weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jörg Haiders Tod

1.162 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Österreich, Autounfall, FPÖ, BZÖ, Jörg Haider, Rechtspopulist

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 22:56
@elfenpfad

Ja, ist immer besser, wenn man jemanden fragt der sich damit auskennt. ;)


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 22:58
@wgp
das hat mit Glorifizierung nix zu tun

Man darf doch auch mal skeptisch sein, oder ?!
Und Haider hat polarisiert, da sind Feinde ratzfatz bei der Hand.
Es gibt wegen diesem Unfall einfach Fragen.
Bei einem "Normalbürger" würde ich schon fragen, schlechte Sicht
und anscheinend trotzdem zu schnell ?!
Und dann Alkohol, obwohl Freunde/Bekannte das vehement verneinen ?!
Ich würde einen Freund nicht fahren lassen, wenn er was getrunken hat!
Also was soll das ...
und bei 1,8 Promille, ist euch eigentlich klar, was man sich da so reinpfeiffen
muss ?!
Hab das vorher mit Quellen angegeben...

hier ist einiges merkwürdig, egal, wer der Tote ist, ich hätte da ein komisches
Gefühl. Und so erst recht.
Aber den ausschlaggebenden Beweis bekommen wir erst in Zukunft durch
die politischen Reaktionen in "Öschiland"

"Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen.
- Georg Christoph Lichtenberg" deswegen warte ich noch auf die polit.
Reaktionen, nicht das der gute Haider doch so trottelig war und besoffen fuhr
obwohl er in der Nähe schonmal ´nen Unfall hatte...aber andererseits ist
alle klar, wenn seine polit.Freunde/Feinde plötzlich Wendungen vornehmen
und sich durch diese Dummheit verraten.

Also eigentlich alles offen...


melden
dosbox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 22:59
Nein, keine Eisenstangen, keine Pfosten, keine Hydranten. Das ist alles zusammengelogener Unsinn. Wahrscheinlich wird sein Auto nach einer oberflächlichen Begutachtung und einem schon verfassten Untersuchungsergebnis auch ziemlich schnell in der Schrottpresse verschwinden, statt evtl. von Volkswagen in Wolfsburg untersucht zu werden.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:01
Schmitz
schmitz schrieb:Ja, ist immer besser, wenn man jemanden fragt der sich damit auskennt.
Ja, deshalb mach ich es ja auch ....

Ich habe das Bild abgespeichert und mal vergrössert angeschaut, deshalb meine - wenn auch sehr laienhafte - Einschätzung dazu ;)


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:01
Jae_C schrieb:Also eigentlich alles offen
Wo sollen denn neue Erkenntnisse jenseits von Spekulation nun herkommen?

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, das stimmt wohl. Aber mit Aufklärung, hat dies dann solange nichts mehr zu tun, wie die neuen Erkenntnisse nicht wirkliche aus dem direkten und unmittelbaren Umfeld von Haider selbst stammen.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:04
gg47079,1224191073,0,1020,1324250,00

Anderes Bild, wieder anderer Eindruck.

Siehe Anhang.

SO, gibt das mit den Einschätzungen aber nichts.

Entweder man betrachtet direkt alle verfügbaren Bilder, vergleicht und stellt dann fragen, oder aber man stürzt sich auf die möglichen Ungereimtheiten von Einzelbildern, was dann allerdings mit dem Wort "Einschätzung" nichts mehr zu tun hat.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:05
@schmitz
die Untersuchung des Autos und Opfers wird de facto nicht mehr viel bringen.
Deswegen bin ich ja auch gespannt auf die zukünftige politische Entwicklung.
Und da lässt sich dann ganz sicher einiges ablesen...
wäre das Bündnis mit Haider möglich gewesen...waren die während Haiders
Lebzeiten nicht ganz anders eingestellt...also alles offen.

Aber wie hier einige angemerkt haben, Haiders Familie ist jetzt wirklich nicht
zu beneiden, deswegen, egal wie er war, sollte man objektiv bleiben.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:10
Jae_C schrieb:Deswegen bin ich ja auch gespannt auf die zukünftige politische Entwicklung.
Und da lässt sich dann ganz sicher einiges ablesen...
Wie willst du denn von der künftigen politischen Entwicklung Österreichs auf irgendwas schließen können, was Haiders Ableben betrifft? Das sich etwas ändert ohne ihn, steht doch wohl außer Frage, denn er ist nicht mehr da.^^

Spekulationen, Andeutungen, Indizienhascherei. Von wirklicher "Objektivität" ist doch seitens der "Zweifler" kaum etwas zu merken.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:11
schmitz,

je mehr Bilder ich vom Phaeton sehe, umso mehr frage ich mich, was denn da "wirklich" passiert ist.
Er kam ins Schleudern, hat Tafeln mitgenommen, (wie oft hat er sich überhaupt überschlagen?) und die Karre sieht SO aus?

Unser Freund RigorMortis meinte: "Das Auto sieht aus, als wäre ein Panzer drübergefahren!" :D (sinngemäss, kein Zitat)

Ich suche mir im iNet mal "vergleichbare" Unfälle...


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:13
dosbox
dosbox schrieb:Mit Dreck wird er beworfen, seit er systematisch als ordinärer Verkehrsrowdy mit einem Alkoholproblem hingestellt wird.
Das ist doch gängige Praxis nach Anschlägen. ( wenn sie es sind ) Ist ja nicht der erste mysteriöse "Unfall" ......

In manchen Fällen kommt dann noch Lächerlichmachen dazu ...



Das die Familie sich nicht wehrt dagegen, habe ich ja schon versucht zu erklären in einem vorherigen Beitrag.
Trauerverarbeitung , und/oder Einschüchterung.....

Aber es sind Spekulationen, zweifelsfrei. Wir werden den Fall hier nicht lösen können


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:19
Da hab' ich mich wohl (zumindest beim Schadensbild) kräftig in die Nesseln gesetzt. :D
Die Unfallbilder, die ich mir - ohne einen dazugehörigen Unfallbericht gelesen zu haben -, angeschaut habe, sehen mindestens so übel aus wie der VW von Haider.

Also werde ICH nicht mehr behaupten, dass das Teil "wie neu" aussieht. :ok:


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:20
schmitz

ich habe ein paar Bilder angeschaut dazu.
Wenn ich jetzt die zwei letzten von Dir reingestellten nebeneinander vergleiche, frag ich mich, wann diese zwei Bilder gemacht wurden. Ganz sicher nicht zum gleichen Zeitpunkt.

Das sieht fast aus, als wenn auf dem zweiten ein wenig nachgeholfen worden ist, damit das Loch nicht mehr nach Einschuss aussieht -- ?

Auch nur eine Spekulation meinerseits .....


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:26
@schmitz
sicher wird dich etwas ändern - aber wie genau ?!
Das wird interessant und entscheidend.

Und ,nicht vergessen, für uns Deutsche ist Haider ein Rechtspopulist
aber "daheim" ein "Held"!
Und da jetzt mal alles irgendwie "ummoddeln"...
ob Mord oder nicht, eine Nachfolge wird viel offenbaren...
nimmt man jemanden, den Haider auch favorisierte oder jemand aus
dem "Feindeslager"...usw.
Das alles lässt Rückschlüsse zu, die viel Aussagekraft bieten.
Und ich bin schon bisher skeptisch, wenn alles Weitere dann auch
komplett gegen die Kärntner Interessen oder Haiders vorab gesteckte
Initiativen läuft, dann kann man sehr wohl einen Mord in Betracht
ziehen.
Aber, lassen wir uns überraschen, will da nicht vorgreifen.
Vielleicht kommt alles ganz anders...

bisher bin ich skeptisch aber weder von der einen noch der anderen
Seite überzeugt.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:30
@OpenEyes hat es auf einer der vorherigen Seiten recht anschaulich dargestellt und ich kann mir dabei auch bildhaft vorstellen, dass es genau so gewesen ist.

Für mich bleiben die Zweifel an den Haaren herbeigezogen und motiviert durch den Versuch aus einem Rechtspopulisten einer Märtyrer der Szene zu machen. Was ja auch mit einigem Erfolg gekrönt scheint, wenn man die einzelnen Foren quer liest.

Selbst die hier von @elfenpfad eingebrachten, möglichen "Einschüchterungsversuche gegen die Familie Haiders sind nichts außer suggestive Spekulation.

Der Nebel, die Fahrbahnverhältnisse, die Vorgeschichte Haiders als Unfallfahrer und dann auch noch ein Blutalkoholwert von 1,8 Promille. Man könnte ihm bezüglich der Aussagen, er hätte einen nüchternen Eindruck gemacht zusätztlich noch die Einnahme anderer Substanzen unterstellen, die die Wirkung des Alkohols auf den Organismus herabsetzen können. Doch doch dies werfe ich hier mal nur so nebenbei ein. Wenn man sich mal anschaut, wie Kokain wirkt und dann einige Auftritte Haiders betrachtet, kommt man vielleicht auch zu diesem spekulativen Schluss.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:32
@Jea_C

Und das Haider sich einfach zu weit aus dem Fenster gelehnt haben könnte, weil er eben "er" war und man aus eben genau diesem Grund in andere Richtungen schwenken wird, ist natürlich völliger Nonsens, gell? Wenn nun ein anderer politischer Wind weht, ist dies ein untrüglicher Hinweis auf Mord?

Es wird immer besser.^^


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:36
@schmitz
nicht so einfach machen...!

Wenn jemand Bekanntes stirbt sollte man grundsätzlich misstrauisch sein.
Und dann trinken die plötzlich alle, weil sie tot sind und nix mehr sagen
können ?! Oder nehmen Koks ?!
Alles zu einfach.

1,8 Promille ist SAUVIEL

http://www.unfall-info.org/Verhalten_im_Strassenverkehr/Wieviel_Alkohol__Berechnung__MPU

und jemand wie Haider, der schonmal ´nen Unfall hatte, fährt vorsichtiger!
Spreche da aus Erfahrung!!


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:36
elfenpfad schrieb:Das sieht fast aus, als wenn auf dem zweiten ein wenig nachgeholfen worden ist, damit das Loch nicht mehr nach Einschuss aussieht -- ?
Na klar, eine Aufnahme im Dunkeln, relativ kurz nach dem Zeitpunkt des Unfalles und eine weitere Aufnahme Stunden später, nachdem Rettungsdienste und auch Sachverständige dort gewesen sind, sind natürlich absolut vergleichbar. Und was hätte ein Einschuss an dieser Stelle gebracht? Richtig, nichts!

Es ist einfach nur ermüdend, diese ganzen Einschätzungen ins rechte Licht rücken zu wollen. Offenbar will man hier einen Mord sehen. Die möglichen Motive dazu, habe ich bereits mehrfach erläutert.


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:39
Jae_C schrieb:und jemand wie Haider, der schonmal ´nen Unfall hatte, fährt vorsichtiger!
Spreche da aus Erfahrung!!
Wie viele Leute wie Haider gibt es denn? Richtig, nun keinen mehr. Wie sollte also dein Erfahrungswert hier irgendeine Aussagekraft haben? Jeder Rennfahrer setzt sich nach einem Unfall sofort wieder ins Auto, da eine bestehende Ängstlichkeit das Aus für seine Karriere bedeutet. Nur mal am Rande erwähnt..


melden

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:39
schmitz schrieb:Für mich bleiben die Zweifel an den Haaren herbeigezogen und motiviert durch den Versuch aus einem Rechtspopulisten einer Märtyrer der Szene zu machen.
Um Himmels Willen nein - also ich will ihn jedenfalls nicht als Märtyrer der rechten Szene sehen !

Mich interessieren generell kuriose Unfälle von Politikern, das sind ja nicht nur rechtsgerichtete dabei

Ich denke auch, dass ich hier nicht die/der einzige bin, wo so denkt :)


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

16.10.2008 um 23:43
@elfenpfad,

ich sehe da aber nichts "kurioses" und man braucht schon einiges an Fantasie und auch Willen, hier einfach mal ins Blaue und jenseits irgendeiner bezugnehmenden fachlichen Kompetenz, die Untersuchungsergebnisse des Unfalles einfach vom Tisch zu wischen und hier einen "Mord" zu sehen.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden