Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

13.721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, CIA, 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 19:43
@Aniara

Du kennst das Video im Original ? Ich kenne nur 3 Einzelbilder mit 2 Zeitstempeln. Hast Du mal bitte den Link zum Originalvideo damit man das mal vergleichen kann mit den Einzelbildern ?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 19:46
@Aniara

Auf der einen Seite monierst du, dass hier +5-Seiten produziert werden, aber auf der anderen Seiten passiert sowas genau durch dein Verhalten.

Was als Original oder Manipulation gilt, ist eben keine Sache von Gefühl oder Meinung.

Sobald du etwas an einem Original änderst - sprich hinzufügst oder wegnimmst - ist es eine Manipulation.

Wenn du diese elementare Tatsache einfach leugnest, macht es doch keinen Sinn, mit dir zu diskutieren.


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 19:51
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Sobald du etwas an einem Original änderst - sprich hinzufügst oder wegnimmst - ist es eine Manipulation.
Wenn der zweite Timestamp den ersten hätte ersetzen sollen, dann würde ich hier von MAnipulation sprechen, aber nicht in diesem Fall. Der hinzugefügte Timestamp verfälscht weder das Video noch stellt es die Glaubwürdigkeit in Frage.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:den Link zum Originalvideo
Gerade nicht parat.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 20:03
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:Sobald du etwas an einem Original änderst - sprich hinzufügst oder wegnimmst - ist es eine Manipulation.
Nein, das ist "nur" eine Veränderung des Originals (und mögliche plausible unverschwörerische Gründe haben wir schon vor Monaten diskutiert)

Unter Manipulation versteht man dies (ich bin mir sicher, dass du genau weißt, was jetzt kommt.)
Darüber hinaus ist Manipulation auch ein Begriff aus der Psychologie, Soziologie und Politik und bedeutet die gezielte und verdeckte Einflussnahme, also sämtliche Prozesse, welche auf eine Steuerung des Erlebens und Verhaltens von Einzelnen und Gruppen zielen und diesen verborgen bleiben sollen
Und diese Definition kann man ja wohl wirklich nicht anwenden auf eine zusätzlich eingefügte Zeitmarke.
Die Benutzung des Wortes dient alleine dazu, etwas zu insinuieren, wofür du nicht die geringsten Beweise hast.

Ihr dürft nicht denken, weil ihr euch von VT Seiten manipulieren lasst, würde das mit uns auch so einfach (um nicht zu sagen: Plump siehe auch: Wunderhandy, Alamo und watt nicht alles) funktionieren.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 22:14
@Groucho

Sehr traurig, was du hier veranstaltest.

Du zitierst die erweiterte Bedeutung von "Manipulation" und unterschlägst einfach den ersten Satz der Wiki-Definition. Ich hoffe, du wirst wenigstens darin übereinstimmen, dass wir es hier mit Technik und nicht mit Psychologie, Soziologie oder Politik zu tun haben, wenn wir von einem Videoüberwachungsband bzw. Standfotos sprechen ...

Der Begriff Manipulation (latein. Zusammensetzung aus manus ‚Hand‘ und plere ‚füllen‘; wörtlich ‚eine Handvoll (haben), etwas in der Hand haben‘, übertragen: Handgriff, Kunstgriff) bedeutet im eigentlichen Sinne „Handhabung“ und wird in der Technik auch so verwendet..
Darüber hinaus ist Manipulation auch ein Begriff aus der Psychologie, Soziologie und Politik und bedeutet die gezielte und verdeckte Einflussnahme, also sämtliche Prozesse, welche auf eine Steuerung des Erlebens und Verhaltens von Einzelnen und Gruppen zielen und diesen verborgen bleiben sollen (Camouflage, Propaganda).

Wikipedia: Manipulation


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 22:15
Zitat von AniaraAniara schrieb:Gerade nicht parat.
Du wirst es auch in ein paar Monaten nicht parat haben, wetten?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 22:24
Zitat von dh_awakedh_awake schrieb:und unterschlägst einfach den ersten Satz der Wiki-Definition.
Dieser Teil macht das Video samt "zusätzlichem" Timestamp auch nicht "unrichtiger". ;)

Warum hätte man denn das Video bzw. die Bilder so stümperhaft manipulieren sollen?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 22:36
@Aniara

Das alles hatten wir schon vor mehr als einem Monat.
Du hast vor einem Monat diese Diskussion angezettelt, dir wurde geantwortet:
Beitrag von dh_awake (Seite 335)

Jetzt tust du es wieder. Dir wird geantwortet.

Und lass mich raten, in einem Monat wirst du dann wieder so verfahren ...


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 22:39
@dh_awake
Zum "im Kreis drehen" neigen eher Truther, ich habe davon nicht angefangen. Und welchen Grund gibt es jetzt, das Video so zu fälschen? Habe deinem Link nichts entnehmen können.


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 22:44
Zitat von AniaraAniara schrieb:Und welchen Grund gibt es jetzt, das Video so zu fälschen?
Eine möglichen Grund habe ich ebenfalls schon vor einem Monat genannt:

Beitrag von dh_awake (Seite 336)


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

10.08.2014 um 23:42
Zitat von AniaraAniara schrieb:Zum "im Kreis drehen" neigen eher Truther, ich habe davon nicht angefangen.
Das wage ich ernsthaft und entschieden zu bezweifeln und kann mir ein Schmunzeln nicht verkneifen :).

Wo ist denn nun Dein Video im Original ? Schon gefunden ?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 00:29
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das wage ich ernsthaft und entschieden zu bezweifeln und kann mir ein Schmunzeln nicht verkneifen :).
Nun, zumindest lässt sich anhand des Diskussionsverlaufs leicht feststellen, dass es @dh_awake war, der die manipulierten Timelines ansprach und danach die angebliche Manipulation der Flughafenvideos anführte. Naja, verwunderlich ist das nicht, sondern gängige Trutherpraxis, wenn man in einer Diskussion argumentativ unterlegen ist.


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 00:35
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:Naja, verwunderlich ist das nicht, sondern gängige Trutherpraxis, wenn man in einer Diskussion argumentativ unterlegen ist.
Rein zahlenmässig stimme ich Dir zu. Rein argumentativ ist das jedoch ein Armutszeugnis was ihr Skeptiker auf den letzten Seiten abgeliefert habt. Und Du weisst das auch, da bin ich sicher.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 00:48
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Rein zahlenmässig stimme ich Dir zu. Rein argumentativ ist das jedoch ein Armutszeugnis was ihr Skeptiker auf den letzten Seiten abgeliefert habt. Und Du weisst das auch, da bin ich sicher.
Dann zeig mir bitte an welcher Stelle ich ein "Armutszeugnis abgeliefert" habe. Meiner Meinung nach waren es eher @dh_awake und Du, die hier ein "Armutszeugnis abgeliefert" haben, indem

- auf konkrete Argumente des gegenübers nicht eingegangen wurde, sondern versucht wurde diese lächerlich zu machen (dh_awake bezüglich des Telefonats Cheneys mit Bush)

- Vergleiche gebracht wurden, die auf Nachfrage nicht näher erläutert wurden (Du bezüglich Alamo und die Strategie des Enthauptungsschlages)

- Diskussionpartner beleidigt werden (z.B. dass dh_awake mich als naiv bezeichnete)

- sogar Lügen wurden geäußert (Deine falsche Behauptung, ich hätte Deinen Beitrag aus dem Zusammenhang gerissen, was ich nicht getan habe)


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 01:06
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:Dann zeig mir bitte an welcher Stelle ich ein "Armutszeugnis abgeliefert" habe.
Hier z.B. :

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 374)

Wie soll man eine Diskussion mit Dir führen während Du zu solchen Mitteln greifst ?
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:sogar Lügen wurden geäußert (Deine falsche Behauptung, ich hätte Deinen Beitrag aus dem Zusammenhang gerissen, was ich nicht getan habe)
Nein, DU hast ihn nicht aus dem Zusammenhang gerissen. Das hat ja auch @geeky für Dich getan ;-). Anstatt also meinen Beitrag ordnungsgemäss direkt zu zitieren und im ZUSAMMENHANG hast Du lieber meine aus dem Zusammenhang gerissenen Worte aus dem Beitrag von @geeky zitiert und Deine Antwort fiel dann auch dementsprechend aus und hatte keinen Bezug mehr zu meinem Originalbeitrag.
Das z.B. ist äusserst schwach, und ignoriert hast Du diesen Sachverhalt auch noch aber wunderst Dich gleichzeitig das mir angeblich die Argumente ausgehen wenn es mir aber tatsächlich einfach zu blöd ist auf diesem Niveau weiter zu diskutieren. Und damit hast Du dann auch Deine Begründung was ich als "Armutszeugnis" bezeichne.
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:Diskussionpartner beleidigt werden
Ich denke wir müssen hier nicht über das Thema Beleidigungen reden, oder ? Wenn Du mit der Bezeichnung "naiv" in Deinem Zusammenhang nicht klar kommst dann steht es Dir völlig frei Dich an der dafür vorgesehenen Stelle zu beschweren.
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:- Vergleiche gebracht wurden, die auf Nachfrage nicht näher erläutert wurden (Du bezüglich Alamo und die Strategie des Enthauptungsschlages)
Was ich mit "Alamo" meine und mit "Enthauptungsschlag" habe ich hinlänglich und detailliert geschildert. Wenn Du den Kontext nicht verstanden haben solltest dann kann ich dafür leider nichts.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 01:22
@Africanus
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:Nun, zumindest lässt sich anhand des Diskussionsverlaufs leicht feststellen, dass es @dh_awake war,
Vollkommen falsch, blätter nur eine Seite zurück.
Zitat von AniaraAniara schrieb:hast du denn mittlerweile rausbekommen, warum da ein weiterer Timestamp eingefügt wurde?
--> Cm_punk

Aber wen wunderts noch, dass immer die gleichen Leute die Metaebene herziehen, die Diskussion verzerren und nicht wirklich diskutieren wollen. Die Taktiken sollten mittlerweilen bekannt sein. Man schaue sich nur das Diskussionsverhalten an. Es geht euch nicht darum zu diskutieren - sondern um das Debunken und das um jeden Preis.
Nichts erkennt ihr an - garnichts. Da wundert mich eine solche Meinung nicht:
Zitat von AniaraAniara schrieb:Halten wir fest, an diesem Tag lief nicht alles perfekt ab, so what? Wenn kümmerts?
Das Ereignis, was die Weltgeschichte des 21 Jhd geprägt hat - aber "Wayne" nicht wahr?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 01:31
@Africanus
Soll ich dir Beleidungen raussuchen, die hier ständig fallen um den Neusprech zu nutzen und Mitdiskutanten als Idioten und Spinner hinzustellen? Was soll das bringen? Erst vor Kurzem kam die Ansage faktisch und nicht Userbezogen zu diskutieren.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 01:35
@Africanus
Bitte lies dir die Seite durch und das folgende: 9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht? (Seite 364)
Und such mir raus, wer da getrollt hat, wer beleidigt und wer nicht diskutieren will.
Dafür wurde ich gesperrt.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 01:42
@DearMRHazzard
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Nein, DU hast ihn nicht aus dem Zusammenhang gerissen. Das hat ja auch @geeky für Dich getan ;-).
Mein lieber @DearMRHazzard ,

Du scheinst wirklich starke Erinnerungslücken zu haben, wenn Du mir unterstellst, ich würde Teile eines Beitrages eines anderen Users übernehmen, die dieser aus dem Zusammenhang gerissen hat. Nur um es klarzustellen: Sowohl dieses Zitat
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:War denn die Schule in Gefahr ? Nein, war sie nicht. Bewertung Gefahrenlage also an jenem Morgen : Aktuell sicher trotz eines Angriffs auf Amerika.
als auch dieses Zitat
Zitat von AfricanusAfricanus schrieb:Eine Grundschule ist nicht sicher wenn Amerika angegriffen wird und dazu noch die ganze Welt weiss das sich der US-Präsident dort zu dem Zeitpunkt in den Klassenräumen aufhält.
stammen aus direkten Antworten von Dir an mich.

Beweis:

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 373)

Beitrag von DearMRHazzard (Seite 373)

Dein Vorwurf, ich würde nicht Deine Beiträge zitieren, sondern verstümmelte Versionen aus den Beiträgen Dritter verwenden, geht also in Leere.

Und jetzt erklärst Du mir, wo ich etwas aus den Zusammenhang gerissen habe. Deine Einschätzung, wie der Secret Service hätte handeln sollen, war und ist für mich an dieser Stelle vollkommen uninteressant, mich interessiert nur, wie Du kurz nacheinander zu zwei derartig unterschiedlichen Beurteilungen der Lage kommst.
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Was ich mit "Alamo" meine und mit "Enthauptungsschlag" habe ich hinlänglich und detailliert geschildert. Wenn Du den Kontext nicht verstanden haben solltest dann kann ich dafür leider nichts.
Sehr schön, dann zeig mir doch bitte, an welcher Stelle Du die Verbindung zwischen der "Strategie des Enthauptungsschlages" und 9/11 gebracht hast oder an welcher Stelle Du ausgeführt hast, was an einem neuen Alamo so schlimm sein soll!

@kannnichsein
Zitat von kannnichseinkannnichsein schrieb:Vollkommen falsch, blätter nur eine Seite zurück.
Vollkommen falsch, blätter nur eine Seite zurück!
Bitte lies dir die Seite durch: Diskussion: 9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?
Und such mir raus, wer da getrollt hat, wer beleidigt und wer nicht diskutieren will.
Das habe ich mir durchgelesen und ich kann von Deiner Seite keine Bereitschaft zu einer Diskussion erkennen, stattdem lese ich von Dir Sätze wie
Eben warst du noch zu alt um deine Lüge nicht selbst zu erkennen und jetzt schreibst du im jugendlichen SMS Stil.
oder
Ziemlich sinnfreies Zeug was du da schreibst...aber das ist nunmal deine Welt in der du lebst.
.

Da komme ich doch direkt zu der Einschätzung, dass Du derjenige bist, der beleidigt und trollt.


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

11.08.2014 um 01:44
@Africanus
Gut, wie ich sehe bedienst du dich der Einseitigkeit und des Cherrypickings - erwartest von Anderen aber Objektivität (das kann nicht funktionieren - weißt du aber selbst) - kein Problem. Selektive Wahrnehmung nennt man das. Wenn du dir anschauen würdest, worauf das bezogen war, erschließt sich dir vllt auch ein Zusammenhang.

Übrigens zu deiner Dana Hyde, die du hier zitiert hast - sie ist ein PR Pro. Ich weiß nicht, aber lies selbst: http://www.allgov.com/news/appointments-and-resignations/chief-executive-officer-of-the-millennium-challenge-corporation-who-is-dana-hyde-140419?news=852951

ps. ich hab keine andere Reaktion von dir erwartet


1x zitiertmelden