weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jörg Haiders Tod

1.162 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Österreich, Autounfall, FPÖ, BZÖ, Jörg Haider, Rechtspopulist

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 21:38
Ganz ehrlich, Freunde: Je mehr ich über Haider lese, umso "interessanter" wird eine mögliche Verschwörung.
Interessanter - nicht gleich wahrscheinlicher.


(Interview vom Dienstag, 30. September 2008)

Diese Bankengruppe könnte schon bald in größere Schwierigkeiten kommen, behauptete der Kärntner Landeshauptmann. Er glaubt, dass niederösterreichische Wohnbaugelder "hochspekulativ" angelegt worden seien – und in der derzeitigen Bankenkrise "krachen" könnten.

[...]

NÖ-Finanzlandesrat Wolfgang Sobotka (ÖVP) bezeichnete das Risiko bei der Veranlagung der insgesamt 4,38 Milliarden Euro als "sehr gering". Haider mutmaßt aber, wegen dieses Risikos sei eine große Koalition vonnöten, um in diesem Falle eine "Notaktion" zur Rettung der Bank durchführen zu können.
(Quelle)


Das mindeste, was sich hier festhalten lässt, ist, dass er sich - zumindest politisch - nicht unbedingt "beliebter" gemacht hat.
Wer in einem Interview "seiner" Bevölkerung einredet, dass es einer großen Koalition bedarf, der schadet nunmal dem Abschneiden der eigenen Partei.

Und aus dem "Konglomerat aus Politik, Finanzen & Wirtschaft" werden auch gern die Blicke ferngehalten.

Motive über Motive....
Aber richtig: es war ja "überhöhte Geschwindigkeit".


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 21:40
Zuerst fiel mir Lady Di ein, wenigstens ein Autounfall aufgrund von Suff.
Sie mit besoffenem Fahrer, Haider selber übernächtigt, nehm ich mal an - ein sehr banaler Tod finde ich, für Leute, die im Leben soviel Wind gemacht haben.

Strauß hingegen - wie im Leben so im Tode - sturztrunken vom Hochsitz fallen, während der fürstlichen Jagd, ob mit oder ohne Herzinfarkt vorher oder nachher, das hat was, finde ich.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 21:41
@RigorMortis

Es ging doch darum das die FPÖ eine Koalizion mit der ÖVP eingehen wollte, so hat man das in den Nachrichten gesagt und das Haider gute Aussichten hatte dabei den Kanzler Kandidaten zu stellen!

Haider war nicht mehr bei der FPÖ, sondern beim BZÖ. Und es gibt keinen "FPÖ Haider Nazi", sondern nur vollkommen sinnlose Aussagen Deinerseits.

Informier Dich doch bitte mal, bevor Du hier mitdiskutierst!


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 21:46
@niurick

Diese Bankengruppe könnte schon bald in größere Schwierigkeiten kommen, behauptete der Kärntner Landeshauptmann.

Auf welche Bankengruppe trifft das zur Zeit nicht zu? Das ist jetzt ja wirklich keine bemerkenswerte Aussage, sondern nur Alltagsgeschwätz!


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 21:59
ilchegu,

Auf welche Bankengruppe trifft das zur Zeit nicht zu?

Was von Dir als Verharmlosung gedacht war, wird zur "Maximierung" derer, die ihm ans Leder wollten. ;)


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 21:59
Jegliche Ansätze einer Verschwörungtheorie sind Blödsinn. Hoffen wir das Haider schnell in Vergessenheit gerät.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:00
@niurick

Ich verstehe nicht, was Du mir damit sagen willst?!


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:02
Wutanfall,

Jegliche Ansätze einer Verschwörungtheorie sind Blödsinn.

Allein schon, um Dir damit auf den Sack zu gehen, würde ich ab jetzt an eine "Verschwörung" glauben. :D
Solange Du nicht erklären/ aufdecken/ relativieren kannst, ist Dein Beitrag als Spam zu betrachten.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:04
Egal ob Verschwörung, oder nicht...
Sonderlich Leid tut es mir um... erm... den Führer aus Kärnten nicht.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:04
@ilchegu, ja ok...dann war es halt die BZÖ die eine Koalizion eingehen wollte, ich geb
ja zu das ich nicht so bewandert bin was die Parteien in Österreich angeht, aber das
Haider den möglichen Kanzler Kandidat hätte stellen sollen, wurde nun mal so gesagt.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:04
ilchegu,

Du hast geschrieben: Auf welche Bankengruppe trifft das zur Zeit nicht zu?

Und da es "praktisch auf alle" zutrifft, gibt es nicht nur EINE Bankengruppe, denen Haider als Gefahr erschien - sondern "alle".
Frag' öfters nach - manchmal lasse ich einen Teil meiner Gedankengänge leider weg. ;)


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:05
Falsch lieber Nuirick, Verschwörungstheoritiker müssen jetzt erklären und aufdecken da diese es ja schließlich sind die diese Vorwürfe erheben und da diese es nicht können ist es als Spam zu deuten ;)


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:08
Wutanfall,

da wir uns hier im Bereich der Verschwörungstheorien bewegen, ist Deine Forderung nach Beweisen lachhaft.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:16
Nein, lachhaft sind die Versuche einiger Verwirrter hinter jedem Autounfall sofort eine Verschwörung zu vermuten.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:17
Ja selbst der Franz Josef war doch ein Verhasster Mann, klar ist er immer noch
umstritten. weil er anders war...ob er wiklich ein schlechter Kanzler gewesen wäre,
können wir heute nicht mehr sagen, er war es nie und wir es nie mehr sein, man weiß
aber er war ein Mann mit Prinzipien und Persönlichkeit, er ist sich selbst Treu geblieben,
bis zu letzt...ich glaube das ist Eigenschaften die ganz wichtig sind in so einem hohen
Amt
Ich denke auch das der Haider ein ähnliches Kaliber war und auch mit diesen Charakter
in Österreicht angeeckt ist, aber eben nicht nur

Zitat:Aldous Huxley, engl. Schriftsteller und Kritiker:
Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie.
Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.
Ich denke das liegt daran, das wir einfach schon zuviel belogen wurden und die meißten
Menschen die Wahrheit gar nicht mehr Wissen wollen.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:20
@RigorMortis

aber das Haider den möglichen Kanzler Kandidat hätte stellen sollen, wurde nun mal so gesagt.

Das war dann halt einen klassische Zeitungsente, denn Haider war niemals als Kanzlerkanidat im Gespräch.

@niurick

Und da es "praktisch auf alle" zutrifft, gibt es nicht nur EINE Bankengruppe, denen Haider als Gefahr erschien - sondern "alle".

Da sag ich nur: Hypo Alpe-Adria-Bank AG und FC Kärnten.

Du brauchst nicht zu glauben, dass Haider außerhalb der Wirtschaft agiert hätte.

Überall die selbe Scheiße :D


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:26
Wutanfall,

in seiner Politik oder in Interviews lassen sich zumindest Motive für eine Verschwörung erkennen.
Wenn Du das anders siehst, dann nerv' hier niemanden mit Deinen Querschüssen.

Ob's Dir passt oder nicht: Wir sind in der Rubrik "Verschwörung".


ilchegu,

Du brauchst nicht zu glauben, dass Haider außerhalb der Wirtschaft agiert hätte.

Und schwups haben wir ein weiteres mögliches Motiv: Insiderwissen.


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:28
VT:

Suicid - vielleicht war etwas nicht 100% Heterosexuelles im Gange und jemand drohte mit Öffentlichmachung....etc. pp


melden

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:35
@niurick

Und schwups haben wir ein weiteres mögliches Motiv: Insiderwissen.

:D

Manchmal ist ein Autounfall einfach nur ein Autonfall. Und manchmal auch nicht.

Gute Nacht :)


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

11.10.2008 um 22:54
Der Mann und seine Weltanschauung war und ist unwichtig.


melden
354 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden