weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mondlandung der U.S.A.

3.018 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Betrug, Mandlandung

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:03
<<<Ich bring wenigsten noch Sachen zum Thema...was man von dir seit 40Seiten
nicht behaupten kann...<<<


ja wo denn? Du hastüberhaupt nichts
Neues gebracht, von Anfang an bis Jetzt ist NICHTS, aber GARNIX nichtvorher schon ein
dutzendmal durchgekaut worden und du wiederholst dich auch nurendlos.


Abschreiben und dann Augen und Ohren verschließen.


DerThread kann
geschlossen werden, ist so unnötig wie ein Kropf oder ein angelo


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:04
Poly,, dann kann ich genau so sagen
Wer nicht das sagt was ihr hören wollt fälltgenau in dieses Raster.

Dann brauch man ja gar keine Threads aufmachen..oder ?

Und Gallileo war auch der einizge der behauptet hatte,.. die Erde ist Rund unddrehe sich...


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:05
<<<Und Gallileo war auch der einizge der behauptet hatte,.. die Erde ist Rundund drehe sich... <<<

was auch schon wieder nicht stimmt, aber das zuerklären würde deinen Horizont ebenfalls sprengen.


melden
mannix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:06
hmm poly zeigt mal wieder seine populistische ader und beweist, das er ohne anderewirklich nur ein erbärmlicher kleiner spinner ist.
bitte den thread dichtmachen undweiterhin auf so geistreiche threads bauen ala
"ich hab hier ein geisterfoto" daspasst einfach besser zu allmy ;)


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:07
@uffdata,, ich habe den thread wenigstens gelesen und kann daher sagen das zwar allesschon schön besprochen wurde, dass stimmt.... aber trotzdem
sind die Argumente voneuch nicht besser gewroden im Gegenteil...
in der letzen Zeit werden sie nurunverschämter..


Wegen mir... macht halt den Thread zu...is mir auch schonegal


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:08
"was auch schon wieder nicht stimmt, aber das zu erklären würde deinen Horizont ebenfallssprengen. "

...und vor allem würde es ignoriert werden, um in 5 Seiten wiederals angeblich schlagkräftiges Argument herausgekramt zu werden!

"Poly,, dannkann ich genau so sagen
Wer nicht das sagt was ihr hören wollt fällt genau in diesesRaster. "
Nun, im Gegensatz zu Argumenten DEINERSEITS bauen die Argumente undAusführungen, die den Schattenwurf logisch nachvollziehbar und entsprechend denphysikalischen Voraussetzungen "regelkonform" erklären, NICHT auf "was ihr hören wollt"sondern auf FAKTEN auf.

Das kann man von DEINEN Behauptungen nicht sagen!


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:09
"Und Gallileo war auch der einizge der behauptet hatte,.. die Erde ist Rund und drehesich... "

ich offe du willst dich hier jetzt nicht mit ihm vergleichen.
nebenbei war das damals genau andersherum.
gallileo war wissenschaftler. und diekirche wollte von ihrem dumpfen glauben nicht abweichen.
des weiteren fällt hiernicht jeder mit anderer meinung als nicht- vt´ler durch irgend ein raster und wirdabgestempelt.
nur wenn jemand ohne eigene meinung und ohne irgend einem beweisbeständig an einer blödsinnigen behauptung festhält,...


melden

Mondlandung der U.S.A.

28.11.2006 um 13:10
Genau schöließt den Thread doch endlich.

Dann können die VTler einen eigenenThread "Mondlandungslüge für VTler" aufmachen.

Da können se sich danngegenseitig die paar Mondlügenwebseiten vorlesen, sich gegenseitig auf die Schulterklofen und sich gegenseitig bestätigen das sie die Einzigen Leute auf der Welt sind dieeine "eigene" Meinung haben.

Und nebenbei können sie dann noch eine völli neuePhysik kreieren, für die sie dann in der Hölle von Newton persönlich für den Rest derZeit immer wieder von einem Apfelbaum geschmissen werden.


melden
Anzeige

Mondlandung der U.S.A.

22.01.2007 um 00:59
tja was anderes ist Dir nicht mehr eingefallen


melden

Diese Diskussion wurde von rocketfinger geschlossen.
Begründung: ihr habt ganze 1 1/2 seiten gebraucht, um mir meine meinung zu bestätigen. gute arbeit. ^^ aus dem grund wird der thread hiermit geschlossen. das thema ist erschöpft, es kommt nur noch spam und persönliche angriffe. selber schuld.
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden