt worden.
Die emotional Betroffenen sammelnsich nach gut unterrichteten Quellen derzeit, bzw. schon länger, bzw. schon richtig lang.Nur das ist der Grund, dass sie in diesem Zusammenhang bisher nicht in Erscheinunggetreten sind.

Aber wann reagieren hier die Schurkenstaaten? Ist ja schon etwaszu spät für zwei von ihnen.
Kim Jong könnte doch mal so langsam Front machen und diewahre Geschichte auf den weltweiten Tisch bringen.
Ahmadinedschad hat das Thema beimletzten SPIEGEL-Interview auch völlig vergessen.

Also warum mobilisiert unsereWahrheitsbewegung nicht endlich mal die armen Länder, die Bush als nächstes angreifenwird? Das Thema gehört endlich aufs internationale Parkett!
Wir sollte dieRegierungen der vermeintlichen Schurkenstaaten anmailen und sie auf diesen Umstandaufmerksam machen, dass sie nur wegen eines gefälschten Anschlags zum Angriffszielwerden.
Scheinbar wissen sie davon noch nichts?!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:11
@polyprion

"Komisch nur, dass die Liste deiner "Lieblingspräsidenten" genau inden Zeitraum fällt....kleiner Widerspruch, was? "

Hää? Kennedy war keinschlechter Präsident! Er hat sich nicht von den Generälen, Rüstungskonzernen einredenlassen wo und wann Krieg zu führen ist!

Eisenhower war General im 2 Weltkrieg!DA haben die Amis noch für Freiheit gekämpft! Eisenhower hat die Amerikaner vor einem"Rüstungsstaat" gewarnt! Heute gibt Amerikaner mehr GEld für seine Armee aus, als alleanderen 18 Nato Mitglider plus China plus Russland


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

28.03.2007 um 11:20
C12H22... ich verstehe deine Äußerung jetzt nicht.
Ich hatte gesagt das Kerosinbrennt , wo behaupte ich etwas was nicht schlüßig ist , werde halt mal direkter.
Kerosin hat einen Flammpunkt von 38 ° Celsius...
Um diesel geht es hier überhauptnicht obwohl Diesel auch brennt wenn es eine gewisse Temperatur hat....

Es gehtaber um die Verbrennungstemperatur von Kerosin ausserhalb einer Turbine und die liegt nunmal nicht beio 2000 ° auch nicht bei 800°

Thats all.... :)


melden
122 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden