Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 WTC1 & WTC2

16.231 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 9/11, WTC, Psiram ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 12:12
@sandhase

Bla laber Gummiball. Man sieht ja, dass du vom 9/11 nichts verstehst. ist ja im Mondlandungsthread nicht anders. Physik ist halt nicht für jedermann verständlich. Versuch dich doch mal im Bereich "Gras sähen", und dann ganz langsam steigern.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 13:44
@sandhase
@Mondsohn

Na ihr zwei schönen ^^
Können die Spiele nun endlich beginnen ?

Wir halten fest:
Sandhase leugnet die Jones Aussage selbst wenn ihm diese per Quelle belegt wird.
Mondsohn weiß, das es stimmt und nimmt vollen Bezug auf die Aussage.

Es brechen wohl harte Zeiten an für die VT-logen, denn sie ignorieren sogar schon die Beiträge ihrer Genossen :D :D
Fakt ist, Jones tritt den Rückzug an indem es auf einmal nur noch von "the nanothermite chips were maybe just fuses" spricht.
Was bitte sollen Nanothermit Fuses sein ?^^
Mag mir jemand diesen Dummfug mal erklären ? ;) Kann man das überhaupt noch erklären ?
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:so weit mir bekannt hat Professor Jones einfach die wissenschaftlichste Antwort gegeben, die möglich ist.
hmm sorry aber diese Aussage ist mir, nachdem ich laut deiner Aussage ja nun endlich "einpacken" kann und du mich in anderen Foren schon des decken von Massenmordes beschuldigt hast, viel zu dünn ^^
Oder ist das etwa deine Charmante Art des Rückzuges ? ^^
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Wenn EIN Sprengstoffrest im WTC-Staub gefunden wurde, sagt dies konkludent nichts darüber aus, ob nicht ZWEI oder sogar MEHRERE Sprengstoffarten Verwendung fanden
Ja ja *gähn*
Hauptsache gesprengt ^^
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Die Wahrscheinlichkeit, wenn EIN Sprengstoffrest gefunden wird, auch weitere zu finden, steigt abnorm an, da es sich zu 100% sicher um eine Sprengung handelte (es sei denn jemand ist glaubhaft in der Lage, eine bessere Hypothese zum Vorkommen dieses Superthermites im WTC-Staub zu bilden).
Sorry aber so langsam komme ich mir verschaukelt vor.
Ihr erfindet ein Superthermit weil ihr mit normalem TNT nicht weiter gekommen seid.
Fragt man euch wie genau dieses Superthermit aufgebaut sein soll, beschreibt ihr verunreinigte Rostschutzfarbe. Da nun langsam klar wird, das euer Superthermit hätte Tonnenweise angebracht werden müssen, sind es auf einmal "Thermit Fuses" und normaler Sprengstoff ? ^^
Aber es ist auf jeden Fall zu 100% sicher das gesprengt worden ist ? Ja ne ist klar ^^
Und nun sind wir wieder beim lautlosen Sprengen angekommen :D :D
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Vielleicht war das ja eine reinste Nano-Material-Versuchsanstalt...
Ach was, wenn wir noch 2 Wochen warten dann war es

Piko-Thermit
Femto-Thermit
Atto-Thermit
Zepto-Thermit
oder
Yokto-Thermit

LOL
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Nano-Superthermit-Sol-Gel-Applikation
Nu hat es mich wieder zerrissen vor lachen :D :D :D
Man lese sich diesen Scheiß mal mit Verstand durch ^^

super-kali-fragi-listig-expialigetisch LOOOOL
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Welche Materialien wurden letztlich eingebaut?
Davon ist NICHTS zu finden, NIST scheint es nicht wirklich interessiert zu haben.
na wenn NIST nicht doch Bezug auf die Farbe nimmt die man verwendet hat ^^
Hat man dir bereits im JREF Forum gepostet, schon vergessen ? ^^
Sagt dir z.B. das Wort Primer-Paint noch was ?
Das war der Tag, ab dem von dir nichts mehr im JREF Forum zu hören war :D :D :D :D

/dateien/gg48757,1239709441,x primer

Huch ! Hier auch die Erklärung warum Jones Silikon gefunden hat für das er keine Erklärung hatte O_O

http://wtc.nist.gov/NCSTAR1/PDF/NCSTAR%201-1A.pdf
http://wtc.nist.gov/NCSTAR1/PDF/NCSTAR%201-3C%20Appxs.pdf
Page 433 - D.2.1 Condition of Paint. - Paragraph 2. (Compare Fig D-4 with Jones' paper Fig 2 a-d)

http://wtc.nist.gov/NCSTAR1/PDF/NCSTAR%201-6A.pdf
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Es sind RESTE unentzündetem Super-Thermites, wie sie bei solchen Reaktionen vorkommen können.
Natürlich, nun ist es sogar unentzündet ^^
Was auch sonst
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:freilich wie beinahe immer ohne wissenschaftliche Substanz.
geschrieben von Herrn "Wir haben eine Peer Review" na na na na na naaaaaaaa ^^
Euer Review kommt eher einem Inserat gleich :D :D
Wer meidet denn die Wirkliche Wissenschaft ?


@sandhase
Zitat von sandhasesandhase schrieb:geh nochmal in den unterricht und lern lesen und schreiben
Dann nehme ich den Mondsohn aber mit , denn der leugnet diese Aussage auch nicht :D :D :D
Hmmm oder solltes du vielleicht lieber nochmal zur Schule ? ;)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 13:48
@intruder
Zitat von intruderintruder schrieb:Hast du eine Quellenangabe zu dem Zitat von Dr. Frank Greening?
Natürlich ^^

http://the911forum.freeforums.org/active-thermitic-material-in-wtc-dust-t150-30.html

Beitrag vom Apr 12, 2009 3:37 pm (recht weit unten)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 14:00
@Mondsohn
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:* Thermate incendiary coating compound: A mixture of aluminum powder, iron oxide powder, sulfur and other additives in a binder. Applied in a liquid form like paint, it dries to form durable coating that requires a high-temperature igniter to start the reaction by heating a spot to the 2,200ºC ignition temperature.
* Nanothermite kicker charge: A large forceful charge with relatively low brisance based on a nano-thermite explosive that is stable up to a very high temperature and pressure, such as supplied by a built-in detonator. A protective insulating capsule is shaped like a fire-extinguisher bottle.
* Aluminothermic nanocomposite sheet: A thin layer of a nanocomposite aluminothermic material laminated onto a thin brittle slab of iron oxides and hydroxides. The material deflagrates (burns gradually) when elevated to 430ºC, but detonates with high brisance only when extremely high temperature and pressure, such as provided by a micro-detonator, is applied to any part of its surface.
Soviel zu den 2,3 cm. Und das ist nur eine der Ungereimtheiten. Lies selbst die letzten paar Seiten, mch Dir Notizen und untersuche sie auf Widersprüche. Ich garantiere Dir, Du wirst fündig werden.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 14:07
@Nexuspp

Danke für den Link :)
Was das Häschen angeht, dass hat sich nur im Thread verirrt. Eigentlich hat es bisher nur im MondlandungsVT-Thread sein Unwesen getrieben, nachdem es da aber nun mehr oder minder ignoriert wird, sucht es ein neues Publikum. Fachwissen oder Interesse wird man aber, wie üblich bei Trollen, nicht finden.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 14:14
@intruder

Ostern ist ja jetzt vorbei, dann verschwinden die Hasen ja auch wieder ;)


melden
melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 18:59
Was sagt ihr dazu?

es wurde was dazu gesagt auf den letzten 5 seiten (angaben ohne gewähr).


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 19:00
Ja, dann werde ich wohl lesen muessen :D


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 19:27
@Nexuspp

Sagt dir z.B. das Wort Primer-Paint noch was ?

LOL, erstens habe ich selbst mit meinen begrenzten Chemie-Kenntnissen schon locker aufzeigen können, dass es sich bei den rot/grauen Chips niemals um Farbe handeln kann, außerdem, wie du vielleicht überlesen hast, hatte ich Buro Happold im NIST-Bericht zitiert, die einen anderen Brandschutz empfahlen, was aber nicht spezifiziert wird.

Dein Primer-Paint Bild ist unterschrieben mit: Smarek 1967.
Wie du sicher weißt wurde beinahe jedes Gebäude 1967 schon mit auf Nanotechnologie basierter Farbe gestrichen. NATÜRLICH NICHT!

@ nexuspp

du mich in anderen Foren schon des decken von Massenmordes beschuldigt hast, viel zu dünn

Kennen wir uns von irgendwoher? Trollst du mir durch das I-Net hinterher?


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 19:40
@Mondsohn
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:LOL, erstens habe ich selbst mit meinen begrenzten Chemie-Kenntnissen schon locker aufzeigen können, dass es sich bei den rot/grauen Chips niemals um Farbe handeln kann
deine "begrenzten" Chemie-Kenntnisse will ich hier nicht in Frage stellen :D :D
Du weichst meiner Frage aus ^^
Wenn es keine Farbe ist, woher stammt dann das Silikon ?
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Kennen wir uns von irgendwoher? Trollst du mir durch das I-Net hinterher?
Sooo wichtig bist du dann doch nicht mein liebster ;)
Aber sagen wir es mal so:
Wo du auftauchst, da bin ich schon lange vorher gewesen.
Dieses Forum ist zudem der beste Beweis dafür :D :D :D
mit einem Blick in mein Profil wird jeder sofort sehen wer hier wem hinterher Trollt^^

Vielleicht solltes du einfach mal deine liebreizende Art ändern, dann legt sich dein Verfolgungswahn von ganz alleine ;)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 19:56
Ich weiß im Moment nicht, warum die Reste magnetisch sind. Das wird auch schon noch geklärt werden.
9/11 WTC1 & WTC2 (Seite 45)

Wirkliche Ähnlichkeiten zeigen hingegen die Grafiken von Kevin Ryan von den Resten einer Superthermit-Reaktion und den Bildern des WTC-Staubs. Ich weiß ziemlich sicher, dass wir die elementare Zusammensetzung beider Proben auch schon verglichen hatten, und obwohl die Spitzen der Elemente sich nicht exakt glichen (siehe *1) war es wissenschaftlich "a match".


PS: Kevin Ryan hat die Vergleichstest gemacht. Er hat selbst Superduper-Thermit in einer für ihn möglichen Variante (verdammte Nanotechnologie) hergestellt und nach der Reaktion beinahe identische Reststoffe mit denen vom WTC-Staub gefunden. Das wurde hier auch schon prominent verlinkt, hat aber wie immer nicht interessiert:

http://www.flickr.com/photos/32512879@N05/sets/72157611572140729/show/
http://www.911blogger.com/node/18935

Warum es in der neuen Studie nicht enthalten ist, ist eine gute Frage. Vermutlich Platzsparende Gründe. 25 Seiten war das Limit, so wie ich das verstanden habe.

9/11 WTC1 & WTC2 (Seite 44)

***

Ich habe jetzt einige Antworten von Professor Steven Jones bekommen. (in Großbuchstaben wegen Mailtechnik)
Ob Kevin Ryans Versuchsreste magnetisch waren, ist ihm nicht bekannt.

I DON'T KNOW, I DID NOT TRY TO USE A MAGNET ON HIS MATERIAL

Steven Jones sagt aber, man braucht schon einen sehr starken Elektromagneten, die Chips sind also bestenfalls schwach magnetisch. Magnetismus ist aber kein konklusiver Gegenbeweis gegen den Befund Superthermite. (Weil das Zeug immer noch hochenergetisch ist- was außer bei hochenergetischen Stoffen schlicht nicht vorkommt. Es gibt keine "zufällig" Anordnung bestimmter Elemente im Nano-bereich und auf elementarer, staubförmiger Basis, die das Produkt Superthermite ergibt).

THE MATERIAL IS ATTRACTED BY A STRONG MAGNET. ELEMENTAL AL CANNOT BE
MAGNETIC, NO. THIS BEHAVIOR CAN BE DUE TO GAMMA-FE2O3, AS ONE
EXAMPLE, AND IN ANY CASE DOES NOT RULE OUT CLASSIFICATION AS SUPER-THERMITE.

Die Ergebnisse von Ryan sind nicht in der jetzt veröffentlichten Studie enthalten, weil das zeitlich nicht möglich war: Ryans Experimente fanden erst lange Zeit nach Einreichen der Studie statt, sie konnten also gar nicht veröffentlicht werden. (So weit ich mich erinnere dauerte das Peer Review über ein Jahr).

[HIS EXAMPLES WERE] PRODUCED NEAR THE END OF THE STUDY AND LONG AFTER THE PAPER WAS SUBMITTED TO THE JOURNAL TOCPJ.

Sie sind darüberhinaus in der chemischen Analyse nicht identisch mit denen des WTC-Staubs. Sie haben keinen Aluminium-Silizium-Kohlenstoff-Layer, und eine andere Entzündungstemperatur, das zeige vor allem, wie schwierig es ist, dieses Zeug herzustellen (und wie viele Möglichkeiten die Nanotechnologie auf diesem Gebiet bietet!)

HIS SAMPLES DO NOT SHOW THE SAME CHARACTERISTICS AS THESE CHIPS (E.G., NO AL-SI-C PLATE-LIKE STRUCTURES, AND DIFFERENT IGNITION TEMPERATURE). HIS WORK IS A START TOWARDS TRYING TO REPLICATE THESE RED/GRAY CHIPS AND SHOWS HOW DIFFICULT IT IS TO REPLICATE THEM.

Die Herren Wissenschaftler von der Studie sind amüsisiert über die deutschen und internationalen "Debunker"-Versuche, ich habe denen aber gesagt, dass es keine wirklichen Gegenargumente gibt. Stimmt doch, oder? ;-)

I AGREE THAT THE PAINT ISSUE APPEARS TO BE THE LAST LINE OF DEFENSE OF THE DEBUNKERS.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 20:23
@Nexuspp
Wenn es keine Farbe ist, woher stammt dann das Silikon ?

Das Silikon entstammt aus einen frühen Übersetzungsfehler von mir. Silicon Valley, schon mal gehört? Geht es da um Silizium oder Silikon? Womit gleich bewiesen wäre, dass deine Chemie-Kenntnisse sich mit meinen decken. :p

PS: Der Fehler ist in den letzten Übersetzungsabschnitten bereits ausgebessert. In der bald erscheinenden endgültigen Version natürlich auch.

Sooo wichtig bist du dann doch nicht mein liebster
Aber sagen wir es mal so:
Wo du auftauchst, da bin ich schon lange vorher gewesen.
Dieses Forum ist zudem der beste Beweis dafür
mit einem Blick in mein Profil wird jeder sofort sehen wer hier wem hinterher Trollt^^


Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus, du hast dich leider verraten. Ich erinnere mich genau an den Sommer 2006 und die Wortgefechte im August bei SCN. Debunker-Diaspora. Und mir unterstellen, ich wäre verantwortlich im halben Netz für Postings von 9/11 Truthern. Dzdzdz. Ist dir das nicht langsam peinlich, ich meine so 1000 Beweise für einen Inside Job später? Ach ich vergas, gegen den Inside Job hattest du nichts, da war nur dieser lächerliche Kreuzzug gegen die Idee, die drei Türme konnten gesprengt worden sein.

nexuspp aka Nexus aka jojo20 aka dasVAU aka holo_ aka syracus. Habe ich recht? Der Stil verrät einen doch letztlich am Ende immer, wissen ja auch die Profiler. Hast du noch mehr Namen benutzt, du ANTItruther? Dein bestes Profil war immer noch das des Airbus-Piloten, der gleich mehrfach mittels bestimmter Insider-Flieger-Jokes entlarvt wurde, die Airbus-Pilot Jojo20 nicht erkannt hat. :LOL

Du glaubst vielleicht, deine Show unbemerkt abziehen zu können und hältst dich vermeintlich für superschlau. Meinst nicht, dass es schon aufgefallen ist, dass die beiden Schwerpunkte der Anti-Truther-"Community" (lach) in der Schweiz und in Berlin liegen? Herzlichst- ihr Simon Wiesenthal der 9/11 Truth Bewegung- nein, Sitting-Bull aka Mondsohn


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

14.04.2009 um 23:56
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:nexuspp aka Nexus aka jojo20 aka dasVAU aka holo_ aka syracus. Habe ich recht?
Ganz kalt , aber ganz kalt :D :D
die User sind mir sehr wohl bekannt, dennoch kalt Mondsohn ^^
Selbst im Jref ahnst du nicht wer ich bin ;)
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Meinst nicht, dass es schon aufgefallen ist, dass die beiden Schwerpunkte der Anti-Truther-"Community" (lach) in der Schweiz und in Berlin liegen?
Und wieder total daneben ^^
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Ist dir das nicht langsam peinlich, ich meine so 1000 Beweise für einen Inside Job später?
Ist es dir nicht so langsam peinlich, 1000 Gründe ERFINDEN zu müssen um die Terroristen in Schutz nehmen zu können ?
So langsam sehe ich in dir einen Al-Qaida Sympathisant.
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Ach ich vergas, gegen den Inside Job hattest du nichts
Sprach der Mann, der 6 Mauern im Pentagon :D :D :D :D
Zitat von MondsohnMondsohn schrieb:Aus der Nummer kommst du nicht mehr raus, du hast dich leider verraten. Ich erinnere mich genau an den Sommer 2006 und die Wortgefechte im August bei SCN. Debunker-Diaspora.
Wie gesagt du hast keine Ahnung wer ich wo bin und das ist auch sehr sehr gut so ^^
Denn wer Menschen derart bedroht in Foren wie du es machst, der darf so wenig wie möglich von anderen wissen ^^
Ich halte dich nach deinen Drohungen für ein wenig LaLa solltes du wissen :D


melden

9/11 WTC1 & WTC2

15.04.2009 um 06:30
@Nexuspp
Selbst im Jref ahnst du nicht wer ich bin


Ist mir ziemlich schnurzpiepe, ich poste da nicht und lese da so gut wie gar nie.

Einem Zirkus-Artisten-Forum mit versammelter Anti-Truther Mannschaft mit bekannten Desinformationsmethoden und Co-Intel-Pro ähnlichen Taktiken.

Aber danke, dass du bewiesen hast, dass es euch "Debunkern" so ernst ist, dass ihr das halbe Netz damit unsicher macht. Und das mit dem "kalt, ganz kalt" musst du natürlich sagen, glaube mir aber, es gibt Profiler-Methoden, die kann kaum einer unterlaufen. Und wir haben alles dokumentiert.

Das Lustigste ist ja zur Zeit bei Wikipedia am Laufen.

http://www.911blogger.com/node/19833

Mönsch Himmler wäre stolz gewesen ob solcher Schergen...


1x zitiertmelden

9/11 WTC1 & WTC2

15.04.2009 um 06:36
Transcript from Visibility 9-11; A Basic Chemistry Lesson with Dr. Niels Harrit

http://www.911blogger.com/node/19836


melden

9/11 WTC1 & WTC2

15.04.2009 um 06:37
Thermite

By John S. Hatch

http://informationclearinghouse.info/article22408.htm (Archiv-Version vom 18.04.2009)


melden

9/11 WTC1 & WTC2

15.04.2009 um 07:27
Thermit-Sprengstoff im Staub des World Trade Centers entdeckt
Geschrieben von Hergen am Samstag, 11. April 2009

http://www.0815-info.de/News-file-article-sid-10499.html


melden

9/11 WTC1 & WTC2

15.04.2009 um 08:18
@Mondsohn
DER NANO UND SUPERNANOTHERMIT VIRUS GREIFFT UM SICH

au backe. jetzt haben auch noch dänische forscher thermit in staub von ground zero gefunden habe.zuerst der ach soo glaubhafte steve e. jones dessen behaubtung er selbst wiederrief und nun auch noch die dänen. komm runter mit deinem nano und supernanothermit denn dass die towers gesprengt worden sind wurde von leuten die wirklich eine ahnung haben längst wiederlegt.denn das ganze geschrei mit dem nano und supernanothermit grentzt an eine massen paranoia gewisser forscher und physiker die keine ahnung von der sache haben.


melden

9/11 WTC1 & WTC2

15.04.2009 um 10:56
@EC145

wieso, bist du davon überzeugt, das die Türme nicht gesprengt wurden.
Mal ganz von der Art des Sprengstoffs abgesehen.

Was macht dich so sicher ? , wieso sollten die Türme zusammenfallen, wegen eines Feuers ?


melden