weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 21:47
@trotzdem

Wer sich so einen Mist anhört, hat weder Geschmack was Musik betrifft noch überhaupt die geringste Ahnung vom Thema


melden
Anzeige
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 22:02
Das wirklich einzige Thema, was hier überhaupt diskussionswürdig erscheint, ist die Macht der Geheimdienste... Da sich in dieser Sparte zu
vieles befindet, was verboten, verschlossen, unnachvollziehbar bleibt, haben wir hier ein echtes Problem mit jedweder Form der Recherche.

Man begegnet all zu oft den Floskeln der Geheimhaltung, der Vertuschung und der Verwässerung von sogenannten Fakten, was zusätzlich jede Form der Glaubwürdigkeit, jenseits jeder angeblich offensichtlichen "Logik" erschwert!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 22:32
So sehe ich das nicht.
Es ist einfach so da ich glaube die Menschen sollten nicht alles glauben was man ihnen vorlegt erst recht dann, wenn ungereimtheiten auftretten

Punkt 2
Die Helden des 911 sind wahrlich die Feuerwehrmänner und Rettungskräfte, dies will diesen Menschen auch keiner Absprechen und ich glaube sehr, dass dort aussergewöhnliche Mesnchen den Tod fanden,... um andere zu retten.

Aber die Drahtzieher,... hat man nicht,... zudem hat man diese Helden geopfert.
Das glaube ich nunmal.
Es spricht bereits so viel für einen Inside Job, da macht Thermit und diese diagonalen Schnitte nur noch proforma was aus

Fangen wir mal an:

Eine Handvoll Studenten befaffnen sich mit Teppichmessern.
Dann checken alle unter eigenen Namen ein,... ogleich alle bereits auf den nonbording Listen stehen.
Die Flugzeuge werden mit diesen Teppichmessern entzführt die Studenten
fleigen dann die Flugzeuge ohne praktische Übung in die Gebäude

Man findet nichts mehr von den Flugzeugen aber Mohamed Attas Ausweis auf dem Gehweg in der nähe derWTC. Es findet zudem gerade eine Übung statt die genau dieses Zenario probt. Flug 92 verschwindet völlig keine größeren Wrackteile....
2 Flugzeuge fliegen in Turm 1 und 2 diese stürzen nach knapp 1 Stunde völlig in sich zusammen. WTC 7 der nicht von einem Flugzeug getroffen wird ebenso.

Noch nie in der Geschichte ist eine Stahlgebäude überhaupt durch Feuer eingestürtzt an diesem Tag gleich 3 mal..

Ein 3fach Wunder also.

Dann findet man eben solche merkwürdigen diagonale Schnitte die eben bei Cd´s benötigt werden.
Es wird von Explosionen berichtet BBC sagt Stunden vor dem WTC7 den Collaps vorraus.
Es gibt Berichte das Menschen nicht an diesem Tag in die Arbeit inm die Türme gegangen sind. Silversteins Pull it

Dann der Hausmeister der definitiv im Keller explossionen gehört und gespürt hat.
Das Pentagon wird getroffen auc hda 98% des Flugzeugs nicht mehr da....

Kann man diese Liste weiterführen --- ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 22:44
Ja: Wieviele Leute braucht es wirklich für so einen "Inside Job" und wieviele halten ewig dicht?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:05
Keine Ahnung, aber der innere Kreis ist wohl kleiner als man denkt...

Aber was man sodann dringender braucht ist Menschen die alles gleuben was man so erzählt...

Daher muss man das groß und patriotisch aufziehen , damit dann jeder der was anderes Denkt unpatirotisch ist...


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:07
Dabei könnte man dann schon mal erwähnen, dass die Angehörigen der Verstorbenen Feuerwehrleute jeder etwas eine Million Dollar Abfindung erhalten haben. Ganz sicher nicht ohne eine Quittung ,die natürlich auch Floskeln beinhaltet haben könnte, -was der Praxis der Versicherungen entspricht, die eine Verschwiegenheit voraussetzen, beinhaltet haben könnte....Nur mal so am Rande^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:12
Ach und da haben nur Feuerwehrleute ihr Leben verloren????


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:14
etwas ***über** eine Million Dollar....j----->jeder etwas "über".....

Ist schon zu spät für Pisa......oder nicht??...*g*


melden
maranmey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:16
Nein, aber Abfindungszahlungen inklusive Quittungen haben auch in der Vergangenheit schon bei einigen Ereignissen unangenehme Fragen zu verhindern gewusst.....oder hast du DAZU gegenteilige Meinungsbildende Quellen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:21
Also haben ALLE Hinterbliebenen von Opfern des 9.11.2001 (hohe) Abfindungszahlen inkl. QUittungen bekommen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:23
Der Tod der Menschen welche am 9.11 ums Leben kamen wurde durch die Drahtzieher in Kauf genommen, nein sogar... eingeplant.

Die Frage welche mich hier beschäftigt ist nur

WER WAREN DIE DRAHTZIEHER...

Das dort Menschen ums Leben kamen find ich nicht nur traurig sondern das macht mich wütend.
Aber was mich noch viel wütender macht ......ist ein Präsident der sofort behauptet Die da waren es und dann 3 Länder überfällt und dort Männer Frauen und Kinder tötet.....

Obwohl noch gar nichts bewiesen ist...
Oder sind in Afganistan und im Irak keine Menschen gestorben
WAs war mit den Massenvernichtungswaffen ?

Wer war es denn nun am 9.11. .. die mit dem Teppichmesser von Osama geschikt..?
Der gleich alles dementiert hat und auch in der arabischen Medienwelt das bis heute abstreitet.....?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:25
Was würde das bringen ?
Der müßte doch eigentlich damit prahlen.... jetzt wo er sowieso angeblich Schuld ist und der erste GI der ihn sieht knallt in ab oder sein Bunker wird von einer Thermit Bombe ausgebrannt

Der sagt trotzdem noch er war es nicht.....das stünde im krassen gegenteil zu Philosophie einer Terrorzelle...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:25
angelo01 schrieb:Der gleich alles dementiert hat und auch in der arabischen Medienwelt das bis heute abstreitet.....?
Kann es ein das du ein kleiner Lügner bist ^^


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:26
angelo01 schrieb:Der sagt trotzdem noch er war es nicht
Sorry meine natürlich ein Großer ^^


melden
melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:35
In der Wochenzeitung "Freitag" erschien eine sehr instruktive Kurzbiografie über den vermutlichen Top-Terroristen Osama bin Laden. Der Titel des Beitrags: "Der Zauberlehrling. Vom Freiheitskämpfer zum vermeintlichen Top-Terroristen - eine Karriere in Washingtons Great Game um Öl und Macht". Autor: Armin Wertz. Wir dokumentieren den Beitrag leicht gekürzt.

... Osama bin Laden wird als tapfer, reich, gebildet, fromm und höflich gerühmt. Bis 1998 jedoch wusste kaum jemand von dem Guerillakrieger in der felsig zerklüfteten Öde der afghanischen Bergwelt. Doch in jenem Jahr katapultierten ihn zwei Anschläge auf die amerikanischen Botschaften in Kenia sowie Tansania, denen 224 Menschen zum Opfer fielen, weltweit ins Bewusstsein der Öffentlichkeit.

Damit machte er sich praktisch über Nacht für alle terroristischen Scheußlichkeiten schuldig, die der Supermacht in den Jahren zuvor angetan worden waren. Doch niemand weiß, wie viel Verantwortung für diverse Gewalttaten bin Laden tatsächlich zuzuschreiben ist. Er selbst rühmt die Attentate auf US-Einrichtungen zwar als gute moslemische Taten, bestreitet aber stereotyp jede Beteiligung. Die amerikanischen Anschuldigungen seien ungerechtfertigt, es sei denn, sie bezögen sich darauf, dass er sie mit einer Fetwa angestiftet habe. Das sei richtig, dazu stehe er.

Quelle:
http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/themen/Terrorismus/binladen.html

Und nun trink weiter


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:38
http://www.ezetta.de/archiv/0110/hin_itr/hin_itr_002.htm

Und hier nochmal...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:40
was ist das denn :
instruktive Kurzbiografie ?

bssss, bsssss ?

buddel


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:42
angelo01 schrieb:Und nun trink weiter
Warum Herr Münchhausen?
damit mir deine Lügenmärchen weniger auffallen ???


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

29.10.2007 um 23:45
So....alle mal nen Gang runterschalten jetzt.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden