Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 19:59
@Ickebindavid
Ickebindavid schrieb:Eben , du merkst gar nicht mehr , das diese folgende Passage das vorherige nicht relativiert.
Warum sollte es das auch ?
DU hast nicht verstanden, dass ich (ich sagte es schon mehrmals) die vorhergehende Passage AUSBLENDEN kann und mich nur auf die darauf folgende Passage konzentrieren kann.

So lange Du diese Fähigkeit nicht berücksichtigst, ist jedes weitere Wort überflüssig!


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:00
@voidol

LSD? nanana......... ;) auf das Niveau wollen wir doch nicht herabgleiten, oder ?
Mir kommts zwar manchmal vor, dass einige Kritiker und Skeptiker hier "unterwegs" sind....aber dies möchte ich niemandem unterstellen und begegne deswegen jedem Kritiker hier mit voller Aufmerksamkeit bei gleichem Gedanken, das Konträr würde ebenso verfahren!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:01
@CurtisNewton
@Ahiru



Klar bin ich dein Gast , denn ich kann ja daraus zitieren ;)

Also lass dein Buch im Regal " hehehehehe" ...^^
Nachdem meine Wenigkeit der Velag, aber auch die Buchändler, unter anderem auch wegen diesen Kapitels Schwierigkeiten bekommen hatten, habe ich entschieden, es nochmals umzuschreiben. Daher finden sie nun anstatt meiner Meinung ,eine Anreihung verschiedener Zitate ohn meine Erklärungen oder Kommentare, aufgrund derer ich Sie bitten möchte sich Ihr eigenes Bild zum Thema zu machen
So, da musste einer also vorsichtiger werden :D

Gut dann gucken wir uns mal 11 ! Quelle gleich mal an :D
Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg nach langem Zögern Adolf Hitler als den Vorsitzenden der damals stärksten deutschen Partei zum Reichskanzler.

Wenige Wochen später, am 24.3.1933 erfolgte die Antwort.

Der Londoner Daily Express, mit millionenfacher Auflage damals die größte Tageszeitung Großbritanniens, überschrieb seine Ausgabe vom 24.3.1933 siebenspaltig:

" Das Judentum erklärt Deutschland den Krieg" Darunter stand: 14 Millionen Juden erklären den Krieg
Quelle hab ich dir ja oben bereits angegeben ;)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:02
Und wir müssen die Daily Mail Geschichte jetzt aber nicht auch noch näher besprechen oder ? :D


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:02
Worum gehts denn hier dann?
Ich kann auch "Mein Kampf " lesen und 99% ausblenden , wow .


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:02
CurtisNewton schrieb:dass ich (ich sagte es schon mehrmals) die vorhergehende Passage AUSBLENDEN kann und mich nur auf die darauf folgende Passage konzentrieren kann
Du meinst 55 Mio Tote in sechs Jahren war etwas warmduschig. Vier Milliarden Tote sind da schon ansprechender, und dann kommen die Übermenschen Übermaulwürfe aus ihren Höhlen gekrochen, um heile Welt zu feiern.

Muss ein billiger Trip gewesen sein.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:04
Also @Ahiru , jetzt weißt du auch warum er so oft "nur" Quellen angibt ;)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:08
@voidol
Du meinst 55 Mio Tote in sechs Jahren war etwas warmduschig. Vier Milliarden Tote sind da schon ansprechender, und dann kommen die Übermenschen Übermaulwürfe aus ihren Höhlen gekrochen, um heile Welt zu feiern.
Die Reduzierung meiner vielfältigen und sensibelen Aussagen auf das, was Du da oben geschrieben hast und im Bezug auf JvH....finde ich zum KOTZEN!...Deine Unterstellung wurde gemeldet!

GAR NICHTS hast Du begriffen, von dem was ich vorher gesagt habe........


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:11
@CurtisNewton


Aber wie geht das ?

Da schreibt jemand extrem antisemitisch. Bringt längst widerlegte, manipulierte Quellen ein.

Und mitten drin kommt was, wo du sagt : Hey der Mann hat recht, den verteidige ich mal in nem Forum wenn ihm Rechtsextremismus vorgeworfen wird"

Oder wie stehst du zu dem Autor?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:13
@insideman

Deine erneute Frage hatte ich bereits beantwortet, ich sehe daher keinen Sinn, dies nochmal zu tun.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:15
@CurtisNewton

Ja.Du nimmst einen Rechtsextremisten in Schutz weil du irgendwelche anderen Sätze interessant findest

Gut, bin wieder am Laufenden


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:15
@insideman


"Aber wie geht das ?

Da schreibt jemand extrem antisemitisch. Bringt längst widerlegte, manipulierte Quellen ein."


Das ist doch ganz einfach man , konzentriert sich auf die Stellen wo auf das "Gesetz der Resonanz"(Lieblingsthema vom jvH) , eingegangen wird, da erfährt man dann auch warum den Juden so viel schlechtes wiederfahren ist.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:19
Es geht hier um Holey und nicht um CurtisNewton!

Ich bin auch nicht begeistert von Holey, aber es gibt Menschen, die das nunmal gerne lesen. Findet jetzt jeder, der die Bibel gerne liest, auch die Greueltaten der Kirche gut?

Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun, also schießt euch mal nicht so ein!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:21
"aber es gibt Menschen, die das nunmal gerne lesen"
Die Frage warum das so ist , ist aber erlaubt oder?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:25
@Ickebindavid
Ist sie, sofern sie nicht dazu dient, um unterschwellig braunes Gedankengut zu unterstellen!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:31
@der_wicht


Nun es wird halt geleugnet das dieser Rechtsextremist eben ein solcher ist.

Damit spreche ich jetzt niemanden an, aber wer zurückblättert wird das doch erkennen können ;)

Ist auch nicht gerade etwas völlig Harmloses


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:31
Wo ist der "verboten"? Zwei Klicks und DHL liefert es frei Haus.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:34
der_wicht schrieb:Ist sie, sofern sie nicht dazu dient, um unterschwellig braunes Gedankengut zu unterstellen!
Wer unterstellt da was?
Ueber die »Protokolle der Weisen von Zion« wurde bereits viel
geschrieben, positiv wie negativ. In Deutschland, wo doch
anscheinend Presse- und Meinungsfreiheit herrscht, sind sie zur
Vervielfältigung und zum Verkauf verboten. Das ist
wahrscheinlich mit daraufhin zurückzuführen, daß Adolf Hitler
sie ebenfalls zur Unterstützung seiner »antijüdischen
Gesinnung«, die wir uns später noch genauer betrachten
werden, benutzte. Als Autor dieses Buches geht es mir weniger
darum, ob es Rothschild und die Zionisten sind, die die
Protokolle gegenwärtig anwenden, sondern hier geht es um das
Anwendungsprinzip. Hier haben wir einen Plan vorliegen, der
aufzeigt, wie man es anstellen muß, die Welt zu versklaven.
Egal wer dahinter stehen mag, der Plan wird IM
AUGENBLICK ANGEWENDET. Wie ich auch am Ende des
Buches noch sehr intensiv darlegen werde, ist es nicht von
Bedeutung, WER die Protokolle anwendet, sondern welches
Prinzip dahintersteht und daß die BENUTZTEN es mit sich
geschehen lassen!
Udo Holey: Geheimgesellschaften und ihre Macht im 20. Jahrhundert, S. 58-59


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:34
@der_wicht
Was tut man denn wenn man ,ein Buch, das nachweislich(wie mehrfach in diesem thread bewiesen) rechte Propaganda , der ursprünglichsten Sorte zum Inhalt hat , verteidigt?

MMn beteiligt man sich damit an dieser Propaganda , ob das nun wissentlich oder unwissentlich ist.
Ich selbst habe vor Jahren Helsing noch mit anderen Augen gesehen.
Gerade deswegen weiß ich auch das nicht alle Leser Helsings "rechts" sind.


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:36
@insideman
Blätter zurück und du wirst sehen, dass Curtis und ich uns schon darüber unterhalten haben, bzw. die Entscheidung des Vergassungsschutzes und er es ganz und gar nicht geleugnet hat

Nochmal, jeder hat das freie Recht in Deutschland gut zu finden, was er will, ohne die Ideologie dahinter zu unterstützen!

Findet ihr die Autobahn gut?
Also immer die Kirche im Dorf lassen, wo sie auch hingehört :)


melden
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden