Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 16:46
@Glünggi
Naja, dann hat dir evtl auch dein Gedächtnis einen Streich gespielt.

Nein, er will keine JÜDISCHE Verschwörung aufdecken oder die Juden diffamieren.
Er versucht nur die seiner Meinung nach wahren Umstände zu erklären. Und das Buch ist ja weitaus umfangreicher.
Und wenn es nun wirklich eine jüdische Verschwörung gewesen wäre? Oder, von mir aus auch eine christliche? Was dann?
Was wäre daran schlimm wenn er es "aufgedeckt" hätte?

Nein, wir sind nicht zu unsensibel, wir sind einfach nur dumm... Mensch ist Mensch, man sollte keine Unterschiede machen. Sobald man aber auf eine Gruppe Menschen anders reagiert als auf eine andere tut man GENAU das, was damals die Nazis gemacht haben und die Nazis auch heute noch tun...

Klar können irgendwelche Idioten so ein Buch benutzen um ihre komischen Wahngedanken zu stützen, man kann aber auch Feuerzeugbenzin benutzen um seinen ungeliebten Nachbarn in die Luft zu jagen. Deswegen kann man aber Feuerzeugbenzin nicht verbieten...

Ich finde es nur schrecklich nervig wenn ein Haufen Leute ewig über einen Autor herziehen und ihn als Nazi beschimpfen nur weil sie sein Buch, das sie teilweise nichtmal oder nur in Ausschnitten gelesen haben, so auslegen...


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 16:57
@Ahiru

Er äussert sich aber besorgniserregend antisemitisch. Es gibt dazu auch entsprechende Gerichtsurteile. Und ich selber habe zwei seiner Bücher gelesen und der Inhalt ist Bockmist.

Man kann das auch noch weiterführen. Indigo-Kinder, die Rosenduft furzen, etc. etc. etc...


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:00
@Ahiru

Er zitiert aus den Protokollen der Weisen von Zion. Und diese sind als reine Fälschung widerlegt, egal, wie er das Ganze aufgleisen will. Da gibt es nichts daran zu rütteln. Man kann sich darüber streiten, wie weit rechts er steht, nur, als die Gehirne verteilt wurden, da stand er entweder ganz weit hinten an, oder vielleicht sogar bei der Gesässkiste ;).


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:01
@Fuchs76
Ja nee, wir haben gelernt das es keine Urteile gegen ihn gibt.
Und du hast das Buch nicht gelesen, ne?
Aber egal, whatever, deine Meinung :D


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:05
@Ahiru

Doch, doch, ich habe Bücher gelesen. Da Du aber gleich auf die Person zu spielen versuchst, da Du am Inhalt nicht vorbeikommst, lege ich das gerne schnell einmal für mich auf eine bestimmte Art und Weise aus. Was versuchtst Du denn auf Deiner Missionierung zu erreichen? Die Rehabilitation Holeys? Ist ja lustig.

Ich habe beide Geheimgesellschaften gelesen und weiss um die Sprengkraft seiner Schriften, auch wenn es Dir nicht passt. Und das mit dem Urteil ist sogar über Wiki abrufbar...

0:1


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:08
Wikipedia: Jan_Udo_Holey


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:09
@Fuchs76
Das Urteil ist auf Wiki abrufbar?
FAIL.
Nein, ist es nicht.
Es gab kein Urteil.
Lies doch wenigstens deine eigenen Quellen oder den Thread bevor du mitdiskutierst.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:11
@Fuchs76

aus dem Wiki-Link
amüsier schrieb:Wegen mangelnder örtlicher Zuständigkeit wurde das Strafverfahren wegen Volksverhetzung gegen ihn am 11. Februar 1998 eingestellt, Rechtsmittel blieben ohne Erfolg, das Oberlandesgericht Karlsruhe verwarf die Beschwerde der Staatsanwälte.
KEIN Urteil!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:13
@Ahiru

Kritisiert an Holey wird die Leugnung des Holocaust in seinen Büchern[10][3] sowie die Nähe zum Nationalsozialismus:

„Die esoterischen Verschwörungsideologien gleichen den nationalsozialistischen aufs Haar, wie sich besonders an den Schriften Udo Holeys verdeutlichen lässt.“

– Wolfgang Wippermann[11]



Du verteidigst hier also munter einen Holocaust-Leugner. Gratuliere. Ironie aus.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:16
@Fuchs76

eben schriebst Du, Du hättest seine ersten beiden Bücher gelesen....und jetzt schreibst Du, er würde den Holocaust leugnen.

Stimmt BEIDES offensichtlich NICHT!

Er leugnet nicht den Holocaust, und DU hast seine Bücher ganz offensichtlich NICHT gelesen.

Warum diskutierst Du über etwas, von dem Du keine Ahnung hast?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:19
@Fuchs76
Weisst du was, ich nehms zurück :D
Du hast mich überzeugt :)
Solange es Leute wie dich gibt, sollten Holeys Bücher nicht mehr öffentlich verkauft werden... schon allein damit wir uns solche Diskussionen wie diese hier sparen können.
Und wie @CurtisNewton auch treffend erkannt hat, liegst du mit eigentlich allem sowieso daneben... Und erzählst dann auch noch total dreist du hättest die Bücher gelesen...
Zitieren aus irgendwelchen Sekundärquellen ist übrigens nicht zulässig. Zitiere also aus dem entsprechendem Werk das du kritisieren willst, oder eben gar nicht... Ich kann hier auch bestimmt ein Zitat reinposten das sagt "Jan Udo Holey hat den Holocaust nicht geleugnet". Das macht es aber nicht zum Beweis, das es so ist.
Ich kann mich nur immer wieder auf meine Zitate aus dem tatsächlichen Buch berufen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:20
@CurtisNewton

Ich habe die Bücher gelesen. Er ist ein Antisemit. Mein Urteil. Was denkt Ihr eigentlich, man taucht hier auf in einer öffentlichen Diskussion und erhält kein Kontra wenn man versucht eine ganze Glaubensgemeinschaft per se und völlig undifferenziert in den Dreck zu ziehen?

Mich erstaunt, dass Dir auffällt, dass kein Urteil vorliegt, Du aber über den restlichen Inhalt einfach so Stillschweigen bewahrst. Die Machwerke Holeys sind braunes Geschwurbel, und jeder Leser dieses Threads, der die Bücher nicht kennt, sollte sich das nicht antun, diese zu lesen. Auf Allmy lesen auch junge Menschen mit. Insofern kann man diesen schwachsinnigen Werbefeldzug für braunesoterisches Gedankegut sicher nicht einfach so hinnehmen. Zumal gerade heute wieder erstaunliche Werte in den Zeitungen auftauch. 2400 Menschen wurden befragt, unter anderem wünschen sich 13% einen starken Führer und nahezu 9% befinden, unter bestimmten Umständen sei eine Diktatur die bessere Staatsform als die Demokratie. Sehr bedenklich.

Ja, ja, der Holey meint das alles ganz anders... Für wie bescheurt haltet Ihr eigentlich erwachsene mündige Menschen?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:20
@CurtisNewton

Die Holocaust-Leugnung ist ein Zitat aus Wiki. Hast also wirklich den gnazen Artikel gelesen, gell :D?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:22
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb:Für wie bescheurt haltet Ihr eigentlich erwachsene mündige Menschen?
Naja, Deinen unwissenden Beiträgen nach zu urteilen, scheinen manche mündige Bürger in der Tat sehr
Fuchs76 schrieb:bescheurt


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:22
@CurtisNewton

Du nennst mich indirekt einen Lügner, weil ich keine braune Socke bin? Du kannst Dir versichert sein, ich habe die Dinger gelesen, anno 1996. Da diese im Internet zugänglich sind, kann ich auch problemlos Zitate ausfindig machen, aus seinen eigenen Schriften, die ihn als Antisemiten offenbaren.

Stell Dich doch auf den Kopf, das ändert dennoch nichts an den Tatsachen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:28
@CurtisNewton

Du bist also die Ausgeburt an Weisheit und Dein Urteil nach drei Beiträgen von mir massgebend? Interessant. Ich sehe einfach weiterhin, dass ihr versucht auf die Person zu spielen, obwohl grundlegende Fakten nicht wegzuleugnen sind. Ausserdem ist es zulässig, aus Sekundärquellen zu zitieren. Wieso auch nicht. Wäre mir neu, dass dies in den Forumsregeln explizit ausgeschlossen wird.

Die pösen, pösen Rothschilds also wieder einmal. Etwas besseres fällt Euch immer noch nicht ein? Jüdische Weltverschwörung? Ja klar...


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:32
@Fuchs76
Weder @CurtisNewton noch Jan Udo Holey noch ich haben je mit einer jüdischen Weltverschwörung argumentiert.
Lesen=win
Sekundär ist NIRGENDS zugelassen. Klar, sie sind im Forum erlaubt, aber ein Forum ist nicht die Welt... Da geht es anders zu, und du kannst nicht mit sowas argumentieren... Aber du verstehst anscheinend nichtmal was ein Sekundärzitat ist...

Du hast IMMERNOCH kein EINZIGES Zitat DIREKT aus dem Buch das deine Aussagen belegen könnte. Du hast nur Argumente durchs Hörensagen...


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

14.10.2010 um 17:34
@Ahiru

Ich schreibe hier lange genug mit, und die wenigsten User haben Probleme mit meiner Glaubwürdigkeit. Ich disqualifiziere mich lieber durch zitieren aus Sekundärlitaratur, als dadurch Holey zu meinem persönlichen Idol zu erklären. Ausserdem ist es ja nicht so, dass in Wiki nur Halbwahrheiten und Lügen stehen, nur schon, da die Seite laufend überprüft, gegengelesen und kontroverse Eintragungen speziell markiert werden.

Vorschlag: reich doch mal bei Wiki Deine korrigierte Version zum Artikel ein. Mal schauen, ob Du damit durchkommst.

Was für ein Argument, Wiki sei keine anerkannte Quelle. Von wem nicht anerkannt? Von Dir? Die Artikel, die ich bisher gelesen haben, und die beispielsweise empirische Daten enthalten, wie die Fläche der Bundesrepublik, sind defintiv nicht falsch.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden