weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:37
der_wicht schrieb:Findet ihr die Autobahn gut?
Was hat Holey mit der Autobahn zu tun?


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:38
@voidol
Holey ist vom Verfassungsschutz als Rechtsextremist eingestuft, punkt.
Wer seine Bücher mag ist deshalb nicht zwingend rechts, Punkt.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:41
der_wicht schrieb: Findet ihr die Autobahn gut?
Oje....

Das Autobahn Märchen :D
der_wicht schrieb: Holey ist vom Verfassungsschutz als Rechtsextremist eingestuft, punkt.
Wer seine Bücher mag ist deshalb nicht zwingend rechts, Punkt.
Nein nicht zwingend. Dass seine Zielgruppe aber nicht die andere Seite ist, ist auch klar.

Das Leugnen seiner Gesinnung aber , sollte nachdenklich stimmen. Und auch das ist hier schon passiert.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:42
@insideman
Dennoch geht's um Holey und seine Bücher und nicht darum, dass jeder verteufelt wird, der das Buch gut findet.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:46
@der_wicht


Nein. Darum verteufel ich auch Ahiru nicht. Ich denke nicht dass sie rechtsextrem ist.

Dafür ist sie vorher auch nie aufgefallen. Aber viele lesen Bücher und verstehen sie nicht. Das sollte hier auch aufgezeigt werden.

Weißt der Teufel auf wieviele Spinner ich von 2001 bis 2004 reingefallen bin. Aber wenn man dann ( auch oft mit fremder Hilfe ) draufkommt dass hier Scharlatane am Werk sind, sieht man vieles klarer


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:49
@insideman
insideman schrieb:Nun es wird halt geleugnet das dieser Rechtsextremist eben ein solcher ist.
Wo wird das denn geleugnet? NIEMAND leugnet das! Es ist nur Dein verschrobener Foucs der Dich unfähig macht, die Kommentare einer konträren Meinung zu verstehen!


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:51
@insideman
Ich will nur nicht, dass sich hier gezielt auf Leute eingeschossen wird, die ein Buch gut finden, wie es sich die letzten Seiten abzeichnet!

Holey ist sicherlich ein seltsamer und womöglich auch rechter Kauz, dennoch kann jeder Holeys Bücher gut finden, ohne an den Pranger gestellt zu werden.

@CurtisNewton
Für dich gilt ebenfalls, weniger streitlustig!


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:54
@insideman

Obwohl, wenn ich das so lese ...
Der ERSTE WELTKRIEG sollte inszeniert werden, um das
zaristische Rußland unter die unmittelbare Kontrolle der
bayerischen Illuminaten zu bringen. Rußland sollte dann als
»Buhmann« benutzt werden, um die Ziele der bayerischen
Illuminaten weltweit zu fördern.
Der ZWEITE WELTKRIEG sollte über die Manipulation
der zwischen den deutschen Nationalisten und den politischen
Zionisten herrschenden Meinungsverschiedenheiten fabriziert
werden. Daraus sollte sich eine Ausdehnung des russischen
Einflußbereiches und die Gründung eines Staates Israel in
Palästina ergeben.
Der DRITTE WELTKRIEG sollte sich dem Plan zufolge aus
den Meinungsverschiedenheiten ergeben, die die Illuminati
zwischen den Zionisten und den Arabern hervorrufen würden.
Es wurde die weltweite Ausdehnung des Konfliktes geplant.

Geheimgesellschaften, S. 78
... sollten wir Bayern wieder heimholen, um größeres Unheil zu vermeiden.

Die Bayern sind Schuld! Ich wusste es! :D :D :D

einseinself


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:54
CurtisNewton schrieb:NIEMAND leugnet das!
Gerade hast du dich so weit aus dem Fenster gelehnt, dass du rausgefallen bist.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 20:54
@CurtisNewton


Betreffende Userin hat mehrfach Zitate uminterpretiert und versucht als nicht seine Meinung umzudeuten.

Daher auch meine kleine Lesestunde aus seinem Buch ;)


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:00
dass JvH-"Fans" serh wohl differenzieren können
Ja eh. Nach dem Dritten Weltkrieg gibt es nur mehr 2 Mrd Menschen und die Unterirdischen aus der Sahara, Mato Grosso, England usw. kommen auf die Erdoberfläche und feiern große Vereinigung.

Bis dahin kann Fan sein, wer Fan sein will. Was aber, wenn ein Fan die Holey-Fantasy-Frohbotschaft umsetzen will?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:02
@all, die glauben, sie wären on topic

Die gesamte Diskussion ist unsinnig, so lange sie sich um Holey dreht. Hier geht es um das Verbot von Büchern, es geht um Zensur - um die Person Holey geht es nicht.
Es geht darum, dass es mir nicht frei steht, seine Bücher zu lesen; stattdessen muss ich mich mit einen einseitigen Darstellung, die in als rechtsextrem hinstellt, begnügen.
Ebensowenig wie ich alles glaube, was Ian Kershaw schreibt, glaube ich alles, was Holey schreibt. Ich störe mich daran, vom Gesetzgeber für nicht intelligent genug gehalten zu werden. Ich störe mich an Zensur.

Aber meine Kontakte in die Welt der Ganoven reicht aus, um mir alles Verbotene anzueignen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:02
@voidol
Das kann nicht mehr so schnell passieren. Dazu sind viel zu viele Menschen da, die das nicht (mehr) zulassen würden.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:02
@voidol
voidol schrieb:wenn ein Fan die Holey-Fantasy-Frohbotschaft umsetzen will?
wer das versucht, hat wohl nix verstanden, denn seine "Botschaft" beinhaltet nichts dergleichen!
Zudem behalten wir hier die Mahnung an die Vergangenheit und werden dergleichen nie wieder zulassen (auch da wiederhole ich mich!)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:12
@ickebindavid
Du sagst es ja schon selber , jeder kann doch diese Bücher lesen ,oder stimmt das nicht?
Das ist wie bei allem, was verboten ist: Hab' ich genügend kriminelle Energie, bekomm' ich alles!
Aber das ist der Punkt. Um es zu bekommen, muss ich gegen das Gesetz verstossen.
Werbung auf RTL wünsche ich mir auch nicht, aber einen kritischen Umgang damit. Somit erübrigt sich ein Verbot.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:18
Interessant finde ich das Kapitel
DIE VRIL-GESELLSCHAFT oder »NICHT ALLES GUTE KOMMT VON OBEN«
Was er dort über die Flugscheiben berichtet, ist sicherlich nicht seiner eigenen Feder bzw. seinen eigenen Recherchen entsprungen, aber dennoch gibt es vieles, was dazu interessant wäre, und was auch (wie Seiten zuvor schon kurz erwähnt) nicht von der Hand zu weisen ist.

http://www.kheichhorn.de/html/body_rfz_1.html

oder

http://www.kheichhorn.de/html/body_rfz_7.html

oder weitere Objekte.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:24
@niurick
Ich halte ein Verbot von Büchern in heutiger Zeit gar nicht für umsetzbar , du?

@CurtisNewton
Ja die UFO Geschichte ist natürlich glaubwürdig und überhaupt nicht mit den übrigen Dingen die Helsing schreibt verknüpft .
Du kratzt nur an der Oberfläche , beschäftige dich damit woher Helsing diese Geschichten hat !


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:28
@ickebindavid
ickebindavid schrieb:Ja die UFO Geschichte ist natürlich glaubwürdig
Eben, der Meinung bin ich ja auch. Da sind wir ja mal einer Meinung.
ickebindavid schrieb:und überhaupt nicht mit den übrigen Dingen die Helsing schreibt verknüpft .
Mit einigen anderen Dingen verknüpft schon, na klar, aber eben nicht zwanghaft verknüpft mit seinen fragwürdigen Passagen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:40
Ok, Helsing vertritt also durchaus rechte Thesen.
Die aber teilweise fragwürdig sind.
Dennoch glaubst du ihm eine These , die mit dem was sie bedeuten würde,
wenn sie der Wahrheit entspräche,
die Weltgeschichte auf den Kopf stellt , und den Nationalsozialismus als mißverstandene in einzelnen Punkten falschliegende aber durchaus realistische Weltsicht darstellt .
Richtig?


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

23.10.2010 um 21:40
@intruder
intruder schrieb:Gerade hast du dich so weit aus dem Fenster gelehnt, dass du rausgefallen bist.
OK..bei diesem sensibelen Thema muss man ja als JvH-"Fan" immer alles haarklein erläutern und erklären.

Niemand leugnet, dass er in wenigen Teilen seiner Bücher...in kleinsten Teilen seiner Bücher, die sher viel mehr bieten.......fragliche Passagen, falsche Aussagen und Phrasen benutzt und gebraucht hat.

Und mittlerweile bin ich echt müde, dies immer zu wiederholen.

Wenn der Focus von einigen auf diesen Passagen liegen mag, so ist das noch LANGE LANGE KEIN Grund, sämtlichen JvH-"Fans" und denjenigen, die ihn gerne lesen, wegen dem was er sonst noch zu sagen hat.....anzufeinden, denen (und mir) rechte Denkensweise zu unterstellen oder denjenigen Dummheit vorzuwerfen, sie könnten A nicht von B trennen.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden