weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jörg Haiders Tod

1.162 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Österreich, Autounfall, FPÖ, BZÖ, Jörg Haider, Rechtspopulist
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 00:57
das wa counter terrorismus, und es lief ab wie bei lady dy.


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 01:03
Oh Mann...das mit Lady Di ist ja so ´ne Sache für sich, wo ich auch
zweifle, der Hindergrund dürfte aber doch ein anderer sein, oder glaubt
hier echt jemand, die gute Queen hat hier ihre Finger im Spiel ?!
Und erst der Mossad und jetzt der MI5 ?!
Wohl kaum...aber egal, war´s jetzt Mord oder nicht ?!
Und, falls ja, wie ?!
Anscheinend gibt´s ja am Auto eine "Delle", die nicht recht zugeordnet
werden kann, weiß da jemand was Näheres ?!


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 01:06
Jae_C schrieb:Anscheinend gibt´s ja am Auto eine "Delle", die nicht recht zugeordnet
werden kann, weiß da jemand was Näheres ?!
Die Untersuchungen stehen noch aus. Abwarten und Tee trinken. ;)


melden
--c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 01:10
kennt eine den strassen namen? ich würde mit den tatort gerne mal auf google earth geben...


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 01:14
@schmitz
Ist um diese Uhrzeit auch ein Trollinger erlaubt *fg* ?!

Das absurde Verbrechen ist wie Religion.
Unglaublich, aber faszinierend. (Alfred Hitchcock)

Schlimm eigentlich, aber wir Menschen sind halt doch menschlich, gell...

Und, wenn das ein Mord war, wird die "offizielle" Analyse leider wenig bringen,
oder ?! Vielleicht war sogar diejenige, die den "Unfall" gemeldet hat, darin
verwickelt. Lt. den meisten Statistiken ist derjenige, der etwas meldet, zu
50% mit darin verwickelt.
Auch wenn ich Statistiken, die ich nicht selber gefälscht habe *g* nicht traue,
ein Körnchen Wahrhheit steckt da schon drin, oder ?!
Am besten, wir bleiben dran...


melden
esperant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 01:22
Es hängt mit der EU zusammen. Erinnert ihr euch noch, wie Brüssel damals getobt und die Österreicher verdammt hat, als es eine rechte, europafeindliche Regierung hatte? Das durfte sich nicht wiederholen, gerade jetzt, wo der europäische Superstaat Realität werden soll. Und Fortuyn und Möllemann wurden auch um die Ecke gebracht, alle fähigen Populisten werden eben beseitigt. Das geht alles von Brüssel aus.
Und warum denn gerade jetzt, in der heißen Phase des Wahlkampfs, wo die Rechten so zugelegt haben?


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 01:30
@esperant
Interessanter Punkt, aber nicht alleine ausreichend, würde ich sagen...


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 01:46
--c77,


kennt eine den strassen namen? ich würde mit den tatort gerne mal auf google earth geben...

Interessante Frage - hab' ich mir noch gar nicht gestellt.
Das hier ist der Unfallort


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 02:37
@niurick
Sorry, aber ich hatte jetzt ´nen Google-Feststell-Punkt erwartet.
Jaja, verwöhnte Frauen *g*

Im Ernst, weiß jemand "aus Erfahrung" ob das ein Unfallschwerpunkt
ist ?! Würde mich mal interessieren...Haider hatte in der Gegend zwar wohl
schonmal einen Unfall, aber ansonsten...ist das da ein "schwieriges Gelände"
oder "unübersichtlich" ?!

Nichtsdestotrotz, warum hat er, wenn er dort schonmal einen Unfall hatte,
nochmal die gleiche Strecke benutzt ?! Masochismus ?! Und allein ?!
Gibt´s da keine Ausweichmöglichkeit ?!
Vielleicht kann ein Ortsansässiger mich Schwaben mal "aufklären", bitte !
Würde mir vielleicht helfen, ein bissle mehr zu überlegen+verstehen...


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 02:45
Es ist wohl wie bei Flügen: Man berichtet immer nur über die Abstürze, aber nicht über die unzähligen gelungenen Flüge. Es fahren jeden Tag unzählige Politiker und sonstige VIPs auf den Straßen dieser Welt, wäre es nicht viel verdächtiger, wenn es nie jemanden von diesen träfe, sondern immer nur unbekannte Leute? So erwischte es halt alle paar Jahre einen Prominenten und dann heißt es gleich wieder Verschwörung etc.


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 02:48
@yoyo
sorry, aber die Politiker auf den Strassen sind üblicherweise nicht alleine
unterwegs. Schau mal beim Bundesrechnungshof nach, was uns die
"Begleitung" so kostet, dann weißt du, was ich meine.
OK, Haider war ein Österreicher, aber trotzdem, warum fuhr er alleine
und selbst - ohne Chauffeur, ohne Leibwachen ?!


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 02:50
Klingt vielleicht banal, aber vielleicht fuhr er gerne selbst ;)


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 02:53
@yoyo
Alleine ?!
Nichtmal Leibwächter in einem Wagen 2 ?!
Ist SEHR unlogisch/unorthodox...
blöd war er nicht, er wusste schließlich um seine Feinde...
das sind mir zuviele Unbekannte...daher bleibe ich bei These Mord.


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 02:58
Na, dann kann dich auch sicher nichts davon abbringen ^^


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 03:03
Abbringen hat damit nichts zu tun, ich versuche nur, das halbwegs
logisch zu erklären bzw. zu verstehen.
Du hast deine Meinung, ich meine, beide fußen auf Überlegungen.
Deine müssen nicht besser/schlechter sein, sind einfach anders.
Frage bleibt halt, wer, warum, wie und die Möglichkeit, daß jemand
nachgeholfen hat ist eben meiner Meinung nach groß.
Aber ein Ortsansässiger könnte uns da vielleicht doch mehr Info´s
geben...ansonsten warten wir mal ab, was von "offizieller" Seite kommt.


melden
esperant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 03:32
Haider war ja nicht irgendein Politiker, sondern eine Art österreichischer Lafontaine, ein Volksverführer, ein Demagoge, ein politisches Genie. Die wissen schon, warum sie ihn um die Ecke gebracht haben, denn es kommen jetzt ökonomisch unvorstellbar schlimme Zeiten, da sind Populisten wie Berlusconi, Fortuyn, Haider, Le Pen usw. das letzte, was das politische Establishment gebrauchen kann.
Ein ganz heißer Kandidat für einen Mord ist ja der italienische Finanzminister Tremonti, der der City of London den offenen Kampf angesagt hat...die Financial Times (Sprachrohr der City) hat prompt reagiert und eine verhüllte Drohung in einen Leitartikel plaziert. Oder sie beseitigen eben Berlusconi gleich mit.
Populisten sind eben gefährlich, weil sie die Interessen des Volkes vertreten...und nicht die der Banker...


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 04:54
und nicht die der Banker
---
Banker? Gibts die noch? ;)
Ich weiss ned wieso man den Kerle hätte umbringen sollen. Bzw. Wieso jetzt. Früher war er viel popoulärer.. da hat man ihn auch ned um die Ecke gebracht. Ich tippe auf Sekundenschlaf.


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 08:51
@esperant

Klar doch - Le Pen, und Berlusconi vertreten
die Interessen des Volkes und der Vatikan verkündet bekanntlich den Islam! -gg*


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 09:07
"OK, Haider war ein Österreicher, aber trotzdem, warum fuhr er alleine
und selbst - ohne Chauffeur, ohne Leibwachen ?!"

Kann man ja heute lesen in einigen Zeitungen... ganz einfache Erklärung: Er hat sich und seinen Angestellten einfach mal frei gegeben und das ist nicht einmal ungewöhnlich. ;)


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 09:09
"Nichtsdestotrotz, warum hat er, wenn er dort schonmal einen Unfall hatte,
nochmal die gleiche Strecke benutzt ?! Masochismus ?! Und allein ?!"

Nur weil man da oder hier einen Unfall hatte, fährt man doch da auch später wieder lang... ansonsten hilft ne Therapie, zur Bearbeitun des Unfalls ;)


melden

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 09:34
Hi@All ! ; )

Ja, die Nachricht vom Tode Jörg Haiders hat mich Gestern auch tief getroffen, -
und ich dachte so bei mir :

" Es gibt noch viele wie ihn, -
aber den sind wir schon mal gut los ! "

+++++++

Allerdings macht mir die ungeklärte Ursache des Unfalls auch Kopfzerbrechen,-
ist der wirklich "nur" zu schnell gefahren, -
oder hat da "Jemand an der Uhr gedreht"... ?

Wie auch immer :


Möge DIE MACHT mit Uns sein !!!

MIKESCH


melden
Anzeige
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

12.10.2008 um 09:45
http://www.vol.at/news/tp:vol:haider/artikel/unfallort-grossraeumig-abgesperrt/cn/apa-114494389

Blätter Nebel rutschig wusch tot keine Fremd einwirkung unfall Realität und ausserdem

wenn es eine Echte Verschwörung wäre würde man es nicht merken das es eine ist.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wer ist Barack Obama?898 Beiträge
Anzeigen ausblenden