Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 15:45
vorallem wenn sie einen SAMSTAGS um 10uhr aus dem bett klingeln..unverschämtheit!


melden
Anzeige

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 15:52
soso

was regt ihr euch auf?

ihr müsst ja nirgends dabeisein.
sollen die jehovas doch das geld dieser armen alleingelassenen menschen nehmen.
oder BIG S diese reichen aufmerksamkeitsgeilen stars ausnehmen.

fuck ehrlich, für millionen menschen gibts nix wichtigeres als das neuste handy oder ne tolle frisur zu haben. andere idioten rennen die kirchen ein, pilgern zu den sekten, umkreisen einen stein....mein haus, mein auto, meine frau....

irgendwie sieht die illusion für alle etwas anders aus.

etwas positives gibts an den jehovas, ihnen kann man so richtig schön die türe vor die fresse hauen....

soso


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 15:55
Schlimme Schicksale. Jalla hat eindeutigen den Beweis erbracht.http://www.geocities.com/wtcleanup/index.html

Ein großer Teil meiner Familie ist ZJ Ich bin keiner!
Ich kann sagen das ich nicht gezwungen oder beeinflusst werde.Jeder lebt sein Leben ohne jeden Zwang.Einige Familienmitglieder die ZJ sind ,sind mit nicht ZJ Verheiratet.Ich werde auch nicht aus der Familie ausgeschlossen oder gemieden. Ganz im Gegenteil.Wir lieben uns wie es sich für eine normale Familie gehört.Der Zusammenhalt ist sehr groß wenn es Probleme gibt.

Das Schlüsselwort ist Fanatismus

Denn es wohl in jeder R-Gemeinschaft gibt.
Fanatismus wird soweit ich weiß wohl nicht gepredigt.


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 15:58
ilue schrieb:es ist aber ziemlich unwahrscheinlich das die ZJ verboten werden
sind die nicht in amerika schon als religion anerkannt?
Da sieht man mal wieder wie oft die ZJ falsch eingeschätzt werden.

1. Sie sind in den USA gegründet worden aber in den USA kann jeder seine Eigene Kirche eröffnen.
2. Sie machen mit Ihren kleinen lustigen Heftchen "MILLIONEN"
3. Ihr Hauptsitz in den USA ist New York gegenüber der UN !!!!!!!!!!!!!


melden
magica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 15:59
@soso

dein letzter satz gefällt mir :D


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 16:00
"vorallem wenn sie einen SAMSTAGS um 10uhr aus dem bett klingeln..unverschämtheit!"


Dann geht man nackt zur Tür, ggf. incl. Morgenlatte, und verwickelt die Damen (oder Herren) in ein Gespräch über Sünden.

Wo ist das Problem?


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 16:09
Link: www.watchtower.org (extern)

Dies steht auf der Homepage der JZ, wenn ich mich nicht irre ist " INC" doch ein Begriff für eine Firma oder etwa nicht???
Dies ist die offizielle Website über die Glaubensansichten, Lehren und Aktivitäten der Zeugen Jehovas. Die Watchtower Bible and Tract Society of New York, Inc. ist ein Rechtsinstrument, dessen sich Jehovas Zeugen bedienen.

Copyright © 2008 Watch Tower Bible and Tract Society of Pennsylvania. All rights reserved.


melden
magica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 16:13
ich lach mich schlapp :D :D :D


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 16:33
@ nova7

> Fanatismus wird soweit ich weiß wohl nicht gepredigt.

"Fanatismus im engeren Sinn ist durch das unbedingte Fürwahrhalten der betreffenden Vorstellung und meistens durch Intoleranz gegenüber jeder abweichenden Meinung gekennzeichnet. Der Fanatiker will häufig andere von seinen Ansichten überzeugen („missionarischer Eifer“), lässt jedoch seinerseits keinerlei Zweifel an der Richtigkeit und dem besonderen Wert seiner Überzeugungen zu. Vielmehr verteidigt er sie vehement gegen jede Infragestellung und ist dabei einer vernünftigen, rationalen Argumentation nicht zugänglich."
Wikipedia: Fanatismus

Welche dieser Aussagen trifft deiner Meinung nach nicht auf die ZJ zu?

Die Predigten enthalten vielleicht nicht das Wort Fanatismus, sind aber von dessen Idee durchtränkt!

Nur ein fanatischer Zeuge ist ein guter Zeuge:

- das unbedingte Fürwahrhalten der betreffenden Vorstellung

Nur in der Wahrheit ist das Licht
Ein guter Zeuge ist in der Wahrheit
Die Wahrheit ist in der Bibel
deren Auslegung im Wachturm
Unbedingt
Amen

- Intoleranz gegenüber jeder abweichenden Meinung

Anfrage an Radio Eriwan: Toleriert ein guter Zeuge abweichende Meinungen?
Antwort: Im Prinzip ja. Er kennt nur keine.

- häufig andere von seinen Ansichten überzeugen („missionarischer Eifer“)

Daran würde selbst Radio Eriwan keinen Zweifel lassen. Ein guter Zeuge schon gar nicht.

- lässt keinerlei Zweifel an der Richtigkeit und dem besonderen Wert seiner Überzeugungen zu. Vielmehr verteidigt er sie vehement gegen jede Infragestellung und ist dabei einer vernünftigen, rationalen Argumentation nicht zugänglich.

Das könnte fast aus dem Munde eines guten Zeugen-Ältesten stammen, er hätte nur "bibelfest" gesagt statt dem so fremd klingenden "rational" und dafür das "nicht" und das "vernünftig" weggelassen.


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 17:13
Link: portal.gmx.net (extern)

Es gibt was neues zum (Teil-)Thema "Verbot von Big S.":
STADT MÜNCHEN SCHLIESST SCIENTOLOGY-KINDERTAGESTÄTTE

Die Münchner Stadtverwaltung hat eine Kindertagesstätte der Scientology-Organisation geschlossen.

Wie das Presseamt der Stadt mitteilte, entzog das Schulreferat "mit sofortiger Wirkung" dem Träger Kinderhäusl e.V. die Betriebserlaubnis zur Führung seiner Kindertageseinrichtung.
Weiters siehe Link.


Da kann man wohl nur eines zu sagen: NÄÄ NÄÄ NÄÄ NÄ NÄÄ NÄÄÄÄÄ ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 17:25
@Hawker:
Hawker schrieb:Dies ist die offizielle Website über die Glaubensansichten, Lehren und Aktivitäten der Zeugen Jehovas. Die Watchtower Bible and Tract Society of New York, Inc.
"Watchtower" ist ja auch der zu den Zeugen Jehovas gehörende Verlag, da ist es klar, dass der eine Firma ist. Wenn du natürlich die finaziellen und personellen Verflechtungen zwischen Religion und Firma entflechten wills wünsche ich dir viel Spaß.

CU m.o.m.n.
"NIEMAND wird hier IRGENDJEMAND steinigen bevor ich nicht diese Pfeife geblasen habe, selbst wenn - und ich betone das ausdrückich - selbst wenn jemand es wagen sollte Jeho...">/ZITAT>


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

25.02.2008 um 23:53
@jalla
Ich habe dir schon mehrmals erklärt das es nicht auf mich zutrifft. Kapierst du das nicht?
Welche aussage nicht zutrifft ! Das überlasse ich ganz dir. Du bist der Experte der die ZJ Studiert hat
jalla schrieb:Nur ein fanatischer Zeuge ist ein guter Zeuge
Was du so alles weißt


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 06:38
@ nova7

> Was du so alles weißt

Du scheinst nichts in der Fanatismus-Definition gefunden zu haben, was nicht auf die ZJ zutrifft? Damit hast Du dann doch auch ein wenig Wissen bewiesen.


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 07:36
@jalla
Ich hab da schon meine Erfahrungen gemacht.Es gibt ZJ die Glauben sie müßten ihre Sache sehr gut machen.Was wieder in Fanatismus übergreift.
Du dagegen brauchst keine.Du bist schon als Genie auf die Welt gekommen.Das zeichnet dich Natürlich aus.Schließlich kannst du zu jedem uns alles dein Beitrag leisten.Dein Allgemein ist schon verblüffend,ein Lexikon hätte das schon seine Schwierigkeiten.
Du scheinst nichts in der Fanatismus-Definition gefunden zu haben, was nicht auf die ZJ zutrifft? Damit hast Du dann doch auch ein wenig Wissen bewiesen.
Ausssedem habe ich geschrieben das es in jeder R-Gemeinschaft Fanatiker gibt.Allso was willst du von mir? Was für eine Definition willst du da jetzt haben?

Schau: Wikipedia: Klugscheißer

Welche dieser Aussagen trifft deiner Meinung nach nicht auf Dich zu?


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 07:38
Scientologen missionieren nur an der Basis, da sich die Hintermänner nicht zu erkennen geben und die Mächtigen sich eher im Verborgenen halten möchten. Dianetik und ähnliche Spielchen sind ja nur fürs Fußvolk, in Wirklichkeit geht es um Geld und Macht!
In diesem Punkt halte ich sie für wesentlich weiter gekommen und auch gefährlicher, als die ZJler. Vielleicht gibt es aber im Verborgenen vorhandene Verknüpfungen, da es ja was zu holen gibt !
Ein Thema über das man nicht gern spricht! Glaubt ihr denn allen Ernstes sie geben sich so einfach zu erkennen? Auch hier nicht! Ein paar Pappkameraden werden vor geschickt und alles weitere spielt sich nicht für die Öffentlichkeit ab.
Vielleicht sind im Moment hier sogar die ZJler das Bauernopfer! Wer weiß das schon so genau!?


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 07:49
Da muß ich dir recht geben.Mann weiß nie wer sich in diesem Moment am anderen Ende der Leitung befindet.Die Virtuelle Welt machts Möglich


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 07:58
@Hawker
ilue schrieb:es ist aber ziemlich unwahrscheinlich das die ZJ verboten werden
sind die nicht in amerika schon als religion anerkannt?
http://www.berlin.de/landespressestelle/archiv/2006/06/13/41992/index.html


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 08:13
@kore
kore schrieb:in Wirklichkeit geht es um Geld und Macht!
In diesem Punkt halte ich sie für wesentlich weiter gekommen und auch gefährlicher, als die ZJler. Vielleicht gibt es aber im Verborgenen vorhandene Verknüpfungen, da es ja was zu holen gibt !
Ein Thema über das man nicht gern spricht! Glaubt ihr denn allen Ernstes sie geben sich so einfach zu erkennen?
Aha..das wußte ich nicht!

Schau:
Die Kirchen und Ihr GeId

Wie wird die Kirchensteuer verwendet?
Viele glauben, der Großteil der Kirchensteuer komme sozialen Zwecken zugute. das ist jedoch falsch: In Wirklichkeit werden zwei Drittel der Kirchensteuer für die Bezahlung von Pfarrern und Kirchenpersonal verbraucht. In keinem anderen Land der Welt verdienen Pfarrer so viel wie bei uns: etwa 8000 DM im
Monat. Ihre Besoldung und Versorgung entspricht der eines Regierungsdirektors.

Bischöfe werden aus öffentlichen Steuermitteln bezahlt und beziehen rund 15000 DM, Erzbischöfe sowie der evangelische Landesbischof sogar fast 20 000 DM.Für öffentliche soziale Zwecke bleiben - selbst nach kirchlichen Angaben - nur höchstens 8 Prozent der Kircheneinnahmen übrig, der Rest wird großenteils fiir Kirchenbauten und Verwaltungszwecke verwendet.Die Kosten von kirchlichen Schulen, Kindergärten, Krankenhäusern, Altenheimen etc. werden fast ganz - zwischen 85 und 100 Prozent - aus öffentlichen Steuermitteln finanziert oder von Elternbeiträgen, Krankenkassen etc. gedeckt.


Sparen die Kirchen dem Staat Geld?

Im Gegenteil: Die Kirchen verwenden von ihren bundesweit jährlich 16 Milliarden DM Kirchensteuereinnahmen nur rund 1,2 Milliarden DM für öffentliche soziale Zwecke. Andererseits kostet den Staat die Finanzierung rein innerkirchlicher Anliegen (z.B. MilitärseeIsorge, Bischofsgehälter,
Staatszuschüsse, Priester- und Theologenausbildung an den theologischen Fakultäten etc.) über 12 Milliarden DM, die Subventionen der Gemeinden werden zusätzlich mit etwa 5 Milliarden DM veranschlagt.
@kore
kore schrieb:Ein Thema über das man nicht gern spricht!


melden

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 08:16
http://www.miprox.de/Sonstiges/Finanzierung_der_Kirchen.htm


melden
Anzeige
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology verbieten, aber was ist mit Zeugen Jehovas

26.02.2008 um 08:33
glaubt: das sind alles Peanuts! Wer bekommt z.b. die Bauaufträge, wenn von gläubiger Hand durch Spenden und über sogenannte Baukreise gebaut wird was das Zeug hält.
Gerade in weltanschaulichen Kreisen, gibt es beachtlichen Fleiß, der sich leicht unter der Prämisse des Fortschritts ausnutzen läßt. Wenn die betreffende Gruppierung an richtiger d.h. taktisch günstiger Position sitzt. Hier könnte man an Untergruppierungen dann sogar noch vermieten.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Haarp aktiv!1.729 Beiträge