Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chemtrails

53.960 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Chemtrails, Wolken, Psiram, Kondensstreifen

Chemtrails

29.05.2018 um 00:32
Landluft schrieb:Vorschnell aufgeben sollte man die Menschen nicht. Das Beispiel @Galaxys81 zeigt, dass es unter günstigen Umständen auch einen Weg zurück in die Realität gibt.
Ganz genau. :)

Es ist zwar leider sehr, sehr selten der Fall aber doch gibt es manchmal auch Extrem-Aluhüte, die es wieder zurück in die Realität schaffen. :) Also nicht aufgeben, immer weiter versuchen (manchmal führt es wirklich zum Erfolg), es sei denn es macht Dich selbst kaputt, dann sollte man doch (auch wenn es schwer fällt) Abstand von der Person nehmen.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

29.05.2018 um 00:44
@Galaxys81
Ähh gut...du bist eine der seltenen Ausnahmeerscheinungen,aber du bist ja wohl umgekehrt nicht wegen der mahnenden Stimmen von außen sondern weil sich in dir selbst die lange verschüttete Ratio aus dem Schutt buddelte und wieder die Oberhand gewann.


melden

Chemtrails

29.05.2018 um 09:24
kritzel schrieb:Hätt ja gut sein können, dass ein „Anwender“ ne chemische Zauberformel kennt
Ich kann mich nicht erinnern, daß da jemals einer von den Gläubigen etwas auch nur halbwegs sinnvolles zum Wirkungsmechanismus von sich gegeben hätte, reines "post hoc..."


melden

Chemtrails

29.05.2018 um 20:49
[img5f0f1b337394 20180525 173313][/img]

Da haben diese Chemtrailpiloten doch glatt mein Haus mit einem X markiert. Muss ich mir nun Sorgen machen? ;)


melden

Chemtrails

29.05.2018 um 21:05
Warhead schrieb:Ähh gut...du bist eine der seltenen Ausnahmeerscheinungen,aber du bist ja wohl umgekehrt nicht wegen der mahnenden Stimmen von außen sondern weil sich in dir selbst die lange verschüttete Ratio aus dem Schutt buddelte und wieder die Oberhand gewann.
Öhm neee... Das war schon so, dass ich es durch eine ganz besondere Person aus dem Verschwörungswahn herausgeschafft habe. Also es haben schon mehrere Faktoren letztendlich den Ausschlag gegeben aber hauptsächlich war es diese eine Person. Falls sie jemand hier noch kennt @Marouge hat mich sehr dabei unterstützt, es aus dem Verschwörungswahn zu schaffen, durch sie hat es bei mir klick gemacht, dass ich die ganzen Verschwörungsideologien mal wirklich hinterfragt habe, mir auch skeptische Seiten durchgelesen habe, etc... A38O hat mir dabei auch sehr geholfen. :)
Natürlich musste ich mir selbst auch erstmal einen Schubs geben, aber wäre @Marouge nicht gewesen, dann wäre ich eventuell heute immer noch im Verschwörungswahn gefangen.


melden

Chemtrails

30.05.2018 um 09:03
ShauntheCreep schrieb:Da haben diese Chemtrailpiloten doch glatt mein Haus mit einem X markiert
Schon Indiana Jones wußte " noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."

Vermutlich waren die Piloten patriotische Schotten, die ihre Flagge in den Himmel zeichnen wollten :-)


melden

Chemtrails

30.05.2018 um 14:10
rambaldi schrieb:Schon Indiana Jones wußte " noch nie hat ein X irgendwann irgendwo einen bedeutenden Punkt markiert."
Aber Zielgebiete werden so markiert. Naja, warte nur ab bis "Mutter" wieder Heim kommt! ;)

MOABAFAM.
(Quelle: Wikipedia: GBU-43/B_Massive_Ordnance_Air_Blast )


melden

Chemtrails

31.05.2018 um 09:08
Hier kann man Aufklärung bekommen, wenn man möchte!
http://chemtrail-fragen.de/index.php?frage=2016-11-19_ethzuerich


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

31.05.2018 um 22:45
@ShauntheCreep
@rambaldi
Das X markiert den Punkt!



melden
melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

05.06.2018 um 02:58
Das kann ja nur die 82er Meisterschaft mit Happel gewesen sein,Von Heesen war 79 noch nicht dabei,und Ivan Buljan auch nicht


melden

Chemtrails

05.06.2018 um 07:02
@Fichtenmoped
Ich dachte auch Fake, habe dann aber mal gegoogled, der HSV war tatsächlich mal Meister :troll:


melden

Chemtrails

05.06.2018 um 08:09
@Geisonik

Danke für den Lacher!


melden

Chemtrails

07.06.2018 um 07:28
Im Video des Raketenstarts von gestern kann man bei ziemlich genau 3 Minuten in dem Video etwas mysteriöses sehen.
Was sagen denn die Chemmies dazu?




melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

07.06.2018 um 11:13
@Geisonik
Da verglüht ein Stufenmodul und hinterlässt....ähh einen Kondensstreifen


melden

Chemtrails

29.06.2018 um 17:18
leapp ist leider ganz gelöscht,fiel mir grad auf :( drum sagt wohl niemand mehr gross was dazu!wobei ja auch anmerkte das nicht mit alle was er schrieb,übereinstimme (zb das mit passagierflugzeugen etc)

und zu dem sportlerbild: müsst man halt nen vergleichbild haben :/

ahh und was wurd mit dem facebookevent??:D(dort könnt ja leapp hin.ihr könnt ihn abholen und zurückfahren,am besten.und der wo wegen nem sonnenbild schrieb sei radioaktiv-hätt man durchaus meinen können der meints ernst-kann da auch gleich mit.)


melden

Chemtrails

02.07.2018 um 10:20
misty05 schrieb:ahh und was wurd mit dem facebookevent??
Das existiert immer noch und wir suchen dafür immer noch Chemtrailgläubige die dazu bereit sind unser Projekt von vorne bis hinten mit uns zu planen (damit niemand von ihnen sagen kann es wurde irgendetwas manipuliert, etc...) und dann gemeinsam durchzuziehen.
misty05 schrieb:dort könnt ja leapp hin.ihr könnt ihn abholen und zurückfahren,am besten.
Ja ne is klar. :D
Sollen wir dann auch noch ein Hotelzimmer für ihn/sie buchen und bezahlen oder andere Annehmlichkeiten organisieren? Tz!
Er/Sie hatte ja eh kein Interesse an dem Projekt, das hat man hier im Thread ja schon mitbekommen. Aber das ist auch wieder so typisch für Chemtrailgläubige, gehts an eine richtige Aufklärung über ihre Ideologie, bei der sie auch noch mitwirken sollen, dann sind sie ganz schnell weg und sagen nichts mehr. Aufklärung ist halt nichts für sie, das könnte ja auch superschnell ihre Wahnwelt zerstören, die sie ganz offenbar doch behalten wollen.


melden

Chemtrails

02.07.2018 um 13:29
@misty05
hast du was zum Thema zu sagen das nicht auf deiner MPU-würdigen Ignoranz beruht?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chemtrails

02.07.2018 um 19:16
Galaxys81 schrieb:Das existiert immer noch und wir suchen dafür immer noch Chemtrailgläubige die dazu bereit sind unser Projekt von vorne bis hinten mit uns zu planen (damit niemand von ihnen sagen kann es wurde irgendetwas manipuliert, etc...) und dann gemeinsam durchzuziehen.
Wie ist denn der derzeitige Stand?
Gibt es überhaupt ein klein wenig Interesse dafür seitens der Chemmies?


melden
Anzeige

Chemtrails

02.07.2018 um 21:34
bennamucki schrieb:Wie ist denn der derzeitige Stand?
Gibt es überhaupt ein klein wenig Interesse dafür seitens der Chemmies?
Alles was Wissen schafft meidet ein Verschwörungstheoretiker wie der Teufel das Weihwasser. Die nehmen lieber "Proben" in Regenpfützen um das dann untersuchen zu lassen, und dann fühlen sie sich bestätigt wenn dort, für uns nicht gerade überraschend, andere Substanzen als H2O drin sind. Klar rufen die nach Prüfungen etc, aber nur so lange bis man sie ihnen vorschlägt, dann tauchen die ab.


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Terror40 Beiträge
Anzeigen ausblenden