weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11: Tag der Verschwörungen?

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 15:24
@ mvb

Sag mir mal ganz Ehrlich hast Du nun eine genaue Erklärung wie das ganze
nun abgelaufen ist, hast Du beweise,


Das führt zu nichts. Hast Du
Beweise ?

Nimm Dir die Erklärungen der offiziellen Reports vor und begründe, warum
sie falsch sind.


melden
Anzeige
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 15:27
mvb schrieb:"Aha, wen also nichts komprimiert wurde, wo sind dann also z.B die 200 Sesselnhin?, wo sind die rund 50 Menschen? wo sind 40 Tonnen Aluminium hin?"
Vonall dem wurden Überreste gefunden. Dass nach solch einem Aufprall kein komplettesFlugzeug mehr in Einzelteilen auf dem Boden herumliegt, dürfte wohl klar sein,oder?

So ganz nebenbei mal: Wohin ist denn die Tragflächensektion in Lockerbieverschwunden? Müsste der Krater nicht mit deren Überresten gefüllt sein?

Antwort:Nein, müsste er nicht. Man hat nur anhand der Anzahl der gefundenen Schraubenrekonstruieren können, dass dort beide Tragflächen runterkamen.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 16:08
Link: video.google.de (extern)

Vielleicht wurde es schon gepostet, aber ich stell's einfach nochmal rein. ;)
Ein sehrinteressanter Film über den World-Trade-Center Anschlag.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 16:09
QUOTE:C12
_________________________________
So ganz nebenbei mal: Wohin istdenn die Tragflächensektion in Lockerbie verschwunden? Müsste der Krater nicht mit derenÜberresten gefüllt sein?

Antwort: Nein, müsste er nicht. Man hat nur anhand derAnzahl der gefundenen Schrauben rekonstruieren können, dass dort beide Tragflächenrunterkamen.
_________________________________

Vorhin wirfst Du mir vor ichkenne die Hintergründe von Lockerbie nicht.
Jetzt stellst Du lockerbie so dar als wäredort nicht die ganze Nacht
ein riesiges Feuer gewütet das sogar das halbe Dorfniedergebrant hat.

site.people

1996
site
smoke





Kannada 1963 DC8
________________________________________
The crash landing of theplane created a crater about 45 metres (150 feet) long by 22.5 metres (75 feet) wide. Thewreckage covered an area about 800 metres (half a mile) long and 75 metres (250 feet)wide. Investigation efforts were severely hampered because the area was primarily mud andswamp due to prior heavy rains.
a116378
________________________________________

Sind immerhin noch 1012m²

Nigeria:Boeing737
________________________________________
r62053 171106
Bellview Airlines flight210 slammed into a field near the village of Lissa, about 30 kilometres north of Lagos,leaving a smoking 20-metre crater in the marshy earth, uprooting trees and blowing theroofs off nearby houses.
________________________________________

Sind noch400m²

unsw....


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 16:13
Und wo sind auf Deinen Fotos die ganzen Trümmer hin? Da liegt doch auch nirgendwo genug,um ein ganzes Flugzeug zu ergeben? Wo sind die Sitze? Wo ist das ganze Zeug hin?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 16:23
QUOTE:
_________________________________________
Und wo sind auf Deinen Fotos dieganzen Trümmer hin? Da liegt doch auch nirgendwo genug, um ein ganzes Flugzeug zuergeben? Wo sind die Sitze? Wo ist das ganze Zeughin?
_________________________________________

War ja nicht anders zuerwarten.

Ich geb dir nen Einschlag auf wüstenbodem, mit deutlichen weiträumigenBrandspuren.
Ich geb dir nen Einschlag mit einem Krater der noch
25 mal so groß istwie Shanksville, auf regennassem Boden
Und Du bekommst nen Einschlag ebenfalls inFelsiger Wüsetnregion, mit einem Krater der noch immerhin 10 mal breit und 5 ma so tiefist.
Und Du reitest darauf rum.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 16:26
Ich reite nicht drauf rum, ich frage Dich lediglich wo die Überreste der Flugzeugeabgeblieben sind, auf deren zwingend notwendiger Sichtbarkeit Du ständig bestandenhast.


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 16:36
Aber wen Du es genau haben willst:
Nigeria:






plane crash12
gg35068,1182695770,plane crash


Kanada

a116378 v3

und etc


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 17:10
Noch mal nen Nachtrag:

a116386

Zu schade das die Grubegeflutet wurde. Sicherlich hätte man noch mehrgesehen.
QUOTE:
________________________________________
Investigation effortswere severely hampered because the area was primarily mud and swamp due to prior heavyrains
________________________________________


Und hier noch mehrweiträumig verbranntes Grass direkt um die Einschlagsstelle
060822 russiaplanecrash


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 18:01
Ja, ja, ein Flugzeugabsturz sieht aus wie der andere, da ist vollkommen irrelevant ob einFlugzeug in den Boden gerast, in der Luft explodiert oder kurz nach dem Startabgeschmiert ist.


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 19:16
2006-10-19T125512Z 01 NOOTR RTRIDSP 2 OU

Nicht Bellview Airlines Flug 210!

Siehehttp://www.abendblatt.de/daten/2005/12/11/512560.html





Nicht Bellview Airlines Flug 210!Fällt alleine schon durch das Logo auf, dass da was nicht stimmen kann.

Siehe:http://news.scotsman.com/latest.cfm?id=1550192006





Wenn das in Nigeria sein soll, fress ich einen Besen. Wo kommen denndie Rettungskräfte her, die ja nun doch nicht gerade wie afrikanische Einheimischeaussehen? Auch wenn das Foto von einer russischen Nachrichtenseite (ohneBildunterschrift) dazu benutzt wurde, den Artikel zu dem Absturz in Nigeria zu schmücken,sollte man bei dem Dateinamen "russian-plane-crash.jpg" doch mal ins Grübeln kommen, obdas Foto wohl eine Absturzstelle in Nigeria zeigt...



So viel zu Deinen"Beweisen"...


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 19:26
Ach ja:

2004 08 25 russiaplanecrash

"Emergencyworkers search at the crash site of a Russian Tu-134 near the village of Buchalki in theTula region, Wednesday, Aug. 25, 2004. Emergency officials said there were 43 peopleaboard the Tu-134 airliner which crashed in the Tula region, about 200 kilometers (125miles) south ofMoscow."

(http://www.state.gov/r/pa/ei/pix/b/eur/35732.htm)


Na wenn dasmal nicht das selbe Flugzeug ist, wie das, was uns mvb als "Absturz in Nigeria" verkaufenwollte.

:|


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 19:47
@c12h22o11

kennst du etwa noch nicht die neue VT Variante ?

"Ladies &Gentlemen, welcome to mvb-Fakery"


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 19:50
Naja, ich glaube eigentlich nicht, dass mvb das mit Absicht gemacht hat.
Der würdesich doch nicht freiwillig sone Blöße geben hier.
Eher ist er selbst draufreingefallen... ?


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 20:06
Mit Absicht machen die VTler das nie ^^

Naja und ob er sich die Blöße NICHT gebenwürde will ich nicht groß bezweifeln.
Alle seine Theorien scheinen mir persönlich einwenig abgedreht und zeigen mir eigentlich nur, das vieles ungeprüft kopiert wird.
Indiesem Fall würde ich sagen selber Schuld wenn man bloß gestellt wird, denn wer seinemgegenüber ständig sagt er hätte keine Ahnung ,wäre Medien hörig und dann dermaßen ins Klogreift .......... ;)


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 20:11
Hallöchen

Hab zwar nicht Lust alles durchzulesen aber für mich gibt es einenklaren Beweis.

(Übrigens im Film Loose Change zu sehen)

Auf der linkenSeite im Loch vom Pentagon steht ein kleines Pult mit einem offenen Buch da... wenn esalso einen Crash gab, bei dem das GANZE Flugzeug sich auf wundersame Art und Weisekomplett pulverisierte, so ist doch zu erwarten, dass wenigstens bei einem offenen Buchdie Seiten na sagen wir zumindest anbrennen... wenn nicht war da bestimmt keinFlugzeug..

Auch dass das Loch hinten fast gleich gross ist wie vorne scheint mirBeweis genug, da hier was ganz anderes durchflog...

Grüsse
Canardo


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 20:23
:) Canardo

mist nun hat er die ganze OT komplett zum schweigen gebracht, anhandeines kleinen Denkfehlers der US Regierung und zwar,, warum haben wir nicht dieses Buchin Brand gesetzt?? :) für dieses Fehler rollen bestimmt Köpfe und du darfst dich feiernlassen hrrr,,, was für ein BEWEIS


melden

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 23:27
QUOTE:Jeara
___________________________________________
Und wenn Du meinst, dassdiese Erklärung nicht simmt, dann widerlege sie.
Und zwar Punkt für Punkt -fachgerecht,
Nicht mittels Filmchen und laienhafter Ideen, sondernfachgerecht.
___________________________________________


Machen wir malanhand von UA93
Ich Zitiere mal kurz den Report:
http://www.9-11commission.gov/report/911Report.pdf


Seite 10 desReports:
_____________________________________________
..the aircraft plowed in toan empty field in Shanksville, Pensylvania,
at 580 miles per houre about 20 minutesin to flying time from WhashingtonD.C.
_____________________________________________

Dann sehen wir noch einenQuellenverweis mit der nummer 89
Auf Seite 457 steht dann imQuellenverzeichniss.

_____________________________________
89.Ibid. Th CVRclearly camtured the words of the hijackers including words
in Arabic from themicrophone......blabla bla....The quotes are Taken
from oure listening to the CVR,aided by an Arabic speaker.
_____________________________________


Gehen wirmal weiter zu Flug11.

Auf Seite 7 des Reports wird der Einschlag des Flugesvermerkt,
mit einem Quellennachweis 39


Quellennachweis 39:
NTSB report,"Flight Path Study - American Airlines Flight 11, Feb. 19, 2002


Flug175:

Auf Seite 8 war wird der Einschlag von von Flight 175 vermerkt.
DerQuellenverweis deutet auf: 51

Quellennachweis 51: "NTSB report, "Flight Path Study- United Airlines Flight 11, Feb. 19, 2002


Flug 77:

Auf Seite 10 wirdder Einschlag vermerkt, mit dem Quellenverweis: 61

Dort steht dann: 61 See NTSBreport, "Flight Path Study - American Airlines Flight 77,"
Feb. 19 2002; TSA report,"Criminal Acts Against Civil Aviation for 2001," Aug 20, 2002, p. 41


Also ichfasse das mal zusammen. Im falle von FL 11/175 wurden ja keine Blackboxesgefunden
oder es wurde teilweise behauptet sie wurden gefunden aber waren zu starkbeschädigt als das
sie hätten ausgewertet werden können.
Also die Frage ist

- wie kann das NTSB Flightpaths studieren wen man keine Blackboxes hat.
Eine"Studie" ist meines wissen nicht zwingend ein Beweis das es auch so gewesen seinmuss!

- Wo sind detailierte Untersuchungen im Report die belegen, das tatsächlichdie besagten Flugzeuge
zum absturz gekommen sind?

- Dem NTSB und dem CommisionReport scheint es nicht aufgefallen zu sein
das die Daten die aus dem FDR nicht mitder im Report dargestellten
Situation übereinstimmt. Ihr könnt euch die NTSBSimulation hier
in voller Qualität laden:http://forums.randi.org/showpost.php?p=2633921&postcount=1

- Der Report führtkeine Zeugen auf die einen der Einschläge Real gesehen hätte.

- Der Report spendetdem wichtigsten Ereigniss den geringsten Zeitraum/Platz.
Wärend z.B das Attentat aufdie USS COLE, oder der Iraq zur Sprache kommen,
so wird dem Einschlag der Flugzeugenur eine Bemerkung hinter dem Komma gewidmet.


- Der Report legt nahe das erselbst nicht Untersucht hat sondern "Annahmen" andere
als Tatsache übernommenhat.


Also für mich ist das keine zufrieden stellende Untersuchung.
Werdemich noch mal in sachen NTSB belesen.


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 23:39
nexusPP dein satz kannste dir sparen

"Das ist schon mal falsch !
Es wurdensogar E-Mails als Beweis Material präsentiert."

ich hab e-mails von bob marley ,ich glaube nicht das die attentäter handy verträge hatten oder grössere sachem mite-mails klären, weil das sind ja angeblich ausgebildete terroristen aus dem hauseal-kaida


free B


melden
Anzeige
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11: Tag der Verschwörungen?

24.06.2007 um 23:42
nexusPP auch falsch

"Naja wenn ich so lese was er schreibt, hat er vermutlich nochnicht
mal kapiert das die VT sogar schon vieler seiner Sätze ablehnt und sogar schonselber
widerlegt hat "


es gibt eine OT aber ...VT*s und die basieren aufunstimgkeiten der OT


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden