weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 16:29
Hört doch mal mit dem Mist auf und fangt endlich an, Euch zu überlegen, inwiefernes
ein Inside-Job gewesen sein könnte. Dazu braucht es solche Traumschlössernicht.



Die Ansätze dazu, sind in diesem und auch in dem vorherigen,zerschossenen Thread
mehrfach gemacht worden. Da sich in diesem Thread aberausschliesslich Menschen zu Wort
melden, die lieber weiter mit dem Teufel im Detailtanzen, gingen diese Versuche kläglich
unter.
Wohlgemerkt deswegen,-und nichtetwa, weil die vorgestellten Zusammenhänge
zuviel Fantasie, oder Nonsens enthielten.


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 16:36
LÖSUNG VON MEINUNGSVERSCHIEDENHEITEN
Angenommen, ich disputierte mit dir; du besiegstmich, und ich besiege dich nicht. Hast du nun wirklich recht? Hab' ich nun wirklichunrecht? Oder aber ich besiege dich, und du besiegst mich nicht. Habe ich nun wirklichrecht und du wirklich unrecht? Hat einer von uns recht und einer unrecht, oder haben wirbeide recht oder beide unrecht? Ich und du, wir können das nicht wissen. Wenn dieMenschen aber in einer solchen Unklarheit sind, wen sollen sie rufen, um zu entscheiden?Sollen wir einen holen, der mit dir übereinstimmt, um zu entscheiden? Da er doch mit dirübereinstimmt, wie kann er entscheiden? Oder sollen wir einen holen, der mit mirübereinstimmt? Da er doch mit mir übereinstimmt, wie kann er entscheiden? Sollen wireinen holen, der von uns beiden abweicht, um zu entscheiden? Da er doch von uns beidenabweicht, wie kann er entscheiden? Oder sollen wir einen holen, der mit uns beidenübereinstimmt, um zu entscheiden? Da er doch mit uns beiden übereinstimmt, wie kann erentscheiden? So können also ich und du und die andern einander nicht verstehen, und dasollten wir uns von etwas, das außer uns ist, abhängig machen? Vergiß die Zeit! Vergißdie Meinungen! Erhebe dich ins Grenzenlose! Und wohne im Grenzenlosen!

DschuangDsi


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 16:36
:)


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 17:22
Da sich in diesem Thread aber ausschliesslich Menschen zu Wort
melden, die lieberweiter mit dem Teufel im Detail tanzen, gingen diese Versuche kläglich
unter.


was sollte man anstelle der diskussion um die teuflischen details denn sonsteinbringen?

vielleicht ne kleine umfrage abhalten? "war es ein insidejob?ja/nein". und alle teenieVTler die sich tagtäglich auf irgendwelchen brainwashseitenherumtreiben und von fehlinformation berieselt werden abstimmen lassen? aber hey.. dientja nur einer guten sache, ob belogen oder nicht, ist doch vollkommen irrelavant. jawohl,und das ergebnis dieser umfrage darf dann als unantastbare "wahrheit" gesehen werden.


Hört doch mal mit dem Mist auf und fangt endlich an, Euch zu überlegen,inwiefern es
ein Inside-Job gewesen sein könnte.


da fängt schon dasproblem an... man überlegt nicht lange, wenn überhaupt, sondern schlägt gleich draufzu... und das lässt sich ablesen, an den ansichten zu den "verteufelten details" diediskutiert werden. -.-


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 17:39
vielleicht ne kleine umfrage abhalten? "war es ein insidejob? ja/nein". und alleteenieVTler die sich tagtäglich auf irgendwelchen brainwashseiten herumtreiben und vonfehlinformation berieselt werden abstimmen lassen? aber hey.. dient ja nur einer gutensache, ob belogen oder nicht, ist doch vollkommen irrelavant. jawohl, und das ergebnisdieser umfrage darf dann als unantastbare "wahrheit" gesehen werden.

Esgeht darum, die grösseren Zusammenhänge zu beleuchten.
Ich wiederhole gerne nochmal,nicht überall, wo Verschwörung draufsteht, ist auch Blödsinn drin.

Wie einfachist es doch, wenn man jene, die sich nicht alleine auf die Hologramm und NonsenstheorieSeiten verlassen, schnell mal mit jenen in einen Topf wirft, welche sich dieseroberflächlichen, teilweise pseudo Information immer wieder bedienen.

EineUmfrage ergab, das Links und längere Beiträge zu 90% nicht angeklickt oder gelesenwerden. Klar, dass es da einfacher ist, immer wieder die gleichen Fotos und Filmchen zuposten und "seht mal" zu rufen.

Die Folgeerscheinungen und auch der Vorherstatusfallen dabei als Fokus völlig weg. Doch genau dort lassen sich eben die Indizien finden.
Beweise gibt es deswegen leider trotzdem nicht. Nur ein teuflisches Spiel mit derIntegrität derer, die etwas behaupten!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 18:23
"Eine Umfrage ergab, das Links und längere Beiträge zu 90% nicht angeklickt oder gelesenwerden. "

gehörst du zu den 90 % oder zu den übrigen 10 % ? ;o)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 18:29
warum immer entweder oder?
einige versteht das wesen der dinge nicht ;)
ichgehöre sowohl zu den 90%, als auch zu den 10%, je nach dem.
und so ist es mit allem.


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 19:10
Ich wiederhole gerne nochmal, nicht überall, wo Verschwörung draufsteht, ist auchBlödsinn drin.

das ist nicht mein problem. ich brauche mir nur vor augenführen wie staatoberhäupter, bsw. von den römern an bis heute gehandelt haben, und wiegeheimdienste, egal welcher nation, arbeiten.

aber...

Beweise gibtes deswegen leider trotzdem nicht.

und das ist das problem, welches diemeisten, insbesondere der gemeine VT nicht erkennt, der seine vermeintlichen beweisevorträgt, die vor ecken und kanten nur so strotzen.



The rulers ofthe States are the only ones who should have the privilege of lying. Plato


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

01.04.2007 um 23:38
gehörst du zu den 90 % oder zu den übrigen 10 % ? ;o)

Ich bin Mensch!


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 02:58
http://www.rcfp.org/moussaoui/

einfach mal runterscrollen und gewisse bilderwirken lassen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 06:08
Erstmal Guten Morgen....
Nun ich habe mich gerade auf dieser Seite angemeldet, da ichmir diese Hochintellektuellen unterhaltungen hier zuvor durchgelesen habe und es dochschon äußerst interessant fand.

Ich habe mich auch mit diesem Thema oftauseinandergesetzt obwohl ich zu der zeit noch sehr jung war, hielt ich in der Schuledamals ein Referat (natürlich rein Oberflächliche Informationen zu der Zeit). Mein Wissendarüber , wie ich gerade gemerkt habe ist auch nicht so fortgeschritten...
aber ichmöchte eins zu der "Beweis Theorie" loswerden.

Einige erwähnten überraschendinteressante Dinge wie es noch geschehen konnte, sprich das die USRegierung mit imEinsatz war, und andere forderten ständig details und diese "Beweise"...

Abermal ehrlich was für Beweise?? in diesem Geschehen gibt es doch keine Beweise (jedenfallsnichts wovon wir jemals erfahren, geschweige denn zu sehen bekommen wie dokumente ect.).

Ich möchte ein simples Beispiel hinzufügen:

Wie oft bekommen wir mitdas Menschen zu Unrecht verurteilt werden und zum Teil ein ganzes Lebenlang hinterGittern verbringen nur weil sie zur falschen zeit am falschen Ort waren und ihnen dietollen "Beweise" fehlten...
Was macht man denn in solchen Fall...?

Ingewissen Situationen kann man einfach nichts anderes als Spekulieren, wenn einem das wasin den Medien so oberflächlich verkauft wird, komisch vorkommt...


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 12:14
@bcuhsbtaen

Die Bilder sind bekannt, und jetzt?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 13:06
wie und jetzt?
habe ich sie dir gezeigt oder der allgemeinheit die auch leutebeeinhaltet welche die bilder vllt nicht kennen?

...


melden
sator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 13:34
vielleicht wolltest du auf etwas bestimmtes hinweisen... @buchstaben


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 13:37
Link: de.wikipedia.org (extern)

<<< vielleicht wolltest du auf etwas bestimmtes hinweisen... >>>
>>> einfach mal runterscrollen und gewisse bilder wirken lassen.<<<

eher nicht.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 15:18
Moin!

Die Bilder sind interessant. Danke dafür.

Nun verrat mir maljemand wie ein Teppichmesser aus Plastik einen Absturz so überstehen kann...

gg35068,1175519904,FO08301-1

Schonkomisch...
Oder fand man das auch in Moussaoui's Ford Tempo? Konnte leider keineweiteren Infos dazu finden...

Aber davon mal abgesehen fände ich JearasVorschlag ganz gut:

Was sonst könnte denn für einen Inside-Job sprechen?

Jetzt haben sie diesen Spacken festgenommen (sry, hab seinen Namen vergessen), derfür ALLES am 9/11 geschehene die komplette Verantwortung übernimmt. Und was is mit Osama?Will den jetzt noch jemand dingfest machen, oder gibt man sich mit diesem frischeingefangenen Sündenbock zufrieden?
Und vor allem: was sagt das aus? Wußte man esvorher einfach nicht besser, oder warum wurde binLaden mit dieser Tat in Verbindunggebracht?
Und wie sind -in diesem Zusammenhang- eigentlich die Videobänder binLadenszu sehen?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 17:11
"Jetzt haben sie diesen Spacken festgenommen (sry, hab seinen Namen vergessen), der fürALLES am 9/11 geschehene die komplette Verantwortung übernimmt. Und was is mit Osama?Will den jetzt noch jemand dingfest machen, oder gibt man sich mit diesem frischeingefangenen Sündenbock zufrieden?
Und vor allem: was sagt das aus? Wußte man esvorher einfach nicht besser, oder warum wurde binLaden mit dieser Tat in Verbindunggebracht?
Und wie sind -in diesem Zusammenhang- eigentlich die Videobänder binLadenszu sehen?"

Dazu habe ich bereits vor ein paar Seiten eine Menge geschriebensogar mit Quellenangaben !

Ist es soooo schwer diesem Thread zu folgen ?
Muss man hier alles neun mal posten ?
So langsam nervt mich diese Art der VTlerhier wirklich.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 17:21
>>>Ist es soooo schwer diesem Thread zu folgen ?
Muss man hier alles neun mal posten?
So langsam nervt mich diese Art der VTler hier wirklich. <<<


analog,er meint dich :D

nexus, es kann nicht jeder, jeden beitrag in diesem threadlesen.
das erscheint doch normal, oder?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 17:25
"nexus, es kann nicht jeder, jeden beitrag in diesem thread lesen.
das erscheint dochnormal, oder? "

und warum mache ich mir die Mühe und lses hier alles ?
undwarum lese ich erstmal alle Beiträge, wenn ich mal 2 Tage nicht soviel online war, bevorich hier was schreibe?
Weil es unmöglich ist ?


melden
Anzeige

9/11: Tag der Verschwörungen?

02.04.2007 um 17:28
@nexuspp

Wie glaubst du kommt es, dass hier seit einer unendlich über dieMondlandung diskutiert wird. Mit tödlicher Sicherheit kommt alle 2 Monate jemand vorbeiund behauptet, die Fahne würde im Wind wehen...oder hier die Sache mit den Stahlträgern,obwohl das ganze schon in mindestens 5 vorhergehenden Threads ausdiskutiert wurde, habedie VTler sich wieder draufgestürzt als wäre es das neuste...


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden