Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jörg Haiders Tod

1.162 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Österreich, Autounfall, FPÖ, BZÖ, Jörg Haider, Rechtspopulist

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 20:31
@ichegu
nein, den kenn ich ehrlichgesagt nicht; habt Ihr den hier heut schon gepostet? Sorry, ich hab nicht alles gelesen.


(Aber auch so einem Bericht muss man ja nicht blind glauben)


melden
Anzeige
centaurus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 21:35
"
@snoogans

centaurus

"Da das Gaspedal mit einem Poti ausgerüstet ist"

Meinst du ein Potentiometer? Und wie soll das bitte gesteuert werden? Kannst du das nochmal etwas genauer erläutern.

"

Poti trifft es sicher nicht ganz, das Gaspedal ist jedenfalls nicht mechanisch mit d. Motor verbunden.

D.h. die Betätigung des Pedals wird elektronisch erfasst und im Bordrechner verarbeitet dieser gibt die Daten an das Motorsteuergerät weiter.

Ich fahre privat BMW und hatte schon einmal das Vergnügen einen Ausfall der Fahrregelsysteme (inkl. Aktivlenkung) zu erleben.
->Auf der Autobahn mit 160 auf der Uhr durch eine Kurve, konnte einen Unfall gerade noch verhindern.

LG


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 21:43
"die Betätigung des Pedals wird elektronisch erfasst und im Bordrechner verarbeitet dieser gibt die Daten an das Motorsteuergerät weiter."

Jo, aber dennoch mechanisch übermittelt, nicht elektronisch oder funktechnisch. Da kann man also nicht eingreifen, außer mit dem Fuß oder anderen Instrumenten.

Das wäre das Problem, weshalb ich auch nicht verstehe, wie du darüber etwas regeln willst.


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 22:35
Der gelinkte Text weist auf einige Ungereimtheiten der Behauptungen in den Medien und den Tatsachen vor Ort hin: Von einem angeblichen Hydranten keine Spur, nur die Fahrerseite ist zertrümmert, wo die rechte Seite eigentlich die zerstörte sein müsste.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 22:42
Opfer der Umstände, leider nur ein Unfall, sry


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 22:46
BTW: Phaeton V6 3,0 Diesel 4Motion bei Autoscout24 für 9000€, wenig gelaufen-interessant. Damit ist es ja doch FAST ein VOLKSwagen. ;-)


melden

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 22:46
Wo man hinsieht, nur »weiche Ziele«: Hecken, Büsche, Vorgärten ...

Der Autor dieses Artikels sollte wohl mal genauer hinschauen, und nicht nur einen Blick aus luftiger Höhe riskieren.

»Betonpfeiler«, aufgewühlte Erde und Bepflanzung – am Fahrzeug sieht man davon keine Spur ...

Also doch "Betonpfeiler", und nicht nur "weiche Ziele"?

Aber am Auto fehlt jede Spur einer Bepflanzung?


melden

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 22:50
Vielleicht mochte er Pflanzen nicht so gern, und hat sein Auto deshalb nicht bepflanzt.

Oder was will uns der Autor damit sagen?


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 22:52
OK-dann vergessen wir mal alle Schweinereien der letzten 40 Jahre in denen "gekaufte Pistolen" wohl eine nicht unwesentliche Rolle gespielt haben und einigen uns um des lieben Friedens Willen darauf, dass es "nur" ein ganz normaler Unfall war.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 22:57
Mhhh... der Herr Wisnewski scheint seine Vermutungen auch nur anhand von Drittmaterial Stunden nach dem Unfall zu machen. Aus diesem Material was zu schließen ist doch etwas sehr weit hergeholt, da in der Zeit das Fahrzeug schon bewegt wurde und der "Tatort" extrem verschmutzt ist.


melden

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 23:00
@dosbox

Wir brauchen nicht alle Schweinereien der letzten 40 Jahre zu vergessen, aber wer sollte denn den Kärntner Landeshauptmann denn auf dem Gewissen haben?

Ja, Feinde hatte er.

Zum einen die slowenische Minderheit in Kärnten, denen er einfach (verfassungswidrig ) ein paar Zweisprachige Ortstafeln verweigert hat.

Und zum anderen den Strache, der ihm längst die FPÖ und viel politisches Gewicht abgenommen hatte.


melden

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 23:08
R.I.P †


melden

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 23:24
R I P ?

jemand der mit 140 in oder durch ne 50er zone fahren will hat es nicht anders verdient. einfach verantwortungslos, man kann froh sein, dass es nachts war und er nicht andere menschen mit in den tod gerissen hat. ein raser weniger auf europas straßen...


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 23:34
Sagen wir mal so: Jeder Mensch hat seine Schwächen. Eine Schwäche von Jörg Haider hatte wohl etwas mit schnellen Autos zu tun-was gewiss nachvollziehbar ist. Das erinnert mich an diese etwas platten Witze, wo Delinquenten sich wünschen dürfen, wie sie denn zu Tode gebracht werden wollen. Meist sind diese Witze etwas zotig und die Todesarten haben meist etwas mit GV, oder Fellatio zu tun, aber in diesen konkreten Fällen trifft eben jemand im Hintergrund, der bestimmt einen extrem kranken Humor hat, diese "persönliche" Entscheidung über die Art, wie jemand ableben soll. So bekommen wir es dann auch serviert: Der Fahrer war als Raser bekannt und es könnte auch Alkohol im Spiel gewesen sein. Hat man so ähnlich halt auch schon in anderen Fällen gehört.

Ich weis auch, wie ein schwerer Autounfall mit einem Frontalaufprall, oder auch einem Überschlag aussieht, bei dem man trotzdem noch auf den eigenen Beinen das Wrack verlassen kann. Daher würde mich schon mal interessieren, wie es unter den gegebenen Umständen an so einem angeblich recht soliden Fahrzeug zu diesen speziellen Schäden kommen konnte, die beinahe so aussehen, als wenn ein Panzer darüber gerollt wäre. Allein die Tatsache, dass der Körper Haiders so grausam verstümmelt war, ist nicht direkt nachzuvollziehen. Ist der Wagen irgendwie in die Luft geschleudert worden, dass er wieder herunterfiel-wie bei diesen gewissen, miesen TV Serien inflationär inszeniert?

Dabei ist er zuvor angeblich mit der rechten Fahrzeugseite (Beifahrerseite) an der Landschaft entlang geschrammt-schwer beschädigt ist die Linke-schon komisch. Hat sich sich der Wagen gedreht, oder wie soll das gelaufen sein? Die Strecke war an der Stelle nicht besonders kurvenreich-eher sanfte Schwünge, die man mit so einem Allradrenner mit Volldampf nehmen kann. Offenbar ist er nur ein wenig von der Fahrbahn abgekommen. Das soll schon gereicht haben, um das Auto so aus der Ruhe zu bringen und schließlich so zu zerstören? Ok, dieser Bolide beschleunigt garantiert auch auf Landstraßen locker auf seine Höchstgeschwindigkeit und irgendwo ist für die Sicherheitseinrichtungen ein Ende ihrer Wirksamkeit erreicht, aber erklärt das auch die Schäden am Wagen?


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 23:44
Man sollte aber auch nicht vergessen, daß die guten Ergebnisse in Crashtests bei den Karren nur bei einer sehr geringen Geschwindigkeit erreicht werden. Aso bei 30-65 km/h.... Schon unwesentlich höhere Geschwindigkeiten erhöhen die Zerstörungskräfte exorbitant.


melden

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 23:47
Hat sich sich der Wagen gedreht, oder wie soll das gelaufen sein?

Nachdem der Wagen letztendlich quer auf der Strasse stand, wird er sich wohl gedreht haben müssen?!


melden

Jörg Haiders Tod

15.10.2008 um 00:27
@dosbox...Danke für den Link!


melden

Jörg Haiders Tod

15.10.2008 um 00:34
@ilchegu
Vielleicht mochte er Pflanzen nicht so gern, und hat sein Auto deshalb nicht bepflanzt.

Oder was will uns der Autor damit sagen?


..ähm...denkst du wirklich, man liest ehr dein Kommantar, als "SELBST" in den Link
zu schauen, den @dosbox gebracht hat ?

Man fragt sich dann..."Was zur Hölle hat @ilchegu gelesen?" ...oder will er einfach etwas
verkaufen hier ???


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

15.10.2008 um 00:39
@

Man sollte aber auch nicht vergessen, daß die guten Ergebnisse in Crashtests bei den Karren nur bei einer sehr geringen Geschwindigkeit erreicht werden. Aso bei 30-65 km/h.... Schon unwesentlich höhere Geschwindigkeiten erhöhen die Zerstörungskräfte exorbitant.


Oh mann...also Leute, ihr redet euch auch die Welt bunt, ne.

30-65kmh...ne klar... "Kopfschüttel"

Die schieben, "Bei Tests", den Wagen vor ne Matratze und wenn er Heile bleibt, dann
ist es ne hochsicherheits Limosine für Politiker...

Ey...euche Vorstellungen sind unschlagbar, das ist echt noch besser als die ganze Nacht
ne "Web Cam" anzuglotzen, ob nen UFO auftaucht, wirklich wahr.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden