Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verblödung durch Sat1?

464 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fernsehen, Verblödung, Sat1 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Verblödung durch Sat1?

06.01.2012 um 08:51
in Zeiten des digitalen Fernsehens sollte man sich nicht beschweren, denn man hat Alternativen, wenn man es möchte:

- Phoenix
- ARTE
- ZDF neo bzw. diverse Spartenkanäle von ARD und ZDF
insgesamt ca. 10 interessante Sender


wenn man Sky hat:
- Spiegel Geschichte
- Syfy :)
- ca. 5 andere interessante Sender


also über den Daumen gepeilt gibt es bestimmt ca. 15 Sender, die intelligentes Fernsehen zeigen. Dokus, Reportagen, anspruchsvolle Serien.

Man muß nur wollen....


melden

Verblödung durch Sat1?

11.01.2012 um 06:00
Man ist doch selbst dafür verantwortlich wohin man seinen Blick und Aufmerksamkeit richtet und was bzw. wem man gestattet in seinen Geist eindringen. Es gibt, wie einen Post über mir geschrieben wurde, sehr gute Alternativen zum Massen Gang Bang der öffentlich Rechtlichen oder den privaten Stimmungsmachern und "Organ" des Volkes.

Ich finde ZDF/ARD genauso übel wie z.B. RTL/SAT. Eine Samstag Abend Show mit dem Musikantenstadel, ist für mich nicht weniger verstörend wie Familien im Brennpunkt. Aber am aller liebsten finde ich dann zur Zeit doch noch diese Pseudo Niveau Talk Shows wie Hart aber Fair usw. Da steht ne Welt am Abgrund, Kriege und Kriesen wohin man sieht und der Plasberg hält ne Talkrunde über gesunde Ernährung. Die Themenauswahl ist jedoch bei den meisten dieser Shows grandios, genau wie immer die gleichen Clowns, die da ihre Nasen reinhalten.

Lange Rede, kurzer Sinn...Der Mensch ist selbst schuld und wenn er will, bekommt er immer noch mehr von diesem Rotz frisch auf den Tisch. Würde Keiner mehr diesen menschenverachtenden und rassistischen Mist reinziehen, könnten die senden soviel sie wollen. Ich bin es leid immer und immer wieder neue Schuldige für die Dinge zu suchen, die jedes Individuum für sich selbst bestimmen könnte, würde es nur endlich mal seinen faulen A....hochbekommen.

So, jetzt geh ich mir erstmal die Bild holen, ruf bei N24 an und stimme gegen Wulff in ner Umfrage die mich ja nur 50 Cent kostet, hol mir dann meine Stütze ab und würde es gehen, dann den Gutenberg wählen. Sollte ich aber noch wütender werden, dann doch lieber den Sarazin. Und um wieder runterzukommen, logge ich mich bei Bild Online ein und wettere ne Runde gegen das Jungelcamp, aber nur bis endlich DSDS anfängt, denn da muss ich mit meiner Ollen mich über die Behinderten lustig machen und dazu ein paar Chicken Mc Nuggets essen, die ja jetzt ökologischer sind. Ach Mann...hätte ich nur die Kohle fürs neue Call of Duty MW 3, aber egal das ist eh nur für Blöde, ich zock dann halt Battlefied.


melden

Verblödung durch Sat1?

11.01.2012 um 07:59
@Kettenraucher

Daumen hoch, insbesondere für den letzen Absatz! :)


melden

Verblödung durch Sat1?

11.01.2012 um 08:25
Wer schlaues Fernsehen geniessen will, ist denke ich bei BR Alpha gut aufgehoben
Dan gibts noch gute Dokus bei NTV und N24.Auch ARD und ZDF und die regionalen Sender der öffentlich rechtlichen, sowie die Digital und sonstwie Satellitenprogramme vom ZDF sind zu empfehlen.
Das sind natürlich alles auch meine Lieblingsprogramme.Dafür sehe ich kaum unser Schweizer Fernsehen, da es für den Digi - Sat ne Karte braucht, die zuviel kostet ( Preis /Leistung).
Zu den deutschen Privatsendern sag ich nur soviel: Langsam wirds immer lächerlicher.


melden

Verblödung durch Sat1?

11.01.2012 um 11:27
@Kettenraucher
Du hast noch Youtube vergessen, das wahre Aufklärungsmedium in dem man erfährt was alles so wirklich in der Welt los ist :-)


melden

Verblödung durch Sat1?

16.01.2012 um 04:22
Das RTL und Sat1 seinen Zuschauern nur Grütze zeigt ist ja nichts neues! Kein Sender, ich drücke mich jetzt mal etwas gewählter aus, führt seine Zuschauer so dermaßen an der Nase herum, dass sich die Balken biegen!
Aber wieso ist das so, fragt ihr euch? Ganz einfach, weil die Einschaltquoten stimmen! Wieso stimmen die Einschaltquoten? Weil sich das RTL-Publikum mit Hartz-4-Tv und Null-Hirn-Sendungen im Vor- und Nachmittagsprogramm zufrieden gibt! Wenn man den Leuten Jahre lang nur Müll serviert, dann fahren sie irgendwann total darauf ab und meiden Sendungen bie denen man die restlich verbliebenen Hirnzellen anstrengen muss. Es ist leider nunmal so!


melden

Verblödung durch Sat1?

26.01.2012 um 19:12
Ihr findet RTL 2 gut?


melden

Verblödung durch Sat1?

05.02.2012 um 21:40
Rtl2 mag ich gar nicht :)
Ich finde bei Sat 1 das Programm geht noch halb Wegs rtl und pro sieben finde ich da schlimmer


melden

Verblödung durch Sat1?

05.02.2012 um 22:22
fernsehen macht dumm und spaß


melden

Verblödung durch Sat1?

05.02.2012 um 22:26
Ja, Fernsehen macht dumm und auch Spaß. :D

Youtube: Dokusoaps im Fernsehen -- Von Bauern bis Ordnungswächtern (Walulis sieht fern)
Dokusoaps im Fernsehen -- Von Bauern bis Ordnungswächtern (Walulis sieht fern)



melden

Verblödung durch Sat1?

05.02.2012 um 22:26
RTL ist mit Abstand das schlimmste o:


melden

Verblödung durch Sat1?

05.02.2012 um 22:29
lustig sind immer die Menschen, die denken das die Serien wie Bauer sucht Frau, Familie in Brennpunkt whatever ECHT SIND und ALLES für Bahre Münze nehmen !
Du wirst dumm angeschaut wenn du versuchst denen zu sagen das alles Fake und nur gecasteter Mist ist. Kenne LEIDER einige Spezi´s die so drauf sind.

Am besten währe, Glotze abschalten und draussen das RL geniessen !


melden

Verblödung durch Sat1?

06.02.2012 um 02:43
Ich finde viel viel schlimmer, welche Sendungen meine Tochter samt ihren Freundinnen toll findet.

Ich weiß gar nicht auswendig wie die Scheiße heißt. Das sind absolut unlustige Sendungen auf Superrtl, wirklich saublöd. Eine davon heißt I Carly, dann gibts noch eine Sendung über eine Boygroup und eine mit Britney Spears Schwester. Also ich reduziere das jetzt irgendwie, ohne mit meiner Tochter da einen größeren Krieg zu bekommen. Ich such da eine Lösung, weil das ist Verblödung. Keine gescheite Handlung, Witze, die trotz größter Anstrengung nicht den Hauch eines Witzes erkennen lassen....einfach furchtbar. Wie kann sich so ein Müll bitte auf Dauer erfolgreich halten?


melden

Verblödung durch Sat1?

06.02.2012 um 06:42
eigenen,deutschen lowbudget zu versenden ist halt immer noch billiger,als den teuren trash aus hollywood zu kaufen,zu synchronisieren.
die privaten wollen ja auch asche machen.möglichst wenig investieren um durch die werbung in den schwarzen zeilen zu bleiben.
nun ja,die öffentlich rechtlichen müssen ja nicht unbedingt auf den zaster achten,aber auch die lernen dazu.immerhin laufen die hahnebüchenen dailysoaps dort ja auch erfolgreich (wer schaut sich das eigentlich an?aufstehen,schämen!)
aber wenn die ard einen gestürzten zdf-show-titan im vorabendprogramm halten wollen,dann muss irgendwo der rotstift ran.

was haben wir denn an billigformaten bisher gehabt?talkshows mit meiser,richtershows mit salesch,anwaltsshows mit dem zauselbartdingens,dann die problemshows mit staatlich geprüfter psychologin,dann die reallife-fake-shows.die heimwerkershows,die messijäger,die köche (geht immer),verzeih mir,melde dich,wo bist du und und und.....
sehr wichtig ist auch,das der konsument dieser shows immer etwas über dem niveau steht,als derjenige,der gerade im fernsehen demontiert wird.man muss sich immer sagen dürfen:"iiiiih,der ist ja so ekelig,so pervers,so ein ferkel,so doof,so rücksichtslos!" um das gefühl zu behalten,das man selber besser ist und sei es auch bei einer gefaketen show.nur so kann man ja auch einen konsumenten dazu bringen sich zu ekeln.welcher perverse würde denn etwas anschauen,was er selber jeden tag zu hause hat?ist ja nix neues mehr,also langweilig.
oder glaubt hier jemand,das sich ein messi eine show über messis anschaut und dann laut schreiend gröhlt:"so ein schwein,nee,das gibts bei mir nicht!"? ich denke nein.

im grunde kann man umschalten,ausschalten,das weiß man auch,aber dadurch wird der sendewahnsinn ja nicht beendet.
es ist in allen formaten wichtig,das geschrien wird,das geflucht wird,das tränen fliessen,das schicksale zu zerbrechen drohen oder kaputt gehen.die kamera ist in allen situationen wie ein spanner dabei.ob gefaket oder echt,das ist egal,die kamera muss schicksalhafte ereignisse im großformat festhalten um dem spanner...entschuldigung....dem ahnungslosen konsumenten etwas bieten zu können.nach folge 300 dämmert es dem versendeten konsumenten,das er sich tatsächlich 300 wiederholungen angeschaut hat.aber da ist es meist schon zu spät,weil am ende der werbung bereits auf ein neues format verwiesen wird.
noch spektakulärer,noch heikler,schlüpfriger,frivoler,gemeiner,perverser,als das format,welchem man gerade überdrüssig geworden ist.
und schon haben einen die sender wieder in der hand.

und die lösung?
gebt den menschen arbeit,eine aussicht auf ein leben ohne dauerverblödung.und diese sender müssen sich härter ins zeug legen,wenn sie überleben wollen.ein traum?ja,vermutlich!


melden

Verblödung durch Sat1?

06.02.2012 um 07:00
Wow, Wall of Text aber echt zutreffend.
Nur leider ist es völlig egal was man auf welchem Sender sieht!
Alles der gleiche Schund. Ich hab mal gern N24 und NTV gesehen und jetzt schau ich nicht mal mehr das weil sich das ganze jeden Tag und jede Nacht wiederholt.

Am schlimmsten find ich die Nachrichten die alle 10 Minuten mit noch mehr neuen fakten daher kommt und es nur das selbe erzählen.


melden

Verblödung durch Sat1?

08.02.2012 um 08:58
das wirklich erschreckende an dieser Diskussion ist, dass diese Privatfernseh-Masche seit fast 3 Jahrzehnten in Deutschland (und anderswo wohl auch) funktioniert. Es ist ja offenkundig ein Markt dafür vorhanden, der kräftig bedient und genutzt wird. Eigentlich sollte sich das PUBLIKUM dafür schämen, dass diesen Markt ständig aufrecht erhält. Den gewieften Geschäftsleuten, die damit Millionen und Milliarden verdienen, kann der kritiklose Konsum nur recht sein. Immerhin: NOCH (!) werden wir nicht zum TV, Internet surfen und Boulevardzeitung lesen, gezwungen. Noch nicht !


1x zitiertmelden

Verblödung durch Sat1?

08.02.2012 um 15:08
@knackstuhl


Hallo,aber das ist doch nicht nur bei Sat.1 so... Das ist überall,Fernsehen = Verdummung und zwar gewollt.


melden

Verblödung durch Sat1?

08.02.2012 um 15:11
Internet = keine Verdummung?

Werf ich mal in den Raum.


melden

Verblödung durch Sat1?

08.02.2012 um 15:15
@CanisX

Ähm,nein. Zumindest aus meiner Sicht nicht. Zb. gibt es gute Formate wie zb Fernsehkritik TV die aufklären und sich engagieren eben gegen diese oft falsche bericht erstattung durchs Fernsehen. Es gibt viele Seiten auf denen man sich Informieren kann über die wahren Hintergründe zb. eines RTL Explosiv berichtes der oft genug reiserisch und unwahr dargestellt wird. Ausserdem kann man sich aussuchen was man sich anschaut und was nicht im Internet und wird nicht gezwungen etwas anzuschauen das verblödet,nur wer das will der macht das auch. Aber im Fernsehen wird man gezwungen,man hat keine andere Wahl als sich i-ne scheisse anzuschauen,weil auf allen Kanälen nur rotz läuft der natürlich von unseren Gebühren bezahlt wird.

Daher ist Internet keine verdummung für mich. So sehe ich das.


melden

Verblödung durch Sat1?

08.02.2012 um 15:18
Ich sag nur RTL Explosiv beitrag zur Gamescom... ne also da muss ich wohl net mehr Erläutern... wers nicht gesehen hat

Hier : https://www.youtube.com/watch?v=WcI7wyXQ9U0


melden