Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man die New World Order noch aufhalten?

5.645 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, NWO, Revolution, UNO, New World Order, RFID, Globale Elite, Real Id, Planet Der Sklaven
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man die New World Order noch aufhalten?

03.11.2014 um 21:45
Das hat übrigens Glenn Greenwald zu der oben von mir erwähnten Variante ISIS=Mossad=CIA gemeint:

greenwald

https://twitter.com/ggreenwald/status/497058967026429953

Zur Erklärung: Glenn Greenwald hat, die von Swoden an ihn übermittelten Dokumente, veröffentlicht


melden
Anzeige

Kann man die New World Order noch aufhalten?

03.11.2014 um 23:16
@Banana_Joe schöner Text!
@FünvVor12 endlich einer der meine Meinung teilt, Bibel..
Es wurde auch prophezeit welche Königreiche fallen werden, Babylon z.b auch gefallen und es steht geschrieben, die angloamerikanische Weltmacht wird fallen in einer politisch gespaltenen Welt.
auch mit den Chips wie es geschrieben steht.. Wir befassen uns zu sehr mit solchen Foren statt in der Bibel zu lesen.
Bist du wirklich christlich oder geht dein Glaube doch in eine andere Spalte?


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

03.11.2014 um 23:16
@FünfVor12


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

03.11.2014 um 23:37
Es gibt keine New World Order.
Es geht nur um Kapitalismus oder Kommunismus und den Streit um das beste System.
Letztendlich geht es wie schon seit tausenden Jahren wieder um Macht und Einfluß


melden
misterman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 00:38
@LuckyNuke
Dafür, dass es die NWOnicht gibt verwenden die Politiker das Wort selbst recht häufig. Gibt Videos davon. Auch die Merkel verwendet das Wort oft.

Hat sie wohl am Bilderbergertreffen gelernt. Deren Teilnehmer verwenden das Wort nämlich oft. Bush, Clinton (sie und er), Obama, Merkel und andere


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 02:11
Schaut euch mal die Zukunft an.
Die Zukunft ist größtenteils Verdorben.
Diese NWO Sache ist eine Sache die über MindControl läuft.
Und bei unseren Jüngeren Freunden scheint ganz bestimmt etwas nicht zu stimmen.
Zumindest bei einem Großteil.

Die Medien haben dank einer großen marktwirtschaftlichen -leistung der Smartphone und Tablett
Industrie es geschafft die Menschen mit nur einem Knopfdruck zu erreichen.
Aber das schöne am ganzen ist ja wie setzt eigentlich so eine X Beliebige Intention seine Ziele zur Realität um ?

Natürlich durch Werbung. Und genau diese Werbung setzt auf bestimmte Zielgruppen
Reize aus. Und es wäre nicht mal halb so schlimm nur leider konzentriert sich diese Werbung oft auf etwas Jüngere Menschen.

Meist sind es Idole oder Exotische Persönlichkeiten welche jedoch meist nur Fiktiv sind.
Ein primitiver Humor ist einfach Alltag im TV und unsere Kinder leben ihren Alltag vorm TV.
Die Probleme die in den Serien behandelt werden sind nicht mehr Seriös oder Lustig.
Der Still finde ich zB. ist meist zu sehr auf fame aus.

Die Schlüssel der NWO sind erfindende Vorbilder, Bewusstseins Kontrolle, Abhängigkeit, geschaffene Feindbilder, und Heuchelei.

Ziel des ganzen ist die Welt an sich zu reißen oder besser gesagt dafür zu sorgen das die Welt sich an SIE Reißt.

Die Politik welche heute vollzogen wird ist keine Politik sondern versteckte Kapitulation.
Die Politik hat nämlich unheimlich angst vor einem Krieg im eigenen Land.
Die Politiker haben selber Angst um sich, ihren Einfluss und ihren Ruf.
So können Angsthasen z.B vor angst es nicht schaffen sich gegen Spionage zu wehren.
Und das vor allem wenn der Täter ein einflussreicher Freund ist

Diese Einflussreichen können es nicht ab das nicht jeder ihnen folgt.
Sie wollen die Helden sein aber nicht zum Helfen Sonden um leichter zu verführen.
Öl, Wasser, Gold usw. sind wichtige Güter/Rohstoffe.
Aber auch Zigaretten, Autos sowie elektronische Geräte/Maschinen werden global importiert.

Und da haben wir jedes Land sowie jeden Staat oder jede Stadt die in diesem System das beste für sich herausholen möchten.

Tja eine automatisierte NWO was will man mehr
außer gefragt und heimlich gefürchtet zu sein.

Hätten wir keine Staaten welche Protestieren und eben nicht kapitulieren
dann hätten wir schon längst eine 99%NWO99%. Wahrheit geht zwar oft unter aber viele sind halt auch unten und Kämpfen.
Ich meine man durchschaut das System nur solange man auch sein eigenes Tun durchschaut.
Der Fehler liegt oft in einem Selber und das keiner an die NWO glaubt liegt daran das keiner erkennt das er selber ein teil der NWO ist.

Der Mensch muss erkennen das Fehler normal sind
und sich trauen das zu zugeben. Und ich meine das sollte jedem bekannt sein und verstanden werden. Dann wird er auch das Problem lösen können da er sich nicht mehr so hart schämt.
Aber leider denkt und funktioniert dieses Modell nicht in unserem Umfeld.


Jeder muss besonders sein nicht wahr und plötzlich trägt jeder die Gleiche Jacke.

Und morgen heißt es,, ihhh diese Jacke hat schon jeder.

So viel Blödsinn und Chaos dabei könnte es besser sein.


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 02:23
kuhnee schrieb:So viel Blödsinn
So schlimm ist es auch nicht. Nur der normale Quatsch von 15jährigen: alle manipulieren mich und nur ich checke es.


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 02:38
@Narrenschiffer
Und weiter ?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 05:49
@kuhnee
nix weiter. damit kann man deinen post gut zusammenfassen. :Y:


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 07:23
Immer wieder wird von VTlern vergessen, dass viele Gruppen ein Interesse haben, Menschen zu manipulieren ...

Sei es der Politiker, der wiedergewählt werden will und deshalb schöne Propagandareden führt, oder die Werbewirtschaft, die mit Dauerberieselung den Verkauf von Produkten, die keiner braucht, ankurbeln will ...

Es gibt so viele verschiedene Menschen und Organisationen, die etwas von dir wollen, dazu braucht es keine NWO ...


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 08:16
misterman schrieb:Dafür, dass es die NWOnicht gibt verwenden die Politiker das Wort selbst recht häufig. Gibt Videos davon. Auch die Merkel verwendet das Wort oft.
Weil "Neue Weltordnung" ein ganz üblicher Begriff ist, wenn im historischen Sinne von irgendwelchen Änderungen auf der Welt gesprochen wird, das heisst doch nicht das ein finsterer Plan dahinter steckt.
Es gibt sogar eine "alte Weltordnung", damit ist üblicherweise der alte Zustand des kalten Krieges zwischen Ost- und Westblock gemeint, es kann je nach Kontext aber auch in andere Epochen fallen.


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 10:40
@kuhnee
kuhnee schrieb:Die Medien haben dank einer großen marktwirtschaftlichen -leistung der Smartphone und Tablett
Industrie es geschafft die Menschen mit nur einem Knopfdruck zu erreichen.
Und noch nie mussten sich, dank Kommentarspalten, die Medien größerer Kritik und auch Spott ausgesetzt sehen. Konnte eine konservative Zeitung noch vor 40 Jahren fast unhinterfragt ihren Lesern den größten Blödsinn verkaufen, so hagelt es für soetwas nun Gegenwind auf allen Kanälen. Das Meinungsmonopol war noch nie so schwach wie heute.


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 11:48
@mostwanted
mostwanted schrieb:Bist du wirklich christlich oder geht dein Glaube doch in eine andere Spalte?
Ja, ich bin Christ. Jesus Christus ist mein Herr und Meister.

@LuckyNuke
LuckyNuke schrieb:Es gibt keine New World Order.
Also wenn dir die bisherigen Zitate bezüglich der NWO noch nicht gereicht haben, dann wirst du sicherlich in diesem Thread hier fündig...

Diskussion: Zitatsammlung über die Ziele der neuen Weltordnung und deren Macher


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 14:39
Naja... wenn man an etwas glaubt, dann nimmt man die zufälligsten Zitate, Worte, Sätze, Schriften etc. um daraus einen Beweis zu formen.


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 17:26
@FünfVor12
Aus dem Zusammenhang gerissene Aussagen - sollten sie überhaupt je so getroffen worden sein und nicht das Ergebnis der stillen Post dar stellen - sind höchstens amüsant.
Zum Thema beitragen können sie rein gar nichts.


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 21:15
Ich denke, das Problem vieler Verschwörungstheoretiker ("seriöse" mal aussen vor .. ähh ... ja ... so es sie geben mag) sind etwaige Aspekte im Leben wie zum Beispiel:

Schicksalsschläge (es läuft schlecht)
Langeweile oder die Suche nach einem Sinn
Erklärungen finden


und und und.


Ich will jetzt nicht direkt oder ausschließlich implizieren, dass solche Leute immer einen an der Waffel haben (viele treten zumindest so auf), aber diese Aspekte kann man nicht verkennen. Das Problem ist meiner Ansicht nach ferner, dass die Leute alles zu einem großen, einzigartigen und allumfassenden Feindbild zusammenbasteln. Fast wie in einer monotheistischen Religion mit einem Gott. Für VT'ler ist "die" Verschwörung (z. B. 'NWO' als Klassiker) sozusagen vermutlich eine Art Ersatzreligion im Negativkontext. Also als Feindbild.

Jemand - oder viele mehr - schrieb es schon. Da wird halt viel gemischt und kombiniert. Leugnen kann man nicht, dass Individuen, Gruppen und auch Gesellschaftsschichten unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse haben. Im wirtschaftlichen Ablauf gehört eben auch "zugeschnittene Werbung" dazu, was aber nicht heißt, dass superböse unterschwellige verschwörerische allumfassend-kontrollierende Botschaften überall wirken oder beigemischt sind.

Es wäre ganz toll, wenn manche Anhänger dieser Verschwörungsreligion (die überzogene Form die alles in einen Topf wirft oder nicht differenziert) manchmal einfach durchatmen und sich besinnen würden. Das könnte das eigene Leben etwas entspanner werden lassen. Dabei kann man sogar dennoch einen kritischen Geist haben! Verrückt!


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

04.11.2014 um 22:37
@Warden
Irgendwen muss man ja (scheinbar) dafür verantwortlich machen, wenn das Geld knapp wird oder es allgemein schlecht läuft. Genauso, wie früher in der Steinzeit. Einziger Unterschied: Waren es früher Götter, sind es heute die mutmaßlich Mächtigen.

Man sollte sich aber (!) dennoch davor hüten, diese oder ähnliche Verallgemeinerungen (ja, ist es) als alleinige Ausrede zu benutzen, um VTlern zu widersprechen und sich dabei hinter dem Mainstream zu verstecken. Entweder man diskutiert oder man lässt es.
Warden schrieb:Es wäre ganz toll, wenn manche Anhänger dieser Verschwörungsreligion (die überzogene Form die alles in einen Topf wirft oder nicht differenziert) manchmal einfach durchatmen und sich besinnen würden. Das könnte das eigene Leben etwas entspanner werden lassen. Dabei kann man sogar dennoch einen kritischen Geist haben! Verrückt!
Ja! Ja! Ja! ^^
Manchmal hat man wegen gewisser übertriebener Schreibstile das Gefühl, dass Personen sich eher in einem Kriegsgebiet befinden als hier in Deutschland/Österreich.
Und ein paranoider, gehetzter Stil lässt auch die beste Systemkritik ein bisschen untergehen. ;)


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

07.11.2014 um 19:49
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb am 04.11.2014:Aus dem Zusammenhang gerissene Aussagen - sollten sie überhaupt je so getroffen worden sein und nicht das Ergebnis der stillen Post dar stellen - sind höchstens amüsant.
Zum Thema beitragen können sie rein gar nichts.
Aha. Es handelt sich also um aus dem Zusammenhang gerissene Aussagen? Das ist eine sehr einfache und haltlose Behauptung.
Es scheint fast so, als wolltest du dich damit selbst beruhigen. Ist ja auch verständlicherweise äußerst angsteinflößend, wenn man zu der Erkenntnis gelangt, dass wohl tatsächlich eine selbsternannte Elite die Welt heimlich beherrscht und auch noch Böses im Sinn hat. Diese Erkenntnis hätte für jeden Menschen erhebliche Konsequenzen für das weitere Leben. Die Frage ist nur, ob es die bessere Alternative ist, alles einfach abzutun, statt sich mit den Dingen kritisch auseinanderzusetzen. Ich bin überzeugt davon, dass dies die denkbar schlechteste Lösung ist. Ein böses Erwachen ist meiner Meinung nach dabei wohl vorprogrammiert.

Es gibt doch viele Zitate die man nachlesen kann, z.B.

David Rockefeller – in seiner Autobiographie, “Memoiren”, 2006

“Über ein Jahrhundert lang haben ideologische Extremisten von beiden Seiten des politischen Spektrums gut publizierte Ereignisse wahrgenommen, die Rockefeller-Familie für den übermäßigen Einfluss, den wir laut ihnen auf amerikanische politische und wirtschaftliche Institutionen ausüben, anzugreifen. Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen der besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als “Internationalisten” und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen — Eine Welt, wenn sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.”

Was soll hier aus dem Zusammenhang gerissen sein?

TTIP, Ceta und immer mehr Überwachung deuten auch nicht gerade auf eine menschenfreundliche Zukunft hin.


melden

Kann man die New World Order noch aufhalten?

07.11.2014 um 23:05
Kurzum versuche ich das Kernproblem mal zu erraten:

Geht es Kritikern / VT'lern letztendlich um Globalisierungsaspekte, die die Politik von Nationalstaaten (auf sich bezogen) sekundär werden lässt, weil die Kooperation international in den Fokus rückt? Hat man die Angst, die Identitäten würden untergehen?


melden
Anzeige
Banana_Joe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man die New World Order noch aufhalten?

08.11.2014 um 08:31
kuhnee schrieb am 04.11.2014:Hätten wir keine Staaten welche Protestieren und eben nicht kapitulieren
dann hätten wir schon längst eine 99%NWO99%.
Nenne mir doch bitte einmal ein paar dieser Staaten in schimmernder Wehr. Vielleicht wandere ich aus.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden