Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Marc Dutroux und die toten Zeugen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 11:33
@crime
Ich würde es nicht als Desinteresse bezeichnen. Man mag sich wohl nicht damit auseinandersetzen, weil man es fern halten will, da es Angst macht.
Von dem ganzen Scheiss wird einem richtig mulmig zumute und das ist irgendwo verständlich. Der menschliche Verstand möchte sich nicht mit solchen abartigen Dingen beschäftigen.

Ich merk es ja bei mir selbst, nachdem ich einiges gesucht und gefunden hatte zu dem Thema und brauchte ich selbst ein paar Tage abstand


melden
Anzeige

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 11:35
@GingerAle

http://blogpoliteia.wordpress.com/?s=dutroux+


melden
melden
darkness83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 11:44
@der_wicht
genau, so ging und geht es mir selbst auch bei diesem Thema!


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 11:49
Und hier noch eine garantiert integre Seite...

http://kindesschutzbehoerde.ch/web/themen-ksfdzg.php


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 11:50
@darkness83
Ist absolut schwer zu verdauen und unvorstellbar zu was für Netzwerken Menschen in der Lage sind, das kann nur beängstigen

@Fuchs76
Ein oder Zwei Kommentare plus eigene Meinung wäre noch ganz nett dazu.


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 11:57
@der_wicht wenn ich bei allem was mich ängstigt zum Stillstand kommen würde, käme ich nicht vorwärts.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 11:58
@der_wicht

Der Kommentar ist wohl klar. So ein Typ gehört kastriert, und zwar in echt. Dann fügt man ihm eine offene Wunde zu und träufelt jeden Tag etwas Säure darauf...

Dass die Geschichte weitere Kreise zieht, finde ich, ist offensichtlich.

Zufrieden?


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:01
@crime
Wieso alles? Wir reden nicht von "alles", hier gehts um Dinge, die den menschlichen Verstand übersteigen, oder meinst Du, Du kannst und willst Dir vorstellen, was in den Kämmerchen tatsächlich abgelaufen ist?
Es geht auch nicht um ängstigen, im Sinne von ängstlich durchs Leben laufen, aber eine gewisse Lähmung im Geist passiert eben bei so einem krassen Thema und das muss man auch verstehen.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:02
@Fuchs76
Mit der Säure wär ich dafür!

Es sit offensichtlich für alle offensichtlich, aber interessanter Weise nicht für die Exekutive, Legislative und Judikative in Belgien


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:13
@der_wicht

Und gerade deshalb ist die Frage ja von Bedeutung, wie hoch die Kreise stehen, in die sich die Verstrickungen ziehen...


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:17
@Fuchs76
Sehr hoch, wobei ich bei der Regierung und ausführenden Organe eher davon ausgehen würde, dass sie aufgrund eigener Verfehlungen, oder Mitwisserschaft das Thema klein halten wollen.

Das sie organisatorisch damit zu tun haben bezweifle ich, da kommen andere Instanzen in Frage, die weit länger mit solch Ritualmist agieren und Erfahrungen haben.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:30
@der_wicht

Die eigenen Verfehlungen, Angst vor dem Skandal, machen sie aber erpressbar...


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:34
@Fuchs76
Nicht nur erpressbar. Auch wenn sie sich nicht erpressen lassen würden, kann ich mir kaum vorstellen, dass sie aufspringen und rufen "Ich war`s, ich war dabei!".
Wahrscheinlich läuft die Scheisse nach dem Motto, eine Hand wäscht die andere


melden
darkness83
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:44
ganz genau und wer Quer schiesen will und auspacken will, der wird ....


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 12:52
@darkness83
Nach 27 statuierten Exempeln, wird sich das keiner mehr mit dem Auspacken wagen...


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 19:15
@crime

Ich habe kein Desinteresse an dem Beitrag.

Ich weiß nur wirklich nicht, was ich dazu schreiben kann.

Ich bin sehr geschockt, was in unserer Welt möglich ist.

Das ist etwas, was mir zumindest ganz schön zu schaffen macht und auch Angst auslöst.


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 20:01
@klausbaerbel o
ich glaube das sind wir alle.
Glaub mir ich habe einiges an Material gesehen und gelesen.

Mir macht es auch in dem Sinne Angst, dass ich nicht glauben konnte, dass sich das alles tagtäglich bei uns in Deutschland abspielt. das es jederzeit jedes Kind treffen kann.

Leider ist es so, dass das BKA einen Backlog von ca. 2 Jahren hat.
Wird denen verdächtiges Material zugeteilt zur Prüfung, haben sie exakt zwischen 9-12 Manate um das Material auszuwerten.
Passiert dies nicht in der Frist und hast du einen Beschuldigten der ein bisschen auf zack ist, dann kann er die Rückgaben seines bislang unausgewerteten Materials nach der Frist anfordern !

Aktuell liegen ca. 48 terabyte Material vor. Das sind ca. 365 Millionen Bilder/Videos von vermutlich Pädo-Krimineller !


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 20:11
@crime

Deswegen glaube ich, daß hier viele lesen, aber nichts dazu schreiben können.
crime schrieb:Mir macht es auch in dem Sinne Angst, dass ich nicht glauben konnte, dass sich das alles tagtäglich bei uns in Deutschland abspielt. das es jederzeit jedes Kind treffen kann.
Genau, daß ist es, was mir so Probleme macht. Es passiert jeden Tag. Auch in Deutschland.

Und fast nie hört man von vermissten Menschen und vor allem Kindern in den Medien.

Aus der Anzahl der Opfer in Belgien leite ich mal ab, daß jedes Jahr warscheinlich 100 Kinder auf diese Art verschwinden.

Und es kann ihnen nicht geholfen werden.

Komischerweise werden auch nur Kinder in den Medien gesucht, die dann einige Tage oder Wochen später gefunden werden. Immer Einzeltäter.

Auch kann es einen selbst als Erwachsenen jederzeit erwischen, wenn wer für ein Video gebraucht wird.

Ich muß echt sagen, daß mir das schon ganz schön zu denken gibt.

Und nun noch, was Du über das BKA schreibst.


melden
Anzeige
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

20.07.2010 um 20:21
@klausbaerbel
ja das Thema wird recht klein gehalten, warum auch immer.

An dem Bspl. von Anne Hondelmann kann man ja ableiten, dass es nicht nur Kinder trifft. Aber das ist wieder ein anderer Fall...

Deshalb ist es ganz wichtig, dass Fotos von den eigenen Kinder, besser im Fotoalbum aufgehoben sind, als auf irgendeiner I-Plattform.
Natürlich ist man stolz auf seine kleinen und möchte der ganzen Welt das Glück mitteilen, aber der Schuss kann nach hinten losgehen !

Das I-Net wird täglich nach auf die Bestellung passende Kinder durchsucht. Da kommt es Pädo-Kriminellen nur Recht, dass man seine Bilder der Kiddis einstellt.

Ein sehr beliebtes Ziel dieser Pädo-Kriminellen sind Sportvereine.
Fotos en masse und dazu weiß man ganz genau wo die Gesuchten zu finden sind ( Spielpläne, Trainingseinheiten etc.)

Nicht das sie sich nur von extern einklinken, nein oftmals geht man direkt intern ( Sportbetreuer, Betreuer bei Zeltlagern und so weiter ).


melden
318 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt