Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer ist Barack Obama?

OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 02:52
Mehr kannst Du auch nicht erwarten, zumindest dann nicht, wenn Du die Möglichkeiten die ein US-Präsident hat realistisch einschätzt.


melden
Anzeige

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 03:41
Ich habe irgendwie gelesen, dass Barack Osamas Hintermann "Zbigniew Brizezinski" ist.
Vielleicht ist das ein Anfang für mehr Informationen.


Guten Morgen!

Clinton soll Außenputzfrau werden...


Jetzt haben wir es, nichts hat sich geändert! Das ist die Bush-Clinton Administration 2.0...

Der Obama wird genauso ein Marionetten-Kasper wie Jimmy Carter! Na ja, vielleicht darf er am Ende auf einen Friedensnobelpreis hoffen... :D


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 08:51
Überzeugend...


melden

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 15:16
Da wahr ein Rechtschreibfehler: Zbgniew Brzezinski und nicht Brizezinski.
---------------
Da habe ich noch was gefunden:
Steck Google hinter Obama?


melden

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 15:37
etzt haben wir es, nichts hat sich geändert! Das ist die Bush-Clinton Administration 2.0
-----------------------
??? Busch Clinton?

Ja die hatten wirklich sehr viel Gemeinsam.


ironie aus.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 17:14
@Fedaykin

Du weisst doch, nichts geht über exaktes Faktenwissen :D


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 17:45
obama ist der mann, der die Pläne von Brezinski realisieren wird.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:02
@all:

Sagt mal, was soll das Ganze? Obama wurde vom amerikanischen Volk mit einer ausreichenden Mehrheit zum Präsidenten gewählt. That's it. Sonst noch was?


melden
gambolx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:11
bei Herrn Obama ist meine erste Assoziation der Film "Terminator II", wo ein genialer "Schwarzer" eben die Chips entwickelte, die später zu zu einer "dunklen Welt" von Terminatoren führen, was er vorher nicht ahnt. Er ist nicht zufällig schwarz!

Barack Obama ist genau so ein schlauer Kopf, der eine softe, smarte Ausstrahlung hat, wie der schwarze Erfinder im Film und er ahnt ebenso nicht, das er der Wegbereiter einer neuen Welt ist, die im Zusammenhang mit 2012 steht.

Er, Obama, ist der letzte Präsident der heutigen USA und des Dollars als autonome Größen.

Nun dürft ihr raten, wer der nächste (letzte) Papst sein wird. Ja, ein Dunkelhäutiger!

Schwarze Menschen sind immer der Anfang und das Ende, kein Zufall!


melden

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:16
2012 muss ja nicht gleich der Weltuntergang sein.

@OpenEyes: Und wenn das Volk mit Mehrheit sagt, dass 1+1=3 ist?

Was nicht heißen soll, dass McCain besser ist.

Die EU sollte sich vielleicht mit Russland und China zusammenschließen und Amerika entmachten, z.B. durch wirtschaftliche Abgrenzung.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:19
@gambolx

Dafür wäre eigentlich eine kleine Sperre angebracht. Sowas von offenem Rassismus ist hier schon lange nicht mehr aufgetaucht.

Vom Schwachsinn, einen Film als Untermauerung dieses Ausrutschers zu verwenden will ich gar nicht reden.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:22
@Aufraumzeit

Ein Volk in einem demokratischen Land (und demokratisch sind die USA schon um einiges länger als Deutschland) hat geählt. Mehr ist dazu nicht zu sagen.


melden

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:34
OpenEyes
Vom Schwachsinn, einen Film als Untermauerung dieses Ausrutschers zu verwenden will ich gar nicht reden.
Habe ich auch gedacht.
Naja, aber das war kein Rassismus, der Post war nicht angreifend, beleidigend etc. und fällt unter Meinungsfreiheit.

Die Argumentation, das Obama wegen seinem Alter kein guter Präsident ist, finde ich dumm und klischehaft. Es kommt auf die gesitigen Fähigkeiten an. Was nicht heißt, dass ich ihn als Präsident befürworte.

@OpenEyes, es ist irrelevant, dass ein "demokratisches Land" gewählt hat.
Nur weil das amerikanische Volk gewählt hat, heißt es nicht, das wir hier nicht weiter diskutieren dürfen.


melden
gambolx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:39
@OpenEyes

hallo?! - Rassismus?? - dann lies mal das Script von "TerminatorII"!!

Es wurde z.B. auch die freie Meinung von US-Bürgern im Fernsehen gezeigt, die sagen, Obama sein ein Terrorist! Es ist die freie Meinung halt und niemand würde dies unterbinden!!

Darüber hinaus stammt es nicht aus meinem Mist, dass der letzte Papst ein dunkelhäutiger sein wird.

Immer erst überlegen, dann schreiben.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:43
@Aufraumzeit

"es ist irrelevant, dass ein "demokratisches Land" gewählt hat.
Nur weil das amerikanische Volk gewählt hat, heißt es nicht, das wir hier nicht weiter diskutieren dürfen."

Richtig. Das ist aber keine Rechtfertigung dafür, die Demokratie in Frage zu stellen.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:45
@gambolx

"Darüber hinaus stammt es nicht aus meinem Mist, dass der letzte Papst ein dunkelhäutiger sein wird."

Dann hättest Du es auch als Zitat kennzeichnen müssen. Meine Kristallkugel ist beim Service.


melden

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 18:50
OpenEyes: Ich habe die Demokratie nicht in Frage gestellt.
Du wirkst gehirngewaschen.
Wieso sollte etwas anderes als Demokratie schlecht sein?
Aus Demokratie kann sich wegen der in falschen Bereichen eingesetzten Freiheit jeder Mist bilden.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 19:01
@Aufraumzeit

Einverstanden. Aber keine Vorverurteilung. Wie gut oder weniger gut Obama ist wird sich zeigen, und da gilt für jeden anderen möglichen Kandidaten.

Vorverurteilng/beurteilung wie etwa hier:
"Der Obama wird genauso ein Marionetten-Kasper wie Jimmy Carter! Na ja, vielleicht darf er am Ende auf einen Friedensnobelpreis hoffen"

Und das: "Und wenn das Volk mit Mehrheit sagt, dass 1+1=3 ist?" stellt nach meinem Verständnis entweder die Demokratie an sich oder die Demokratiefähigkeit eines ganzen Volkes (dem Du noch nicht einmal angehörst) in Frage.

Ich nehme aber zu Deinen Gunsten an, dass Du das nicht bedacht hast.


melden
gambolx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 19:10
Aufraumzeit schrieb:OpenEyes: Ich habe die Demokratie nicht in Frage gestellt.
Du wirkst gehirngewaschen.
Wieso sollte etwas anderes als Demokratie schlecht sein?
Aus Demokratie kann sich wegen der in falschen Bereichen eingesetzten Freiheit jeder Mist bilden.

Ja. Vor allem, weil immer der leichteste Weg gesucht wird - aus Egoismus - ohne die Folgen des Handelns langfristig einschätzen zu können. Es entstehen Blüten, die durch das Gesezt verwaltet werden und es steht immer Wachstum im Vordergrund und Wohlstand aus Machtgründen.
Warum wohl passiert genau in dem Land mit der langen Demokratie z.Zt. eine Katastrophe, die die ganze Welt ausbaden muss?

Ein anderer Begriff für Domokratie ist "Trial and Error". Es fehlt dem Menschen an Bewisstsein für sein Handeln und sein Blickwinkel ist viel zu eng, er wird zu sehr von primitiven Motiven geleitet. - War das letzte Jahrhundert wirklich so toll für uns Menschen und den Planeten. Es hätte besser laufen können.


melden
Anzeige

Wer ist Barack Obama?

15.11.2008 um 19:21
OpenEyes schrieb:(dem Du noch nicht einmal angehörst)
Eigentlich ist es eine Schweinerei, wie wenig Rechte Minderjährige haben. Dreist wird es bei Dingen wie "Minderjährige haben ein Demonstrationrecht, aber kein Streitrecht. Der Lehrerverband fordert, dass die Jugendlichen nicht stark bestraft werden" (Habe ich gestern gelesen). Dass man deswegen überhaupt an Strafe denkt, ist unverschämt.
Natürlich sollte man ihnen nicht gleich soviel Rechte geben wie Volljährigen.

Man darf die Demokratiefähigkeit des Volkes in Frage stellen. Die einzig denkenden Menschen sind fast alle hier in diesem Forum registriert und/oder sind Verschwörungstheoretiker.

Im Endeffekt können die Politiker, wenn sie gewählt sind, fast alles machen, was sie wollen.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden